Datum wählen

Museu do Fado

Museu do Fado: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Lissabon: 2-in-1 Hop-On/Hop-Off-Bustour

1. Lissabon: 2-in-1 Hop-On/Hop-Off-Bustour

Genieß den Komfort und die Flexibilität einer Hop-On/Hop-Off-Bustour durch Lissabon mit einem Kombiticket für zwei verschiedene Routen. Steig nach Belieben in den offenen Doppeldeckerbus ein und aus, und sieh dir die Sehenswürdigkeiten an, die du sehen möchtest. Bestaune die wichtigsten Plätze und Denkmäler am Tejo. Dann entdeckst du den modernen Teil der Stadt auf der Modern Lisbon. Belém Lissabon führt zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Lissabons, wie z. B. dem herrlichen Praça de D. Pedro IV (Rossio-Platz). Fahre die elegante Avenida da Liberdade hinunter zum Praça do Marquês de Pombal und bewundere dieses historische Monument. Lern die Gegend um Belém kennen, wo sich die Denkmäler des "Zeitalters der Entdeckungen" in Portugal befinden Entdecke die moderne Seite Lissabons auf der Tour "Modernes Lissabon". Steig am Oceanário de Lisboa aus und sieh mehr als 16.000 Vögel, Säugetiere und Meerestiere (Eintritt nicht inbegriffen). Passiere das Casa dos Bicos mit seiner Fassade aus diamantenförmigen Steinen. Im Azulejo-Museum erfährst du mehr über Portugals berühmte Fliesen. Erkunde die Geschichte des Fado im Fado-Museum. Wenn du lieber hier aussteigen möchtest, hast du die Wahl.

Lissabon: Das Beste der Stadt - Privater Rundgang

2. Lissabon: Das Beste der Stadt - Privater Rundgang

Erlebe eine intime Tour durch Lissabon mit deinem persönlichen Stadtführer und erhalte einen Einblick in die Geschichte und Traditionen der Stadt. Besuche den Rossio-Platz, den Restauradores-Platz, die Kathedrale von Lissabon und viele andere Sehenswürdigkeiten. Dein Reiseleiter wird dir erklären, wie die Stadt im 18. Jahrhundert durch ein Erdbeben zerstört und komplett wieder aufgebaut wurde. Unterwegs schlenderst du über den Rossio-Platz, das Herzstück des alten und neuen Lissabon. Schau dir den Obelisken in der Mitte des Restauradores-Platzes an, der an die Wiederherstellung der Unabhängigkeit Portugals von Spanien im Jahr 1640 erinnert. Erfahre mehr über die Nelkenrevolution von 1974 auf dem wunderschönen Carmo-Platz, wo Portugals diktatorisches Regime nach 48 Jahren fiel. Spaziere durch das elegante Viertel Chiado und entdecke alte Cafés, Boutiquen, Theater und Buchläden. Koste die berühmte Pastel de Nata , ein typisch portugiesisches Gebäck, und genieß danach eine Fahrt in einer der historischen Straßenbahnen von Lissabon. Spaziere durch das alte Labyrinth aus kleinen Plätzen und engen Gassen des maurischen Viertels Alfama, wo die Zeit vor 1.000 Jahren stehen geblieben zu sein scheint. Erfahre mehr über den Fado, Lissabons eigene Musikrichtung, während du am Fado-Museum und einigen versteckten Fado-Restaurants in Alfama vorbeikommst. Mach hier in einem Weinlokal und Restaurant in einem mittelalterlichen Palast Halt, um potugiesische Weine zu verkosten. Als Nächstes besuchst du die Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert, Lissabons älteste Kirche, und endest am Praça do Comércio, der ehemaligen Eingangshalle der Stadt und einem der größten und schönsten Plätze Europas. Beende deine Tour in Praça do Comércio, der ehemaligen Eingangshalle der Stadt, einem der größten und schönsten Plätze Europas.

