Parque Eduardo VII

Parque Eduardo VII: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Lissabon: 24-h-Hop-On/Hop-Off-Bustour durch Belém

1. Lissabon: 24-h-Hop-On/Hop-Off-Bustour durch Belém

Erkunde die romantischen Alleen, die alten maurischen Viertel und die gotischen Denkmäler Lissabons auf einer Hop-On/Hop-Off-Tour mit dem Sightseeing-Bus. Du hast die Freiheit, an legendären Orten wie der Festung Torre de Belém oder dem Museum für Kunst, Architektur und Technologie (MAAT) Halt zu machen. An Bord eines offenen Doppeldeckerbusses kannst du die touristischen Hotspots besichtigen, an denen sich die meisten Sehenswürdigkeiten Lissabons befinden. Spüre die Brise vom Fluss her durch dein Haar wehen, während du die grünen Straßen von der Altstadt zum historischen Belém passierst. Genieß den freien Blick auf Museen wie die Stiftung Calouste Gulbenkian, das Kachelmuseum und das Museum für Alte Kunst. Steig aus und entdecke die Sehenswürdigkeiten in deinem eigenen Tempo. Du erhältst kostenlosen Zugang zu den Straßenbahnen von Carris Public Transport sowie Rabatte in ausgewählten Museen und Denkmälern. Erkunde einige der wunderbaren Einkaufszentren Lissabons oder hör Musik in einer trendigen Bar im Bairro Alto. Die Haltestellen befinden sich im gesamten Stadtgebiet: 01 - Praça da Figueira/ Figueira-Platz 02 - Restauradores 03 - Marquês de Pombal 04 - Av. José Malhoa Sul 05 - Jardim Zoológico / Tierpark 06 - Praça de Espanha / Gulbenkian 07 - El Corte Inglês 08 - Parque Eduardo VII 09- Amoreiras Einkaufen 10 - Basílica da Estrela 11 - Torre de Belém 12 - Padrão dos Descobrimentos 13 - MAAT 14 - Docas (Terminal Cruzeiros / Kreuzfahrtterminal) 15 - Cais do Sodré 16 - Rua do Comércio17 - Praça da Figueira/ Figueira-Platz

Lissabon Fahrradtour: Innenstadt von Lissabon nach Belém

2. Lissabon Fahrradtour: Innenstadt von Lissabon nach Belém

Die Lissabon Fahrradtour erstreckt sich über eine ansprechende Strecke ohne Anstieg. Das Gebiet ist immer absteigend und flach. Du beginnst auf der Höhe von Parque Eduardo VII und fährst durch die Innenstadt von Lissabon den gesamten Weg nach Belém herab. Die Tour dauert ca. 4 Stunden. Für gewöhnlich macht Ihr Reiseführer einen kurzen Stopp in der Innenstadt. Hier wird dir eine portugiesische Spezialität angeboten sowie ein typisches Getränk. Du machst außerdem einen Halt in einem alten Café auf der Hälfte der Fahrt. Hier kannst du dir ein portugiesisches Gebäck aussuchen. Dieser Halt bietet dir auch Gelegenheit, die Toilette aufzusuchen oder etwas zu trinken. Getränke in diesem Café sind nicht inklusive. Rund 4 Stunden Fahrt für 10 Kilometer bedeutet, dass du bei geringem Tempo den Panoramablick genießen kannst. Dein Guide hält an den interessanten Punkten der Stadt und erzählt dir, was sich in der Umgebung befindet. Dies ist der beste Weg, um Lissabon kennenzulernen. Die Tour endet in Belém, einem weiteren historischen Viertel in Lissabon. In Belém wirst du alleine unterwegs sein und kannst einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Tram und Zug) oder Taxi zur Innenstadt zurückkehren. Dein Guide wird dir ein paar nette Restaurants zum Mittag vorschlagen sowie schöne Denkmäler, die du am Nachmittag in diesem Bezirk besuchen kannst.

Lissabon: Halbtägige private Tuk Tuk-Stadtrundfahrt

3. Lissabon: Halbtägige private Tuk Tuk-Stadtrundfahrt

Die Tour beginnt mit der Abholung von Ihrem Hotel in Lissabon in einem umweltfreundlichen Tuk Tuk für bis zu 6 Personen. Steigen Sie ein und begeben Sie sich in diese charmante und farbenfrohe Stadt für ein episches vierstündiges Sightseeing-Abenteuer. Tuk Tuks sind das perfekte Transportmittel, um die engen Gassen der Stadt zu erkunden und Orte zu erreichen, die Sie sonst vielleicht verpasst hätten. Fahren Sie durch einige der bedeutendsten Viertel von Lissabon, von Alfama bis Mouraria, von der Altstadt bis Chiado, vom charmanten Belem und vom böhmischen Bairro Alto. Nehmen Sie auf Ihrem Weg die Unterschiede zwischen den einzelnen Distrikten auf und lernen Sie das lokale Leben und die Kultur kennen. Höhepunkte der Tour sind das Kloster Jerónimos und der Belém-Turm. Es ist auch Zeit, einen traditionellen Pasteis de Belém zu genießen, dessen berühmte Vanillepudding-Torte nur die Mönche kennen. Am Ende der Tour haben Sie ein besseres Verständnis und Verständnis für Lissabon, seine Sehenswürdigkeiten, Einheimischen und Kultur.

