Frankfurter Paulskirche

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Frankfurter Paulskirche: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Frankfurt: 1,5-stündiger Rundgang

1. Frankfurt: 1,5-stündiger Rundgang

Entdecken Sie die Highlights Frankfurts mit einem ortskundigen Guide auf einem 2-stündigen Rundgang, bei dem Sie die historischen Denkmäler mit einigen Wolkenkratzern der Moderne vergleichen können. Treffpunkt ist der zentrale U-Bahnhof Dom/Römer in der Altstadt. Am Nordufer des Mains gelegen, beherbergt das historische Viertel viele der traditionsreichsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie die Alte Oper und das Konzerthaus. Gehen Sie zum Eisernen Steg, erbaut 1868. Bummeln Sie über die Einkaufsmeile Zeil. Erfahren Sie, wie viele der prachtvollen Gebäude während des Zweiten Weltkriegs zerstört wurden, und hören Sie von der großen Renovierung von 2008-9. Sehen Sie den historischen Frankfurter Römer und die Paulskirche, wo die erste deutsche Nationalversammlung stattfand. Bewundern Sie die feinen Lebensmittel, die in der Kleinmarkthalle angeboten werden, gehen Sie an der Frankfurter Börse vorbei und sehen Sie das Haus, in dem Goethe mit seiner Familie in der Innenstadt lebte. Unterwegs erhalten Sie nützliche Informationen zu jeder Attraktion und genießen eine fantastische Aussicht von der Spitze eines Wolkenkratzers (optional).

Frankfurt: 3-stündige Fahrradtour

2. Frankfurt: 3-stündige Fahrradtour

Sowohl eingeschworene Frankfurt-Liebhaber als auch Erstbesucher treffen mit dieser Radtour die richtige Wahl. Dafür sorgt der perfekte Mix aus berühmten Sehenswürdigkeiten (Römer, Europäische Zentralbank, Goethehaus etc.) und Geheimtipps! Ausgewählte und qualifizierte Gästeführer zeigen Ihnen die schönsten Seiten von Frankfurt auf einer unserer angebotenen Touren. Ihre Radtour beginnt inmitten von Sachsenhausen, heute eines der beliebtesten Viertel der Stadt. Viele Altbauten aus der Gründerzeit prägen das Gesicht des Viertels mit seiner hohen Dichte an trendigen Bars, gemütlichen Cafés und einer großen Auswahl an Restaurants sowie traditionellen Apfelweingaststätten. Dort wird in rustikalem Ambiente gut-bürgerliche Kost serviert. Das „Stöffsche“ gehört unbedingt dazu. Noch im 19. Jh. war Sachsenhausen von Streuobstwiesen geprägt. Hier wurde der „Äppelwoi“ erfunden, der nicht erst seit der Sendung „Zum blauen Bock“ als Inbegriff hessischer Lebensart gilt. Sie radeln entspannt durch kleine Straßen anschließend durch das Malerviertel bis an das südliche Mainufer mit dem berühmten Museumsufer. Hier stehen u.a. das Städelsche Kunstinstitut mit dem renommierten Anbau und namhaften Wechselausstellungen, das Liebieghaus sowie das Museum für Angewandte Kunst. Über den Holbeinsteg gelangen Sie auf die andere Mainseite und radeln in die Altstadt Frankfurts. Auf dem Römer blicken Sie über den alten Königsweg auf den Frankfurter „Dom“ (der gar keiner ist) und das schöne Fachwerkensemble. Nur wenige Meter sind es bis zur Wiege der deutschen Demokratie mit der Paulskirche. Anschließend radeln Sie durch den Großen Hirschgraben zum Wohnhaus der Familie Goethe. Hier wurde der berühmte Dichter geboren und verbrachte seine Jugendjahre. Diese Zeit hat er eindrucksvoll in seiner Autobiographie Dichtung und Wahrheit beschrieben. Auf der ehemaligen, mittelalterlichen Verteidigungslinie der Stadt wurde im 20. Jh. der grüne Alleenring angelegt. Auf verkehrsfreien Wegen radeln Sie dort durch das Herz der Stadt zur Neuen und Alten Oper und erleben die beeindruckende Silhouette der Stadt mit ihren Hochhaustürmen unmittelbar. Ein Schlenker führt Sie zur Alten Börse mit dem beliebten Fotomotiv von Bulle und Bär. Zurück auf dem Alleenring radeln Sie in den Osten der Stadt und erreichen schließlich wieder den Main. Das neue Wahrzeichen der Stadt steht direkt vor Ihnen. Der neue Turm der Europäischen Zentralbank ist der eindrucksvolle Kontrapunkt zu dem auf der Westseite gelegenen Hochhausensemble. Am Fuße der denkmalgeschützten ehemaligen Großmarkthalle, die jetzt zum Bau der EZB gehört, liegt direkt am Wasser eine der aktuell beliebtesten Bars der Stadt. Das Oosten hat eine tolle Terrasse mit Blick auf die Stadt. Über die für Ihren eleganten Schwung viel gelobte neue Brücke radeln Sie vom Osthafen wieder auf das südliche Mainufer und machen noch einen Abstecher zur Gerbermühle. Ehedem war es die umgebaute Sommerfrische der Bankiersfamilie Willemer. Hier verkehrte Goethe in den Jahren 1814/15 und ließ sich von der Tochter des Hauses in einigen seiner Werke inspirieren. Heute ist die Gerbermühle ein beliebtes Ausflugslokal. Von dort sind es nur noch wenige Meter auf dem Rad bis nach Sachsenhausen und zum Ausgangsort zurück. Dort endet die Radtour. Am Ende der Tour zeigt Ihnen Ihr Tourguide traditionelle Frankfurter Apfelweingaststätten! Die Radroute verläuft auf verkehrsarmen und -freien Radwegen und Straßen. Bei regelmäßigen Stopps erläutert Ihnen Ihr Guide die Sehenswürdigkeiten am Wegesrand.

