El Badi-Palast

El Badi-Palast

El Badi-Palast: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Agadir/Taghazout: Marrakesch-Reise mit lizenziertem Reiseleiter

1. Agadir/Taghazout: Marrakesch-Reise mit lizenziertem Reiseleiter

Abfahrt von Agadir oder Taghazout am frühen Morgen über die Autobahn von Agadir nach Marrakesch. Nach einer 3-stündigen Fahrt mit Pausen während der Überquerung des Atlasgebirges, erreichst du Marrakesch. Sobald du dort bist, triffst du deinen ortskundigen Guide und beginnst die Tour durch die Medina (Altstadt von Marrakesch). Halte zunächst vor den historischen Mauern der Koutoubia-Moschee an und schlendere über den Platz Jamaa El Fana.  Du hast die Möglichkeit, eine Eintrittskarte für den Bahia Palace zu kaufen. Wenn du den Bahia-Palast und den Badii-Palast besichtigen möchtest, lass die Gruppe ausfallen oder verlasse sie und sag deinem Guide, dass er mit dir einen Treffpunkt für das Mittagessen vereinbaren sollst (nicht im Preis enthalten). Am Ende der Tour hast du Zeit zur freien Verfügung, um durch die Straßen der Souks (lokaler Markt) zu schlendern, mit den Verkäufern zu feilschen und einen guten Ort zu finden, um lokales Straßenessen zu genießen. Nach dem Mittagessen triffst du deinen Fahrer und fährst zurück zu deinem Hotel in Agadir, wo du voraussichtlich zwischen 21:00 und 21:30 Uhr ankommen wirst.

Marrakech: Bahia & Badi Paläste & Saadische Gräber Geführte Tour

2. Marrakech: Bahia & Badi Paläste & Saadische Gräber Geführte Tour

Entdecke bei einem geführten Rundgang durch Marrakesch die schönen und spektakulären Schätze dieser mittelalterlichen Wüstenenklave. Schlendere mit einem lokalen Guide durch die alte Medina. Nutze den schnellen Zugang zu den Bahia- und Badi-Palästen und besuche dann optional die Saadiergräber. Beginne deinen Rundgang an den Ruinen des Grand Badi-Palastes von Sultan Ahmed El Mansour aus dem 16. Jahrhundert. Erhalte einen Eindruck vom einstigen Wohlstand dieser majestätischen Stadt. Erfahre, weshalb der Palast auf seinem Höhepunkt als 8. Weltwunder galt. Weiter geht es zum Bahia-Palast, dem Juwel in der Krone von Marrakesch und ein Denkmal von atemberaubender Pracht. Erfahre im Inneren, wie es in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts erbaut wurde und die geschicktesten Arbeiter und Handwerker 6 Jahre brauchten, um es fertigzustellen. Abschließend kannst du optional die Saadiergräber besuchen, die jahrhundertelang versiegelt waren, bis sie 1917 wiederentdeckt wurden. Sie stammen aus der Zeit von Sultan Ahmad al-Mansur. Sieh dir die 2 Hauptmausoleen innerhalb der Anlage an, die aus 66 Gräbern und 100 weiteren außerhalb der Gärten bestehen.

Marrakech: Bahia Palace, Mederssa Ben Youssef & Medina Tour

3. Marrakech: Bahia Palace, Mederssa Ben Youssef & Medina Tour

Beginne deinen Rundgang mit einem Besuch der Koutoubia-Moschee, der größten Moschee der Stadt, die ihren Namen von ihrer historischen Verbindung zu Buchläden und Buchhändlern hat. Bewundere die traditionelle Almohaden-Architektur und einen Turm, der mit vier Kupferkugeln geschmückt ist. Anschließend erkundest du den Bahia-Palast mit seinen 160 Zimmern, die sich um kleine Höfe gruppieren, die Gerüchten zufolge von Konkubinen bewohnt wurden. Sieh dir den acht Hektar großen Garten an, der mit Stuckplatten, Zellij, Fliesenböden, geschnitzten Zedernholzdecken, glänzenden Marmoroberflächen und bemalten Decken verziert ist. Weiter geht es zur Ben Youssef Medersa, einer Koranschule, die auf die Herrschaft von Sultan Abou el Hassan zurückgeht und in den 1560er Jahren von den Saadiern wieder aufgebaut wurde. Bestaune das architektonische Meisterwerk, das typisch marokkanische Stilelemente wie Zellij-Kacheln, Stuck und geschnitztes Zedernholz aufweist. Beende dein Sightseeing-Abenteuer in den lebhaften Souks von Marrakesch - dem pulsierenden Herzen der Stadt, in dem traditionelles marokkanisches Kunsthandwerk, Gewürze, medizinische Heilmittel und lokale Unterhaltung angeboten werden. Entdecke Gegenstände wie Babouches, Lederwaren, Kleidung, Töpferwaren, Tagine-Gerichte und Silberschmuck.

