Datum wählen
Erlebnisse

Friedrichshain

Unsere Empfehlungen für Friedrichshain

Berlin: Kneipenrundgang mit Schnaps

1. Berlin: Kneipenrundgang mit Schnaps

Freu dich auf einen tollen Abend und lerne zunächst deinen Guide und andere gleichgesinnte Reisende kennen. Von dort aus geht es hinaus in die Berliner Nacht zu deiner ersten Station. Nachdem du dich ordentlich ausgetobt hast, geht es weiter zu 3 anderen Bars, Kneipen und Tanzlokalen. Bei dieser Kneipentour ist jeder Abend ein neues Erlebnis. Tauche ein in das Berliner Nachtleben auf 4 Stationen, die von Cocktail-Lounges über alternative Spelunken und Techno-Bars bis hin zu belebten Tanzlokalen und mehr reichen. Genieße unterwegs kostenlose Shots und lass den Abend ausklingen in einem der größten Tanzclubs der Stadt, wo du dank VIP-Einlass die Warteschlange überspringen kannst. Diese Kneipentour führt dich zu einer Vielzahl von Bars und Kneipen in den beliebtesten Vierteln der Stadt. Schlendere durch Berlin mit dem kultigen Fernsehturm als Kulisse und genieße ein unvergessliches Erlebnis beim Trinken und Tanzen bis in die frühen Morgenstunden.

Alternatives Berlin: Rundgang

2. Alternatives Berlin: Rundgang

Entdecke bei einen 4-stündigen Rundgang die dynamische Kultur und den Lifestyle Berlins. Erfahre, warum diese Stadt Jahr für Jahr so viele Besucher fasziniert. Erkunde die kreative, tolerante, multikulturelle und liberale Seite einer Stadt, die wie keine andere eine Balance findet zwischen Traditionen und Trends, Design und Natürlichkeit, Untergrund und Weltbürgerlichkeit. Verlasse auf dieser erstklassigen Alternativtour die üblichen Touristenpfade und erkunde die gesamte Kulturlandschaft aus der Perspektive eines ortskundigen Guides. Erlebe zusammen mit deinem Guide die vielen Aromen, Farben und Formen des alternativen, urbanen und kosmopolitischen Ost- und Westberlins. Schlendere entlang der Wahrzeichen der subkulturellen und gegenkulturellen Geschichte der Stadt und bestaune einige der atemberaubendsten Street Art- und Graffiti-Werke der Welt aus nächster Nähe. Leg einen Zwischenstopp ein im türkisch geprägten Kreuzberg und besuch die afrikanischen und ehemals jüdischen Gemeinden. 'Tauch ein in die bunte Schwul-lesbische Szene der Stadt und besuch extravagante Viertel. Erlebe die Hiphop- und Reggaeszene in einer afrikanischen Beach Bar und auf einem Markt. Erfahre erstaunliche Geschichten über die vielen verschiedenen kulturellen Bewegungen, die in dieser einzigartigen Stadt im Laufe der Jahre stattgefunden haben. Entdecke die wahre Identität der Stadt, während du das echte Berlin kennenlernst.

Radtour Alternatives Berlin: Kreuzberg & Friedrichshain

3. Radtour Alternatives Berlin: Kreuzberg & Friedrichshain

Lerne das aufregende Berlin kennen bei einer geführten Radtour. Mit dem Rad bist du nicht nur flexibel und nah am Geschehen - sondern mittendrin. Selbst Besucher, die Berlin gut kennen sind nach dieser Tour über die neuen Eindrücke erstaunt. Die Führungen verlaufen meist auf Fahrradwegen und sicheren, verkehrsarmen Straßen. Beginne in der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg, fahre dann in Richtung Volkspark Friedrichshain und weiter zur Karl-Marx-Allee. In Friedrichshain radelst du rund um den Boxhagener Platz und die RAW-Gelände. Hier spielt sich das Nachtleben ab, aber es gibt noch viel im Laufe des Tages zu sehen! Entlang der East-Side-Gallery und der Oberbaumbrücke fährst du nach Kreuzberg. Erkunde die Hinterhöfe, tauche ein in grüne Parklandschaften und radel am schicken Spreeufer vorbei. Sieh den Görlitzer Park und lerne das etwas andere Lebensgefühl des bunten Kreuzberger Viertels "SO 36" kennen. Es werden nicht nur die Fakten erläutert, sondern auch viele Geschichten und Anekdoten über die Stadt, ihre bewegte Geschichte und sich stetig verändernde Gegenwart geschildert. Geheimtipps sind natürlich inklusive.