Frankfurt: Erkundungsspiel und Rundgang durch die Altstadt

3. Frankfurt: Erkundungsspiel und Rundgang durch die Altstadt

Entdecken Sie Frankfurts faszinierende Geschichte und Sehenswürdigkeiten, während Sie in der Altstadt Rätsel lösen. Bewundern Sie diese schöne deutsche Stadt, indem Sie mit Ihren Freunden, Ihrem Partner oder Ihrer Familie eine Route (Quest) erkunden. Begeben Sie sich auf ein Abenteuer, bei dem jeder Hinweis Sie von einem Ort zum anderen führt und Ihnen eine genaue Wegbeschreibung gibt, so dass Sie weder eine Karte noch ein GPS oder einen Reiseführer benötigen. Lösen Sie das Rätsel und die geheime Geschichte des jeweiligen Spukortes offenbart sich Ihnen. Buchen Sie die Route (Quest) und erhalten Sie Ihren Zugangscode per E-Mail, den Sie in der App verwenden können. Die Tour dauert bis zu zwei Stunden, aber es gibt kein Zeitlimit. Sie können also Ihr eigenes Tempo wählen. Sie benötigen keinen Guide. Laden Sie einfach die App herunter, gehen Sie zum Startpunkt und beginnen Sie ein ganz besonderes Abenteuer. Alle Teilnehmer der Gruppe erhalten dann auf ihren eigenen Smartphones Zugang zum Spiel. Sie können als Gruppe spielen und beim Rundgang gemeinsam die Hinweise lösen. Oder Sie können sich in kleinere Gruppen/Teams aufteilen und gegen die anderen Gruppen antreten. Wenn Sie möchten, kann jeder Teilnehmer das Spiel auch alleine absolvieren. Treffen Sie Ihre Gruppe am Ende wieder und erzählen Sie einander, was Sie erlebt haben.

Frankfurt: Hop-On/Hop-Off-Stadtrundfahrt

4. Frankfurt: Hop-On/Hop-Off-Stadtrundfahrt

Diese Hop-On/Hop-Off-Sightseeing-Tour im blauen Doppelstock-Cabrio-Bus führt Sie entlang der Sehenswürdigkeiten Frankfurts wie der ehemaligen Krönungsstätte der deutschen Kaiser und dem modernen europäischen Bankenzentrum. Sehen Sie die historische Altstadt mit dem berühmten Rathaus „Römer“, dem Dom, der Paulskirche und dem Goethehaus. Kaum eine Stadt in Deutschland ist von derartigen Gegensätzen geprägt wie Frankfurt: Die Türme der ehemaligen Stadtmauer und das Bankenviertel mit seinen mächtigen Wolkenkratzern – darunter der höchste Europas – bilden das wohl markanteste Beispiel. Sehen Sie außerdem die Europäische Zentralbank, die alte Hauptwache und die berühmte Einkaufsmeile „Zeil“. Weitere Höhepunkte der Stadtrundfahrt sind das Museumsufer, das zu den bedeutendsten Standorten für Museen in ganz Deutschlang und Europa gehört sowie die Alte Oper, in der schon viele weltberühmte Stücke uraufgeführt wurden. Auf dieser Tour wird Ihnen gezeigt, was Frankfurt wirklich zu bieten hat. Die letzte Fahrt des Tages startet 17:15 Uhr und eine Runde ohne Aussteigen dauert circa 60 Minuten. Haltestellen: 1. Hauptbahnhof 2. Museumsufer 3. Eiserner Steg / Sachsenhausen 4. Haus der Jugend 5. Affentorplatz / Altes Sachsenhausen 6. Berliner Straße / Paulsplatz 7. Bankenviertel 8. Opernturm 9. Palmengarten 10. Senckenbergmuseum 11. Messe Frankfurt