Marrakech: Historische & kulturelle Sightseeing-Tagestour

4. Marrakech: Historische & kulturelle Sightseeing-Tagestour

Die Majorelle-Gärten, die ursprünglich von Jacques Majorelle entworfen wurden und später Yves Saint Laurent gehörten, bieten eine friedliche und malerische Atmosphäre mit Fischbecken, Brücken, Kakteen und Bäumen. Er verfügt über einen charmanten Laden, ein Café und ein Restaurant und ist für sein einzigartiges "Majorelle-Blau" bekannt, das Nachahmungen in der ganzen Stadt inspiriert hat. Die Koutoubia-Moschee, die größte Moschee der Stadt, verdankt ihren Namen der historischen Verbindung zu Buchläden und Buchhändlern. Ihr Turm ist im traditionellen Stil der Almohaden-Architektur gehalten und mit vier Kupferkugeln geschmückt. Miniaturnachbildungen der Moschee sind in Marokko weit verbreitet und zeugen von ihrer Beliebtheit. Der El Bahia Palast, auch bekannt als "der Palast der Schönen", wurde zwischen 1894 und 1900 im Alaoui-Stil für Ahmed Ibn Moussa erbaut. Er verfügt über 160 Zimmer, die von Höfen umgeben sind, und es gibt Gerüchte, dass dort Konkubinen leben. Die atemberaubende Innenausstattung des Palastes besteht aus Stucktafeln, Zellij-Dekorationen, geschnitzten Zedernholzdecken und glänzenden Marmorverkleidungen. Er ist von einem acht Hektar großen Garten umgeben. Die Ben Youssef Medersa, eine Koranschule, die auf die Herrschaft von Sultan Abou el Hassan zurückgeht, wurde in den 1560er Jahren von den Saadiern wieder aufgebaut. Sie ist ein beeindruckendes architektonisches Meisterwerk, das typisch marokkanische Stilelemente wie Zellij-Kacheln, Stuckarbeiten und geschnitztes Zedernholz aufweist. In der Schule lernten rund 800 Schüler den Koran auswendig. Die Saadischen Gräber aus der Zeit von Sultan Ahmad al-Mansur beherbergen die sterblichen Überreste von etwa sechzig Mitgliedern der Sa'adi-Dynastie. Die 1917 wiederentdeckten und sorgfältig restaurierten Gräber sind zu einer wichtigen Attraktion in Marrakesch geworden und dienen als letzte Ruhestätte für die Mitglieder der Dynastie aus dem Dra'a-Tal jenseits des Hohen Atlasgebirges. In Marrakesch gibt es eine jüdische Mellah, die seit jeher von Nicht-Muslimen, darunter auch Juden, bewohnt wird. Viele Synagogen stehen noch, auch wenn sie nur noch selten genutzt werden. Das Mellah-Viertel hat eine große kulturelle und historische Bedeutung. Die belebten Souks sind das Herz von Marrakesch und bieten eine Vielzahl an traditionellem marokkanischem Kunsthandwerk, Gewürzen, Heilmitteln und lokaler Unterhaltung. Hier findest du kultige Gegenstände wie Babouches, Lederwaren, Kleidungsstücke, Töpferwaren, Tajine-Gerichte und Silberschmuck. Feilschen ist eine gängige Praxis, die dem Einkaufserlebnis Spaß und Spannung verleiht.

