Erlebnisse in
Ennis

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Ennis

Ab Doolin: Bootsfahrt zu den Cliffs of Moher

1. Ab Doolin: Bootsfahrt zu den Cliffs of Moher

Setzen Sie die Segel am Doolin-Pier und begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise entlang der Küste zu den weltberühmten Cliffs of Moher. Genießen Sie die malerische Aussicht auf die Inseln von Aran und die erstaunlichen Kalksteinfelsen Burren in North Clare. Nähern Sie sich den Klippen Cliffs of Moher und erhalten Sie einen fantastischen Blick auf die Landzunge von Aill na Searrach, die bei Surfern wegen der sogenannten Aileen-Welle beliebt ist. Weiter geht's zur riesigen Felsnadel An Bhreannan Mor knapp unterhalb des höchsten Punktes der Klippen. Bestaunen Sie all die kleinen Leute, die durch das Besucherzentrum und das O'Briens-Turm-Observatorium schlendern, während Sie etwa 20 Minuten lang vor der Küste herumfahren. Profitieren Sie vom Wissen der erfahrenen Crew, die Sie auf Interessantes aufmerksam macht und Ihnen hilft bei der Suche nach Seevögeln wie Tölpeln, Gryllteisten, Tordalk und Papageientauchern, die auf den Felsen nisten. Kehren Sie zurück nach Doolin und genießen Sie die herrliche Aussicht auf der 20-minütigen Rückfahrt zum Pier.

Ab Doolin: Inis Oírr und Cliffs of Moher per Fähre

2. Ab Doolin: Inis Oírr und Cliffs of Moher per Fähre

Besuchen Sie die die kleinste der drei Aran-Inseln: Inis Oírr, auf Englisch auch Inisheer genannt. Sie liegt am nächsten am Anleger in Doolin und hat etwa 300 Einwohner. Profitieren Sie von der schnellsten Verbindung zu den Aran-Inseln. Mit der neuen Express-Fähre dauert die Überfahrt von Doolin nach Inis Oírr nur 15 Minuten. Die charmante Insel hat eine Menge zu bieten. Erleben Sie mittelalterliche Ruinen, Robbenkolonien, ein Schiffswrack, einen Leuchtturm, fantastische Wanderwege und vieles mehr. Machen Sie eine Wanderung, eine Rundfahrt mit dem Minibus oder mieten Sie ein Fahrrad oder einen Pferdewagen, um die schönsten Teile der Insel zu erkunden.    Fahren Sie nach 3 Stunden um 13:45 Uhr mit der Fähre zurück. Bei Buchung dieser Option fahren Sie auf dem Rückweg nach Doolin an den Cliffs of Moher vorbei. Passieren Sie den höchsten Punkt der Cliffs of Moher direkt unter dem berühmten O'Brien's Tower. Hören Sie von diesem Punkt an einen informativen und unterhaltsamen Kommentar an Bord.  Sehen Sie die große Felsnadel An Branán Mór, der Heimat der größten Nistvogel-Kolonie der irischen Hauptinsel. Hier verbringen tausende Seevögel die Sommermonate. Erhalten Sie einen genauen Blick aus nächster Nähe auf die Vögel, wie Papageientaucher, Lummen und Tordalken. Kommen Sie vorbei an der Höhle aus „Harry Potter und der Halbblutprinz” und an der berühmten Surferstelle „Aill na Searrach”. Hier erwischen Surfer die perfekte Welle, die „Aileen's Wave”. Nutzen Sie die Möglichkeit, bei der 1-stündigen Fahrt zu fotografieren – erleben Sie die Überfahrt immer wieder neu.

Ab Limerick: Aran-Inseln & Cliffs of Moher Tagestour

3. Ab Limerick: Aran-Inseln & Cliffs of Moher Tagestour

Beginnen Sie Ihre Erkundungstour um 8:30 Uhr am Arthurs Quay in Limerick und fahren Sie vorbei am Bunratty Castle und Ennis zum malerischen Dorf Doolin in County Clare. Gehen Sie an Bord der 11:00-Uhr-Fähre von Doolin zur Insel Inisheer, der kleinsten und dem Festland am nächsten gelegenen der Aran-Inseln. Die Überfahrt mit der Fähre dauert zwischen 20 und 30 Minuten. Erkunden Sie 2 Stunden lang die Insel mit ihrer alten Burg und Kirche, einem Schiffswrack, dem Leuchtturm, Stränden, Cafés und Pubs. Um 13:45 Uhr geht es dann mit der Fähre wieder zurück, vorbei an den beeindruckenden Cliffs of Moher. Genießen Sie einen einzigartigen Ausblick auf die majestätischen Klippen vom Meer aus. In Doolin angekommen, gehen Sie wieder an Bord des Busses und fahren Sie zur Spitze der Cliffs of Moher. Erkunden Sie das umweltfreundliche Besucherzentrum Atlantic Edge, dessen Eintritt im Tourpreis enthalten ist. Lehnen Sie sich entspannt zurück, genießen Sie die malerische Kulisse auf der Rückfahrt und kehren Sie zwischen 20:30 und 21:00 Uhr mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Limerick.

