Datum wählen
Erlebnisse in

Friaul-Julisch Venetien

Top-Sehenswürdigkeiten in Friaul-Julisch Venetien

Unsere Empfehlungen für Friaul-Julisch Venetien

Triest: Stadtrundfahrt per Bus mit Audioguide

1. Triest: Stadtrundfahrt per Bus mit Audioguide

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Triest komfortabel an Bord eines klimatisierten und mit Audioguides ausgestatteten Busses. Die Audioguides sind auf die Tourroute abgestimmt und liefern Ihnen interessante Fakten über die Highlights, die Sie sehen. Steigen Sie zu am Kai Molo Audace, lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie, während Sie durch das historische Stadtzentrum fahren. Sie können an jeder Haltestelle ein- und aussteigen und einfach den nächsten Bus nehmen, wenn ein Sitzplatz frei ist. Ihr Ticket ist gültig für 24 Stunden, der Sitzplatz ist nur für die von Ihnen gebuchte Tour garantiert. Route: • Molo Audace • Riva del Mandracchio: Piazza dell’Unità d’Italia • Riva Nazario Sauro: Salone degli Incanti - Eataly    • Via Ottaviano Augusto: Leuchtturm und Seebad La Lanterna - Bahnhof Campo Marzio • Via di Campo Marzio: Museo del Mare (Meeresmuseum) • Riva Grumula - Piazza Venezia   • Via del Teatro Romano: Kirche Santa Maria Maggiore -Teatro Romano • Via San Spiridione: Maria Teresia - Serbisch- orthodoxe Kirche der Dreifaltigkeit und des Hl. Spyridon - Piazza San Antonio - Kirche Sant'Antonio Nuovo • Via Roma: Piazza Vittorio Veneto - Canal Grande - Piazza del Ponterosso • Boulevard Corso Italia: Piazza della Borsa  • Hügel San Giusto: Castello und Kathedrale San Giusto  • Piazza Goldoni   • Boulevard Via Carducci  • Piazza Oberdan: Straßenbahnstation • Piazza della Libertà: Bahnhof • Boulevard Viale Miramare: Alter Hafen • Boulevard Viale Miramare: Barcola - Pinienwald Barcola    • Boulevard Viale Miramare: Kreuzung Barcola - Schloss Miramare • Boulevard Viale Miramare: Meeresufer Barcola -Topolini-Bäder   • Piazza della Libertà Square - Bahnhof • Riva Tre Novembre: Griechisch-orthodoxe Kirche Saint Nicolò • Molo Audace

Venedig: Tagestour per Boot nach Murano, Burano & Torcello

2. Venedig: Tagestour per Boot nach Murano, Burano & Torcello

Genießen Sie eine ganztägige Bootstour und entdecken Sie die drei berühmtesten Inseln der venezianischen Lagune: Murano, berühmt für sein Glaskunstwerk; Burano, mit seinen bunten Häusern und einzigartigen, handgefertigten Burano-Spitzen; und am Ende Torcello, die Insel, aus der Venedig entstand. Die Tour beginnt nur wenige Schritte entfernt vom Bahnhof Venedig vor dem Kentucky Fried Chicken-Restaurant. Steigen Sie an Bord des Bootes und machen Sie sich auf den Weg nach Murano, wo Sie 1,5 Stunden Zeit zum Erkunden haben. Hier finden Sie eine der vielen Glasfabriken auf der Insel. Lassen Sie sich zeigen, wie Glas hergestellt wird. Alternativ (oder anschließend) können Sie zum Leuchtturm laufen oder die berühmten Sehenswürdigkeiten von Murano entdecken, wie die Basilica di Santi Maria e Donato, das Glasmuseum und den Palazzo da Mula. Der zweite Halt dieser 6-stündigen Tour ist Burano mit seinen wunderbaren bunten Häusern. Verbringen Sie 2 Stunden hier und entscheiden Sie selbst, wie Sie Ihre Zeit genießen möchten: Flanieren Sie auf der Insel herum, verkosten Sie typische Fischgerichte, gehen Sie einkaufen in den vielen hervorragenden Kunstwerk-Ateliers, oder besuchen Sie das Museo del Merletto mit seinen einzigartigen Burnano-Spitzen im historischen Palazzo del Podestà von Torcello. Die letzte Station der Tour ist Torcello. Hier wurde die venezianische Kultur im 7. Jahrhundert geboren, als Menschen Zuflucht auf der Insel suchten, um den Invasionen der Barbaren auf dem Festland zu entkommen. Torcello ist eine sehr kleine Insel mit nur 10 Einwohnern, aber sie hat eine so reich Geschichte, dass sie auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Verpassen Sie nicht die Basilika von Santa Maria Assunta, die Ruinen des Baptisterium San Giovanni Evangelista, den "Attila-Thron" und die Teufelsbrücke, über die es heute noch in eine geheimnisvolle Legende gibt.

