Datum hinzufügen

Erlebnisse
Egilsstaðir

Egilsstaðir

Unsere Empfehlungen für Egilsstaðir

Vök Bäder: Ostisland Geothermische Bäder Eintrag

1. Vök Bäder: Ostisland Geothermische Bäder Eintrag

Vök Baths ist ein geothermisches Ausflugsziel am wunderschönen See Urriðavatn im Osten Islands. Nur 5 Minuten von Egilsstaðir, der größten Siedlung im Osten, entfernt, sind die Vök-Bäder ein Muss bei jedem Besuch in diesem Teil des Landes. Die Vök-Bäder nutzen die geothermische Kraft der Region, um ein einzigartiges Badeerlebnis mit einem atemberaubenden Blick auf den Rest des Sees und die Umgebung zu schaffen. Tauche ein in die einzigartige und unberührte Landschaft Islands und werde eins mit der Natur in der ersten Reihe von geothermischen Schwimmbecken des Landes. Das heiße Wasser ist so rein, dass es sogar als trinkbar zertifiziert ist. Im Vergleich zum Rest des Landes gibt es in Ostisland nur relativ wenige heiße Quellen, was die Vök-Bäder zu einer Attraktion macht, die du bei deiner Erkundung des Ostens nicht verpassen solltest. Im Winter ist es herrlich, hier zu baden und die Sterne und mit etwas Glück auch das Nordlicht zu beobachten.

Island: Vollständiger Audioguide der Insel zur Selbsterkundung

2. Island: Vollständiger Audioguide der Insel zur Selbsterkundung

Nach der Buchung erhältst du eine separate E-Mail von uns mit den Anweisungen, wie du die App und den Guide installieren kannst! Du kannst die "Ticket"-E-Mail von Get Your Guide ignorieren. Bitte überprüfe auch deinen Spam-Ordner auf unsere E-Mail und melde dich bei uns, wenn etwas nicht funktioniert! Mit dem kompletten Audioguide für Island erhältst du alle Informationen, die dir sonst ein Tourguide geben würde. Mithilfe von GPS erkennt die App, wo du dich auf deiner Rundreise befindest und versorgt dich an den richtigen Stellen mit spannenden Informationen. So steht deiner individuellen Mietwagentour nichts mehr im Wege. Dein digitaler Island-Reiseführer für die ganze Insel aus Feuer und Eis! Dieser Audioguide bietet mehr als 340 Stationen (7,5 Stunden Spielzeit) mit Informationen über Land, Leute und Sehenswürdigkeiten in allen Landesteilen. Er umfasst nicht nur die Ringstraße und den Goldenen Kreis, sondern auch die Halbinseln Reykjanes und Snaefellsnes, die Westmännerinseln, die Ost- und Westfjorde und das wilde isländische Hochland.