Lissabon: Höhepunkte von Lissabon: Privater geführter Rundgang

3. Lissabon: Höhepunkte von Lissabon: Privater geführter Rundgang

Treffen Sie Ihren Guide am Luis de Camoes Platz und beginnen Sie Ihre Sightseeing-Tour durch Lissabon. Erkunden Sie das kulturelle Zentrum der Stadt, Largo do Chiado, und besuchen Sie zusammen mit Ihrem lokalen Guide das Viertel Alfama. Beginnen Sie Ihre Tour mit einem Besuch des Largo do Chiado. Schlendern Sie an den Cafés vorbei, in denen sich portugiesische Intellektuelle trafen, und genießen Sie eine Tasse Kaffee neben dem berühmten portugiesischen Gebäck Pastel de Nata. Entdecken Sie die Kirche São Roque, einen der faszinierendsten religiösen Tempel in Lissabon, und bestaunen Sie das kunstvolle Interieur. Nehmen Sie sich eine Minute Zeit und entspannen Sie sich unter den Jacarandas in Largo de Carmo, bevor Sie mit Ihren Tickets ohne Anstehen das Carmo-Kloster betreten. Sehen Sie die Ruinen einer alten gotischen Kirche, die 1755 durch das Erdbeben in Lissabon zerstört wurde und heute das Archäologische Museum Carmo beherbergt. Besuchen Sie den Santa Justa Lift, ein wichtiges Bauwerk der Ingenieurskunst aus dem frühen 20. Jahrhundert. Gehen Sie die elegante Rua Augusta entlang, bis Sie den Bogen erreichen, der zum Praça do Comércio, Lissabons Hauptplatz, führt. Bewundern Sie den Cais das Colunas, den alten Eingang zur Stadt vom Fluss Tejo. Als nächstes besuchen Sie die Kathedrale von Lissabon. Im 13. Jahrhundert auf einer zerstörten Moschee erbaut, ist dies Lissabons wichtigstes und ikonischstes religiöses Gebäude. Besuchen Sie die Alte Kirche Unserer Lieben Frau von der Empfängnis und bewundern Sie die Elemente im manuelinischen Stil, die an ihrer Fassade verwendet werden. Beenden Sie Ihre Tour mit einem Spaziergang durch das charmante Viertel Alfama. Genießen Sie die unglaubliche Aussicht auf die Stadt vom Miradouro de Santo Estêvão, während Sie Ginjinha probieren, den traditionellen portugiesischen Likör, der von einheimischen Damen zubereitet wird. Besuchen Sie das Äußere des Fado-Museums, dem bekanntesten Ausdruck portugiesischer Musik.

Ganztägige Privattour: Lissabons Erbe und Moderne

4. Ganztägige Privattour: Lissabons Erbe und Moderne

Die Tour beginnt um 8:30 Uhr mit einer Abholung von Ihrem Hotel, Apartment oder Schiff. So bleibt genügend Zeit, um das Programm ohne Eile zu genießen. Diese private Tour konzentriert sich auf die Nationaldenkmäler in Lissabon, und das Programm lässt etwas Zeit, um einige der Denkmäler von innen zu besichtigen. Trotzdem können Änderungen vorgenommen und andere Routen eingerichtet werden, um Ihren Interessen bestmöglich Rechnung zu tragen, da die Erfahrung nur zum Zweck Ihres Genusses zur Verfügung steht. Die ersten zu besuchenden Orte hängen immer vom ursprünglichen Ort ab, aber in den meisten Fällen beginnen Sie an der wichtigsten Allee der Stadt mit dem Eduardo VII Park an der Spitze und fahren dann weiter nach Baixa, in die Innenstadt, nach Restauradores und zu den Rossio-Plätzen zur Kathedrale von Lissabon mit einem kleinen Stopp für Fotos und, wenn es die Zeit erlaubt, einem Besuch in der Kirche. Weiter geht es zu den Bellevues von Sta. Luzia und N. Sª do Monte bieten einige der schönsten Ausblicke auf die Stadt. Das Aquädukt aus dem 18. Jahrhundert ist die nächste Station, bevor Sie zum Chiado-Gebiet weiterfahren, wo Sie den entgegengesetzten Blick auf die Burg genießen können. Sehen Sie das Hieronymus-Kloster, den Turm von Belém und das Entdeckungsdenkmal, die bedeutendsten Monumente der portugiesischen Entdeckungszeit. Nach Belém kehren Sie entlang des Flusses zum Platz Terreiro do Paço und zum zentralen Platz von Lissabon zurück. Fahren Sie weiter in den östlichen Teil der Stadt, zur Casa dos Bicos, zum Fado-Museum, zum Bahnhof von Santa Apolónia und zum nationalen Pantheon. Besuchen Sie schließlich die Expo 98, ein völlig neues Viertel der Stadt mit Museen, Gärten und dem Fluss Tejo, und kehren Sie um 17.30 Uhr zu Ihrem Hotel zurück.

Sightseeing in Museu do Fado

Möchten Sie alle Aktivitäten in Museu do Fado entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Museu do Fado: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 1.097 Bewertungen

Pass für 2 Tage, besuchen Sie Lissabon Belém und modern sehr gut. Es ist sehr wertvoll, alle Straßenbahnen uneingeschränkt nutzen zu können. Ich empfehle zum ersten Mal in Lissabon.

2 verschiedene Touren und eine großartige Möglichkeit, die Stadt Lissabon zu sehen. Die Belem-Tour war unserer Meinung nach weitaus besser.

Die Busse pünktlich, sehr freundliches Personal entsprechend Preisqualität

Als Privattour ging der Guide auf jeden unserer Wünsche ein

Tolle Rundfahrt, toller sauberer Bus und ein netter Fahrer