Triest: Fast-Track-Ticket für das Schloss Miramare

3. Triest: Fast-Track-Ticket für das Schloss Miramare

Erlebe die Geschichte und die Schönheit von Schloss Miramare – und das alles ohne Schlangestehen. Besuche dieses Schloss aus dem 19. Jahrhundert an der Küste, das von einem großen, malerischen Park umgeben ist. In der landschaftlich gestalteten Anlage wachsen Pflanzen aus aller Welt. Bestaune die außergewöhnliche Architektur, die über dem Meer thront. Du erhältst Einlass zum Museum, zu den Stallungen und zum Castelletto und kannst durch die weitläufigen Anlagen spazieren. Entdecke die Einrichtung und Dekoration aus dem 19. Jahrhundert im Inneren des Schlosses, von der vieles bis heute erhalten geblieben ist.

Triest: 2,5 Stunden privater Rundgang mit ortskundigem Guide

4. Triest: 2,5 Stunden privater Rundgang mit ortskundigem Guide

Unternehmen Sie einen privaten Rundgang mit einem ortskundigen Guide und entdecken Sie das wunderschöne Triest. Dieser Ort wird seltsamerweise von den meisten Touristenströmen noch immer ziemlich unbeachtet. Er stellt allerdings ein echtes Juwel Italiens dar, obwohl er geographisch vom Rest Italiens isoliert ist. Atmen Sie bei dieser Tour die authentische Atmosphäre der Stadt ein, während Sie durch ihre alten Straßen, Gassen und historischen Gebäude spazieren gehen. Die Tour führt Sie zu einigen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des antiken Triest, wie dem Hauptplatz (Piazza Cavana), der Kathedrale von San Giusto, der Burg von San Giusto, dem Römischen Theater, der Kirche Santa Maria Maggiore, der Kirche San Silvestro, dem "Borgo Teresiano" und dem Großen Kanal. Werfen Sie einen Blick auf die schönen historischen Gebäude um Sie herum, vor allem wenn Sie sich in der Nähe der Piazza Cavana befinden. Bewundern Sie alles von den Obstmärkten bis zu den Handwerksmessen. Von einigen Aussichtspunkten aus haben Sie auch einen schönen Blick auf die Stadt, den Hafen und das Meer. Vergessen Sie nicht, Ihre Kamera mitzubringen.

Ab Triest: Höhlen von Postojna & Höhlenburg Predjama

5. Ab Triest: Höhlen von Postojna & Höhlenburg Predjama

Besuchen Sie die Höhlen von Postojna, die bekanntesten der Welt und die Königin aller Höhlensysteme. Die Höhlen sind außerdem Sloweniens größte Touristenattraktion und eine der umfangreichsten Karst- bzw. Kalksteinformationen der Erde. Nirgendwo sonst auf der Welt können Sie eine unterirdische Landschaft mit einem Elektrozug befahren. Begegnen Sie außerdem hautnah dem bekanntesten Bewohner dieses unterirdischen Königreiches: dem Proteus alias Grottenolm. Entdecken Sie ein fantastisches Netzwerk von Tunneln, Stollen und Hallen und bewundern Sie eine erstaunliche Vielfalt an Karstformationen. Außerdem sind die Höhlen bequem zugänglich. Es gibt also viele Gründe, warum sie seit über 200 Jahren so populär sind und bereits mehr als 36 Millionen Besucher in ihren Bann gezogen haben. Besichtigen Sie außerdem die Höhlenburg Predjama, die unweit der Höhlen von Postojna im idyllischen Dorf Predjama über die Landschaft wacht. Diese malerische, trotzige, mysteriöse und uneinnehmbare Burg thront seit mehr als 800 Jahren in der Mitte einer steil abfallenden, 123 Meter hohen Felsenklippe. Lassen Sie sich verzaubern vom romantischen Reiz der Festung und des idyllischen Baches Lokva, der weit unten im Tal zu Füßen der Burg im Untergrund versickert. Gewinnen Sie einzigartige Einsichten in die Bautechniken der Höhlenburg Predjama, der einzigen erhaltenen Felsenburg in ganz Europa, und den Einfallreichtum der Menschen im Mittelalter. Auf der Suche nach einem sicheren Zufluchtsort wurden die Menschen hier am Eingang einer Höhle fündig. Erfahren Sie, wie die Höhlenburg während einer Belagerung im 15. Jahrhundert zum Rückzugsort ihres berüchtigtsten Besitzers wurde: Erasmus von Predjama. Die Legende des tollkühnen Raubritters Erasmus, der im Kampf unbesiegt blieb, bis ihn schließlich einer seiner Untergebenen hinterging, fasziniert und bewegt auch heute noch zahlreiche Menschen. Im Herzen der Menschen lebt er weiter und ist nach wie vor Quelle der Inspiration und Bewunderung. Folgen Sie Ihrem Guide durch diese unvergesslichen Sehenswürdigkeiten und erleben Sie einen perfekten Tagesausflug. 