Lissabon: Segway Super Tour

4. Lissabon: Segway Super Tour

Treffen Sie sich an der Rua da Boavista, 168 (U-Bahn - Cais do Sodré, Bus - 714 oder Straßenbahn - 25), Bushaltestelle Conde Barão. Das Abenteuer beginnt, wenn Sie nach Alfama, der Altstadt, fahren, vorbei am Flussufer, wo Sie den riesigen Handelsplatz sehen können. In Alfama können Sie Spuren der arabischen Besetzung und der römischen Präsenz in der Architektur, dem Essen und auch der Sprache erkennen. Sehen Sie sich traditionelle Fado-Musik an, gehen Sie zum St. George Castle und sehen Sie einige wunderschöne Landschaften. Auch die Innenstadt ist sehr interessant. Es macht super Spaß Segways zu fahren und ist einfacher als Alfama. Sehen Sie das älteste Café in Lissabon und die geschichtsträchtigen Einkaufsviertel. Dieses Gebiet wurde nach dem Erdbeben von 1755 wieder aufgebaut. Sie können auch die besten Restaurants, das Nachtleben, wichtige Kirchen und so weiter sehen. Machen Sie tolle Fotos auf dem Segway und all den Denkmälern und Landschaften.

Lissabon: Zwischenlandungstour mit Abholung und Rückgabe am Flughafen

5. Lissabon: Zwischenlandungstour mit Abholung und Rückgabe am Flughafen

Das Erlebnis beginnt mit der Abholung vom Flughafen durch Ihren Reiseleiter. Steigen Sie in ein komfortables Mercedes-Benz Fahrzeug und fahren Sie in Richtung Stadtzentrum, vorbei an den Plätzen Liberdade Avenue, Rossio, Restauradores und Comercio. Fahren Sie durch die hügeligen Straßen, sehen Sie die charmanten gelben Straßenbahnen und bewundern Sie die Altstadt. Weiterfahrt nach Belem, wo seit 1837 das berühmte portugiesische Gebäck hergestellt wird. Halten Sie in der Nähe des Explorers Monument, des Belem Tower und des Jeronimos-Klosters. Nehmen Sie die Schönheit Lissabons vom Santa Justa-Aufzug und anderen berühmten Aussichtspunkten aus auf. Auf dem Weg dorthin wird es viele Fotostopps geben. Am Ende der Tour werden Sie pünktlich zum Anschlussflug wieder am Flughafen abgesetzt.

Lissabon: Tuk Tuk-Tour zu den Aussichtspunkten

6. Lissabon: Tuk Tuk-Tour zu den Aussichtspunkten

Besuchen Sie Lissabons herrlichste Aussichtspunkte und genießen Sie die Stadt aus mehr als 5 verschiedenen Perspektiven. Erleben Sie den Charme Lissabons durch die einzigartigen Aussichten. Lissabon ist eine Stadt, die Sie an jeder Ecke überraschen wird und die Aussichtspunkte der Stadt sind keine Ausnahme. Sie sind gleichermaßen beliebt bei Einheimischen und Besuchern der Stadt. Diese Tour wurde speziell dafür konzipiert, Ihnen diese bemerkenswerten Aussichtspunkte zu zeigen. Erleben Sie unvergleichliche Aussichten und schwelgen Sie in der Atmosphäre beim Besuch der folgenden Aussichtspunkte: Portas do Sol, Graça, Senhora do Monte, Torel Garten, São Pedro de Alcântara und Eduardo VI.

