Private Tour durch Museo Bardini und Casa Siviero

Ab 225 € Pro Gruppe bis 2

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
3 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Spanisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Sehen Sie die Sammlung künstlerischer Werke aus der Zeit des Mittelalters und der Renaissance im Museo Bardini
  • Besuchen Sie die Casa Siviero, Heimat des "007 der Kunst"
  • Hören Sie tolle Geschichten zweier legendärer Kunstfiguren
  • Gehen Sie mit vorab gebuchtem Eintritt für die Museen an den langen Schlangen vorbei
  • Sehen Sie herrliche Werke antiker Möbel
  • Erhalten Sie einen kostenlosen Aperitif mit Hors d'Oeuvre im Museo Bardini
  • Schlendern Sie durch das elegante Stadtviertel San Niccolo von Florenz
  • Erhalten Sie eine tiefere Wertschätzung für das künstlerische Erbe von Florenz
Überblick
Genießen Sie eine geführte, 3-stündige Tour durch das Museo Bardini und die Casa Siviero. Sehen Sie Stefano Bardinis Sammlung an Kunstwerken aus der Zeit des Mittelalters bis hin in die Renaissance und von Rodolfo Siviero gerettete Meisterwerke.
Was Sie erwartet
Erleben Sie während dieser 3-stündigen, privaten Tour durch die Casa Museo Rodolfo Siviero und das Museo Bardini die weniger bekannten Kapitel des reichen künstlerischen Erbes von Florenz.

In der Casa Museo Rodolfo Siviero erfahren Sie mehr über den Mann, der auch als der 007 der Kunst bekannt ist. Rodolfo Siviero lebte während des Zweiten Weltkriegs und ist für die Wiedererlangung der meisten künstlerischen Werke Italiens, die während des Krieges gestohlen wurden, verantwortlich. Hier sehen Sie Kunstwerke aus jeder wichtigen Kunstperiode - alle von ihnen wurden von Siviero gerettet.

Anschließend reisen Sie weiter zum Museo Bardini, die Heimat des berühmten florentinischen Antiquitätenhändlers aus dem frühen 19. Jahrhundert. Die Sammlung des Museo Bardini besteht nicht nur aus Skulpturen, Gemälden, Möbelstücken, Keramiken und Wandteppichen, sondern auch aus Fragmenten aus dem alten Stadtzentrum von Florenz, die Stefano Bardini vor ihrer Zerstörung retten konnte. Das Gebäude verwendet Türen, Fenster und Formen alter Fragmente, die ursprünglich zu zerstörten Kirchen und Villen gehörten, auf ganz besondere Weise. Die Decken sind herrliche Beispiele venezianischer und toskanischer Holzarbeit aus dem 15. bis hin zum 17. Jahrhundert.

Durch den Besuch dieser beiden Museen erhalten Sie eine größere Wertschätzung für das künstlerische Erbe von Florenz.
Inbegriffen
  • Reiseführer für 3 Stunden
  • Eintritt zum Museo Bardini und zur Casa Siviero
Treffpunkt

Treffen Sie Ihren Reiseführer vor der Casa Museo Rodolfo Siviero in der Lungarno Serristori 5, Florenz. (In Google Maps öffnen)

Ab 225 € Pro Gruppe bis 2

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Angeboten von

Tuscany All

Produkt-ID: 17864