Triest: Prosecco-Tour mit Verkostung

6. Triest: Prosecco-Tour mit Verkostung

Der Golf von Triest liegt im Nordosten von Italien. In den hier gelegenen alten Dörfern Contovello und Prosecco können Sie alles erfahren über die Ursprünge des Proseccos.  Gehen Sie auf einen Rundgang mit einem erfahrenen Guide aus der Region und erkunden Sie die engen Straßen und versteckten Passagen im historischen Dorf Contovello, wo einst eine Burg mit Turm über die Stadt Triest und ihren Golf wachte. Besuchen Sie einen Weinberg mit Aussicht auf das Meer, ein einzigartiges Merkmal dieser Region und ein Beispiel für die besondere Landwirtschaft hier. Machen Sie eine Pause und genießen Sie die Aussicht und die frische Meeresluft und verkosten Sie hausgemachten Käse aus der Region, Räucherfleisch und lokale Köstlichkeiten inklusive einer Auswahl an traditionellen Schaumweinen.

Ab Triest: Bustour nach Ljubljana & zum Bleder See

7. Ab Triest: Bustour nach Ljubljana & zum Bleder See

Besuchen Sie die „Grüne Hauptstadt Europas 2016“ auf dieser ganztägigen Führung ab Triest und entdecken Sie Ljubljanas großes  historisches, kulturelles und landschaftliches Erbe. Ihr Guide führt Sie durch die Straßen des Stadtzentrums,das den Fluss Ljubljanica umschließt, und zeigt Ihnen die eleganten Gebäude im Barock- und Jugendstil, die die Stadt geprägt haben. Entdecken Sie die bezauberndsten und schönsten Ecken von Ljubljana, wie den bunten Freiluftmarkt neben den Dom St. Nikolaus, das Rathaus und die Drei Brücken, die zu den Gassen der Altstadt führen. Mit Ihrer wunderschönen barocken Architektur im österreichisch-ungarischen Stil hat Ljubljana den Spitznamen „Weiße Stadt“ erhalten. Nutzen Sie die vielen lebhaften Cafés in der Altstadt und lassen Sie sich in Ihrer Freizeit ein köstliches Mittagessen schmecken.  Am Nachmittag besuchen Sie den zauberhaften Bleder See. Gehen Sie entlang auf dem Panoramaweg rund um den See, besuchen Sie die gotische Kirche S. Maria Assunta und ihre „Glocke der Wünsche“ auf der Bleder Insel mitten im See.

Triest: Privater Rundgang

8. Triest: Privater Rundgang

Erkunden Sie auf diesem 2-stündigen Rundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Triest. Passen Sie diese private Tour individuell auf Ihre persönlichen Interessen an und entdecken Sie Ihre bevorzugten Sehenswürdigkeiten. Sehen Sie den Audace Pier aus dem 18. Jahrhundert und die Piazza Unità d'Italia, einen einzigartigen und großen Platz am Meer. Bewundern Sie die neoklassizistische Architektur der Börse. Sehen Sie den Canal Grande, den ursprünglichen Hauptflusskanal für die Salinen. Im 19. Jahrhundert wurde die Piazza Ponterosso gebaut und das Gebiet wurde für seinen Marktplatz bekannt. Auf dem Markt Sant'Antonio erhalten Sie von Ihrem Guide spannende Informationen zur kulturellen und religiösen Vielfalt von Triest. Besuchen Sie ein römisches Theater am Fuße des Hügels von San Giusto. Entdecken Sie die Barockkirche Santa Maria Maggiore, die von den Jesuiten erbaut wurde.

Ab Triest: Bleder See und Ljubljana - Tagestour

9. Ab Triest: Bleder See und Ljubljana - Tagestour

Lassen Sie sich entspannt abholen an Ihrem Hotel oder Kreuzfahrtschiff in Triest und genießen Sie die Fahrt in die Hauptstadt Sloweniens. Unternehmen Sie eine spannende Führung durch Ljubljana und erfahren Sie mehr über seine kulturelle, wirtschaftliche und politische Geschichte. Erkunden Sie die antike und moderne Architektur der Altstadt und entdecken Sie Denkmäler vom Architekten Jože Plečnik. Hören Sie, warum gerade dieser Architekt eine wichtige Rolle für den Bau von Ljubljanas berühmtesten Brücken, Plätzen und Parks spielte. Bewundern Sie Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus, die Steinlampen der Dreifach-Brücke und die Schuhmacher-Brücke, die 2 Teile des mittelalterlichen Stadtkerns miteinander verbindet. Bestaunen Sie die Kathedrale von Ljubljana, den barocken Robba-Brunnen und die Gebäude des zentralen Prešeren-Platzes.  Fahren Sie weiter in die Alpenstadt Bled und genießen Sie die unberührte Natur des Bleder Sees. Sehen Sie die gotische Kirche Mariä Himmelfahrt und unternehmen Sie einen Spaziergang um den See. Bestaunen Sie die Burg von Bled, die an einem Abgrund über dem See erbaut wurde, und genießen Sie einen köstlichen traditionellen Vanillesauce-Kuchen namens Kremšnita.

