Datum wählen

Edinburgh Vaults

Edinburgh Vaults: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Edinburgh: Unterirdische Gewölbe-Tour

1. Edinburgh: Unterirdische Gewölbe-Tour

Diese 60-minütige Tour führt dich durch die Gewölbe unter den Straßen von Edinburghs Altstadt, hinein in eine spärlich beleuchtete Unterwelt, in der es zu spuken scheint. Du besichtigst die Gewölbe der Südbrücke, die auf das Jahr 1700 zurückgehen. In Most Haunted Live wurden diese Gewölbe zu einem der schaurigsten Orte der Erde ernannt. Erfahre, wie die Gewölbe im Laufe der Jahre genutzt wurden, welche Lebensbedingungen die armen und obdachlosen Bewohner ertragen mussten und welche Geister sie angeblich heimsuchen. Sieh die dunklere Seite von Edinburghs Geschichte, während du das unterirdische Labyrinth erkundest. Dein Guide erzählt dir von den Morden an Burke und Hare und der Verfolgung von Hexen. Entdecke die Charaktere, die die Straßen von Edinburgh unsicher machten, und die paranormalen Geschichten, die mit ihnen in Verbindung gebracht werden. Die Option "Haunted Vaults" umfasst etwas mehr paranormale und Geistergeschichten. Betrete die Folterausstellung und erkunde, wie und warum diese Gegenstände verwendet wurden.

Edinburgh: Tour durch die Altstadt & Geister-Untergrund-Tour

2. Edinburgh: Tour durch die Altstadt & Geister-Untergrund-Tour

Nimm teil an einer Geister-Tour durch Edinburgh am frühen Nachmittag und unternimm einen Rundgang mit einem professionellen Guide, der in historischen Kostümen gekleidet ist. Sieh bei dieser 1-stündigen Tour historische Schlösser in der Altstadt und erfahre mehr über Edinburghs dunkle Vergangenheit. Steig hinab in die unterirdischen Gewölbe der Stadt, unterhalb der historischen South Bridge, direkt an der berühmten Royal Mile von Edinburgh. Die Gewölbe gelten als einer der am meisten von Geistern heimgesuchten Orte der Welt, Guides und Gäste haben hier schon oft Geister entdeckt. Erlebe einen spannenden Nachmittag voller Geister, Folter, Tod und Schrecken in Schottlands historischer Hauptstadt.

Edinburgh: Unterirdische Gewölbe-Grusel-Tour bei Nacht

3. Edinburgh: Unterirdische Gewölbe-Grusel-Tour bei Nacht

Komm mit auf eine spät-abendliche Tour durch Edinburgh und erlebe das dunkelste und beängstigendste Abenteuer der Stadt. Lausche auf und unter der Royal Mile den Geistergeschichten von Edinburgh. Du läufst zunächst durch die berühmten Hinterhöfe und Gassen in der Umgebung der Royal Mile, erfährst mehr über die schrecklichen Lebensbedingungen in der Vergangenheit und hörst Geschichten über Mörder, die hier ihr Unwesen trieben. Danach geht es weiter in die spukenden, unterirdischen Gewölbe. Eine Ausstellung über verschiedene Folterarten wartet auf die nervenstarken unter euch und du erfährst, wie die verschiedenen Instrumente in vergangenen Zeiten genutzt wurden. Besuche das Zuhause des Geistes “The Watcher”, sieh den berühmt-berüchtigten Steinkreis und finde heraus, warum du ihn niemals betreten solltest.

Edinburgh: Unterirdische Gewölbe und verwunschene Friedhöfe

4. Edinburgh: Unterirdische Gewölbe und verwunschene Friedhöfe

Lassen Sie sich erschrecken auf einer Führung durch die unheimlichsten verspukten Orte Edinburghs. Besuchen Sie den Greyfriars Kirkyard Friedhof und lassen Sie sich dort von der Legende von Greyfriars Bobby in den Bann ziehen. Während Sie die düstere Geschichte des Friedhofs erkunden, können Sie gotische Mausoleen besichtigen und mehr über besondere Begräbnisse erfahren. Danach geht es zu den Edinburgh Vaults, die Kellergewölbe unter den Brückenbögen der South Bridge. Erfahren Sie mehr über die ständigen paranormalen Geschehnisse und wie manche Figuren der Geschichte die Gegenwart nie verlassen haben. Entdecken Sie die Heimat der Verarmten, Hexen und des Hellfire Clubs, welche jetzt von etwas wahrhaftig Bösem besessen ist.

