Frankfurt

Die besten Sehenswürdigkeiten in Frankfurt

Die 10 besten Sehenswürdigkeiten in Frankfurt am Main

Die am schönen Main gelegene Stadt ist vor allem für ihre Skyline bekannt. Diese hat ihr den Spitznamen "Mainhattan" eingebracht. Doch die Mainmetropole bietet ihren Besuchern auch jede Menge Geschichte und Kultur. Wir haben die zehn besten Attraktionen für Sie zusammengestellt.

  • 1. Schirn Kunsthalle

    Die Schirn in der Frankfurter Altstadt genießt nationales und internationales Ansehen und zeigt nur temporäre Ausstellungen. Deswegen ist sie bei regelmäßigen Besuchern genauso beliebt wie bei Touristen, die Frankfurt zum ersten Mal erkunden.

  • Naturmuseum Senckenberg

    2. Naturmuseum Senckenberg

    In diesem großen Naturkundemuseum können Sie eine umfangreiche Sammlung an Fossilien und geologischen Exponaten bestaunen. Kinder sind besonders von den freistehenden Dinosaurier-Skeletten und den beeindruckenden Dioramen begeistert.

  • Main Tower

    3. Main Tower

    Der zylinderförmige Wolkenkratzer prägt das Stadtbild von Frankfurt. Reservieren Sie doch einen Tisch im Restaurant im 53. Stock. Hier können Sie die Aussicht bewundern, während Sie Cocktails schlürfen und sich ihr Essen schmecken lassen.

  • MyZeil

    4. MyZeil

    Das von Massimiliano Fuksas entworfene Einkaufszentrum ist nicht nur eine Mekka für Shopping-Liebhaber sondern auch eine spektakuläre Sehenswürdigkeit. Bestaunen Sie die einzigartige Architektur der riesigen, geschwungenen Glasoberfläche.

  • 5. Festhalle Frankfurt

    Die Festhalle war zur Zeit ihrer Entstehung der größte Kuppelbau Europas. Noch heute begeistert dieser Veranstaltungsort für internationale Events aller Art seine Besucher. Werfen Sie einen Blick ins Programm. Vielleicht ist ja ein Konzert oder eine Veranstaltung für Sie dabei!

  • Alte Oper

    6. Alte Oper

    Das 1880 erbaute alte Opernhaus war ein architektonisches und akustisches Meisterwerk. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Oper stark zerstört. Nach umfangreichen Wiederaufbau- und Restaurierungsarbeiten konnte sie im Jahr 1981 wiedereröffnet werden.

  • 7. Oper Frankfurt

    Frankfurts Ruf als kulturelle Hochburg liegt nicht zuletzt an seinem bemerkenswerten modernen Opernhaus. Es ist eines der besten Europas, sichern Sie sich als frühzeitig Ihre Plätze!

  • Commerzbank-Arena

    8. Commerzbank-Arena

    Im ehemaligen Waldstadion finden die größten Sportveranstaltungen und Konzerte der Stadt statt. Hier konnte man schon Stars wie Bruce Springsteen, Madonna und das brasilianische Fußballteam bewundern. Wen werden Sie sehen?

  • Palmengarten Frankfurt

    9. Palmengarten Frankfurt

    Wieso planen Sie nicht ein Picknick in einem der spektakulärsten botanischen Gärten Europas? Es regnet? Dann bestaunen Sie stattdessen die tropischen Gewächse im Tropicarium. Die beeindruckende Pflanzenwelt lässt das Wetter draußen ganz schnell vergessen.

  • Zoo Frankfurt

    10. Zoo Frankfurt

    Frankfurts historischer Zoo ist mit 500 Tierarten einer der bedeutendsten der Welt. Falls Sie nicht genug von den Tieren kriegen können, besuchen Sie doch auch den Opel-Zoo.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wie viele Tage?

    Die Sehenswürdigkeiten der Stadt kann man gut in zwei bis drei Tagen erkunden. Es lohnt sich jedoch auch zu schauen, was kulturell in der Stadt los ist. Vielleicht möchten Sie noch ein paar Tage dranhängen, um die Museen zu erkunden, eine Oper zu sehen oder ein Konzert zu besuchen.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Deutsch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    49
  • Beste Reisezeit
    In Frankfurt ist das Wetter das ganze Jahr über angenehm. Kommen Sie aber lieber nicht, wenn eine große Messe stattfindet.

Sightseeing in Frankfurt

Möchten Sie alle Aktivitäten in Frankfurt entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Frankfurt: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 2.013 Bewertungen

Die Tour war sehr interessant. Haben Frankfurt mal von einer ganz anderen Seite gesehen. Durch Parkanlagen gefahren, am Messegelände vorbei. Nach Höchst in die Altstadt und zur Burg und am Jachthafen entlang. Durch einen der Stadtwälder ( Niederwald?),... Die Stadt ist doch sehr grün und es gibt schöne Bereiche. Was man von der Innenstadt nicht behaupten kann. Die Segways sind etwas in die Jahre gekommen, ein Rad hatte sogar einen Achter. Hatte vorher schon in einer anderen Stadt solch eine Tour mitgemacht, da waren die Segways in besserem Zustand.

Frankfurt ist eine Reise wert. Die Innenstadt und der Palmengarten sind absolut sehenswert. Ein Ticket wie die Frankfurt Card ist empfehlenswert. Die vielen Gesichter zugewanderter Menschen würde man lieber in deren Heimatländer im Rahmen eines Urlaubs dort erblicken.

Gute Ausstellung, sehr gut der Hautpunkt Kutschfart in die Vergangenheit. Leider unterschiedliches Höhenniveau im Gebäude, so dass von Rollstuhlfahrern nicht besuchbar. Sehr guter Empfang und Durchsetzung der CORONA Einschränkungen.

es war ein interessanter Ausflug, wir haben viel neues über Frankfurt erfahren, das Personal war sehr freundlich, das Hygienekonzept war sehr gut umgesetzt und wir hatten viel Spaß an Bord,

Sehr netter junger Pilot, nette Personal. Es hat meinem 10jährigen Sohn einen großen Spaß gemacht. Getränke waren im Preis inbegriffen.