Flughafen Venedig-Tessera
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Top-Empfehlung

Flughafen Venedig-Tessera: Tickets & Besichtigungen

Flughafen Venedig-Tessera: Alle Touren & Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Venedig

Alle 459 Tickets & Touren

Flughafen Venedig-Tessera: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung
4.5 / 5
basierend auf 12.775 Bewertungen

Insgesamt super, Rücktransfer nur viel zu früh

Ist insgesamt eine super Wahl für den Transfer, nah am Flughafen tolles Wasserterminal, tolle Bootsfahrt nach und in Venedig. Makel: 1. Wir wurden an der öffentlichen Haltestelle und nicht direkt an der Marina abgesetzt, es wäre möglich, andere wurden auch direkt hingebracht. 2. Der Rücktransfer zum Flughafen erfolgte viel zu früh, wir mussten viel zu lange am Flughafen warten, bis unser Flug ging.

einfacher Transfer zw. Flughafen und Venedig

Der Bus verkehrt alle 20 Minuten. Welchen Bus man nimmt, kann man selbst entscheiden. Der Bus war pünktlich, die Fahrt zum Flughafen dauerte nur 20 Minuten. Das Personal war sehr freundlich. The bus departs every 20 minutes. You can decide which bus to take. The bus was punctual, the journey to the airport took only 20 minutes. The staff was very friendly.

Besser als ALilaguna. Mussten ca 20 min warten

Überfahrt ging schnell. Wenn man innen im Boot sitzt sieht man kaum etwas wg der kleinen Fenster. Tipp: als erster oder letzter aufs Boot. Teilt aber der Bootsführer nach Stationen ein. Gepäck war nicht rutschsicher untergebracht. Einfach gestapelt. Zwischendurch rutschte immer mal ein Koffer raus. Italien halt ;)

Bus pünktlich und sauber. Ungeplanter Halt von mehr als 15 Minuten für

einen behinderten Passagier im Rollstuhl. Dauer so lange, weil die Busfahrer mit ihrem eigenen Elektro-Lift nicht vertraut waren. Keine Anzeige der Haltestellen. Wegen des ungeplanten Halts Anschluss-Zug in Mestre verpasst.

Die Organisation war toll. Shuttle sehr empfehlenswert!

Der Bootsführer nach Venedig war sehr nett und zuvorkommend. Trinkgeld 5 €. Auf der Rückfahrt hätte der Bootsführer freundlicher sein können. Laute Musik und keine Hilfe bei der Gepäckausladung . Folge : keine Trinkgeld