Edinburgh: Paranormale Untergrund- & Geistertour

5. Edinburgh: Paranormale Untergrund- & Geistertour

Erlebe eine Geistertour, die nur für besonders Mutige geeignet ist, und wage dich in Edinburghs Geisterhäuser über und unter der Erde. Eine Gänsehaut überzieht deine Haut, wenn du deinem dunkel gekleideten Guide zu diesen unheimlichen Orten in der schottischen Hauptstadt folgst und unterwegs etwas über ihre Spukgeschichten erfährst. Diese Erwachsenentour ist nichts für schwache Nerven und eignet sich besonders für starke Geisterjäger. Du wirst die alten Wynds (Gassen) entlang reisen, die zum am meisten heimgesuchten Friedhof der Welt führen. Danach spazierst du auf dem Todespfad! Sei gewarnt, denn unter diesem lauern viele Geister. Reise durch übersinnliche Geistergeschichten und höre dir beide Seiten der Geschichte an. Enthülle schreckliche und wahre Geschichten über Hängungen, Folter, Morde, Hexen und Kannibalen. 

Edinburgh: Geistertour in den unterirdischen Gewölben

6. Edinburgh: Geistertour in den unterirdischen Gewölben

Erkunde Edinburghs geisterhafte Vergangenheit bei einer geführten Tour durch die Straßen der Altstadt und ihre unterirdischen Gewölbe. Während du die Royal Mile entlanggehst, erzählt dir dein getarnter Guide Geschichten aus der dunklen und düsteren Vergangenheit der Stadt. Wenn du dich traust, tritt in die engen Gassen, die nur ein paar Fuß breit sind. Mach dich auf den Weg zur Südbrücke und geh darunter, wo sich die Gewölbe von Edinburgh befinden. Einst waren die Gewölbe Lagerräume für die Unternehmen und Geschäfte der Gegend, doch Ende des 17. Jahrhunderts wurden sie übernommen und in Wohnräume umgewandelt. Schließlich wurde das Gebiet zur Heimat von Slums und dem Rotlichtviertel der Stadt. Wenn du durch die nun leerstehenden Räume gehst, wirst du Geschichten über die erbärmlichen Lebensbedingungen und das Verbrechen hören, das einst in den Gewölben wütete. Wenn du schließlich wieder aus den unterirdischen Behausungen aufsteigst, nachdem du deren dunkle Vergangenheit erfahren hast, wirst du dich glücklich schätzen, vom hellen Tageslicht begrüßt zu werden - und nicht von der finsteren Nacht ...

Edinburgh: Unterirdische Geistertour am Abend

7. Edinburgh: Unterirdische Geistertour am Abend

Erlebe die Stadt, in der es am meisten spukt, bei einer Geistertour durch Edinburgh und lass dich von der dunklen Seite der Altstadt erschrecken. Entdecke die versteckten Wynds (Gassen) der Royal Mile und höre mehr über Edinburgh's erschreckende Geheimnisse. Besuche den "Greyfriars Kirkyard", der als der spukhafteste Friedhof der Welt gilt. Erkunde schließlich die unterirdischen Gewölbe von Edinburgh. Die 1788 fertig gestellte Reihe von Kammern beherbergte Tavernen und lagerte illegales Material, darunter auch Leichen, die von den Serienmördern Burke und Hare für ihre medizinischen Experimente getötet wurden. Eine Reise durch mehr als 400 Jahre Geschichte und wahre Geschichten über Hinrichtungen, Folter, Morde und Hexerei. Schaudere vor den seltsamen Geräuschen und unerklärlichen Gerüchen, die nach Einbruch der Dunkelheit auftreten! 