Ab Reykjavik: 6-tägige Tour über die isländische Ringstraße

3. Ab Reykjavik: 6-tägige Tour über die isländische Ringstraße

Tag 1: Golden Circle und Südküste Das Abenteuer beginnt mit einer Abholung in Reykjavik. Anschließend besuchst du die beliebten Attraktionen des Goldenen Kreises: Thingvellir, Geysir und Gullfoss. Dann machst du dich auf den Weg zur beeindruckenden Südküste, wo du von den großartigen Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss begrüßt wirst. Erkunde den schwarzen Sandstrand Reynisfjara mit den herrlichen Reynisdrangar-Gipfeln und besuche die Basaltsäulenhöhle, bevor du deine Unterkunft für die Nacht erreichst. Tag 2: Vik, Skaftafell und die Gletscherlagune Jokulsarlon Nach dem Frühstück in deinem Hotel fährst du weiter nach Süden in Richtung des charmanten Dorfes Vik. Lege einen Zwischenstopp am einzigartigen und fotogenen schwarzen Sandstrand von Reynisfjara ein. Nach der Besichtigung von Vik machst du dich auf den Weg zur berühmten Gletscherlagune Jokulsarlon mit ihren schwimmenden Eisbergen. Auch der nahegelegene Diamantstrand steht heute auf dem Programm. Am schwarzen Sandstrand glitzern die angeschwemmten Eisberge wie Diamanten und du fühlst dich, als wärst du gerade in eine Filmszene getreten. Deine Unterkunft für die Nacht findest du im Südosten der Insel. Tag 3: Ostfjorde Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Erkundung der Ostfjorde von Island. Wir machen Halt im Fischerdorf Djupivogur. Danach verbringen wir den Tag in einer authentischen Geschichte im Wilderness Center, das verschiedene Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Reiten anbietet und auch Unterkunft, Restaurant und Spa-Services bereitstellt. Wir beenden den Tag mit einem Bad in einer heißen Quelle in einem authentischen Badehaus aus Steinen. Tag 4: Studlagil-Schlucht, Myvatn und Akureyri Fahre durch die Wildnis von Modrudalur und mache dich auf den Weg in die Hauptstadt des Nordens, Akureyri. Zu den Highlights des heutigen Tages gehört ein Besuch des Myvatn-Sees, wo du ein entspannendes Bad in den heißen Quellbecken der Myvatn Nature Baths nehmen kannst. Zum Abschluss besuchst du den traumhaften Wasserfall Godafoss. Deine Unterkunft für die Nacht ist ein Landhotel in der Nähe von Akureyri. Tag 5: Whale Watching, Siglufjordur und Trollaskagi Der Tag beginnt mit einer Fahrt nach Dalvik für ein Walbeobachtungsabenteuer. Nach deinem Abenteuer auf dem Meer kannst du deine Fähigkeiten beim Hochseeangeln unter Beweis stellen und deinen Fang des Tages beim gemeinsamen Grillen genießen. Mach dich auf den Weg zu deiner Unterkunft für die Nacht in der Bifrost-Region. Du fährst durch das Fischerdorf Siglufjordur, ein charmantes, geschichtsträchtiges Dorf, und die Halbinsel Trollaskagi, die zu den schönsten Meereslandschaften gehört, die du je gesehen hast. Tag 6: Besuche die Region Westisland Der Tag beginnt mit einer kurzen Wanderung hinauf zum Grábrók, einem Vulkankrater. Halte an der heißen Quelle Deildartunguhver, dem legendären Wasserfall Barnafoss (dem Wasserfall der Kinder) und dem Wasserfall Hraunfossar. Außerdem besuchst du Reykholt, die Heimat von Snorri Sturluson, dem isländischen Historiker, Anwalt, Politiker, Dichter und Autor einiger isländischer Sagas. Auf dem Rückweg nach Reykjavik fährst du um den malerischen Fjord Hvalfjörður (Walfjord).

Ab Reykjavik: 6-Tages-Kleingruppentour Island-Entdeckung

4. Ab Reykjavik: 6-Tages-Kleingruppentour Island-Entdeckung

Beginne dein Abenteuer bequem mit der Abholung in Reykjavik und freue dich auf eine Erkundungstour zum Gullni hringurinn. Bestaune Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen wie den Gullfoss-Wasserfall und Geysir sowie den Þingvellir-Nationalpark. Bestaune heißes Wasser, das aus der Erde schießt und erfahre Wissenswertes über die Geschichte von Island. Verbringe deine erste Nacht in einem gemütlichen Hotel an der Südküste. Besuche an Tag 2 die beeindruckenden Wasserfälle Skogafoss und Seljalandsfoss und laufe dort hinter die Kaskaden, um ein absolut einzigartiges Erlebnis zu genießen. Unternimm von hier aus eine Wanderung zu einem nahe gelegenen alten Gletscher, bevor du zum schwarzen Sandstrand von Reynisfjara zurückkehrst. Verbringe die Nacht in dem kleinen Dorf Vík und genieße die Freizeit am Abend, um die Umgebung zu erkunden oder sich mit deinen Mitreisenden zu unterhalten. Erkunde am dritten Tag den Skaftafell-Nationalpark und bestaune den Kontrast zwischen dem glitzernden Eis und dem schwarzen Sand. Besichtige anschließend eine atemberaubende Eishöhle und sieh riesige Eisblöcke in der Gletscherlagune von Jökulsárlón schwimmen. Verbringe einen Abend unter den weltberühmten Nordlichtern und bestaune dieses einzigartige Naturschauspiel. Tag 4 führt dich zu einer Erkundungstour durch die Ostfjorde auf der Suche nach wilden Rentieren und anderen einheimischen Tieren. Entdecke unterwegs den See Lagarfljót, in dem ein Monster leben soll. Erfahre mehr über die Kultur und das Leben der Menschen in den nahegelegenen Dörfern. Bestaune die Wälder von Hallormsstaðaskógur und verbringe die Nacht in einem verträumten Dorf. Erkunde an Tag 5 die geothermischen Gegenden rund um den See Mývatn und sieh die Lavasäulen von Dimmuborgir. Weiter geht es zum Námaskarð-Pass, um die sprudelnde Erde zu bestaunen. Verbringe die Nacht in Akureyri, der Hauptstadt des Nordens. An Tag 6 erwartet dich eine Entdeckungstour durch den Fjord Eyjafjörður und ein Besuch in Kaffi Kú mit örtlichen Bauern. Halte in Hauganes für eine Walbeobachtungstour an, die in diesem abenteuerlichen Ausflug enthalten ist. Kehre am Ende einer ereignisreichen 6-Tages-Tour zurück mit tollen Erinnerungen im Gepäck nach Reykjavik, wo dein Abenteuer endet.