Von Marrakech aus: Ourika-Wasserfälle, Atlasgebirge & Reiseführer

5. Von Marrakech aus: Ourika-Wasserfälle, Atlasgebirge & Reiseführer

Begib dich auf ein außergewöhnliches Abenteuer durch das bezaubernde Ourika-Tal und das majestätische Atlasgebirge. Dieses bezaubernde Tal liegt nur 60 km von Marrakesch entfernt und beherbergt eine Reihe charmanter Berberdörfer in den Ausläufern des Atlasgebirges. Tauche ein in die reichen Traditionen und die herzliche Gastfreundschaft der Berber, während du ihre Dörfer erkundest und ihre tägliche Lebensweise kennenlernst. Deine Reise beginnt mit einer malerischen Fahrt von Marrakesch über kurvenreiche Straßen, die dir atemberaubende Ausblicke auf die umliegenden Landschaften bieten. Wenn du im Ourika-Tal ankommst, wirst du von seinen Naturwundern fasziniert sein. Das Tal ist bekannt für seine reichhaltigen Wasserquellen, die eine üppige und fruchtbare Umgebung mit üppigen Bäumen, prächtigen Blumen und blühenden Sträuchern schaffen. Einer der Höhepunkte des Ourika-Tals ist der Besuch der Frauenkooperativen, in denen das Arganöl, ein kostbares marokkanisches Schönheitselixier, sorgfältig hergestellt wird. Erfahre mehr über die traditionellen Methoden der einheimischen Frauen, mit denen sie das Öl aus den Argan-Nüssen gewinnen, und erlebe ihre Handwerkskunst aus erster Hand. Eine weitere Attraktion im Tal sind die faszinierenden Wasserfälle in der Nähe des Ourika-Flusses. Genieße den Anblick und das Geräusch der Wasserfälle, die anmutig die schroffen Felsen hinunterfließen und eine malerische und ruhige Atmosphäre schaffen. Spüre den erfrischenden Nebel auf deiner Haut, wenn du dich diesen Naturwundern näherst. Nachdem du die Schönheit des Tals genossen hast, kannst du ein köstliches marokkanisches Mittagessen genießen und deine Geschmacksnerven auf eine kulinarische Reise durch die Aromen dieser lebendigen Küche schicken. Genieße die aromatischen Gewürze und saftigen Gerichte, die die Essenz der marokkanischen Küche verkörpern. Nach dem Mittagessen geht das Abenteuer mit einer optionalen 1,5-stündigen Wanderung durch die bezaubernde Landschaft um das Berberdorf Setti Fatma weiter. Überquere uralte Pfade, schlängle dich durch Terrassenfelder und genieße die atemberaubende Aussicht auf die Wasserfälle. Wenn du Glück hast, kannst du vielleicht sogar einen Blick auf die verspielten Affen erhaschen, die in der Gegend leben und dein Erlebnis um ein wildes Element erweitern. Wenn sich der Tag dem Ende zuneigt, nimmst du Abschied vom Ourika-Tal und machst dich auf den Weg zurück nach Marrakesch. Erinnere dich an die Erinnerungen, die du geschaffen hast, an die Naturschönheiten, die du gesehen hast, und an die kulturellen Einblicke, die du während dieser unvergesslichen Erkundung eines der faszinierendsten Täler Marokkos gewonnen hast. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Ourika-Tal eine Fülle von Erlebnissen bietet, von den bezaubernden Berberdörfern und der faszinierenden Produktion von Arganöl bis hin zu den faszinierenden Wasserfällen und den malerischen Wanderungen. Tauche ein in die natürliche Pracht und den kulturellen Reichtum dieses bemerkenswerten Reiseziels und lass seine Schönheit einen unauslöschlichen Eindruck in deinem Herzen und deiner Seele hinterlassen.

Von Marrakech aus: Sahara-Wüste 3-Tages-Tour nach Merzouga

6. Von Marrakech aus: Sahara-Wüste 3-Tages-Tour nach Merzouga

Tauche mit einer 3-tägigen Tour von Marrakesch aus in die bezaubernde Sahara-Wüste ein. Deine Reise beginnt mit der Überquerung des majestätischen Hohen Atlasgebirges. Erlebe den Panoramablick auf malerische Berberdörfer inmitten der zerklüfteten Landschaft. Beim Aufstieg kannst du beobachten, wie sich die Landschaft verändert und Terrassenfelder und üppige Täler zum Vorschein kommen. Später erreichst du die UNESCO-Welterbestätte von Ait Ben Haddou. Erkunde die labyrinthischen Gassen der alten Kasbah von Ait Ben Haddou, die als Kulisse für zahlreiche Hollywood-Filme diente und ein Zeugnis der reichen Geschichte und des architektonischen Erbes Marokkos ist. Nach einer gemütlichen Erkundungstour und einem köstlichen Mittagessen in einem lokalen Restaurant setzt du dein Abenteuer in Richtung Boumalne Dades fort, das am Tor zur Sahara liegt. Während du dich durch das atemberaubende Dades-Tal schlängelst, kannst du die hoch aufragenden Felsformationen und die grünen Palmenhaine entlang der Strecke bestaunen. Später erreichst du deine Unterkunft für die Nacht - das stimmungsvolle Hotel in Tinghir. Dort kannst du die traditionelle marokkanische Gastfreundschaft und ein herzhaftes Abendessen genießen. Am zweiten Tag fährst du tiefer in die Wüste nach Merzouga. Auf dem Weg dorthin kannst du die dramatische Todgha-Schlucht besichtigen, wo steile Felswände hunderte von Metern in die Höhe ragen und eine dramatische Canyon-Landschaft bilden, die zum Erkunden einlädt. Nach dem Mittagessen in der Stadt Tinghir fährst du weiter nach Merzouga, dem Tor zur Sahara. Bei deiner Ankunft in Merzouga kannst du dich auf ein unvergessliches Erlebnis freuen. Triff deine Kamelkarawane und begib dich auf eine magische Wanderung bei Sonnenuntergang durch die faszinierenden Dünen von Erg Chebbi. Wenn die Sonne unter den Horizont sinkt, kommst du in deinem Wüstencamp an, wo dich ein traditionelles marokkanisches Abendessen erwartet. Genieße die lebhafte Unterhaltung der einheimischen Nomaden und die rhythmischen Schläge der Tam Tam Trommeln. Wache am 3. Tag mit einem spektakulären Sonnenaufgang über der Sahara auf. Danach nimmst du ein herzhaftes Frühstück im Camp ein. Später nimmst du Abschied von der Wüste und beginnst deine Rückreise nach Marrakesch. Unterwegs hältst du in einem lokalen Restaurant zum Mittagessen. Zum Abschluss deines fantastischen Abenteuers wirst du an deinem ursprünglichen Abfahrtsort oder auf dem Djemaa El Fna Platz abgesetzt. Du wirst mit Erinnerungen zurückgelassen, die ein Leben lang halten werden.

