Datum wählen

Friedenslinien

Friedenslinien: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Belfast: Sightseeing- und Geschichts-Tour mit dem Auto

1. Belfast: Sightseeing- und Geschichts-Tour mit dem Auto

Treffen Sie Ihren Guide, der ein echter Taxifahrer der Stadt ist, und lauschen Sie seinen persönlichen Erfahrungen im Nordirlandkonflikt. Erfahren Sie, wie er sich heute verpflichtet hat, Besuchern einen wertfreien Eindruck dieser dunklen Zeit zu geben. Eckpunkte der Tour beinhalten Falls Road und Shankill Road, zwei Gemeinden, die bis heute durch die drohende Friedensmauer getrennt sind. Betrachten Sie viele wirkungsvollen, politischen Mauerbilder und hören Sie Geschichten von denjenigen, die den Konflikt miterlebt haben. Sie werden bei der Jurys Inn zu der von Ihnen gewünschten Zeit an dem von Ihren gewählten Tag abgeholt. Die maximale Gruppenanzahl beträgt 5, kleinere Gruppen von 1-3 Leuten sind auch möglich. Einige der zahlreichen bekannten Persönlichkeiten, die eben diese Tour im schwarzen Taxi machten, sind Anthony Bourdain, Vince Vaughn und George Negus. Die Tour gewährt Ihnen einen Einblick in die Vergangenheit und die Gegenwart der Stadt und Ihr Guide beantwortet Ihnen gern alle Fragen, die Sie zu Belfast haben. Stellen Sie Fragen zur unruhigen Vergangenheit, zu Veränderungen in der Stadt, oder erkundigen Sie sich einfach nach schönen Orten für Essen und Unterhaltung. Ihr Guide ist ein echter Taxifahrer, der mit Leidenschaft über seine Stadt spricht.

Belfast: Murals Taxi Tour

2. Belfast: Murals Taxi Tour

Tauche auf dieser Taxitour in die Geschichte der Unruhen in Belfast ein und sieh dir einige der berühmtesten Wandmalereien der Stadt an. Die Wandbilder stellen die wichtigsten Ereignisse und Persönlichkeiten der politischen Geschichte Belfasts dar. Werde von deinem Hotel abgeholt und fahre zu deinem ersten Halt, dem Divis Tower. Erfahre mehr über seine Bedeutung während der Unruhen und mach ein paar Fotos. Weiter geht es zur Internationalen Mauer und du erfährst mehr über die aktuellen Wandmalereien. An deinem nächsten Halt, der Friedensmauer, erfährst du ihre Geschichte und schreibst eine Nachricht an die Mauer. Fahre weiter nach West Belfast, wo du mehrere politische Wandmalereien siehst und ihre Geschichte erfährst. Halte an der Bombay Street an, um zu sehen, wo die Unruhen begannen, und besuche den Gedenkgarten. Erfahre im Crumlin Road Gaol mehr über die politische Segregation, bevor du nach Lower Shankill weiterfährst, dem wichtigsten protestantischen Viertel von Belfast. Hier siehst du die wichtigsten Wandmalereien von Shankill und erfährst mehr über ihre Geschichte, bevor du zu deinem Hotel zurückgebracht wirst.

