1. Österreich
  2. Burgenland
  3. Eisenstadt
  4. Esterházy-Palast

Österreich: Besuch des Weinmuseums im Schloss Esterházy

Produkt-ID: 57619
Galerie anzeigen
Besuchen Sie das größte Weinmuseum Österreichs in den Kellergewölben von Schloss Esterházy, welches über 700 Exponate zeigt. Sehen Sie die älteste Baumpresse des Burgenlandes und erfahren Sie alles über die edlen Tropfen aus dem pannonischen Raum.
Über dieses Ticket
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Gültig 1 Tag
Sofortige Bestätigung

Teilnehmende und Datum wählen:

Laden ...

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Tauchen Sie ein in die Welt des Weines und bewundern Sie die unzähligen historischen Ausstellungsstücke im Weinmuseum von Schloss Esterházy
  • Begeben Sie sich hinab in die Kellergewölbe des Schlosses und lauschen Sie der interessanten Entwicklung des Weines im Burgenland
  • Erfahren Sie mehr über die hochherrschaftlichen Abendveranstaltungen im 19. Jahrhundert und erhalten Sie zudem Einblicke in die Sektherstellung
Beschreibung
Tauchen Sie ein in die Welt des Weines und bewundern Sie im Weinmuseum des Schlosses Esterházy historische Ausstellungsobjekte der Weinkultur. Bereits 1666 konnte der Fasskeller 5.000 Eimer Wein, also rund 280.000 Liter, aufnehmen und bis ins 21. Jahrhundert bediente man sich der historischen Kellergewölbe im Schloss, um den Rebensaft der Esterházy-Besitztümer zu lagern.

Sehen Sie außergewöhnliche Objekte wie die älteste Baumpresse oder auch das älteste und größte Weinfass des Burgenlandes. Auch die unterschiedlichen Ausprägungen der Weinqualität werden objektiv angesprochen: von einer markanten Qualitätssteigerung in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts mit dem Knowhow der lothringischen Weinkultur bis hin zum Weinskandal zu Beginn der 1980er Jahre. Erhalten Sie als besonders interessierter Hobbywinzer zudem Einblicke in die Rebsortenkunde, den Weinanbau, die Weinherstellung, die Destillation sowie die Sektherstellung.

Erfahren Sie außerdem alles über Joseph Haydns Bezug zu Wein – er wurde als Vizekapellmeister von Fürst Paul II. Anton an den Esterházy-Hof geholt. Gelangen Sie bei Ihrer Entdeckungstour durch das Kellergewölbe schließlich in den ehemaligen Küchenbereich des Schlosses, wo traditionell für erlauchte Herrschaften groß aufgekocht wurde, wie z.B. im Jahre 1815 während des Wiener Kongresses, als man für 185 Personen ein Menü zubereitete und anschließend im heutigen Haydnsaal kredenzte.
Inbegriffen
  • Eintrittskarte in das größte Weinmuseum Österreichs

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Schloss Esterházy, Esterhazyplatz1, 7000 Eisenstadt

In Google Maps öffnen ⟶

Ab 8 € pro Person

Angeboten von

Esterhazy Betriebe GmbH

Produkt-ID: 57619