Datum hinzufügen

Europa Point

Europa Point: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Von der Costa del Sol aus: Gibraltar Sightseeing Tagestour

1. Von der Costa del Sol aus: Gibraltar Sightseeing Tagestour

Einer unserer klimatisierten Reisebusse holt dich von deinem Abholort an der Costa del Sol ab. Von dort aus kannst du dich auf deiner Reise nach Gibraltar zurücklehnen und entspannen. Bei deiner Ankunft holt dich ein örtlicher Reiseleiter ab und du beginnst eine geführte Tour durch die Stadt. Sieh dir den Hafen von Gibraltar, die ummauerte Innenstadt, den Europa Point und die St. Michael's Höhle an. Nach der Führung hast du etwas Zeit zur freien Verfügung, um zu Mittag zu essen. Schlendere durch die Main Street und genieße die Vorteile der zollfreien Produkte. Triff deinen Reiseleiter zur vereinbarten Zeit wieder für die Rückfahrt an die Costa del Sol.>

Gibraltar: Tour zum Felsen von Gibraltar

2. Gibraltar: Tour zum Felsen von Gibraltar

Erkunde Gibraltar, seit über 200 Jahren der Außenposten des Vereinigten Königreichs auf der iberischen Halbinsel. Fahr zuerst zum südlichsten Punkt von Gibraltar: Europa Point. Besuche den Trinity-House-Leuchtturm und genieße die herrliche Aussicht über die Straße von Gibraltar bis hin zur Nordküste von Afrika, die an einem klaren Tag sichtbar ist. Anschließend hältst du am spektakulären St. Michael's Cave. Diese Höhle wurde während des Zweiten Weltkriegs zu einem Militärkrankenhaus umfunktioniert. Sie hat eine reichhaltige Geschichte, die über tausend Jahre zurückreicht. Heute wird sie als Konzerthalle verwendet und ist mit ihrer tollen Akustik und Sitzplätzen für bis zu 400 Personen eines der besten natürlichen Auditorien der Welt. Danach reist du weiter zur Affenhöhle (Apes' Den), wo du die berühmten Berberaffen siehst - die einzigen Affen, die in Europa noch frei umherlaufen - in ihrem natürlichen Lebensraum. Deine Tour endet am Casemates Square, wo du shoppen gehen, etwas essen und entspannen kannst.

Gibraltar: Geführte Tour mit dem Bus inklusive Tickets

3. Gibraltar: Geführte Tour mit dem Bus inklusive Tickets

Erkunde das Stadtzentrum mit dem Minibus und das Naturschutzgebiet Rock of Gibraltar, um Sehenswürdigkeiten wie den Leuchtturm Europa Point, die St. Michael's Cave und die einzige wilde Affenpopulation auf dem europäischen Kontinent zu sehen. Treffe deinen Guide und fahre mit dem Minivan durch das Stadtzentrum, einschließlich der großen Schlucht und der Synagoge. Halte am Leuchtturm Europa Point an und genieße die fantastische Aussicht auf Afrika, Spanien, das Mittelmeer und den Atlantik. Weiter geht es in Richtung des Naturschutzgebietes Rock of Gibraltar. Hier findest du die St. Michael's Cave, eine natürliche Grotte im Herzen des Naturparks. Im Inneren der Höhle kannst du all ihre geologischen Formationen entdecken, wie zum Beispiel beeindruckende Stalaktiten und Stalagmiten. Entdecke die berühmten Bewohner von Gibraltar, die frechen Affen. Nachdem du ein paar lustige Fotos von den Affen gemacht hast, kannst du im Stadtzentrum einen gemütlichen Spaziergang entlang der berühmten Main Street machen, die voller Geschäfte und kurioser Gebäude ist.>