Marrakesch Tuktuk+Führer+Bahia Palast+Madrassa+ Souks

7. Marrakesch Tuktuk+Führer+Bahia Palast+Madrassa+ Souks

Wir holen dich von deinem Riad mit einem Touktouk ab und fahren durch die Gassen, um den Bahia-Palast zu besichtigen. Wir setzen unseren Besuch zu Fuß fort und besuchen die Koranschule Medrassa. Später schlendern wir durch das Herz der Souks, um Kunsthandwerker und alle handgefertigten Produkte zu bewundern und einzukaufen. Wir beenden die Tour auf dem Marktplatz,

Von Taghazout/Agadir: Marrakesch Tagesausflug mit Reiseleiter

8. Von Taghazout/Agadir: Marrakesch Tagesausflug mit Reiseleiter

Du verlässt Agadir oder Taghazout am frühen Morgen und fährst über die Autobahn von Agadir nach Marrakesch. Nach einer 3-stündigen Fahrt mit einigen Zwischenstopps auf dem Weg durch das Hohe Atlasgebirge kommst du in Marrakesch an. In Marrakesch angekommen, triffst du deinen örtlichen Reiseleiter und beginnst einen Rundgang durch die Medina (die alte Stadt von Marrakesch). Zunächst hältst du vor den historischen Mauern der Koutoubia-Moschee und schlenderst über den Platz Jamaa El Fana. Du hast die Möglichkeit, ein Ticket für den Bahia-Palast zu kaufen. Wenn du den Bahia-Palast und den Badii-Palast besichtigen möchtest, schwänzt du die Gruppe oder verlässt sie und sagst deinem Reiseleiter, dass er mit dir einen Treffpunkt zum Mittagessen vereinbaren soll (nicht im Preis enthalten). Am Ende deiner Tour vor Ort hast du Zeit, durch die Straßen der Souks (lokaler Markt) zu schlendern, mit den Verkäufern zu feilschen und ein gutes Lokal zu finden, in dem du einheimisches Straßenessen genießen kannst. Nach dem Mittagessen triffst du dich mit deinem Fahrer und fährst zurück zu deinem Hotel in Agadir, wo du voraussichtlich zwischen 21:00 und 21:30 Uhr ankommen wirst.

Marrakesch: historische Tour

9. Marrakesch: historische Tour

Die Tour beginnt an der archäologischen Stätte der Koutoubia-Moschee mit Minarett. Betreten Sie durch das Tor Bab Agnaou die Nekropole der Saadier-Gräber aus dem 16. Jahrhundert. Von hier aus spazieren Sie zur Kasbah aus dem 12. Jahrhundert mit Lebensmittelmärkten und besuchen die Überreste des Palasts El Badi aus dem 16. Jahrhundert. Dann betreten Sie den Bahia-Palast aus dem 19. Jahrhundert, der von einheimischen Kunsthandwerkern aus Holz, Putz und Fliesen erschaffen wurde und damals der Sitz des marokkanischen Premierministers war. Die Erkundung endet im Jüdischen Viertel bevor Sie zu Ihrem Hotel oder Hostel zurückkehren.

From Marrakech: Ourika Valley and Atlas Mountains Day Trip

10. From Marrakech: Ourika Valley and Atlas Mountains Day Trip

Begin your journey with a scenic drive from Marrakech after being picked up from your hotel. Wind through picturesque landscapes that unveil breathtaking vistas along the way. As you arrive in the Ourika Valley, prepare to be mesmerized by its natural wonders. Discover this renowned location for its abundant water sources, fostering a lush and fertile environment adorned with luxuriant trees, magnificent flowers, and blooming bushes. Visit the female-run cooperatives where Argan Oil, a precious Moroccan beauty elixir, is meticulously produced. Learn about the traditional methods employed by local women as they extract the oil from argan nuts, showcasing their skill and craftsmanship. Move on to the captivating waterfalls near the Ourika River. Delight in the sight and sound of cascading water as it gracefully descends rugged cliffs, creating a picturesque and serene atmosphere. Feel the refreshing mist on your skin as you approach these natural marvels. After indulging in the valley's beauty, savor a delectable Moroccan lunch for an extra cost, experiencing the vibrant flavors of local cuisine infused with aromatic spices and succulent dishes. Continue your adventure with an optional 1.5-hour hike through enchanting landscapes near the Berber village of Setti Fatma. Traverse ancient paths, meander through terraced fields, and enjoy breathtaking views of cascading waterfalls. Keep an eye out for playful monkeys. As the day draws to a close, bid farewell to the Ourika Valley and embark on the return journey to Marrakech.