Belfast: 1- oder 2-tägige Hop-On/Hop-Off-Bustour

3. Belfast: 1- oder 2-tägige Hop-On/Hop-Off-Bustour

Bei der City Sightseeing Belfast-Bustour erwarten Sie 23 Haltestellen in der gesamten Stadt, so dass Sie nach Belieben ein- oder aussteigen können, um Belfast zu entdecken. Die Tour geht durch das sich ständig verändernde Titanic Quartier, in dem die Titanic gebaut wurde. Heute ist das Areal ein spannender, sich entwickelnder Stadtteil. Weiter geht es nach Stormont, wo Sie das beeindruckende Parlaments-Gebäude besuchen. Die Tour führt Sie danach zu den politisch bedeutsamen Orten der Shankill Road und zu den Wandmalereien und Friedenslinien in Falls Road. Durch das Gelände der Queens Universität geht es zurück ins Stadtzentrum. Route Haltestelle 1 - Burgplatz Haltestelle 2 - Zollhaus Haltestelle 3 - Odyssey Arena Haltestelle 4 - Titanic Belfast Haltestelle 5 - HMS Caroline Haltestelle 6 - Parliament Buildings Haltestelle 7 - Belmont Road Haltestelle 8 - Hollywood Road Haltestelle 9 - Lower Newtownards Road Haltestelle 10 - St. George’s Market Haltestelle 11 - May Street Haltestelle 12 - Great Victoria Street Haltestelle 13 - Dublin Road Haltestelle 14 - Shaftsbury Square Haltestelle 15 - Queen’s University Haltestelle 16 - Eglantine Avenue Haltestelle 17 - Cultúrlann McAdam Ó Fiaich (Café and Tourist Information) Haltestelle 18 - Falls Memorial Garden Haltestelle 19 - International Wall Murals Haltestelle 20 - Spectrum Tourist Information Centre Haltestelle 21 - Shankhill Memorial Garden Haltestelle 22 - Crumlin Road Haltestelle 23 - Donegal Street - Cathedral Quarter und St. Anne’s Cathedral

Belfast: Private Black Taxi Cab Murals Tour

4. Belfast: Private Black Taxi Cab Murals Tour

Tauche auf einer geführten schwarzen Taxitour durch die Wandmalereien in Belfasts bewegte politische Geschichte ein. Lausche den herausfordernden Erzählungen und persönlichen Erinnerungen deines akkreditierten Guides, während du die wichtigsten Orte der Vergangenheit der Stadt besuchst, darunter die Falls und Shankill Roads. Besuche die Internationale Mauer, die den Zugang zum republikanischen West Belfast markiert. An dieser Stelle werden wir über die Wandmalereien zur Unterstützung verschiedener unterdrückter Gemeinschaften sprechen und diese Wandmalereien zeigen ihnen Solidarität. Während du durch die Gegend fährst, hörst du dir die bemerkenswerten Geschichten deines Reiseleiters an. Dein nächster Halt ist das Hungerstreik-Wandbild, das Bobby Sands zeigt. Fahre weiter in das loyalistische Belfast und unterschreibe deinen Namen an der Friedensmauer, bevor du die Shankill Road entlangfährst. Hier siehst du viele Gedenkbilder von UVF- und UFF-Freiwilligen und erfährst mehr über die Schlacht am Boyne, die durch das Wandbild von William of Orange erklärt wird. Schließe deine Tour mit einem Besuch einiger weniger bekannter Wandmalereien ab, bevor du wieder zu deinem Hotel gebracht wirst. Die Zeit, die du in den einzelnen Bereichen verbringst, richtet sich nach den Fragen, die während der Tour gestellt werden. Die Tour ist dynamisch und kundenorientiert. Wenn es einen Aspekt gibt, den du gerne genauer sehen würdest, frag deinen Guide. Das kann ein bestimmtes Wandgemälde oder ein Gedenkgarten sein, z.B. Clonard oder Bayardo.

Politische Wandtapeten und Peacewall

5. Politische Wandtapeten und Peacewall

Mit diesem Tour-Paket erhalten Sie von Ihrem Reiseleiter eine persönliche Tour über das Leben als Teenager, der in seiner bewegten Vergangenheit in Belfast lebte. Hören Sie, wie die Stadt um eine Ecke gedreht hat und jetzt auf eine bessere Zukunft blickt. Auf dem Weg dorthin gibt es viele Möglichkeiten zum Fotografieren und die Möglichkeit, auf der weltberühmten Friedensmauer, die die Gemeinden der Stadt seit über 45 Jahren trennt, Ihren Namen zu unterschreiben. Sehen Sie auf dieser Tour die raue Seite von Belfast. Ihr Guide bringt Sie in alle wichtigen Gegenden von Belfast.