Ab Costa del Sol: Gibraltar-Tagestour mit Rundgang

4. Ab Costa del Sol: Gibraltar-Tagestour mit Rundgang

Triff deinen freundlichen Guide, mach es dir gemütlich in einem komfortablen Reisebus und beginne deine Fahrt nach Gibraltar. Lehne dich entspannt zurück und genieße den Blick auf die umliegenden Landschaften, während der Bus verschiedene Zwischenstopps einlegt, um weitere Gäste abzuholen.  Lausche auf dem Weg nach Gibraltar deinem Guide, der dir das Tagesprogramm erläutert, auf interessante Sehenswürdigkeiten hinweist und die wichtigsten Zollgrenzen für auf der Halbinsel gekaufte Produkte erklärt. Erfahre außerdem Wissenswertes über das britische Übersee-Territorium und seine Verbindung zur griechischen Mythologie.  Schon beim Überqueren der Grenze kannst du einen ersten Blick auf die Stadt erhaschen, die am Fuße eines riesigen Kalksteinfelsen liegt, der bei gutem Wetter einen herrlichen Blick über die Bucht und manchmal sogar bis auf die Nordküste Afrikas bietet. In Gibraltar angekommen hast du 5 h Zeit zur freien Verfügung und kannst an einer spannenden Führung teilnehmen.  Folge deinem Guide auf einen Sightseeing-Rundgang und freu dich auf einen Zwischenstopp am Europa Point, dem Eingang zur Sankt-Michael-Höhle und nutze die Möglichkeit, die berühmten Berberaffen, die einzigen wild lebenden Primaten in Freiheit in Europa, aus der Nähe zu betrachten. Dein Rundgang dauert etwa 1,5 h. Danach hast du jede Menge Zeit zum Mittagessen, Einkaufen und Erkunden der Stadt. Dann triffst du deinen Guide zur vereinbarten Zeit und kehrst zu deinem Abfahrtsort zurück.

Gibraltar Rock Tour

5. Gibraltar Rock Tour

Deine Tour beginnt am Treffpunkt Midtown Coachpark, 2nd Floor Queensway. Du wirst mit dem 22-sitzigen Bus zum Europa Point gefahren, von wo aus du eine spektakuläre Aussicht auf die Straße von Gibraltar hast und an klaren Tagen sogar Nordafrika und Spanien sehen kannst. Der Europapunkt ist der südlichste Punkt von Gibraltar. Dann fährst du den "Felsen" hinauf in das Naturschutzgebiet, wo du unsere berühmten Affen siehst und in die St. Michael's Höhle gehst. Die Tour endet dann wieder unten am Midtown Coachpark, der ziemlich zentral liegt, wo die Passagiere das Stadtzentrum erkunden können.

Ab Tarifa und Umgebung: Sightseeing-Tour in Gibraltar

6. Ab Tarifa und Umgebung: Sightseeing-Tour in Gibraltar

Deine Sightseeing-Tour durch Gibraltar beginnt mit der Abholung von deinem gewählten Treffpunkt. Auf dem Weg nach Gibraltar kann der Tourbus für weitere Abholungen anhalten. Genieße und entspanne dich während der malerischen Fahrt. Nach deiner Ankunft in Gibraltar, je nachdem, ob du dich für die Standard- oder die Rock Tour entscheidest, fährst du ins Stadtzentrum und beginnst eine geführte Tour, bei der du unter anderem den Europa Point mit seinem kultigen Leuchtturm, das beeindruckende Labyrinth der Saint Michael Caves und die wilden Affen von Apes Den besuchst. Nach der Tour hast du ein paar Stunden Zeit, die du im Stadtzentrum verbringen kannst. Mach einen Spaziergang durch die kleine, aber charmante Stadt, iss zu Mittag und entdecke die vielen steuerfreien Einkaufsmöglichkeiten und interessanten Denkmäler. Auf eigene Faust kannst du das Gibraltar Museum oder den Botanischen Garten besuchen. Wenn du dich für die Standard-Tour entscheidest, kannst du die Stadt genießen und die wichtigsten Highlights auf eigene Faust besuchen.

Ab Málaga: Tagesausflug nach Gibraltar

7. Ab Málaga: Tagesausflug nach Gibraltar

Du beginnst den Tag früh mit einem komfortablen Transfer von Malaga nach Gibraltar, wo du einen Panoramablick auf die Straße von Gibraltar und Afrika genießen kannst. Anschließend hast du die Möglichkeit, die Stadt und ihre Umgebung zu erkunden und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Gegend zu besichtigen. Die geführte Tour führt dich zum Europa Point, von wo aus du die Straße von Gibraltar und Afrika sehen kannst, bevor du zum Upper Rock Nature Reserve fährst, um die berühmten Affen zu besuchen, die St. Michael's Cave zu erkunden und spektakuläre Aussichten zu genießen. Sie können entscheiden, ob sie die Tour lieber im geführten Minibus fortsetzen oder aussteigen und die berühmten Great Siege Tunnels, die maurische Burg und die City under Siege Ausstellung erkunden möchten. Sie werden auch Zeit haben, in den zollfreien Geschäften einzukaufen und die lokale Gastronomie in den nahe gelegenen Restaurants und Bars zu probieren. Verpasse nicht die Gelegenheit, die Schönheit des Felsens von Gibraltar bei einem Tagesausflug von Málaga aus mit uns zu entdecken. Buche deinen Ausflug jetzt und erlebe ein unvergessliches Erlebnis!