Frankfurt: Skip-the-line Städel Museum mit geführter Stadtrundfahrt

5. Frankfurt: Skip-the-line Städel Museum mit geführter Stadtrundfahrt

Entdecke Frankfurts schönstes Kunstmuseum, das Städel Museum, mit Skip-the-Line-Eintritt. Erfahre alles über die Kunstgeschichte eines der ältesten Museen der Stadt und tauche ein in die beeindruckende Sammlung. Danach kannst du einen geführten Spaziergang durch die Altstadt machen und am Main entlang schlendern. Treffe deinen Guide am Eingang des Stadel-Museums und gehe von der Warteschlange zum Museumsufer. Das 1817 gegründete Museum ist eines der ältesten Museen der Stadt und beherbergt eine der größten kunsthistorischen Sammlungen in ganz Deutschland. Bei einem Rundgang durch das Museum kannst du über 3000 Gemälde, 600 Kulturen und 4500 Fotografien sehen. Erlebe Ausstellungen mit moderner und klassischer europäischer Kunst aus sieben Jahrhunderten. Reise durch die Zeit vom frühen 14. Jahrhundert über die Spätgotik, die Renaissance und den Barock bis hin zur Moderne. Finde Werke französischer impressionistischer Maler wie Claude Monet, des kubistischen Meisters Pablo Picasso und des zeitgenössischen Künstlers Francis Bacon. Bewundere die Malerei von Porträts, dem Leben in der Natur, religiösen Ereignissen, Geschichte, Naturphänomenen und anderen zum Nachdenken anregenden Themen der Menschheit. Lausche den fachkundigen Kommentaren deines Führers, stelle so viele Fragen wie du willst und vertiefe dich in die künstlerischen Meisterwerke. Nimm die zusätzliche Option wahr, dich anschließend auf eine Sightseeing-Tour durch die Frankfurter Altstadt zu begeben. Schlendere das Museumsufer entlang des Mains entlang. Überquere den Eisernen Steg mit seinen Vorhängeschlössern, die von romantischen Paaren dort angebracht wurden. Entdecke den Marktplatz und viele andere wichtige Sehenswürdigkeiten.

Frankfurt: Urbanes Stadt-Abenteuerspiel

6. Frankfurt: Urbanes Stadt-Abenteuerspiel

Entdecken Sie die Stadt Frankfurt bei einem lustigen und interaktiven Spiel. Die Tour beginnt an einem zentralen Platz im Stadtzentrum und führt Sie vorbei an wichtigen Denkmälern und interessanten Sehenswürdigkeiten. Überall auf Ihrem Weg warten Hinweise auf Sie - Puzzles, Tipps und Rätsel.  Alles, was Sie benötigen, ist ein cleveres Team von 2 bis 6 Personen, ein aufgeladenes Smartphone oder Tablet mit etwa 100 MB mobilem Internet, einen Stift und den Spielplan. Es handelt sich um ein eigenständiges Erlebnis, so dass Sie mit dem Spiel beginnen können, wann immer Sie möchten. Schließen Sie das Spiel in 2-3 Stunden ab, oder legen Sie unterwegs Pausen für Kaffee, Mittagessen oder Shopping ein.

