Fuengirola
Kirchen & Kathedralen

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Kostenlose Stornierung

Stornieren Sie bis zu 24 Stunden vor Beginn Ihrer Aktivität, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.

Other Sightseeing Options in Fuengirola

Want to discover all there is to do in Fuengirola? Click here for a full list.

Fuengirola: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.1 / 5

basierend auf 266 Bewertungen

Weniger Deutsch gesprochen als andere Sprachen

Zuerst hatte sich der Bus um 30 Minuten verspätet und als wir schon gehen wollten blieb er gegenüber des Treffpunktes stehen. Deutsche Erkkärungen fielen im Bus sehr kurz gegenüber den anderen Übersetzungen aus. Bei einer Station mussten wir sehr lange warten (nehmen an das die Personen auch schon in die Unterkunft zurück gegangen waren da viel telefoniert wurde bis 2 Leute zustiegen). Insgesamt sind wir von Malaga 5 Stunden unterwegs gewesen bis wir in Sevilla waren. Dort war alles toll und Rückfahrt dauerte ca. 4 Stunden. Insgesamt waren wir von 7:15h bis 21:30h unterwegs.

Die Tour war sehr schön, kann man nur weiterempfehlen

Wir haben noch den Barcas Plaza besichtigt und noch eine kurze Stadtführung auf dem Weg zur Kathedrale gemacht. Die Führung in der Kathedrale war sehr gut. Der Reiseleiter und die Stadtführerin sprachen deutsch. Anschließend wurde uns noch eine Schiffstour (optional) angeboten, sehr schön. Einzigster Nachteil: Auf dem Hinweg wurden viele Sammelpunkte angefahren, der Rückweg ging dann schneller, da man mit zwei Bussen die Leute nachhause fuhr. Das ist auch besser, da man sonst wie morgens schon 1,5 Std, im Bus sitzt eh es ab Malaga mal losging Richtung Sevilla.

Sehr schöne Stadt mit nettem Reisebegleiter

Ronda ist eine tolle Stadt, die man unbedingt gesehen haben muss, wenn man in Spanien Urlaub verbringt. Auch der Preis für eine solche Tour ist in Ordnung. Leider dauert die Fahrt aber sehr lange, da viele Hotelgäste aus ihren Hotels abgeholt und wieder gebracht werden. Da wir in einem Appartement in Malaga untergebracht waren, hatten wir einen Sammeltreffpunkt an einer Bushaltestelle. Würde es nur Sammeltreffpunkte geben, könnte man in der Stadt Ronda mehr Zeit verbingen und weniger im Bus sitzen. Insgesamt saßen wir 8 Stunden im Bus.

Trotz langer Anfahrt von der Costa del Sol ein sehr schöner Ausflug.

Besuch der Kathedrale absolut sehenswert. Zeit zur freien Verfügung war okay; alternativ wurde die Organisation einer Bootstour angeboten, so dass jeder für sich entscheiden kann, was er machen möchte. Ausdrückliches Dankeschön an die mehrsprachige Dolmetscherin, die flexibel auf den Übermittlungsfehler bei der Sprachauswahl reagiert und auch auf deutsch erklärt hat. Der regionale Anbieter war außerdem in der Lage, einen an der Strecke liegenden gewünschten Treffpunkt zu vereinbaren.

Gute Guides, leider nicht (wie ausgewählt) in Deutsch

Sowohl der Guide im Bus als auch die Dame in Ronda waren sehr bemüht und haben uns interessante Dinge gezeigt. Die englische Tour waf gut verständlich. Leider war die Auskunft zwischen Julia Reisen und uns nicht korrekt. Uns wurde wenige Tage vor dem Ausflug bestätigt, dass dieser aif Deutsch stattfinden würde. Da unsere 1.Auswahl aber Deutsch und Englisch war, war das kein Problem! V.a. die Stierkampfarena war top! Insgesamt wirklich gelungen!