Reykjavik: 8-tägige Kleingruppenreise "Circle of Iceland

5. Reykjavik: 8-tägige Kleingruppenreise "Circle of Iceland

Lass dich zu Beginn deines 8-tägigen Island-Abenteuers von deiner Unterkunft in Reykjavik abholen und folge dem Gullni hringurinn. Auf dem Weg siehst du den Wasserfall Gullfoss, den Großen Geysir und den Nationalpark Þingvellir. Bewundere das heiße Wasser, das aus der Erde schießt, und erfahre von deinem erfahrenen Guide mehr über die Geschichte Islands. Am zweiten Tag besuchst du die Wasserfälle von Skogafoss und  Seljalandsfoss, wo du hinter den Kaskaden spazieren und auf einem alten Gletscher wandern kannst. Der Höhepunkt des Tages ist ein Ausflug zum weltberühmten schwarzen Sandstrand von Reynisfjara. Erkunde den  Nationalpark Skaftafell am dritten Tag deiner Tour. Bewundere das weiße Eis, das in einem schönen Kontrast zum schwarzen Sand steht. Erkunde anschließend eine Eishöhle und Eisblöcke, die in der Gletscherlagune von Jökulsárlon schwimmen. Verbring einen Abend unter den beeindruckenden Nordlichtern und bestaune dieses einzigartige Naturschauspiel. Am vierten Tag erkundest du mit deinem Guide die Ostfjorde. Halte Ausschau nach Rentieren und anderen Wildtieren der Region. Unterwegs entdeckst du den See Lagarfljót, in dem ein Monster leben soll. Erfahre mehr über die Kultur und das Leben der Menschen in den nahegelegenen Dörfern. Nach einer entspannten Übernachtung in einem verschlafenen isländischen Dorf erkundest du die geothermische Region des Sees Mývatnund besuchst die Lavasäulen von Dimmuborgir. Mach dich auf den Weg zum Pass Námaskarð, wo die Erde vor deinen Augen kocht und blubbert. Besuche an Tag 6 den Fjord von Eyjafjörður, verbringe etwas Zeit damit, die örtlichen Bauern in Kaffi Kú kennenzulernen, und halte bei Hauganes für eine Walbeobachtungstour an. Probier einige isländische Köstlichkeiten und übernachte in Borgarnes. Erkunde am siebten Tag die Hauptstadt des Nordens auf eigene Faust, bevor du dem Weg Sagaløypa nachReykholt folgst, wo der mittelalterliche Dichter Snorri Sturluson lebte. Am achten Tag der Tour besuchst du den unglaublichen Gletscher Snæfellsjökull auf der Halbinsel Snæfellsnes und bewunderst dort die atemberaubend schöne Landschaft. Genieß eine optionale unterirdische Tour durch die Vatnshellir-Lavahöhle. Am Abend kehrst du nach Reykjavik zurück, wo dein 8-tägiges Abenteuer endet.