Ab Doolin: Fährfahrt nach Inis Mór und Aran-Inseln

4. Ab Doolin: Fährfahrt nach Inis Mór und Aran-Inseln

Inis Mór, auch bekannt unter dem Namen Inishmore, ist die größte und am häufigsten besuchte der Aran-Inseln. Ihr Name bedeutet übersetzt „große Insel“ und zeigt das Verhältnis von Inis Mór zu den Nachbarinseln. Auf der Insel leben etwa 900 Menschen. Diese Tagestour beginnt am Doolin Pier um 10:00 Uhr, die Rückfahrt startet um 16:00 Uhr. Die Fährfahrt zum Kilronan Harbor auf Inis Mór dauert etwa 1 Stunde und 15 Minuten.  Es wird vermutet, dass die Aran-Inseln eine Verlängerung der Karstregion Burren in der Grafschaft County Clare sind. Die berühmte felsige Landschaft trug maßgeblich zum Image der Insel bei. Sie ist bekannt für ihre von kurvigen Steinmauern durchzogenen Felder. Die beeindruckende Aussicht von dieser Insel zeigt den Atlantik zwischen Connemara und Clare.  Auf Inis Meáin gibt es sehr viel zu unternehmen und zu entdecken. Du brauchst einen ganzen Tag, um alle Sehenswürdigkeiten der Insel zu erkunden.  Die Fähre hält am Kilronan Harbor auf Inis Mór. Ab dem Hafen hast du mehrere Möglichkeiten, um die Insel zu erkunden. Miete ein Fahrrad, nimm teil an einer Minibus-Tour oder genieße eine Pferdewagen-Tour. In der Gegend des Hafens erhältst du weitere Informationen zu den unterschiedlichen Tour-Optionen. Die beliebteste Sehenswürdigkeit der Insel ist das berühmte bronzezeitliche Fort Dún Aonghasa. Das wunderschöne Bauwerk ist halbrund und befindet sich an der Kante einer hohen Klippe 100 Meter über dem Atlantischen Ozean. Es ist die größte frühgeschichtliche Ruine auf den Aran-Inseln. Ab dort führt ein 900 Meter langer Weg vom Besucher-Zentrum zum Fort. Bis zum höchsten Punkt des Forts brauchst du etwa 10 Minuten. Das Bauwerk besteht aus einem Innenhof mit 50 Metern Durchmesser, der von einer 6 Meter hohen und 5,5 Meter breiten Mauer umgeben ist. Die ausgezeichnete Lage von Dún Aonghasa und die Perfektion der Konstruktion führten dazu, dass das Bauwerk von vielen Experten als eines der schönsten frühgeschichtlichen Bauwerke Europas angesehen wird.

Ab Doolin: Bootsfahrt zu den Cliffs of Moher

5. Ab Doolin: Bootsfahrt zu den Cliffs of Moher

Beginnen Sie die Bootsfahrt zu den Cliffs am Pier in Doolin und folgen Sie den Klippen, so dass Sie deren atemberaubende Höhe bewundern können. Beim Boarding haben Sie eine wunderschöne Aussicht auf die Cliffs of Moher, die Aran Islands und The Burren. Nach etwa 20 Minuten Fahrt legen Sie einen Zwischenhalt ein am Fuße des berühmten O'Brien' s Tower, der auf dem höchsten Punkt der Klippen steht. Die Cliffs of Moher erreichen eine Höhe von über 214 Metern, die Sie vom Meer aus am besten bewundern können. An Bord genießen Sie einen unterhaltsamen und informativen Kommentar, so dass Sie mehr über die lokale Geschichte und Tierwelt erfahren können. Der Fuß der Cliffs of Moher ist die Heimat einer Vielzahl von Wildtieren wie Vögel, Riesenhaie, Delfine und Robben.  Auf dem Rückweg passiert die Fähre An Branán Mór, die große Säule im Meer, die die Heimat von Irlands größter Festland-Vogelkolonie ist. Die große Säule im Meer ist Gastgeber für Tausende von Seevögeln, die hier im Sommer ihr Zuhause haben. Mit der Fähre kommen Sie ganz nah heran an Vögel wie Papageientaucher, Trottellummen und Tordalke. Auf der Rückfahrt zum Pier in Doolin passieren Sie die Höhle aus „Harry Potter und der Halbblutprinz“ und den berühmten Surfspot „Aill na Searrach“. Diese 1-stündige Fahrt entlang der Klippen bietet viele fantastische Fotomotive und ist eine einmalige Erfahrung.

