1. Italien
  2. Toskana
  3. Florenz
  4. David (Michelangelo)

Florenz: Private Accademia-Galerie-Tour

Produkt-ID: 202471
Galerie anzeigen
Erleben Sie eine wunderschöne Zeit in der Accademia Gallery, die Sie in Florenz unbedingt gesehen haben sollten. Ein leidenschaftlicher lokaler Führer hilft Ihnen dabei, die vielen Kunstwerke und Statuen der Renaissance sowie Michelangelos David zu…
Über diese Aktivität
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Dauer: 2 Stunden
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Kein Anstehen an der Kasse
Sofortige Bestätigung
Guide
Spanisch, Holländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch, Russisch
Rollstuhlgerecht

Teilnehmende, Datum und Sprache wählen:

Laden ...

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Bewundern Sie Michelangelos David
  • Encoutner Michelangelos Pieta
  • Genießen Sie die Geigen des Stradivari
  • Erkunden Sie den Raum für Gipsmodelle, die ehemalige Werkstatt des neoklassischen Künstlers Lorenzo Bartolini
  • Staunen Sie über die von Michelangelo geschnitzten Sklaven
Beschreibung
Die Accademia-Galerie in Florenz ist zweifellos für die Skulpturen des großen Renaissance-Künstlers Michelangelo berühmt. Er war für La Pietà, die Sklaven, San Matteo und vor allem die prächtige Davidsstatue in der Tribuna verantwortlich, die das erste Kunstwerk ist, das jedes Jahr die Aufmerksamkeit von Hunderttausenden von Touristen auf sich zieht, die das Museum besuchen.

Die Haupträume des Museums bieten den Besuchern Gemälde und Skulpturen von großen italienischen Künstlern wie Sandro Botticelli, Domenico Ghirlandaio, Pontormo, Andrea del Sarto, Giambologna, um nur einige zu nennen. Viele der Kunstwerke wurden von der mächtigen Familie Medici in Auftrag gegeben und waren Teil der Sammlung.

Außerdem besuchen Sie die Gipsmodellhalle, in der sich die Abgüsse von Lorenzo Bartolini aus dem 18. Jahrhundert und die Music Instruments Collection befinden. Zu sehen sind hier auch drei seltene Stradivari-Violinen und das erste weltweit jemals geschaffene Klavier. Dieses einzigartige Museum zeigt auch die vollständigste Gemäldesammlung des Künstlers Lorenzo Monaco aus dem 14. Jahrhundert. Auf der oberen Ebene des Museums finden Sie seine Meisterwerke, die mit der teuren Blattgolddekoration und dem Lapislazzuli, einer Mode der Florentiner Mittelalterkunst, geschaffen wurden. Zu guter Letzt werden Sie auf ein Fresko des glorreichen Meisters Giotto stoßen, der als erster in einem prospektiven Konzept malt.

Inbegriffen
  • Professioneller lokaler Führer
  • Eintrittskarten mit Reservierung
Nicht inbegriffen
  • Abholung von Ihrem Hotel

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Galleria Accademia Via Ricasoli 68 Florenz

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen
Bitte mitbringen
  • Reisepass oder Lichtbildausweis
Bitte beachten Sie
• Selbst während einer Tour ohne Anstehen konnten die Besucher einige Minuten warten, bevor sie das Museum betraten (dies ist aus Sicherheitsgründen auf die Metalldetektorsteuerung zurückzuführen).
• In der Galerie sind keine Garderoben verfügbar

Ab 130 € pro Person

Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
5,0 / 5
basierend auf 8 Bewertungen
Übersicht
Service
5,0/5
Organisation
4,5/5
Preis-Leistung
4,9/5
Sicherheit
5,0/5

Angeboten von