Ab Reykjavík: 6-tägige Tour rund um Islands Ringstraße

6. Ab Reykjavík: 6-tägige Tour rund um Islands Ringstraße

Tag 1 Beginne mit einer Abholung in Reykjavík, bevor du zum UNESCO-Weltnaturerbe Þingvellir NP fährst, das durch ein dramatisches Grabenbruchgebiet und die reiche isländische Geschichte geprägt ist. Weiter geht es zum Geothermalgebiet Geysir, wo mächtige Geysire mit Eruptionen überraschen, darunter der kochend heiße Geysir Strokkur. Bestaune den kultigen Wasserfall Gullfoss, bevor du ein malerisches Mittagessen genießt. Weiter geht es zum bezaubernden Seljalandsfoss und den gewaltigen Skógafoss-Wasserfällen. Erkunde den schwarzen Sandstrand von Reynisfjara mit seinen Basaltsäulen, bevor du den Tag in deinem Hotel an der Südküste beendest. Tag 2 Nach dem Frühstück brichst du zu einem weiteren Tag voller Abenteuer auf. Erkunde das Küstendorf Vík, das für seine schwarzen Sandstrände und dramatischen Landschaften bekannt ist. Das Highlight des Tages ist die mystische Eishöhle Katla (in der Deluxe Tour enthalten), die sich unter dem Gletscher Mýrdalsjökull versteckt und atemberaubende Eisformationen bietet. Nach der Eishöhle kannst du in Vík zu Mittag essen, bevor du zur herrlichen Fjaðrárgljúfur-Schlucht fährst, die für ihre geologischen Wunder bekannt ist. Weiter geht es in Richtung Osten zum Jökulsárlón, einer Gletscherlagune mit kolossalen Eisbergen, und zum nahegelegenen Diamantstrand, wo Eissplitter den ebenholzfarbenen Sand auf magische Weise kontrastieren. Schließlich erreichst du Höfn, wo du in deinem Hotel eincheckst. Tag 3 Beginne den Tag mit einem Frühstück. Erkunde das charmante Fischerdorf Djúpivogur, das für seinen malerischen Hafen bekannt ist. Danach kannst du in Egilsstaðir zu Mittag essen. Im Sommer führt dich deine Reise dann nach Borgarfjörður Eystri, das für seine Papageientaucher-Kolonien bekannt ist. Beobachte diese liebenswerten Seevögel in ihrem natürlichen Lebensraum. Im Winter erkundest du Fischerdörfer in Ostisland. Am Nachmittag kannst du ein Bad in den geothermischen Bädern von Vök nehmen (in der Deluxe Tour enthalten). Schließlich checkst du in einem Hotel in Egilsstaðir ein. Tag 4 Nach dem Frühstück setzt du deine Reise fort. Beginne den Tag in der Stuðlagil-Schlucht, die für ihre beeindruckenden Basaltsäulen und den blauen Gletscherfluss berühmt ist. Als Nächstes erreichst du den mächtigsten Wasserfall Europas, den Dettifoss, und erlebst seine tosende Kraft, wenn das Wasser in die Schlucht stürzt. Erkunde das surreale Geothermalgebiet Námaskarð mit seinen blubbernden Schlammtöpfen. Besuche Dimmuborgir, ein mystisches Lavafeld, erkunde Skútustaðagígar und verpasse nicht den Wasserfall Goðafoss. Am Nachmittag checkst du in einem Hotel in Akureyri ein. Tag 5 Beginne deinen Tag mit einem Frühstück und nimm dann an einer Walbeobachtungstour teil (in der Deluxe Tour enthalten). Genieße ein Mittagessen in der Stadt. Weiter geht es nach Borgarvirki, einem alten Vulkanpfropfen, der in der Wikingerzeit als Festung genutzt wurde. Als Nächstes fährst du zum Hvítserkur, einer Felsformation, die aus dem Meer auftaucht. Weiter geht es nach Kolugljúfur, einem Canyon, der nach der Riesin Kola benannt wurde. Zum Schluss checkst du in deinem Hotel in Laugarbakki ein. Tag 6 Nach dem Frühstück fährst du zum Grábrók, einem berühmten Vulkan, und unternimmst eine Wanderung auf den Gipfel. Weiter geht es zu den Hraunfossar-Wasserfällen, die in Kaskaden durch Lavafelder stürzen. Besuche eine traditionelle isländische Pferdefarm und erlebe den Charme und die kulturelle Bedeutung der Islandpferde. Halte bei Deildartunguhver an, der mächtigsten heißen Quelle Europas. Schließlich fährst du zurück nach Reykjavik und beendest die Tour.