Belfast: 3-stündiger Rundgang zum Nordirlandkonflikt

6. Belfast: 3-stündiger Rundgang zum Nordirlandkonflikt

Begib dich auf eine Tour, wie sie in keinem Reiseguide steht, und erkunde Belfast in Hinblick auf den politischen Konflikt, bekannt als Nordirlandkonflikt. Geh auf den Straßen auf beiden Seiten der Friedenslinie mit Männern und Frauen spazieren, die als Kämpfer in die Zeit des so genannten "Troubles" verwickelt waren.  Erfahre sowohl von Republikanern als auch von Loyalisten, welche Auswirkungen der Konflikt hatte. Erhalte Erklärungen zu den politischen Mauerbildern. Sie erzählen die Geschichte und Kultur dieser Region aus einer einzigartigen Perspektive. Beginne den geführten Rundgang mit einem Treffen mit einem Republikaner, der ehemals ein politischer Häftling war, auf der berüchtigten Falls Road. Sieh deutliche Zeichen für den Wunsch der Gemeinschaft, Teil der Irischen Republik zu sein.  Anschließend durchquerst du die elektronisch kontrollierten Tore zum überwiegend protestantischen Viertel Shankill Road, wo du entweder einen ehemaligen politischen Gefangenen der Loyalisten oder einen ehemaligen Angehörigen der Sicherheitskräfte aus dieser Gegend treffen wirst. Untersuche die Entschlossenheit der Einheimischen, die Teil des Vereinigten Königreichs bleiben möchten. Vor mehr als dreißig Jahren hatte der Nordirlandkonflikt große Auswirkungen auf die Stadt und seine Einwohner. Nur sehr wenigen Menschen blieb die Gewalt erspart und jeder kann etwas berichten. Erfahre durch Erzählungen aus erster Hand von Beteiligten die wahre Geschichte, die nicht in Geschichtsbüchern steht.  Erkunde die weltgrößte Freiluftkunstgalerie und betrachte die zahlreichen Mauerbilder. Erhalte die Möglichkeit, an der Friedensmauer zu unterschreiben, und hinterlasse deine Gedanken neben denen von Bill Clinton und dem Dalai Lama.

Belfast: Black Taxi Tour & Crumlin Road Jail Tour

7. Belfast: Black Taxi Tour & Crumlin Road Jail Tour

Lehn dich bequem in einem schwarzen Taxi zurück und erfahre mehr über die Geschichte und den heutigen Charakter der Stadt Belfast. Schließe dich einem fachkundigen Führer an, der dich durch West Belfast führt, wo du die Geschichten hinter Belfasts berühmten Wandmalereien erfährst. Erfahre alles über die turbulente Geschichte der Stadt und entdecke die Geschichte hinter der berühmten Friedensmauer, die verschiedene Gemeinschaften und Traditionen voneinander trennt. Nach der Tour wirst du zum Crumlin Road Prison begleitet. Entdecke die Geschichte dieses berühmten Gefängnisses auf einer selbstgeführten Tour.>

Dublin: Giant's Causeway & Belfast (Titanic oder Black Cab)

