Fajã do Ouvidor

4 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Fajã do Ouvidor: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Fajã do Ouvidor: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

São Jorge: Inselrundfahrt bis zu 7 Stunden.

São Jorge: Inselrundfahrt bis zu 7 Stunden.

Auf dieser Strecke verlassen wir die Stadt Velas und fahren weiter zum Waldreservat Sete Fontes, besser bekannt als Parque das Sete Fontes, das sich in der Stadt Rosais befindet. Das Hauptinteresse gilt den Aussichtspunkten mit herrlichem Panoramablick, von denen aus wir die Nachbarinseln und die Nordküste der Insel São Jorge sehen. Nach dem Besuch des wunderschönen Parks fahren wir weiter zur Käsefabrik Unioão das Cooperativas da Beira, wo du verschiedene gereifte Käsesorten probieren kannst. Es wird eine Führung durch die Fabrik angeboten. Tickets können in der Fabrik gekauft werden (5 Euro/Person). Wir fahren weiter nach Norte Grande, wo wir folgende Orte passieren: Toledo und Santo António. Wenn wir in der Stadt Norte Grande ankommen, finden wir den Miradouro do Norte Grande, der einen herrlichen Blick auf einen großen Teil der Nordküste der Insel São Jorge bietet. In Norte Grande gibt es mehrere Fajãs, die Fajã do Ouvidor und die Fajã da Ribeira de Areia, die aufgrund ihrer Größe und Einwohnerzahl zu den wichtigsten Fajãs der Insel São Jorge gehören. Auch die Dörfer Santo António und Ribeira da Areia gehören zu Norte Grande. Der nächste Halt ist der Aussichtspunkt Faja Dos Cubres und Caldeira santo Cristo, einer der schönsten Orte der Insel. Dann geht es weiter in Richtung Calheta, wo wir durch die Stadt Norte Pequeno und einige Ortschaften fahren. In Calheta angekommen, machen wir hier eine Mittagspause. (Mittagessen nicht inbegriffen). Der nächste Halt auf unserer Tour ist die Kaffeeplantage. Das ist der erste Kaffee in Europa, der von Anfang bis Ende produziert wird. Hier hast du die Möglichkeit, den lokalen Kaffee und traditionelle Süßigkeiten zu kaufen. Hier machen wir einen Schritt zurück in die Vergangenheit und sehen, wie das Leben früher aussah. Wir besichtigen die Plantage und das Handwerk, in dem der Kaffee angebaut und die Steppdecken hergestellt werden, so wie es seit über 100 Jahren üblich ist. Auf dem Weg nach Topo besichtigen wir die Ilheu do Topo, den Leuchtturm und den Aussichtspunkt Faja de Sao Joao. Auf dem Weg hinunter nach Velas sehen wir den Aussichtspunkt Manadas, von dem aus wir eine wunderbare Aussicht auf Manadas, Terreiros, Urzelina und Queimada haben. auf dem Rückweg nach Velas. Diese Tour kann bei Bedarf von verschiedenen Orten auf der Insel starten. Dies ist unsere Basis, die Haltestellen und die zu besuchenden Orte werden dynamisch geändert, je nach den Vorlieben der Gruppe und den Haltezeiten. Der Verzehr von zwei unserer berühmten Fajãs ist inbegriffen. Am Ende der Tourzeit fahren wir zum Dropoff-Platz.

São Jorge: Inselrundfahrt bis zu 4 Stunden.

São Jorge: Inselrundfahrt bis zu 4 Stunden.

Auf dieser Strecke verlassen wir die Stadt Velas und fahren weiter zum Waldreservat Sete Fontes, besser bekannt als Parque das Sete Fontes, das sich in der Stadt Rosais befindet. Das Hauptinteresse gilt den Aussichtspunkten mit herrlichem Panoramablick, von denen aus wir die Nachbarinseln und die Nordküste der Insel São Jorge sehen. Nach dem Besuch des wunderschönen Parks fahren wir weiter zur Käsefabrik Unioão das Cooperativas da Beira, wo du verschiedene gereifte Käsesorten probieren kannst. Es wird eine Führung durch die Fabrik angeboten. Tickets können in der Fabrik gekauft werden (5 Euro/Person). Wir fahren weiter nach Norte Grande, wo wir folgende Orte passieren: Toledo und Santo António. Wenn wir in der Stadt Norte Grande ankommen, finden wir den Miradouro do Norte Grande, der einen herrlichen Blick auf einen großen Teil der Nordküste der Insel São Jorge bietet. In Norte Grande gibt es mehrere Fajãs, die Fajã do Ouvidor und die Fajã da Ribeira de Areia, die aufgrund ihrer Größe und Einwohnerzahl zu den wichtigsten Fajãs der Insel São Jorge gehören. Auch die Dörfer Santo António und Ribeira da Areia gehören zu Norte Grande. Der nächste Halt ist der Aussichtspunkt Faja Dos Cubres und Caldeira santo Cristo, einer der schönsten Orte der Insel. Dann geht es weiter in Richtung Calheta, wo wir durch die Stadt Norte Pequeno und einige Ortschaften fahren. In Calheta angekommen, machen wir hier eine Mittagspause. (Mittagessen nicht inbegriffen). Der nächste Halt auf unserer Tour ist die Kaffeeplantage. Das ist der erste Kaffee in Europa, der von Anfang bis Ende produziert wird. Hier hast du die Möglichkeit, den lokalen Kaffee und traditionelle Süßigkeiten zu kaufen. Hier machen wir einen Schritt zurück in die Vergangenheit und sehen, wie das Leben früher aussah. Wir besichtigen die Plantage und das Handwerk, in dem der Kaffee angebaut und die Steppdecken hergestellt werden, so wie es seit über 100 Jahren üblich ist. Auf dem Weg hinunter nach Velas sehen wir den Aussichtspunkt von Manadas, von wo aus wir einen wunderbaren Blick auf Manadas, Terreiros, Urzelina und Queimada haben. auf unserem Weg zurück nach Velas. Diese Tour kann bei Bedarf von verschiedenen Orten auf der Insel starten. Dies ist unsere Basis, die Haltestellen und die zu besuchenden Orte werden dynamisch geändert, je nach den Vorlieben der Gruppe und den Haltezeiten. Der Verzehr von zwei unserer berühmten Fajãs ist inbegriffen. Am Ende der Tourzeit fahren wir zum Dropoff-Platz.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Azoren

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Fajã do Ouvidor

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Fajã do Ouvidor

Möchten Sie alle Aktivitäten in Fajã do Ouvidor entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.