27 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

El Badi-Palast: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

El Badi-Palast: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Agadir/Taghazout: Marrakesch-Reise mit lizenziertem Reiseleiter

Agadir/Taghazout: Marrakesch-Reise mit lizenziertem Reiseleiter

Abfahrt von Agadir oder Taghazout am frühen Morgen über die Autobahn von Agadir nach Marrakesch. Nach einer 3-stündigen Fahrt mit Pausen während der Überquerung des Atlasgebirges, erreichst du Marrakesch. Sobald du dort bist, triffst du deinen ortskundigen Guide und beginnst die Tour durch die Medina (Altstadt von Marrakesch). Halte zunächst vor den historischen Mauern der Koutoubia-Moschee an und schlendere über den Platz Jamaa El Fana.  Du hast die Möglichkeit, eine Eintrittskarte für den Bahia Palace zu kaufen. Wenn du den Bahia-Palast und den Badii-Palast besichtigen möchtest, lass die Gruppe ausfallen oder verlasse sie und sag deinem Guide, dass er mit dir einen Treffpunkt für das Mittagessen vereinbaren sollst (nicht im Preis enthalten). Am Ende der Tour hast du Zeit zur freien Verfügung, um durch die Straßen der Souks (lokaler Markt) zu schlendern, mit den Verkäufern zu feilschen und einen guten Ort zu finden, um lokales Straßenessen zu genießen. Nach dem Mittagessen triffst du deinen Fahrer und fährst zurück zu deinem Hotel in Agadir, wo du voraussichtlich zwischen 21:00 und 21:30 Uhr ankommen wirst.

Marrakech: Bahia & Badi Paläste & Saadische Gräber Geführte Tour

Marrakech: Bahia & Badi Paläste & Saadische Gräber Geführte Tour

Entdecke bei einem geführten Rundgang durch Marrakesch die schönen und spektakulären Schätze dieser mittelalterlichen Wüstenenklave. Schlendere mit einem lokalen Guide durch die alte Medina. Nutze den schnellen Zugang zu den Bahia- und Badi-Palästen und besuche dann optional die Saadiergräber. Beginne deinen Rundgang an den Ruinen des Grand Badi-Palastes von Sultan Ahmed El Mansour aus dem 16. Jahrhundert. Erhalte einen Eindruck vom einstigen Wohlstand dieser majestätischen Stadt. Erfahre, weshalb der Palast auf seinem Höhepunkt als 8. Weltwunder galt. Weiter geht es zum Bahia-Palast, dem Juwel in der Krone von Marrakesch und ein Denkmal von atemberaubender Pracht. Erfahre im Inneren, wie es in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts erbaut wurde und die geschicktesten Arbeiter und Handwerker 6 Jahre brauchten, um es fertigzustellen. Abschließend kannst du optional die Saadiergräber besuchen, die jahrhundertelang versiegelt waren, bis sie 1917 wiederentdeckt wurden. Sie stammen aus der Zeit von Sultan Ahmad al-Mansur. Sieh dir die 2 Hauptmausoleen innerhalb der Anlage an, die aus 66 Gräbern und 100 weiteren außerhalb der Gärten bestehen.

Marrakech: Bahia Palace, Mederssa Ben Youssef & Medina Tour

Marrakech: Bahia Palace, Mederssa Ben Youssef & Medina Tour

Beginne deinen Rundgang mit einem Besuch der Koutoubia-Moschee, der größten Moschee der Stadt, die ihren Namen von ihrer historischen Verbindung zu Buchläden und Buchhändlern hat. Bewundere die traditionelle Almohaden-Architektur und einen Turm, der mit vier Kupferkugeln geschmückt ist. Anschließend erkundest du den Bahia-Palast mit seinen 160 Zimmern, die sich um kleine Höfe gruppieren, die Gerüchten zufolge von Konkubinen bewohnt wurden. Sieh dir den acht Hektar großen Garten an, der mit Stuckplatten, Zellij, Fliesenböden, geschnitzten Zedernholzdecken, glänzenden Marmoroberflächen und bemalten Decken verziert ist. Weiter geht es zur Ben Youssef Medersa, einer Koranschule, die auf die Herrschaft von Sultan Abou el Hassan zurückgeht und in den 1560er Jahren von den Saadiern wieder aufgebaut wurde. Bestaune das architektonische Meisterwerk, das typisch marokkanische Stilelemente wie Zellij-Kacheln, Stuck und geschnitztes Zedernholz aufweist. Beende dein Sightseeing-Abenteuer in den lebhaften Souks von Marrakesch - dem pulsierenden Herzen der Stadt, in dem traditionelles marokkanisches Kunsthandwerk, Gewürze, medizinische Heilmittel und lokale Unterhaltung angeboten werden. Entdecke Gegenstände wie Babouches, Lederwaren, Kleidung, Töpferwaren, Tagine-Gerichte und Silberschmuck.