Fels von Gibraltar: Historische Tour

8. Fels von Gibraltar: Historische Tour

Erkunde die Geschichte Gibraltars auf einer Sightseeing-Tour in einem kleinen klimatisierten Minibus. Begib dich auf eine Reise in die Vergangenheit an Gibraltars berühmtesten Sehenswürdigkeiten. Weiter geht es zum Europa Point, dem südlichsten Punkt Gibraltars, mit seinem Trinity House Leuchtturm und beeindruckenden Ausblicken über die Straße von Gibraltar bis zur Nordküste Afrikas. Anschließend hältst du am spektakulären St. Michael's Cave. Diese Höhle wurde während des Zweiten Weltkriegs zu einem Militärkrankenhaus umfunktioniert. Es hat eine reiche Geschichte, die Zehntausende von Jahren zurückreicht, und heute wird es als Konzertsaal genutzt, mit einem der besten natürlichen Auditorien und großartiger Akustik. Fahr anschließend zum Apes Den und triff dort auf die berühmten Berberaffen, die einzig noch wildlebenden Menschenaffen Europas, in ihrer natürlichen Umgebung. Weiter geht es mit einem Besuch der Großen Belagerungstunnel. Die Tour endet am Kasematten-Platz, dem idealen Platz zum Shoppen oder zum Relaxen in einem örtlichen Restaurant.

Gibraltar: 1 Tag GibraltarPass

9. Gibraltar: 1 Tag GibraltarPass

Der GibraltarPass ist dein Schlüssel zu den Top-Attraktionen von Gibraltar mit beeindruckenden Ersparnissen und exklusiven Sonderangeboten. Entdecke den legendären Felsen. Genieße die atemberaubenden Ausblicke. Begegne den berühmten Affen und reise durch über 1000 Jahre Militärgeschichte. All das ist im Gibraltar One Day Pass enthalten! Der GibraltarPass vereint alle Top-Attraktionen Gibraltars in einem Ticket, darunter die Seilbahn, die Minibus-Tour zum Felsen, den Skywalk, die St. Michael's Cave, die Apes Den, die Great Siege Tunnels und vieles mehr. Er beinhaltet außerdem den kostenlosen öffentlichen Bustransport von der Grenze zum Stadtzentrum und zur Seilbahn sowie eine Vielzahl von Vergünstigungen und Rabatten in über 100 Geschäften, Restaurants und bei Aktivitätsanbietern in ganz Gibraltar. Nach dem Kauf wird der digitale Pass an dein mobiles Gerät gesendet und kann an allen teilnehmenden Attraktionen gescannt werden, um ohne weitere Kosten Eintritt zu erhalten. Außerdem sind ein elektronischer Reiseführer für Gibraltar, eine Karte und Routenvorschläge enthalten, damit du das Beste aus deinem Besuch herausholen kannst. Mit dem GibraltarPass kannst du Gibraltar stressfrei, kostengünstig und auf höchstem Niveau erleben!