8. Dublin: Giant's Causeway & Belfast (Titanic oder Black Cab)

Reise von Dublin aus auf einer malerischen Tagestour durch das Tal des Boyne. Entdecke das Zuhause des 5.000 Jahre alten Hügels Tara, der historischen Hauptstadt der irischen Hochkönige. Nach der Ankunft in Belfast hast du die Möglichkeit, eine politische Sightseeing-Tour in einem ikonischen schwarzen Taxi zu machen oder die Titanic Experience zu besuchen (das Museum ist vom 2. Januar bis 28. Februar 2023 geschlossen) Während deiner Tour mit dem schwarzen Taxi entdeckst du Schauplätze, die in Belfasts politischer Geschichte eine tragende Rolle spielten. Hierzu zählen beispielsweise die Stadtviertel Falls und Shankill. Erfahre mehr über die industriellen Wurzeln Belfasts und die vier Jahrzente ziviler Unruhen im späten 20. Jahrhundert. Setz deine Unterschrift auf die Friedensmauer, welche die Gemeinden trennt und betrachte die politischen Wandmalereien. Dein Tourguide wird seine eigenen familiären Erfahrungen in seine Erzählungen einfließen lassen. So erhält die Führung eine ganz eigene und persönliche Note. Alternativ hast du die Gelegenheit, dich für den Besuch der weltgrößten Titanic-Ausstellung in Belfasts neuem Titanic Stadtviertel zu entscheiden. Dies liegt inmitten der früheren Werften Harland und Wolf. Diese Option ist im Januar und Februar 2023 nicht verfügbar Durchlebe selbst das Schicksal der Titanic, die tragische Reise, den Untergang sowie die ereignisreiche Entdeckung des Schiffes am Meeresboden. Ausstellungen in 9 verschiedenen Galerien geben dabei eindrucksvolle Einblicke in die Konstruktion, Inbetriebnahme und Geschichte des Ozeandampfers. Normalerweise wird auf dieser Tour auch die Carrick A Rede-Seilbrücke besucht. Derzeit ist sie jedoch für Reiseveranstalter geschlossen und es ist noch nicht klar, wann sie wieder geöffnet wird. Als Alternative besuchst du das sehr beliebte Dunluce Castle. Genieße diese historische, über 500 Jahre alte Burg, die dramatisch am Rande einer Klippe über dem Atlantik liegt. Der Standort wurde bereits als Filmkulisse für z. B. Game of Thrones verwendet. Hier hast du 45 Minuten Zeit, die Burg und das Gelände in Ruhe zu besichtigen. Anschließend geht es weiter zum UNESCO-Welterbe Giant's Causeway, das vor über 60 Millionen Jahren durch Vulkanausbrüche entstanden ist. Bewundere die unverwechselbaren Felsformationen, die sich über fast 30 Kilometer Küstenlinie erstrecken. Wandere zu den Formationen, die als "The Wishing Chair", "Giant's Boot" und "Giant's Organ" bekannt sind Erfahre mehr über den irischen Riesen Finn McCool; der Legende nach ist er der Schöpfer des Causeway. Hier hast du die Möglichkeit, entlang des Causeways eine kleine Mittagspause einzulegen. Mit 2 Stunden hast du reichlich Zeit für eine gemütliche Mittagspause sowie einen malerischen Spaziergang entlang der wundervollen Küste. Fahr weiter entlang der Küste von Antrim, vorbei an spektakulären Landschaften mit steinigen Küsten, bewaldeten Tälern und geschützten Häfen. Erblicke die Relikte von Dunsevereick Castle und genieße den Ausblick vom Mull of Kintyre. An klaren Tagen kannst du von hier aus Schottland in der Ferne sehen. Auf der Rückreise nach Dublin fährst du eine andere Strecke als auf dem Hinweg zum Causeway. So wird der Ausflug zu einer abwechslungsreichen Fahrt durch vielfältige Landschaften. Um 20:30 Uhr kehrst du mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück in Dublins Stadtzentrum und kannst dort den Rest des Abends genießen. Dein Tourguide hilft dir gern mit weiteren Informationen und Wegbeschreibungen weiter.

