Ferrara - Das Esteschloss - Südansicht

Stadtrundgang oder Radtour Renaissance-Stadt Ferrara

Ab 100 € Pro Gruppe bis 30

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
90 Minuten - 3 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Spanisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch
Für Rollstuhlfahrer geeignet

Abholung

Abholung von allen zentral gelegenen Hotels innerhalb der Stadtmauer von Ferrara. Sollte Ihr Hotel außerhalb liegen wird ein günstiger Treffpunkt vereinbart.

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Tauchen Sie in die Welt des Mittelalters und der Renaissance ein
  • Erleben Sie Architektur, Geschichte, Kultur, Kunst, Wissenschaft und Natur
  • Entdecken Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten wie das Castello Estense, die Kathedrale, das jüdische Ghetto
  • Fahren Sie alternativ mit dem Fahrrad durch die malerischen alten Gassen
  • Wählen Sie flexibel zwischen einer kurzen und einer langen Tour
Überblick
Entdecken Sie das wunderschöne Ferrara bei einem Stadtrundgang oder einer Radtour. Erleben Sie die Geschichte der Stadt hautnah und erfahren Sie Wissenswertes über die Universität, das jüdische Ghetto und die malerischen Kirchen mit ihren Gruften.
Was Sie erwartet
Erkunden Sie die wunderschöne Renaissancestadt Ferrara zu Fuß oder auf dem Rad. Erfahren Sie Wissenswertes über die illustre Geschichte der Stadt und ihrer Reichen und Mächtigen. Sehen Sie farbenfrohe und bildreiche Fresken und die Stadtmauer, wo schon Lucrezia Borgia oder Goethe wandelten.

Bewundern Sie die Universität, an der Kopernikus und Paracelsus promovierten und die heute mit ihren vielen Erasmus-Studenten für Internationalität sorgt. Entdecken Sie das Archäologische Nationalmuseum im Palazzo Costabili, die Pinakothek im Palazzo dei Diamanti sowie das traumhafte Wasserschloss im Herzen der Stadt.

Besuchen Sie das hinter dem Dom errichtete jüdische Ghetto, der weiterhin vitalste historische Stadtteil Ferraras. Entdecken Sie das Teatro Comunale aus dem 18. Jahrhundert gleich am Schloss. Schlendern Sie durch das Museum der Kathedrale, die alten Klostergründungen Corpus Domini und Sankt Antonio in Polesine. Im Chor des Klarissenklosters findet man die Estegruft und das Grab der Lucrezia Borgia. Im Kloster der Benediktinerinnen sind Fresken aus dem 13. Jahrhundert und das Grab der Seeligen Beatrice II. d'Este zu sehen.

Bei schönem Wetter ist eine ausgiebige Erkundung der Stadt mit dem Fahrrad ein Genuss und für viele der bevorzugte Weg Ferrara zu erleben. Dazu eignet sich besonders die Stadtmauer, der Stadtgraben sowie der bis zum Fluss Po hinauf reichenden Stadtpark G. Bassani.
Inbegriffen
  • Stadtrundgang bzw. Stadtrundfahrt
  • Eventuelle Reservierungen
Nicht inbegriffen
  • Eintritte
  • Persönliche Ausgaben
Was Sie wissen müssen
Kundenwünsche werden gerne berücksichtigt.

Ab 100 € Pro Gruppe bis 30

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (2 Bewertungen)

Angeboten von

Elisabetta Concetta GULINO

Produkt-ID: 28721