Ab Ennis: Cliffs of Moher Explorer Day Tour

6. Ab Ennis: Cliffs of Moher Explorer Day Tour

Genießen Sie einen wunderschönen malerischen Spaziergang, machen Sie Fotos, erkunden Sie die Umgebung und nehmen Sie sich die Zeit, einen Tag an den weltberühmten Cliffs of Moher zu verbringen. Abfahrt vom Parkplatz des Temple Gate Hotels, Ennis um 9:30 Uhr, und ein vollständig ausgebildeter, lokaler Fahrer/Guide beginnt die malerische Fahrt durch die ländliche Landschaft von West Clare zum malerischen Dorf Doolin. Lassen Sie sich am Quay in Doolin absetzen und werden Sie zum Beginn des Küstenwegs Cliffs of Moher geleitet. Beginnen Sie die Reise mit Wegbeschreibungen zum Rendezvous-Punkt am Besucherzentrum der Cliffs of Moher, The Atlantic Edge. Beginnen Sie die Wanderung über das Dorf Doolin entlang des Cliff Path zu den Cliffs of Moher vom Wild Atlantic Way zum Signature Point. Genießen Sie auf dem 8 km langen Küstenweg die atemberaubende Aussicht auf die Bucht von Galway, die Aran-Inseln und die Cliffs of Moher. Erleben Sie die Kraft des Atlantischen Ozeans vom Weg aus und beobachten Sie, wie er die Küste Irlands im Wild Atlantic Way umspült. Rendezvous mit dem Fahrer/Guide und dem Reisebus im Besucherzentrum Cliffs of Moher 5 Stunden nach Beginn der Wanderung in Doolin. Steigen Sie wieder in das Reisefahrzeug ein, lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich, während der Fahrer/Reiseleiter die Rückfahrt nach Limerick beginnt. Rückkehr nach Ennis zwischen 17:30 Uhr und 18:00 Uhr. Diese Tour findet vom 01. April bis 31. Oktober statt.

Ennis: Kleingruppenwanderung

7. Ennis: Kleingruppenwanderung

Entdecken Sie das Beste, was die mittelalterliche Stadt Ennis zu bieten hat, bei dieser kleinen Gruppenwanderung. Treffen Sie Ihren Guide am O'Connell Monument, wo die Geschichten beginnen. Hören Sie sich die Geschichte von 'The Liberator' Daniel O'Connell an, bevor Sie zum Denkmal von 1916 gehen, wo Sie die ikonische Geschichte des Osteraufstands von 1916 hören. Entdecken Sie anschließend das Ennis-Kloster aus dem 13. Jahrhundert. Folgen Sie dem Fluss durch die Stadt, während Ihr Reiseführer einige der verborgensten und berühmtesten Juwelen von Ennis aufdeckt und die lebendige Geschichte der Stadt erzählt. Sehen Sie Sehenswürdigkeiten wie Steele's Rock, ein Denkmal für den "Peeping Tom Steele" und den alten Ennis-Markthafen.

Häufig gestellte Fragen über Ennis

Was muss man in Ennis unbedingt gesehen haben?

Sightseeing in Ennis

Möchten Sie alle Aktivitäten in Ennis entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Ennis: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 525 Bewertungen

Es war meine zweite Reise zu den Cliffs of Moher und den Aaran Islands, und ich kann sagen, dass ich mehr begeistert bin als beim letzten Mal. Ich konnte länger auf den Klippen bleiben und der Tag verlief gut mit dem Wetter: Sonnenschein und Aussicht waren absolut sensationell. Obwohl der Besuch der kleinsten Aaran-Inseln, Inisheer, ziemlich kurz war, hatte ich keine Zeit, die ganze Insel zu besichtigen. Dies ist jedoch eine neue Ausrede, um wieder zu gehen. Daneben möchte ich unseren Busfahrer / Guide erwähnen: Frank. Ich würde geben, um das Beste zu sagen. Seine Rede war ziemlich klar, ich konnte alles verstehen (ich bin Spanier). Aus meiner Sicht empfehle ich diese Reise, es lohnt sich.

Es lohnt sich. Wir haben alle genossen (6 von uns). Sie können die Cliffs of Moher in ihrer ganzen Pracht sehen und dann sind wir nach Inis Oíre gefahren, was absolut wunderschön ist, ein Fahrrad mieten und die Insel sehen oder im wunderschönen Meer schwimmen. Ich wünschte, wir hätten länger? .

Ausgezeichnete Fahrt, wunderbares Boot und gute Sicht bei ziemlich gutem Wetter. Falls alle unter Deck sein wollen, wenn es richtig regnet, ist es sicherlich nicht so schön - aber sonst: empfehlenswert!

Wir hatten einen tollen Tag mit meinem Mann und 2 Kindern, sie haben es geliebt Weg zu unserem Auto würde es wieder tun

Ales sehr gut geklappt :-) Unbedingt Regensachen mitnehmen, weil wenn es regnet, wird man richtig nass.