Belfast: Politische Wandgemälde, Street Art und Peace Gate

9. Belfast: Politische Wandgemälde, Street Art und Peace Gate

Auf diesem 2,5-stündigen Spaziergang entdeckst du einige der modernen Straßenkunstwerke von internationalen Straßenkünstlern, für die Belfast mittlerweile bekannt geworden ist. Nachdem du deinen Guide getroffen hast, fährst du in den Westen der Stadt, um dir einige der kontroversen politischen Wandbilder anzusehen. Du erfährst, wie Nordirland mit den Einheimischen zusammenarbeitet, um Frieden zu schaffen. Du wirst auch ein Projekt namens "Re-Imaging Murals" sehen, das darauf abzielt, Straßenkunst oder Wandmalereien anzubringen, die die lokale Bevölkerung mit allen, die vorbeikommen, teilen möchte. Danach kommst du durch das loyalistische Shankhill-Gebiet. Und zu den Friedenstoren. Und schau dir die Friedensmauer an. Du siehst die internationale Mauer und die politischen Wandmalereien im nationalistischen/republikanischen Falls Road Gebiet. Bevor du wieder ins Stadtzentrum zurückkehrst und unweit des Rathauses endest.

Best of Irland: 6-tägige Backpacker-Tour

10. Best of Irland: 6-tägige Backpacker-Tour

Treffen Sie Einheimische und bekommen Sie Ihren individuellen Einblick in irische Legenden, Landschaften und Menschen während dieser einwöchigen Reise vom Norden bis in den Süden der Insel. Erkunden Sie das Stadtleben von Belfast, Derry und Cork und laufen Sie entlang der Felsen der Giant's Causeway. Machen Sie einen Spaziergang entlang der Cliffs of Moher, der Dingle Halbinsel und genießen Sie ein Glas der „schwarzen Magie“ in der Guinness Brauerei in Dublin. Die Tour vermittelt Ihnen die Highlights von allen vier Ecken Irlands, wie den Sehenswürdigkeiten Nordirlands, zusätzlich mit einem Abend in einem traditionellen irischen Pub, zahlreiche Möglichkeiten, bis in die Puppen zu tanzen, sowie Wanderungen durch Moore und Burgruinen, und vieles mehr. Tag 1: Dublin - Belfast Abfahrt von Dublin um 09:00 Uhr und Beginn Ihres Abenteuers in Drogheda, wo Sie den gut erhaltenen Kopf des Heiligen Oliver Plunkett in St. Peter's Cathedrale anschauen können. Sie überqueren Sie die Grenze in South Armagh. Der Tag endet mit einem faszinierenden Abend in Belfast. Erfahren Sie selbst, warum „Lonely Planet“ die Hauptstadt von Nordirland als einer der 10 besten „Must-See“-Orte der Welt beschrieben hat. Sie können an einer (optionalen) Black Taxi Tour um die Peace Wall (Friedensmauer) und politischen Wandgemälden teilnehmen. Ihre Unterkunft in der Innenstadt im Universitätsbereich garantiert ein großartiges Nachtleben in unmittelbarer Nähe, während der ruhige Botanischen Garten nur einen kurzen Spaziergang entfernt liegt, falls Sie den Duft von Rosen bevorzugen. Tag 2: Belfast - Derry Heute fahren Sie entlang der wunderschönen Nordküste. Sehen Sie und – wenn Sie sich trauen – überqueren Sie die Carrick-a-Rede-Hängebrücke (saisonabhängig und vorbehaltlich einer kleinen optionalen Spende an den National Trust). Folgen Sie dann den Spuren der keltischen Riesen beim Gang durch den Giant's Causeway, der Hauptattraktion von Ulster seit 2 Millionen Jahren v.Chr. Bewundern Sie die etwa 60.000 sechseckigen Felssäulen aus Basalt, die durch vehemente Vulkanausbrüche vor vielen Millionen Jahren entstanden. Ihr Guide schwärmt Ihnen von Fionn McCool vor, dem riesigen Krieger-Helden, wie er, nach der lokalen Legende, die Säulen als Brücke zur Bekämpfung der lästigen Schotten gebaut hat! Sie haben viel Zeit, um die Wanderwege entlang der Küste zu gehen, bevor es weiter nach Dunluce Castle geht, dem Stammsitz des McDonnell Clans. Erfahren Sie, wie die Burg 1639 in Ruinen fiel, als die Küche während eins großen Festmahls ins Meer stürzte und die Geister der Bediensteten sich der Sage nach hier noch herumtreiben. Verbringen Sie die Nacht in Derry, das Juwel einer Stadt für Geschichtsinteressierte. Ihre Unterkunft liegt in den alten Gassen der Innenstadt, perfekt für einen Abend mit traditioneller Musik im Peadar O'Donnells Pub. Tag 3: Derry - Galway Beginnen Sie den Tag mit einem herzhaften Frühstück, bevor Sie zu Fuß eine umfassende Stadtführung unternehmen, vorbei an Derrys historischen Stadtmauern (1601). Erfahren Sie, warum die Stadt offiziell als