Frankfurt: Private geführte Stadtrundfahrt und Kreuzfahrt

7. Frankfurt: Private geführte Stadtrundfahrt und Kreuzfahrt

Entdecke Frankfurts interessanteste Sehenswürdigkeiten und erfahre alles über die Geschichte und Kultur der Stadt mit Hilfe eines lokalen Guides. Erlebe einen Hauch von Abenteuer, indem du an einer Schifffahrt teilnimmst, um die beeindruckende Skyline der Stadt vom Main aus zu sehen. Wähle zwischen einer 3- oder 4-stündigen Tour. Beginne deine Tour an der Paulskirche, einer wichtigen Gedenkstätte für den Beginn der deutschen Demokratie. Lausche den interessanten Kommentaren deines Reiseleiters zur deutschen Geschichte, während du am Goethe-Haus und am Gutenberg-Denkmal vorbeikommst, das an die Revolution des Buchdrucks in Europa erinnert. Schlendere durch das Frankfurter Bankenviertel und bestaune die modernen Bürotürme wie den Commerzbank Tower, Tanustrum, Eurotower und Main Tower. Sieh dir den historischen Römerberg mit seiner charakteristischen Holzhauszeile, das ikonische Römer-Rathaus aus dem 15. Jahrhundert und den Gerechtigkeitsbrunnen an. Folge dem sogenannten "Krönungsweg" durch die engen Gassen der Neuen Frankfurter Altstadt zum Frankfurter Dom. Dieses gotische Bauwerk, das auch als Kaiserdom bekannt ist, spielt als religiöses Gegenstück zur Königspfalz eine wichtige Rolle in der allgemeinen Geschichte Frankfurts. Als Nächstes kannst du an einer Schifffahrt auf dem Main teilnehmen. Entscheide dich für eine Fahrt flussaufwärts und sieh dir Sehenswürdigkeiten wie die Dreikönigskirche, den Hauptplatz, das Literaturhaus, die Ruhrorter Werft und die Gerbermühle an. Entscheide dich für eine Fahrt flussabwärts und besuche das Städel Museum, die Commerzbank und das Universitätsklinikum. Höre dir einen Audioguide an. Wähle eine längere, 4-stündige Tour und lerne Frankfurt noch besser kennen. Nutze die Gelegenheit, zusätzlich die Goethestatue auf dem Goetheplatz und die Alte Oper auf dem Opernplatz zu besuchen sowie durch die Goethestraße zu spazieren, eine Einkaufsstraße der Extraklasse.

Frankfurt: Geführter Weinstubenrundgang mit Verkostungen

8. Frankfurt: Geführter Weinstubenrundgang mit Verkostungen

Entdecke die Weine aus der Weinregion Rheinhessen auf diesem geführten Spaziergang zu zwei Weinlokalen in der charmanten Frankfurter Altstadt. Wecke deinen inneren Weinkenner, während du in toller Atmosphäre eine Vielzahl von lokal produzierten Weinen probierst. Wähle zwischen einer Tour zu 2 Weinbars mit 4 Weinverkostungen oder entscheide dich für eine Tour, die einen Rundgang zu den Highlights in der Altstadt sowie 5 lokale Weine in zwei Weinbars gepaart mit Aperitifs beinhaltet. Begleite deinen Guide auf eine Reise durch die lange Geschichte des Weinbaus in der Region. Erfahre, welche Rebsorten in den örtlichen Weinbergen angebaut werden und welche Weinstile produziert werden. Lerne, wie man deutsche Weinetiketten liest. Bei der ersten Tour nippst du an 4 Weinsorten, die dein Guide auf der Grundlage seiner Erfahrung und deiner persönlichen Vorlieben für dich auswählt. Jeder der servierten Weine wird gründlich in Bezug auf seine Herkunft und Eigenschaften erklärt. Bei der Verkostung werden alle deine Sinne angesprochen. Die zweite Tour führt dich in die Frankfurter Altstadt, wo du die Geschichte, Kultur und das Erbe der Stadt kennenlernst. Besuche Highlights wie die Paulskirche, den kultigen gotischen Römer und den Marktplatz. Stoppe in 2 Weinbars für eine Verkostung von 5 verschiedenen Weinen mit gepaarten Vorspeisen wie regionalen Käsespezialitäten.

Frankfurt: Skip-the-Line Main Tower & Altstadt Privat Tour

9. Frankfurt: Skip-the-Line Main Tower & Altstadt Privat Tour

Bewundere die Skyline von Frankfurt von der Aussichtsplattform des vierthöchsten Wolkenkratzers in Deutschland. Du hast einen privaten Guide, der dich auf alle wichtigen Sehenswürdigkeiten hinweist. Erlebe atemberaubende Aussichten mit Live-Kommentaren zur Geschichte Frankfurts. Während der 2-stündigen Tour siehst du den Frankfurter Dom mit seiner gotischen Architektur und seinen Renaissance-Fresken von außen. Der Guide führt dich durch die charmante Neue Altstadt zum historischen Römerberg mit seiner charakteristischen Fachwerkhauszeile. Siehe das ikonische Römer-Rathaus aus dem 15. Jahrhundert, die alte St. Nikolauskirche und den Gerechtigkeitsbrunnen. Du kommst auch an der Paulskirche vorbei, die ein wichtiges Denkmal für den Beginn der deutschen Demokratie ist. Die Hauptattraktion dieser Tour ist der Main Tower, der sich im belebten Bankenviertel befindet. Mach dir keine Sorgen über die langen Warteschlangen, denn du hast Skip-the-Line-Tickets. Auf der Aussichtsplattform in der 55. Etage hast du den besten Blick auf die beeindruckende Skyline Frankfurts. Siehe die höchsten Wolkenkratzer Deutschlands, die prächtige Alte Oper, die gesamte Altstadt mit dem Frankfurter Dom und die Dreikönigskirche auf der anderen Seite des Mains. Dies ist der beste Ort, um alle Highlights Frankfurts auf einmal zu sehen und tolle Fotos zu machen. Wähle die 3-stündige Option, wenn du den Frankfurter Dom von innen besichtigen möchtest. Entdecke seine Rolle als religiöses Gegenstück zur Königspfalz und bewundere seine atemberaubende Innenausstattung. Bewundere gewölbte Decken, kunstvoll geschnitzte Altarkulissen, Statuen, Gemälde und Buntglasfenster.