Lissabon: Tagestour nach Sintra mit Palácio Nacional da Pena

7. Lissabon: Tagestour nach Sintra mit Palácio Nacional da Pena

Erlebe das Beste von Sintra bei einer geführten Tour zum Palácio Nacional da Pena , Cabo da Roca, Höllenschlund und dem Dorf Cascais. Besuche Colares, das für seine Weinherstellung bekannt ist, und genießedie Aussicht auf die portugiesische Küste. Erkunde den majestätischen und romantischen Palácio Nacional da Pena, ein erstaunliches Märchenschloss, das sich auf einem der höchsten Gipfel des üppigen Gebirges Sintra befindet. Spaziere am Ende des Morgens durch die Straßen des Dorfes Sintra, das Könige verzaubert und Dichter inspiriert hat. Besuche die zahlreichen Kunsthandwerkläden und Cafés, um köstliche Süßigkeiten wie "Queijadas" oder "Travesseiros" zu probieren. Weiter geht's zum Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt Kontinentaleuropas. Genieß die malerische Aussicht auf den Strand von Guincho, ein Paradies für Windsurfer, und die Boca do Inferno, eine berühmte Schlucht am Meer, in der die Wellen krachen.  Besuche Cascais, ein ehemaliges Fischerdorf, das heute eine der reichsten Gemeinden Portugals ist.

Lissabon: Ganztägige Stadttour mit Seilbahn-Fahrt

8. Lissabon: Ganztägige Stadttour mit Seilbahn-Fahrt

Erleben Sie Lissabon aus verschiedenen Perspektiven auf einer umfassende Stadttour zu mehr als 20 Sehenswürdigkeiten. Fahren Sie zu erstaunlichen Aussichtspunkten wie dem Parque Eduardo VII (Park), Miradouro de São Pedro de Alcântara und der Kirche Nossa Senhora do Monte. Hören Sie faszinierende Geschichten aus der Geschichte der Stadt, und kommen Sie der mittelalterlichen Seite auf dem Castelo de São Jorge (Burg) näher, wo Sie die dominierende Hügelspitze mit einem atemberaubenden Blick auf die Altstadt belohnt. Entdecken Sie Lissabons älteste Kirche, die Catedral Sé Patriarcal, und erkunden Sie esoterische Seite der Innenstadt. Erfahren Sie mehr darüber, wie die Stadt nach dem verheerenden Erdbeben von 1755 wieder aufgebaut wurde, indem Sie auf den riesigen Platz Praça do Comércio gehen. Steigen Sie auf das Dach des Arco da Rua Augusta (Bogen) und stellen Sie sich vor, wie es war, die Rückkehr der portugiesischen Schiffe von ihrer Entdeckungsreisen rund um die Welt zu beobachten. Besuchen Sie die großen Monumente, die das "Zeitalter der Entdeckungen" ehren, und nutzen Sie die Möglichkeit, das Kloster Jerónimos zu besichtigen. Gehen Sie zur Spitze des Torre de Belém (Turm) und betrachten Sie die maritime Geschichte Portugals am Padrão dos Descobrimentos, das in Form eines Schiffsbugs geschnitzt wurde. Probieren Sie eine köstliche Pastel de Belém (ein Eierpuddingtörtchen aus Blätterteig). Entdecken Sie anschließend Lissabons zeitgenössischere Seite im Parque Das Nações, wo Sie in die Seilbahn steigen können und über den Fluss Tejo zum das Expo-Gelände von 1998 aufsteigen. 

Lissabon Tagestour: Stadtrundfahrt in Kleingruppe

9. Lissabon Tagestour: Stadtrundfahrt in Kleingruppe

Lissabon, eine der schönsten Hauptstädte Europas, ist voll von alten, pastellfarbenen Häusern und brillanten Azulejos-Fliesen. Erkunden Sie Lissabons wichtigste Attraktionen auf einer Kleingruppen-Tour mit maximal 8 Teilnehmern. Sie werden bis zu 25 Attraktionen sehen. Ihr Abenteuer beginnt mit einer Hotelabholung um 8:30 Uhr. Dann besuchen Sie das Viertel Belém, und das weltberühmte Pastel de Belém zu verkosten, auch bekannt als Pastel de Nata. Nach diesem süßen Vergnügen geht es weiter zum Manuelinischen Jeronimos-Kloster. Das Kloster, eines der bedeutendsten Gebäude der Stadt, zeugt von den großen Tagen der Entdeckung und Erforschung Portugals und wurde 1983 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Besuchen Sie das Grab des portugiesischen Forschers Vasco da Gama und des Dichters Luis de Camões. Weiter geht es zum Turm von Belém und dem Padrão dos Descobrimentos (Denkmal der Entdeckungen). Der Belém Turm wurde strategisch am Nordufer der Stadt strategisch gebaut, zwischen 1514 und 1520, um Lissabon vor einem Angriff zu schützen. Dieser Juwel der Architektur stammt aus der Regierungszeit von König Manuel I. Es wurde 1983 von der UNESCO als Weltkulturerbe eingetragen. Das Monument der Entdeckungen wurde ursprünglich 1941 für die portugiesische Weltausstellung errichtet und feiert die Hauptakteure aus Portugals Zeit der Entdeckungen und den Tagen der Welterforschung. Überqueren Sie die umfangreichen 25 de Abril Brücke und bestaunen Sie die Statue von Christus, eines der Symbole der Stadt Lissabon. Sie wurde im Jahr 1934 erbaut und inspiriert durch einen Besuch des Kardinals Cerejeira, Patriarch von Lissabon, beim Christus von Corcovado in Rio de Janeiro. Bewundern Sie Lissabon und die sanften Hügel unter dem Aussichtsspunkt von St. Lucia und Senhora do Monte. Weiter geht es zum Eduardo VII Park, der größte Park im Zentrum von Lissabon. Es wurde im Jahr 1903 zu Ehren von Großbritanniens König Edward VII getauft, der Lissabon besuchte um die Bande der Freundschaft zwischen den zwei Ländern zu stärken. Ihre Stadtrundfahrt durch Lissabon ist abgeschlossen, Ihr Fahrer bringt Sie zurück zu Ihrem Hotel oder einer anderen Adresse Ihrer Wahl in Lissabon.