Marrakech: Historische & kulturelle Sightseeing-Tagestour

Marrakech: Historische & kulturelle Sightseeing-Tagestour

Die Majorelle-Gärten, die ursprünglich von Jacques Majorelle entworfen wurden und später Yves Saint Laurent gehörten, bieten eine friedliche und malerische Atmosphäre mit Fischbecken, Brücken, Kakteen und Bäumen. Er verfügt über einen charmanten Laden, ein Café und ein Restaurant und ist für sein einzigartiges "Majorelle-Blau" bekannt, das Nachahmungen in der ganzen Stadt inspiriert hat. Die Koutoubia-Moschee, die größte Moschee der Stadt, verdankt ihren Namen der historischen Verbindung zu Buchläden und Buchhändlern. Ihr Turm ist im traditionellen Stil der Almohaden-Architektur gehalten und mit vier Kupferkugeln geschmückt. Miniaturnachbildungen der Moschee sind in Marokko weit verbreitet und zeugen von ihrer Beliebtheit. Der El Bahia Palast, auch bekannt als "der Palast der Schönen", wurde zwischen 1894 und 1900 im Alaoui-Stil für Ahmed Ibn Moussa erbaut. Er verfügt über 160 Zimmer, die von Höfen umgeben sind, und es gibt Gerüchte, dass dort Konkubinen leben. Die atemberaubende Innenausstattung des Palastes besteht aus Stucktafeln, Zellij-Dekorationen, geschnitzten Zedernholzdecken und glänzenden Marmorverkleidungen. Er ist von einem acht Hektar großen Garten umgeben. Die Ben Youssef Medersa, eine Koranschule, die auf die Herrschaft von Sultan Abou el Hassan zurückgeht, wurde in den 1560er Jahren von den Saadiern wieder aufgebaut. Sie ist ein beeindruckendes architektonisches Meisterwerk, das typisch marokkanische Stilelemente wie Zellij-Kacheln, Stuckarbeiten und geschnitztes Zedernholz aufweist. In der Schule lernten rund 800 Schüler den Koran auswendig. Die Saadischen Gräber aus der Zeit von Sultan Ahmad al-Mansur beherbergen die sterblichen Überreste von etwa sechzig Mitgliedern der Sa'adi-Dynastie. Die 1917 wiederentdeckten und sorgfältig restaurierten Gräber sind zu einer wichtigen Attraktion in Marrakesch geworden und dienen als letzte Ruhestätte für die Mitglieder der Dynastie aus dem Dra'a-Tal jenseits des Hohen Atlasgebirges. In Marrakesch gibt es eine jüdische Mellah, die seit jeher von Nicht-Muslimen, darunter auch Juden, bewohnt wird. Viele Synagogen stehen noch, auch wenn sie nur noch selten genutzt werden. Das Mellah-Viertel hat eine große kulturelle und historische Bedeutung. Die belebten Souks sind das Herz von Marrakesch und bieten eine Vielzahl an traditionellem marokkanischem Kunsthandwerk, Gewürzen, Heilmitteln und lokaler Unterhaltung. Hier findest du kultige Gegenstände wie Babouches, Lederwaren, Kleidungsstücke, Töpferwaren, Tajine-Gerichte und Silberschmuck. Feilschen ist eine gängige Praxis, die dem Einkaufserlebnis Spaß und Spannung verleiht.

Von Marrakech aus: Ourika-Wasserfälle, Atlasgebirge & Reiseführer

Von Marrakech aus: Ourika-Wasserfälle, Atlasgebirge & Reiseführer

Begib dich auf ein außergewöhnliches Abenteuer durch das bezaubernde Ourika-Tal und das majestätische Atlasgebirge. Dieses bezaubernde Tal liegt nur 60 km von Marrakesch entfernt und beherbergt eine Reihe charmanter Berberdörfer in den Ausläufern des Atlasgebirges. Tauche ein in die reichen Traditionen und die herzliche Gastfreundschaft der Berber, während du ihre Dörfer erkundest und ihre tägliche Lebensweise kennenlernst. Deine Reise beginnt mit einer malerischen Fahrt von Marrakesch über kurvenreiche Straßen, die dir atemberaubende Ausblicke auf die umliegenden Landschaften bieten. Wenn du im Ourika-Tal ankommst, wirst du von seinen Naturwundern fasziniert sein. Das Tal ist bekannt für seine reichhaltigen Wasserquellen, die eine üppige und fruchtbare Umgebung mit üppigen Bäumen, prächtigen Blumen und blühenden Sträuchern schaffen. Einer der Höhepunkte des Ourika-Tals ist der Besuch der Frauenkooperativen, in denen das Arganöl, ein kostbares marokkanisches Schönheitselixier, sorgfältig hergestellt wird. Erfahre mehr über die traditionellen Methoden der einheimischen Frauen, mit denen sie das Öl aus den Argan-Nüssen gewinnen, und erlebe ihre Handwerkskunst aus erster Hand. Eine weitere Attraktion im Tal sind die faszinierenden Wasserfälle in der Nähe des Ourika-Flusses. Genieße den Anblick und das Geräusch der Wasserfälle, die anmutig die schroffen Felsen hinunterfließen und eine malerische und ruhige Atmosphäre schaffen. Spüre den erfrischenden Nebel auf deiner Haut, wenn du dich diesen Naturwundern näherst. Nachdem du die Schönheit des Tals genossen hast, kannst du ein köstliches marokkanisches Mittagessen genießen und deine Geschmacksnerven auf eine kulinarische Reise durch die Aromen dieser lebendigen Küche schicken. Genieße die aromatischen Gewürze und saftigen Gerichte, die die Essenz der marokkanischen Küche verkörpern. Nach dem Mittagessen geht das Abenteuer mit einer optionalen 1,5-stündigen Wanderung durch die bezaubernde Landschaft um das Berberdorf Setti Fatma weiter. Überquere uralte Pfade, schlängle dich durch Terrassenfelder und genieße die atemberaubende Aussicht auf die Wasserfälle. Wenn du Glück hast, kannst du vielleicht sogar einen Blick auf die verspielten Affen erhaschen, die in der Gegend leben und dein Erlebnis um ein wildes Element erweitern. Wenn sich der Tag dem Ende zuneigt, nimmst du Abschied vom Ourika-Tal und machst dich auf den Weg zurück nach Marrakesch. Erinnere dich an die Erinnerungen, die du geschaffen hast, an die Naturschönheiten, die du gesehen hast, und an die kulturellen Einblicke, die du während dieser unvergesslichen Erkundung eines der faszinierendsten Täler Marokkos gewonnen hast. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Ourika-Tal eine Fülle von Erlebnissen bietet, von den bezaubernden Berberdörfern und der faszinierenden Produktion von Arganöl bis hin zu den faszinierenden Wasserfällen und den malerischen Wanderungen. Tauche ein in die natürliche Pracht und den kulturellen Reichtum dieses bemerkenswerten Reiseziels und lass seine Schönheit einen unauslöschlichen Eindruck in deinem Herzen und deiner Seele hinterlassen.