Edinburgh: Historische Tour durch Altstadt und Untergrund

8. Edinburgh: Historische Tour durch Altstadt und Untergrund

Freu dich auf einen Stadtrundgang mit Guide und tauche ein in die geheimnisvolle Geschichte von Edinburgh. Erfahre mehr über die Ursprünge der Stadt und erkunde die Royal Mile, die unterirdischen Gewölbe und die Altstadt, wo sich hinter jeder Ecke Geschichten verbergen. Triff deinen Guide, einen ortskundigen Historiker, an der Old Police Box auf Edinburghs Flaniermeile Royal Mile. Begib dich dann gleich hinunter in die unterirdischen Gewölbe der Stadt. Höre von deinem Guide faszinierende Anekdoten aus über 400 Jahren Geschichte des Edinburgher Untergrunds. Schlendere nach der Erkundung der unterirdischen Gewölbe entlang der Royal Mile und durch die Altstadt mit deinem Guide. Besuche einige verborgene Winkel und andere historisch bedeutsame Orte. Entdecke dir bislang völlig unbekannte Teile von Edinburgh, meist jenseits der ausgetretenen Touristenpfade.  Finde heraus, dass die ersten Wolkenkratzer der Welt in Edinburgh gebaut wurden, lüfte die Identität des örtlichen Kriminellen, der als Inspiration für Jekyll und Hyde diente, und lerne, woher der Begriff "Schwarzmarkt" stammt. Erfahre, wo Ebeneezer Scrooge begraben liegt – ja, wirklich – und wie die Universität Edinburgh eng mit den Serienmördern Burke und Hare zusammenarbeitete.Freu dich darauf, wie die lange, schillernde Geschichte Edinburghs zum Leben erweckt wird durch deinen enthusiastischen, leidenschaftlichen und ortskundigen Guide. 

Edinburgh: NachttEdinburour durch die unterirdischen Gewölbe

9. Edinburgh: NachttEdinburour durch die unterirdischen Gewölbe

Diese einstündige Tour für Erwachsene ist eine aufregende Art, Edinburgh nach Einbruch der Dunkelheit zu erkunden. Begeben Sie sich in den Untergrund für eine unheimliche Einführung in die unschöne Vergangenheit der Stadt. Die schaurigen Geschichten, die Sie erwarten, sind nichts fürs Tageslicht oder Personen unter 18 Jahren. Ihr Guide erzählt Ihnen wahre Begebenheiten finsterer Missetaten und furchtbarer Konsequenzen, beginnend in den Gassen der Altstadt. Lauschen Sie blutigen Verschwörungen, die zu Verrat und Folter führten, und geheimen Leben, die furchtbar endeten und deren gequälte Seelen. Um noch tiefer einzutauchen, besuchen Sie die unterirdischen Gewölbe der Blair Street, in der Sie definitiv ein mulmiges Gefühl überkommt. Ihr sachkundiger Mercat-Guide erzählt Ihnen beunruhigende Geschichten während Sie diesen furchterregenden Rundgang fortsetzen. Erwarten Sie wahre Geschichten über Morde und Hinrichtungen, die alle in diesen Gewölben stattfanden. Es gibt Beweise des Lebens aus der fernen Vergangenheit, die gerade außerhalb der Reichweite der Taschenlampe Ihres Stadtführers lauern.

Edinburgh: Unterirdische Gewölbe- & Friedhofstour am Abend

10. Edinburgh: Unterirdische Gewölbe- & Friedhofstour am Abend

Steig hinab in die unterirdischen Gewölbe der Blair Street und höre die unheimliche Geschichte, die darin lauert. Folge deinem Guide auf einem geführten Abendspaziergang durch enge Gassen zum Canongate-Friedhof. Tauche ein in die Schrecken von Edinburghs Vergangenheit, während dein Guide dich durch die antike Stadt zu den Gewölben führt. Tauch in den beunruhigenden unterirdischen Gewölben der Blair Street in die Dunkelheit ein und deck die beunruhigenden Geschichten über Folter und Mord auf. Spazier durch die schummrigen Straßen zum Canongate-Friedhof, wo die berühmtesten Persönlichkeiten der Stadt ruhen, darunter Adam Smith, der Vater der Wirtschaftswissenschaften, David Rizzio, der Liebhaber von Mary, der Königin der Schotten, und James Douglas, der dritte Marquess of Queensberry und berüchtigte Kannibale des Canongate.  Erfahre mehr über ihr Leben und die Spuren, die sie in der Stadt hinterlassen haben, sowie über die Geister, die Edinburgh bis heute heimsuchen. Verpasse kein Wort, das dein Guide sagt mit deinem Funkempfänger in der Hand.

  • Führungen
13 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sightseeing in Edinburgh Vaults

Möchten Sie alle Aktivitäten in Edinburgh Vaults entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Edinburgh Vaults: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 13.311 Bewertungen

The meeting point when using google maps is quite confusing. There is an information ℹ️ ticket box, on the Royal Mile. report to them.

Thank you Josh! We enjoyed your Tour so much! Great tour! History and spooky stories!

Incredibly nice guide Talia gave an engaging and immersive Tour.

Very enthusiastic guide. James made this walk fun and exiting!

Marcus war ein fantastischer und extrem eingespielter Guide