Gibraltar: Geführte Tour, Skywalk, maurische Burg und mehr

10. Gibraltar: Geführte Tour, Skywalk, maurische Burg und mehr

100-Tonnen-Kanone Als Erstes besuchen wir die 100-Tonnen-Kanone: Ende des 19. Jahrhunderts wurden vier dieser Giganten von den britischen Marinebehörden gebaut, um ihre Besitzungen zu sichern, zwei davon für Gibraltar und zwei für Malta. Europa Point Wenn wir mit der 100-Tonnen-Kanone fertig sind, fahren wir zum Europa Point. Dieser Ort befindet sich am südlichsten Punkt am Ende des Felsens von Gibraltar. Von hier aus hast du einen atemberaubenden Blick über die Straße von Gibraltar nach Nordafrika und Marokko sowie auf die Bucht von Gibraltar und die spanischen Städte an ihren Ufern. Naturreservat & St. Michael's Cave Nachdem wir die Südspitze Gibraltars besucht haben, fahren wir hinauf zum Upper Rock Nature Reserve Park. Unser erster Halt im Park ist die St. Michael's Cave. Tausende von Besuchern wandern jedes Jahr durch die riesigen Höhlen, die über ein paar Stufen leicht zugänglich sind. Dieses erstaunliche Naturphänomen entstand, als Regenwasser langsam durch das Kalkgestein sickerte und sich in eine schwache Kohlensäure verwandelte, die das Gestein vor Millionen von Jahren nach und nach auflöste. Gibraltar Monkeys & Top of The Rock Als Nächstes gehen wir auf die Spitze des Felsens, wo wir 2 Dinge tun werden: Die gläserne Aussichtsplattform, den Skywalk, und die Affen besuchen. Der Skywalk ist ein ehemaliger militärischer Aussichtspunkt, der in eine hochmoderne Glasplattform und einen Steg umgewandelt wurde, von dem aus man einen spektakulären Blick auf das Mittelmeer hat. Ein ununterbrochener 360º-Panoramablick. Betritt die 360°-Umgebung und bekomme ein Gefühl für die Freiheit und den Rausch, den du auf dem Skywalk erleben wirst. Vom Skywalk aus gehst du ein paar Minuten zu Fuß und verbringst einige Zeit mit unseren berühmten Affen in der Oberen Affenhöhle (auf dem gleichen Höhenniveau wie die Seilbahn) Die Berberaffen sind die einzigen Affen, die es auf dem europäischen Kontinent gibt. Sie leben im oberen Felsen-Naturschutzgebiet von Gibraltar. Die Großen Belagerungstunnel Von der Spitze des Felsens fahren wir zur Nordseite des Felsens, um die Großen Belagerungstunnel zu besichtigen, die du nicht verpassen solltest. Dieser Ort erklärt viel über die Geschichte von Gibraltar während der Belagerung. Die Tunnel wurden während der großen Belagerung zwischen 1779 und 1783 von Hand in den Fels gehauen. Dies geschah, um Gibraltar gegen die spanischen und französischen Truppen zu verteidigen, die versuchten, Gibraltar von den Briten zurückzuerobern. Gibraltars maurische Burg Auf der Fahrt durch das obere Naturschutzgebiet besuchen wir die maurische Burg - eine mittelalterliche Festung in Gibraltar, die aus mehreren Gebäuden besteht. Die maurische Burg steht stolz auf der östlichen Erhebung des Felsens und ist ein stolzes Symbol für die lange und farbenfrohe Geschichte des Felsens von Gibraltar, der ursprünglich 1160 n. Chr. erbaut und zwischen 1309 und 1333 von den Spaniern geplündert wurde. Wenn wir den Naturpark verlassen, fahren wir durch die Altstadt von Gibraltar.

Verfügbare Aktivitäten

14 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Europa Point: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Weitere Sightseeing-Optionen in Europa Point

Möchten Sie alle Aktivitäten in Europa Point entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Europa Point: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.0 / 5

basierend auf 145 Bewertungen

Wir haben die Tour sehr genossen / unser Guide Carlos Plata war absolut fantastisch und lieferte als Einheimischer aus Gibraltar viele Informationen über das britische Überseegebiet mit Humor. Empfehlen Sie die Tour wärmstens, wenn Ihre Zeit begrenzt ist. Liebte St. Michael's Cave und Europa Point. Danke noch einmal. Sonny und Pete Sydney, Australien.

Die Tour war ausgezeichnet, die Aussicht war ein Traum und wir konnten die Makaken sehen. Die Höhlen von St. Michael waren auch fantastisch. Gibraltar selbst war gut, obwohl die Abflüsse etwas stinkend waren. Die Hin- und Rückfahrt war der einzige wirkliche Nachteil an einem großartigen Tag. Ich kann diese Reise trotzdem sehr empfehlen.

Reiseleitung, Zeitplan alles perfekt. 2,5 Stunden Fahrt ab Malaga 4 Stunden Aufenthalt in Gibraltar ( hat sich echt gelohnt, sehr sehenswert) und wieder 2, 5 Stunden zurück nach Malaga. Noch ein paar Zwischenstops, waren aber okay. Ein anstrengender, jedoch erlebnissreicher Tag.

Die einfachste und bequemste Art, nach Gibraltar zu gelangen. Sehr höflicher Führer mit hervorragenden Kenntnissen der Geschichte.

Die Aussicht ist unglaublich! Die waren überall Affen, so süß. Beeindruckend war die St.-Michaels-Höhle.