Frankfurt: Privater Stadtrundgang zum Thema Horror in der Altstadt

10. Frankfurt: Privater Stadtrundgang zum Thema Horror in der Altstadt

Erlebe die wahren Gruselgeschichten Frankfurts bei einem geführten Stadtrundgang. Du wirst ikonische Orte wie den Frankfurter Dom, das Rathaus Römer, die Alte Nikolaikirche und andere Denkmäler der Frankfurter Altstadt sehen. Beginne deine Tour am Eisernen Steg, der für seinen wunderbaren Blick auf die Stadt und die von romantischen Paaren angebrachten Vorhängeschlösser bekannt ist. Du schlenderst entlang der kultigen Uferstraße Mainkai in Richtung Frankfurter Dom. Bewundere die Schönheit des hoch aufragenden gotischen Bauwerks, begleitet von den gruseligen, dunklen Geschichten. Nächstens folgst du dem sogenannten Krönungsweg, den Spuren früherer Könige und Kaiser vom Ort ihrer Krönung am Dom, um die harmonische Architektur der Neuen Altstadt zu sehen. Schlendere durch die engen Gassen und höre dir weitere Geschichten über Geister und andere Unholde an. Du erreichst den Römerberg, um den Gerechtigkeitsbrunnen, das mittelalterliche Römer-Rathaus, die gotische Alte Nikolaikirche und andere Denkmäler zu sehen. Dein privater Guide wird dir tragische Geschichten aus der Vergangenheit der Stadt erzählen, wie zum Beispiel die Pandemie des Schwarzen Todes, die in nur 72 Tagen 2.000 Frankfurter Bürger tötete. Du kommst an der Paulskirche und der Katharinenkirche vorbei, um die David-und-Goliath-Skulptur zu sehen. Erfahre die Geschichte von Davids Sieg über den bereits toten Goliath aus der Bibel. Zu guter Letzt wanderst du zum Eschenheimer Turm, einem Stadttor, das Teil der spätmittelalterlichen Befestigungsanlagen Frankfurts war. Während der gesamten Tour erfährst du etwas über die Mythen, Legenden und Sagen des deutschen Mittelalters.

Sightseeing in Frankfurter Paulskirche

Möchten Sie alle Aktivitäten in Frankfurter Paulskirche entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Frankfurter Paulskirche: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.0 / 5

basierend auf 876 Bewertungen

Ein sehr netter Guide, der uns locker und unterhaltsam die Geschichte der Stadt Frankfurt, der Gebäude, und bedeutsamen Ereignissen näher gebracht hat, dabei war es so mitreißend, dass wir uns sogar viele der Einzelheiten merken konnten und gestaunt haben. Wir waren eine Gruppe von 9 Frauen und haben einen Betriebsausflug nach Frankfurt gemacht. Alle waren begeistert und die Stadtführung war unbestritten ein Highlight. Würden wir sofort wieder so machen und jedem empfehlen. Darüber hinaus gab es soviele Hinweise und Tipps, was man noch machen kann, so dass der Tag eigentlich schon zu kurz war.

Der Guide war sehr kompetent und schaffte ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Gruppe. Er schaffte durch seine Freundlichkeit ein angenehmes Klima in der Gruppe. Er erwies sich als sehr kompetent bei jeder Art von Fragen.

Kurzweiliges, teilweise kniffliges Spiel, um Frankfurt mal anders noch besser kennenzulernen. Perfekt ist, dass wir während der Tour absolut flexibel unterbrechen und einkehren konnten, wenn uns der Sinn danach stand.

Wegen der Abbauarbeiten auf dem Römer war es häufig sehr laut, der Guide hat aber immer wieder ruhigere Plätze gefunden

Pünktlichkeit, Freundlichkeit, Wissen war zu unserer vollsten Zufriedenheit. Toller Guide.