Von Marrakech aus: Sahara-Wüste 3-Tages-Tour nach Merzouga

Von Marrakech aus: Sahara-Wüste 3-Tages-Tour nach Merzouga

Tauche mit einer 3-tägigen Tour von Marrakesch aus in die bezaubernde Sahara-Wüste ein. Deine Reise beginnt mit der Überquerung des majestätischen Hohen Atlasgebirges. Erlebe den Panoramablick auf malerische Berberdörfer inmitten der zerklüfteten Landschaft. Beim Aufstieg kannst du beobachten, wie sich die Landschaft verändert und Terrassenfelder und üppige Täler zum Vorschein kommen. Später erreichst du die UNESCO-Welterbestätte von Ait Ben Haddou. Erkunde die labyrinthischen Gassen der alten Kasbah von Ait Ben Haddou, die als Kulisse für zahlreiche Hollywood-Filme diente und ein Zeugnis der reichen Geschichte und des architektonischen Erbes Marokkos ist. Nach einer gemütlichen Erkundungstour und einem köstlichen Mittagessen in einem lokalen Restaurant setzt du dein Abenteuer in Richtung Boumalne Dades fort, das am Tor zur Sahara liegt. Während du dich durch das atemberaubende Dades-Tal schlängelst, kannst du die hoch aufragenden Felsformationen und die grünen Palmenhaine entlang der Strecke bestaunen. Später erreichst du deine Unterkunft für die Nacht - das stimmungsvolle Hotel in Tinghir. Dort kannst du die traditionelle marokkanische Gastfreundschaft und ein herzhaftes Abendessen genießen. Am zweiten Tag fährst du tiefer in die Wüste nach Merzouga. Auf dem Weg dorthin kannst du die dramatische Todgha-Schlucht besichtigen, wo steile Felswände hunderte von Metern in die Höhe ragen und eine dramatische Canyon-Landschaft bilden, die zum Erkunden einlädt. Nach dem Mittagessen in der Stadt Tinghir fährst du weiter nach Merzouga, dem Tor zur Sahara. Bei deiner Ankunft in Merzouga kannst du dich auf ein unvergessliches Erlebnis freuen. Triff deine Kamelkarawane und begib dich auf eine magische Wanderung bei Sonnenuntergang durch die faszinierenden Dünen von Erg Chebbi. Wenn die Sonne unter den Horizont sinkt, kommst du in deinem Wüstencamp an, wo dich ein traditionelles marokkanisches Abendessen erwartet. Genieße die lebhafte Unterhaltung der einheimischen Nomaden und die rhythmischen Schläge der Tam Tam Trommeln. Wache am 3. Tag mit einem spektakulären Sonnenaufgang über der Sahara auf. Danach nimmst du ein herzhaftes Frühstück im Camp ein. Später nimmst du Abschied von der Wüste und beginnst deine Rückreise nach Marrakesch. Unterwegs hältst du in einem lokalen Restaurant zum Mittagessen. Zum Abschluss deines fantastischen Abenteuers wirst du an deinem ursprünglichen Abfahrtsort oder auf dem Djemaa El Fna Platz abgesetzt. Du wirst mit Erinnerungen zurückgelassen, die ein Leben lang halten werden.