Berlin: Geführte Radtour "Arm, aber sexy"

4. Berlin: Geführte Radtour "Arm, aber sexy"

Begib dich auf eine unterhaltsame Radtour durch das wilde, alternative Berlin und erfahre, was Klaus Wowereit mit dem Zitat "Berlin ist arm, aber sexy!" gemeint haben könnte. Die Tour startet im zentral gelegenen Nikolaiviertel, nur 5 Gehminuten vom Fernsehturm entfernt. Nimm Fahrt auf, wo Berlins Geschichte einst begann, und fahre raus aus dem Zentrum, hinein ins Stadtleben nach Kreuzberg, Friedrichshain, Neukölln und Treptow. Tauche auf einer Strecke von etwa 17 Kilometern ein in die Gegenden und Viertel Berlins, die den größten Wandel durchmachten. Wirf auf dieser 17 Kilometer langen Strecke über Nebenstraßen und Radwegen einen Blick auf alternative Projekte und restaurierte Gebäude. Die Tour umfasst eine Vielfalt verschiedener Kieze sowie einen Blick auf besondere Gebäude und innovative Ideen. Genieße schöne Wege entlang der Spree und des Landwehrkanals, an denen Berlins berühmte Kontraste nicht deutlicher sein könnten. Alle 5 bis 10 Minuten erwarten dich Stopps mit interessanten Fakten und Hintergrundgeschichten. Übersichtliche Gruppengrößen bis maximal 15 Personen, eine persönliche Atmosphäre und das gemächliche Tempo sorgen für ein entspanntes Erlebnis.

Berlin: Karl-Marx-Allee 2-stündige Tour

5. Berlin: Karl-Marx-Allee 2-stündige Tour

Besuchen Sie Berlin und erkunden Sie die faszinierende Karl-Marx-Allee. Hören Sie, wie sie von der Frankfurter Allee zur Stalinallee wurde und schließlich ihren heutigen Namen erhielt. Bewundern Sie fast zwei Kilometer Prachtboulevard, die die Straße zum größten städtebaulichen Denkmal der Hauptstadt machen. Lassen Sie sich vom architekturgewordenen Pathos einer Ära, von einem der bedeutendsten städteplanerischen Zeugnisse im Nachkriegsdeutschland beeindrucken und entdecken Sie ein architektonisches Highlight: das Frankfurter Tor mit seinen markanten Türmen. Sehen Sie die Wohnzelle Friedrichshain und ihre Laubenganghäuser, das Kosmos-Kino von Josef Kaiser und das Hochhaus an der Weberwiese. Bewundern Sie die Teilruine der Auferstehungskirche und schlendern Sie über den Strausberger Platz mit seinen markanten Hochhäusern als Tor ins sozialistische Stadtzentrum.

Ostberlin und die Mauer: Rundgang

6. Ostberlin und die Mauer: Rundgang

Erfahren Sie mehr über den Alltag im geteilten Berlin und wie Ostberliner die DDR und ihr Ende erlebten. Besuchen Sie die ikonischsten Orte der ehemaligen Hauptstadt der DDR mit öffentlichen Verkehrsmitteln, unter anderem das Denkmal für die Opfer der Berliner Mauer an der Bernauer Straße. Als nächstes gehen Sie zum Alexanderplatz und zur Karl-Marx-Allee, der monumentalen, kommunistischen Allee. Die Tour endet am Alexanderplatz, wo Ihr Guide Ihnen gerne bei der Suche nach einem Restaurant oder beim Transport zum nächsten Teil Ihres Abenteuers behilflich ist.

Berlin: Alternative Culture Walking Tour & Fotoshooting

7. Berlin: Alternative Culture Walking Tour & Fotoshooting

Erkunde Berlins berühmte alternative Bezirke Kreuzberg und Friedrichshain. Tauche ein in die Straßenkultur und Partyszene der Stadt und kröne dein Erlebnis mit professionellen Fotos, auf denen du Modell stehst. Sieh dir die charmantesten Biergärten, die kreativsten Graffiti und die kleinste Disco der Welt an. Sieh dir Berlins erste U-Bahn-Linie und die alten Bahnhöfe an, die den einzigartigen architektonischen Charakter der Stadt bewahren. Tauche ein in die Geschichte hinter der Berliner Mauer und ihrer erhaltenen Eastside Gallery und erlebe das Kreativviertel RAW-Gelände. Außerdem spazierst du über die Brücke, die die beiden Bezirke verbindet, und bestaunst das malerische Stadtbild an der Spree. Genieße es, dass dein Guide eine Serie von 15-20 professionellen Fotos von dir und allen Sehenswürdigkeiten auf dem Weg macht. Außerdem teilt er sein Insiderwissen über das berühmte Berliner Nachtleben mit dir und gibt dir Tipps für die perfekten Ausgehoptionen für später.>