Triest: Geschichte des Prosecco und der Karstregion

10. Triest: Geschichte des Prosecco und der Karstregion

Nachdem Sie von Ihrer Unterkunft in Triest abgeholt wurden, machen Sie sich auf den Weg in die Stadt Prosecco. Sie beginnen Ihre Entdeckung des gut gehüteten und sprudelnden Geheimnisses dieser Stadt, die als Juwel dieser Region gilt. Während Ihrer Tour haben Sie die Möglichkeit, diese wenig erforschte Region zu entdecken, alles über die Geschichte des Prosecco zu erfahren und die historisch bedeutendsten Weinberge der Region zu schätzen. Anschließend besuchen Sie ein außergewöhnliches Weingut, in dem Sie den bekanntesten Sekt Italiens probieren können. Ihre Tour führt Sie weiter zum mittelalterlichen Dorf Štanjel, einer der ersten Gemeinden im Karstgebiet. Es ist bekannt für sein altes Dorfzentrum und seine beeindruckenden Ausblicke. Štanjel liegt auf einem malerischen Hügel, von wo aus Sie leicht einige seiner berühmtesten Bauwerke sehen können. Das Dorf hat sich im Laufe der Jahrhunderte verändert, aber immer den Geist des Karst bewahrt. Die Stadt hat ihren Namen vom Schutzpatron Daniel, der ihr ein interessantes kulturelles Erbe bietet. Während beider Weltkriege wurde Štanjel in einzigartiger Weise von einem bestimmten Architekten und Bürgermeister beeinflusst, Maks Fabiani. Er bewahrte die Essenz des Dorfes und verjüngte mit seiner kreativen Finesse die neu renovierten öffentlichen Strukturen. Fabianis bemerkenswerteste Arbeit in Štanjel umfasste die Restaurierung der Ferrari Villa und die Gestaltung des außergewöhnlichen Ferrari Garden Parks, der seit der Zwischenkriegszeit als bedeutendste Parklandschaft Sloweniens gilt. Während der gesamten Tour haben Sie auch die Möglichkeit, lokale Köstlichkeiten der Karstregion zu probieren, darunter Schinken, Käse und Wein aus der Region.

Sightseeing in Friaul-Julisch Venetien

Möchten Sie alle Aktivitäten in Friaul-Julisch Venetien entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Friaul-Julisch Venetien: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 1.092 Bewertungen

Der Tag war wirklich intensiv, aber gut organisiert: Abfahrt um 10.30 Uhr in der Gegend von Santa Lucia, Stopp in San Marco zum Bootswechsel, Ankunft in Murano um 11.30 Uhr. Zeit (rechts) bis 12.45 Uhr für Glasführungen und kostenloses Einkaufen. Dann nach Burano bis 15.15 Uhr: diese Insel ist sehr hübsch, charakteristische Ausblicke und ich hätte gerne etwas mehr Zeit gehabt. In Torcello gibt es nicht viel zu sehen, eine Stunde Aufenthalt ist meiner Meinung nach zu viel. Regelmäßige Rückkehr nach San Marco um 17.30 Uhr und nach Santa Lucia um 18.00 Uhr. Andrea ist sehr gut vorbereitet und erklärt in 5 verschiedenen Sprachen! Wirklich empfehlenswerte Tour !! Professionalität, Pünktlichkeit und exzellenter Service!

Wer noch nicht auf diesen 3 Inseln war, dem kann ich diesen Trip mit der Il Doge di Venezia ohne Einschränkung nur empfehlen! Der Guide erklärt sachlich auf 4 Sprachen sehr schön alles Wissenswerte und gibt Tipps zur Freizeitgestaltung auf den Inseln. Auch das weitere Personal ist sehr umsichtig beim Ein-und Ausstieg.

Website, die die Käufer der Dienstleistungen ständig auf dem Laufenden hält und eine Telefonnummer hat, die sofort antwortet, im Gegensatz zu anderen Betreibern, die Beziehungen nur per E-Mail unterhalten.

Hätte mir kurze Foto - Stops gewünscht, da hier die Pausen bis zum nächsten Bus recht lang sind

Ausführliche präzise Erklärung der Sehenswürdigkeiten, freundliches Personal.