Marrakesch Tuktuk+Führer+Bahia Palast+Madrassa+ Souks

Marrakesch Tuktuk+Führer+Bahia Palast+Madrassa+ Souks

Wir holen dich von deinem Riad mit einem Touktouk ab und fahren durch die Gassen, um den Bahia-Palast zu besichtigen. Wir setzen unseren Besuch zu Fuß fort und besuchen die Koranschule Medrassa. Später schlendern wir durch das Herz der Souks, um Kunsthandwerker und alle handgefertigten Produkte zu bewundern und einzukaufen. Wir beenden die Tour auf dem Marktplatz,

Von Taghazout/Agadir: Marrakesch Tagesausflug mit Reiseleiter

Von Taghazout/Agadir: Marrakesch Tagesausflug mit Reiseleiter

Du verlässt Agadir oder Taghazout am frühen Morgen und fährst über die Autobahn von Agadir nach Marrakesch. Nach einer 3-stündigen Fahrt mit einigen Zwischenstopps auf dem Weg durch das Hohe Atlasgebirge kommst du in Marrakesch an. In Marrakesch angekommen, triffst du deinen örtlichen Reiseleiter und beginnst einen Rundgang durch die Medina (die alte Stadt von Marrakesch). Zunächst hältst du vor den historischen Mauern der Koutoubia-Moschee und schlenderst über den Platz Jamaa El Fana. Du hast die Möglichkeit, ein Ticket für den Bahia-Palast zu kaufen. Wenn du den Bahia-Palast und den Badii-Palast besichtigen möchtest, schwänzt du die Gruppe oder verlässt sie und sagst deinem Reiseleiter, dass er mit dir einen Treffpunkt zum Mittagessen vereinbaren soll (nicht im Preis enthalten). Am Ende deiner Tour vor Ort hast du Zeit, durch die Straßen der Souks (lokaler Markt) zu schlendern, mit den Verkäufern zu feilschen und ein gutes Lokal zu finden, in dem du einheimisches Straßenessen genießen kannst. Nach dem Mittagessen triffst du dich mit deinem Fahrer und fährst zurück zu deinem Hotel in Agadir, wo du voraussichtlich zwischen 21:00 und 21:30 Uhr ankommen wirst.

Marrakesch: historische Tour

Marrakesch: historische Tour

Die Tour beginnt an der archäologischen Stätte der Koutoubia-Moschee mit Minarett. Betreten Sie durch das Tor Bab Agnaou die Nekropole der Saadier-Gräber aus dem 16. Jahrhundert. Von hier aus spazieren Sie zur Kasbah aus dem 12. Jahrhundert mit Lebensmittelmärkten und besuchen die Überreste des Palasts El Badi aus dem 16. Jahrhundert. Dann betreten Sie den Bahia-Palast aus dem 19. Jahrhundert, der von einheimischen Kunsthandwerkern aus Holz, Putz und Fliesen erschaffen wurde und damals der Sitz des marokkanischen Premierministers war. Die Erkundung endet im Jüdischen Viertel bevor Sie zu Ihrem Hotel oder Hostel zurückkehren.

From Marrakech: Ourika Valley and Atlas Mountains Day Trip

From Marrakech: Ourika Valley and Atlas Mountains Day Trip

Begin your journey with a scenic drive from Marrakech after being picked up from your hotel. Wind through picturesque landscapes that unveil breathtaking vistas along the way. As you arrive in the Ourika Valley, prepare to be mesmerized by its natural wonders. Discover this renowned location for its abundant water sources, fostering a lush and fertile environment adorned with luxuriant trees, magnificent flowers, and blooming bushes. Visit the female-run cooperatives where Argan Oil, a precious Moroccan beauty elixir, is meticulously produced. Learn about the traditional methods employed by local women as they extract the oil from argan nuts, showcasing their skill and craftsmanship. Move on to the captivating waterfalls near the Ourika River. Delight in the sight and sound of cascading water as it gracefully descends rugged cliffs, creating a picturesque and serene atmosphere. Feel the refreshing mist on your skin as you approach these natural marvels. After indulging in the valley's beauty, savor a delectable Moroccan lunch for an extra cost, experiencing the vibrant flavors of local cuisine infused with aromatic spices and succulent dishes. Continue your adventure with an optional 1.5-hour hike through enchanting landscapes near the Berber village of Setti Fatma. Traverse ancient paths, meander through terraced fields, and enjoy breathtaking views of cascading waterfalls. Keep an eye out for playful monkeys. As the day draws to a close, bid farewell to the Ourika Valley and embark on the return journey to Marrakech.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Marrakesch

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in El Badi-Palast

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in El Badi-Palast

Möchten Sie alle Aktivitäten in El Badi-Palast entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

El Badi-Palast: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5
(212 Bewertungen)

Alles sehr schön und interessant. Unser Führer erklärte uns ausführlich die Geschichte der Denkmäler und versuchte, die damaligen und heutigen Gewohnheiten und Bräuche Marokkos zu erklären. Absolut empfehlenswert, um in einige der schönsten Denkmäler der Stadt einzutauchen.

Der Preis ist ziemlich hoch, der Besuch der Gräber dauert nicht sehr lange und es gibt eine lange Warteschlange

Abdul war lustig, informativ, kümmerte sich um die Gruppe und war insgesamt ein großartiger Reiseführer.

Ein hervorragender Führer mit fundiertem Wissen hat uns neue und interessante Einblicke vermittelt.

Said ist ein ausgezeichneter Fremdenführer mit großem Wissen. Spricht perfekt deutsch