Lissabon & Sintra: Ganztägige Supersaver-Privattour

10. Lissabon & Sintra: Ganztägige Supersaver-Privattour

Beginnen Sie Ihren Sightseeing-Ausflug mit einer Abholung vom Hotel und steigen Sie in ein klimatisiertes Fahrzeug, das zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Lissabon bestimmt ist. Machen Sie zunächst Halt im Park Eduardo VII, dem größten Park im Zentrum von Lissabon. Es wurde 1903 zu Ehren des britischen Königs Edward VII. getauft, der Lissabon besucht hatte, um die Freundschaft zwischen den beiden Ländern zu bekräftigen. Machen Sie sich auf den Weg zum Róssio und zur Avenue da Liberdade, und dann ist der nächste Halt die Kathedrale von Lissabon (Sé de Lisboa), ein eindringliches Bauwerk aus dem 12. Jahrhundert, das an Notre Dame in Paris erinnert. Erhalten Sie von Ihrem Reiseführer einen historischen Überblick über die Stadt, bevor Sie von einem Aussichtspunkt aus die beeindruckende Aussicht auf die Stadt genießen. Fahren Sie als nächstes durch die mittelalterlichen Straßen von Alfama – Lissabons ältestem Viertel – und tauchen Sie ein in die pulsierende Atmosphäre der Innenstadt. Als nächstes fahren Sie nach Belem und sehen das Hieronymus-Kloster, den Belem-Turm und das Denkmal der Entdeckungen. Machen Sie eine kurze Pause in der berühmtesten Konditorei Portugals, Pasteis de Belem, die 1834 für eine lokale Konditorei gegründet wurde. Halten Sie an der berühmten Fabrik von Pastel de Belém, auch bekannt als Pastel de Nata. Sie haben Zeit, dieses köstliche Gebäck mit Zimt und traditionellem portugiesischem Kaffee zu probieren. Dann machen Sie es sich in Ihrem privaten Auto bequem und begeben Sie sich nach Cascais, einer perfekten Strandstadt nördlich von Lissabon. Machen Sie das Beste aus dramatischen Fotomotiven, indem Sie Bilder von der bezaubernden Grotte bei Hell's Mouth (Boca do Inferno) und den steilen Klippen von Cape Roca (Cabo da Roca) machen. Schließlich fahren Sie nach Sintra und sehen die ehemalige Sommerresidenz der Monarchie des Landes und besichtigen den berühmten Pena-Palast. Bewundern Sie die atemberaubende Aussicht und die wunderschöne Landschaft. Genießen Sie eine Fahrt durch den Naturpark Sintra und besuchen Sie auf dem Gipfel des Berges den Pena-Palast. Nachdem Sie im Palast herumgestöbert haben, haben Sie etwas Freizeit, um in aller Ruhe durch Sintra zu schlendern. Wenn Sie Ihre Sehenswürdigkeiten satt haben, bringt Sie Ihr Reiseleiter zu Ihrem Hotel in Lissabon zurück.

Sightseeing in Parque Eduardo VII

Möchten Sie alle Aktivitäten in Parque Eduardo VII entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Parque Eduardo VII: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 964 Bewertungen

Perfekt für einen Besuch in Lissabon. Kostenlose Haltestellen und Zugang zu Straßenbahn, Standseilbahn und Lift ermöglichen es Ihnen, die Stadt gut zu erkunden. Es ist großartig !!

Eine klasse Tour mit allen wichtigen Stopps zu den beeindruckenden Sehenswürdigkeiten Lissabons

Gute Fahrt, man sieht die wichtigsten Sehenswürdigkeiten innerhalb 1.5 Stunden.

Ich mochte die Erfahrung und wie die Route organisiert ist

Coole Tour ! Man hat alles gesehen was man sehen musste