Ab Reykjavik: 6-tägige Kleingruppentour durch Island im Sommer

7. Ab Reykjavik: 6-tägige Kleingruppentour durch Island im Sommer

Beginne dein Abenteuer bequem mit der Abholung in Reykjavik und freue dich auf eine Erkundungstour zum Gullni hringurinn. Bestaune Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen wie den Gullfoss-Wasserfall und Geysir sowie den Þingvellir-Nationalpark. Bestaune heißes Wasser, das aus der Erde schießt und erfahre Wissenswertes über die Geschichte von Island. Verbringe deine erste Nacht in einem gemütlichen Hotel an der Südküste. Besuche an Tag 2 die beeindruckenden Wasserfälle Skogafoss und Seljalandsfoss und laufe dort hinter die Kaskaden, um ein absolut einzigartiges Erlebnis zu genießen. Unternimm von hier aus eine Wanderung zu einem nahe gelegenen alten Gletscher, bevor du zum schwarzen Sandstrand von Reynisfjara zurückkehrst. Verbringe die Nacht in dem kleinen Dorf Vík und genieße die Freizeit am Abend, um die Umgebung zu erkunden oder sich mit deinen Mitreisenden zu unterhalten. Erkunde am dritten Tag den Skaftafell-Nationalpark und bestaune den Kontrast zwischen dem glitzernden Eis und dem schwarzen Sand. Besichtige anschließend eine atemberaubende Eishöhle und sieh riesige Eisblöcke in der Gletscherlagune von Jökulsárlón schwimmen. Verbringe einen Abend unter den weltberühmten Nordlichtern und bestaune dieses einzigartige Naturschauspiel. Tag 4 führt dich zu einer Erkundungstour durch die Ostfjorde auf der Suche nach wilden Rentieren und anderen einheimischen Tieren. Entdecke unterwegs den See Lagarfljót, in dem ein Monster leben soll. Erfahre mehr über die Kultur und das Leben der Menschen in den nahegelegenen Dörfern. Bestaune die Wälder von Hallormsstaðaskógur und verbringe die Nacht in einem verträumten Dorf. Erkunde an Tag 5 die geothermischen Gegenden rund um den See Mývatn und sieh die Lavasäulen von Dimmuborgir. Weiter geht es zum Námaskarð-Pass, um die sprudelnde Erde zu bestaunen. Verbringe die Nacht in Akureyri, der Hauptstadt des Nordens. An Tag 6 erwartet dich eine Entdeckungstour durch den Fjord Eyjafjörður und ein Besuch in Kaffi Kú mit örtlichen Bauern. Halte in Hauganes für eine Walbeobachtungstour an, die in diesem abenteuerlichen Ausflug enthalten ist. Kehre am Ende einer ereignisreichen 6-Tages-Tour zurück mit tollen Erinnerungen im Gepäck nach Reykjavik, wo dein Abenteuer endet.

Weitere Sightseeing-Optionen in Egilsstaðir

Möchten Sie alle Aktivitäten in Egilsstaðir entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Egilsstaðir: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7
(71 Bewertungen)

Wir hatten gerade Anfang September die 8-tägige Ringstraßentour um Island abgeschlossen. Dank der Professionalität unserer beiden Guides Hinrik und Miska war die Tour trotz des Chaos, das durch das unvorhersehbare Wetter verursacht wurde, gut organisiert. Sie waren flexibel bei der Reiseroute und gingen sehr geduldig und aufmerksam auf die Bedürfnisse der Teilnehmer ein. Trotz einiger sehr windiger Bedingungen auf der Straße fühlten wir uns von unseren Guides sehr sicher und beruhigt. Vor allem Hinrik zeigte uns mit großer Begeisterung viele schöne Orte und führte uns zu einigen persönlichen Lieblingsorten, die nicht im Reiseplan aufgeführt sind. Mit seinen Geschichten, die er mit seinem einzigartigen Sinn für Humor erzählte, wurde die Reise nie langweilig. Alles in allem hatten wir eine wunderbare Reisezeit mit Troll Expedition und wir können diese Tour jedem wärmstens empfehlen

Ich habe an der 6-tägigen Tour teilgenommen und es war ein UNGLAUBLICHES Erlebnis! Unser Führer war super freundlich und aufmerksam, wir haben eine beeindruckende Anzahl von Orten gesehen, die Aktivitäten wie das Trekking durch den Gletscher, die Eishöhle und die Walbeobachtung waren spektakulär. Die gesamte Tour war zeitlich super gut organisiert, um sich wohl zu fühlen (ohne Hektik zu haben), aber auch die Zeit optimal zu nutzen. Ich kann es zu 100 % empfehlen, um in ein paar Tagen die Wunder Islands zu entdecken und unvergessliche Erinnerungen zu haben.

Die gesamte Reise war von Anfang bis Ende ein tolles Erlebnis und ich hatte den besten Urlaub meines Lebens. Ich habe Dinge getan, von denen ich nie gedacht hätte, dass ich sie jemals tun würde. Ich habe viele faszinierende Highlights der Insellandschaft gesehen und einen tollen Eindruck von der Vielfalt der Insel bekommen. Gute Auswahl an Aktivitäten, gute Hotels, gute Anzahl an Leuten (8). Unser Reiseleiter war lustig, fürsorglich, unterhaltsam und spontan und hat unterwegs viele zusätzliche Stopps eingelegt. Ich werde diese Reise nie vergessen. :-)

Es war unsere erste Erfahrung in einer begleiteten Gruppe zu reisen und wir würden es jederzeit wieder so machen. Unser großartiger Guide Thales hat sich um alles gekümmert, war immer gut gelaunt und empathisch. Wir haben eine unvergessliche Reise gehabt und konnten sogar Polarlichter tanzen sehen. Jederzeit wieder!

Heidrun war eine super Tourführerin, wir haben super viel erlebt