Londonderry bekannt ist und hören Sie die Geschichte der langen blutigen Belagerung im Jahre 1689. Besuchen Sie das berühmte Bogside-Viertel, Schauplatz des Massakers am Bloody Sunday 1972 und Inspiration für U2s klassische Hymne „Sunday, Bloody Sunday“. Danach fahren Sie durch das bezaubernde Sligo und besuchen unterwegs das Grab des irischen Dichters und Nobelpreisträgers, W. B. Yeats. Erleben Sie den archäologischen Reichtum von Irlands Nordwestküste, bevor Sie in Galway übernachten, der Party-Hauptstadt der Nation. Ihr Guide bringt Sie auf ein Glas Guinness zu einem gemütlichen Pub in das Quartier Latin, wo Sie den Rhythmus der traditionellen Musik und den Klang der irischen Sprache in sich aufnehmen können. Tag 4: Galway - Dingle Heute haben Sie die wilden Atlantik an Ihrer Seite und fahren die Westküste entlang, vorbei an goldenen Sandstränden, und sehen vielleicht sogar ein paar Delfine und Wale. Erkunden Sie die Mondlandschaft des Burren, der einzige Ort auf der Erde, wo alpine, arktische und mediterrane Blumen nebeneinander angesiedelt sind. Erfahren Sie mehr über die Schrecken der großen Hungersnot von 1845-49, als mehr als eine Million Iren flohen und sich über die ganze Welt verstreuten. Bewundern Sie danach die majestätischen Cliffs of Moher und sehen Sie, warum sie als die „Klippen des Wahnsinns“ in dem Film „The Princess Bride“ (die Braut des Prinzen) bezeichnet wurden. Überqueren Sie den Fluss Shannon in Limerick, Kulisse für Frank McCourts Blockbuster-Buch „Angela's Ashes“ (Die Asche meiner Mutter) . Heute übernachten Sie in Ihrem eigenen Irish Pub, das Randy Leprechaun. Es befindet sich in Annascaul auf der Dingle-Halbinsel, und bietet eine großartige Gelegenheit, Einheimische zu treffen und die ungetrübte Atmosphäre eines echten kleinen Dorfs abseits der „Touristenfallen“ zu erleben. Setzen Sie sich auf einen Stuhl am Feuer oder tanzen Sie durch die Nacht. Am Morgen können Sie immer noch mit Funghi baden gehen, dem Delfin am Hafen von Dingle, wenn Sie sich mutig fühlen. Tag 5: Dingle – Killarney Sie fahren die kurze Strecke zum gälischsprachigen Fischerdorf Dingle und haben genug freie Zeit zum Einkaufen und Mittagessen in dieser bezaubernden Ortschaft. Entspannen Sie sich danach auf einer malerischen Tour rund um den Slea Head, mit vielen Fotostopps oder einer kleineren Wanderung. Ihr Guide erzählt Ihnen die Geschichten und teilt mit Ihnen Lieder aus der Region, während Sie Sleeping Giant Island (schlafender Riese) und die berühmten Berge der 3 Sisters bestaunen. Unternehmen Sie eine (optionale) Fahrt auf einer Kutsche durch den Killarney National Park und werden Sie Teil einer Tradition, die bereits seit dem 19. Jahrhundert besteht. Sie verbringen die Nacht in Killarney, ein Höhepunkt vieler Touren und berühmt wegen seines großen Untehaltungsangebots. Hören Sie traditionelle Musik oder entdecken Sie tolle Bars oder Restaurants. Das Nachtleben beginnt in unmittelbarer Nähe Ihres Hostels. Singen Sie ein paar der Lieder, die Sie von Ihrem Guide während des Tages gelernt haben. Tag 6: Killarney – Dublin Sie überqueren die Bergkette zwischen Cork und Kerry und küssen den Blarney Stone hoch oben auf dem Blarney Castle. Blarney Castle befindet sich in der Grafschaft Cork und ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Europas mit großartigen Einkaufsmöglichkeiten. Das Küssen des Blarney Steins ist nicht jedermanns Sache, aber eine Tour durch die Burg mit seinen Verliesen, Höhlen und Geheimzimmern bietet einen großartigen Einblick in ein architektonisches Meisterwerk des 12. Jahrhunderts. Dass Sie durch den Kuss des Steins mit der Gabe der Beredsamkeit gesegnet werden, während Sie von der 100 Meter hohen Festungsmauer baumeln und von einem Iren im „Mittelalter“ gesichert werden, ist wohl ein Angebot, dass Sie nicht abschlagen können. Nach dem Mittagessen fahren Sie durch das schöne Golden Vale, eine der Haupt-Agrarregionen Irlands, mit seinen sanften Wiesen und saftigen Weiden. Sie fahren durch die Schlachtfelder von „Braveheart“ und erreichen Dublin für das große Finale; ein Besuch des Guinness Storehouse. Stoßen Sie mit Ihrem Reiseleiter und Mitreisenden mit einem Pint der „schwarzen Magie“ an, bevor Sie Abschied nehmen.