Berlin: Geführter architektonischer Rundgang durch das Hansaviertel

8. Berlin: Geführter architektonischer Rundgang durch das Hansaviertel

Tauchen Sie ein in die Geschichte Berlins bei einem geführten Rundgang durch das Hansaviertel, das im Zweiten Weltkrieg durch Bombenangriffe fast vollständig zerstört wurde. Tauchen Sie ein in die Atmosphäre dieses westlichen Bezirks Berlins, der an den Tiergarten grenzt, und erfahren Sie von Ihrem ortskundigen Reiseleiter mehr über die Geschichte der Gegend. Bewundern Sie die Bauarbeiten im Hansaviertel, entworfen von deutschen Architekten wie Le Corbusier, Oskar Niemeyer, Alvar Aolto und Walter Gropius.

Berlin: 1,5-stündige Stand-Up-Paddle-Tour

9. Berlin: 1,5-stündige Stand-Up-Paddle-Tour

Paddeln Sie auf einem Stand-Up-Paddle-Board in einer kleinen Gruppe durch den Berliner Osthafen.  Die Tour beginnt am bekannten Badeschiff auf dem Arena Gelände beim Anleger des StandUpClub Berlins.  Ihr Tourguide wird Ihnen helfen, die Boards zu Wasser zu lassen und gibt Ihnen wichtige Tipps dazu, wie Sie sich sicher auf dem Paddleboard halten können und mit der richtigen Technik vorwärts kommen. An verschiedenen Stationen auf dem Wasser haben Sie dann die Gelegenheit, einiges über die interessante Geschichte des Osthafens zu erfahren.  Die Tour führt auf der einen Seite entlang dem Arena Gelände, der IPSE, einem angesagten Open-Air Club und alten Klinkerfassaden bis hin zur schönen und historischen Oberbaumbrücke. Auf dieser verläuft die legendäre U Bahnlinie U1, die erste U-Bahnstrecke Berlins. Dort, wo die Berliner Bezirke Kreuzberg, Alt-Treptow und Friedrichshain zusammenstoßen, paddeln Sie im Stehen auf der Spree unter der riesigen Skulptur des Molecule Man hindurch und werden über die Größe der drei Figuren im Wasser staunen.  Auf dem Rückweg zum Anleger paddeln Sie an der alten Maueranlage und dem Wrack des ehemaligen Ausflugsschiffes Dr. Ingrid Wengler vorbei.

Berlin: 48-Stunden- oder 72-Stunden-Fahrradverleih

10. Berlin: 48-Stunden- oder 72-Stunden-Fahrradverleih

Holen Sie Ihr Fahrrad in der Kulturbrauerei ab, einem alten Industriebrauereikomplex im Herzen des Prenzlauer Berges. Treffen Sie die Mitarbeiter, die Ihnen Ihr Fahrrad zur Verfügung stellen, und passen Sie es an Ihre Anforderungen an, um eine komfortable und sichere Fahrt zu gewährleisten. Sie erhalten ein persönliches Schloss, eine Karte, Fahrradkörbe, Spanngurte, Helme, Hosenclips, Sonnencreme und Regenponchos, damit Sie Berlin bei jedem Wetter erkunden können. Dann erkunden Sie Berlin in Ihrem eigenen Tempo. Fahren Sie am Ufer der Spree entlang und erkunden Sie den ehemaligen westlichen und östlichen Teil Berlins. Entdecken Sie wunderschöne Parks wie den Tempelhofer Park und den Treptower Park, die sich perfekt zum Radfahren eignen. Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich einfach telefonisch an die Fahrraddepot-Crew, die Ihnen gerne weiterhilft. Sie können das Fahrrad nach Geschäftsschluss zurückgeben, wenn Sie mehr Zeit zum Erkunden benötigen.

Sightseeing in Friedrichshain

Möchten Sie alle Aktivitäten in Friedrichshain entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Friedrichshain: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 1.358 Bewertungen

Bei 30 Grad Hitze war die Tour „Alternatives Berlin“ per Fahrrad absolut ideal. Falco ist ein Local, der viel Wissenswertes zu erzählen hat und interessante Ecken kennt. Wir haben die Tour sehr genossen. Es war super kurzweilig und hätte problemlos auch länger dauern können. Absolute Empfehlung!

Vielen Dank für eine informative & lustige Radtour mit einer begeisternden & mit Insiderwissen ausgestattete Daniela als Guide ☀️. Gerne wieder & sehr empfehlenswert!

Wir sind begeistert. Super tolles Team . Wir sagen auch nochmal ganz lieben Dank an Katja du bist einfach „Granate“ .

Grandiose Tour durch das authentische Berlin. Vincent war ein super und cooler Guide. Sehr zu empfehlen!

Es war super nett mit Manuela. Wir haben sehr viel gesehen!