  • Führungen
  • Mehrtagesausflüge
  • Private Touren
  • Hop-On/Hop-Off-Touren
  • Tagesausflüge
17 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Sightseeing in Friedenslinien

Möchten Sie alle Aktivitäten in Friedenslinien entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Friedenslinien: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 3.208 Bewertungen

sehr gute und informative Tour, die in zwei Teile geteilt ist. Der erste Teil findet südlich der Peace Wall entlang der Falls Rd statt, der zweite Teil nödlich, u.a. im Bereich der Shankill Road. Beide guides berichten über den Nordirland-Konflikt aus sehr persönlicher Sicht mit eigenen Erfahrungen. Die Übergabe findet symbolträchtig an den Gates am Larnak Way statt. Wir waren ca. 10 Personen in der Tour.

Die 6-tägige Reise durch Irland hat mehr geboten als ich erwartet hätte. Wir haben sehr viele schöne Orte gesehen und besuchen können. Es gab einige interessante optionale Angebote, die zusätzlich vor Ort gebucht werden konnten. Die Unterkünfte waren immer in Ordnung. Alles in allem eine anstrengende aber wunderbare Reise, um Irland kennenzulernen.

Wer sich für die jüngere Geschichte Nordirlands interessiert und gut zu Guß ist, der sollte diese Tour auf jeden Fall machen. Beide Guides sind in ihrem jeweiligen Viertel zu Hause, das merkt man häufiger während der Tour. Eine Tour, die einen mit der ungeschminkten Realität in Bekfast konfrontiert.

Sehr spannender Rundgang mit einem Iren und einem Engländer zu ihren politischen Einstellungen und Fragen mitten in Belfast. Super spannend! Geschichte live erleben!

Kopfhörer mit deutscher Erklärung ! Super !!! In Liverpool zb gibt es das nicht …. Alles live in Englisch … versteht kaum einer