Ab Edinburgh: Seen & Burgen der West Highlands

Ab Edinburgh: Seen & Burgen der West Highlands

Ab $68,53 pro Person

Erkunden Sie die Seen und Burgen von Schottlands West Highlands auf einer ganztägigen Fahrt zu Doune Castle, Callander, Loch Lomon, den Breadalbane Bergen. Lernen Sie etwas über Schottlands Volkshelden und hören Sie Geschichten über berühmte Schlachten.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 10 Stunden
Startzeit 08:15
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Machen Sie eine ganztägige Fahrt durch die Western Highlands
  • Entdecken Sie einige von Schottlands berühmtesten Seen und Burgen
  • Besuchen Sie das Doune Castle, Schauplatz einiger Szenen aus dem Monthy Python-Film “Die Ritter der Kokosnuss”
  • Bewundern Sie einen der längsten Lochs Schottlands
  • Fahren Sie durch den Loch Lomond Nationalpark
  • Sehen Sie die Heimat des Duke of Argyll im Inveraray Castle
  • Reisen Sie durch die Arrochar Alpen
  • Entdecken Sie den Aussichtspunkt “Rest and Be Thankful”
  • Besuchen Sie das geschützte Dorf Luss
Beschreibung
Genießen Sie eine Tour in einer kleinen Gruppe in den Western Highlands von Schottland und erkunden Sie einige der stimmungsvollen Seen und Burgen. Sie werden von Edinburgh in einem komfortablen 16-sitzigen Mercedes-Minibus Richtung Westen am Stirling Castle vorbeifahren. Der erste Halt wird das Doune Castle sein, vor über 600 Jahren für Robert Stewart, den Herzog von Albany, erbaut. Vielleicht kommt Ihnen das Schloss bekannt vor - es diente als Drehort für den berühmten Comedy-Film Die Ritter der Kokosnuss. Fahren Sie weiter nach Callander, wo Sie eine Kaffeepause machen, bevor Sie Sie die fahrenden Farmen verlassen, um zu den wilden Bergen und Wäldern der Highlands zu fahren. Besuchen Sie Loch Luibnaig, und fahren Sie weiter über Braes of Balquhidder, die letzte Ruhestätte des Highland-Banditen Rob Roy MacGregor. Berühmt geworden durch Sir Walter Scott, war Rob Roy eine Art Highland-Robin Hood, der von den Reichen stahl, es allerdings nicht den Armen gab. Von Balquidder sucht sich die Tour ihren Weg durch die als Breadalbane bekannten Berge. Halten Sie zum Mittagessen in einem kleinen Dorf im West Highland. Fahren Sie weiter am Kilchurn Castle vorbei, in der Mitte des Loch Awe, und weiter durch Campbell zur malerischen Stadt Inveraray am Ufer von Loch Fyne. Besuchen Sie die Burg aus dem 18. Jahrhundert, Heimat des Duke of Argyll, Anführer des Campbell Clans. Verlassen Sie Inveraray, und fahren Sie durch die steilen Berge der Arrochar Alps zum großartigen Aussichtspunkt bei “Rest and Be Thankful”, benannt nach den Soldaten, die gerade den Bau der Militärstraße durch Glen Croe beendet hatten. Umfahren Sie Loch Long, und fahren Sie hinunter ans Ufer von Loch Lomond, Schottlands größtem See. Halten Sie im geschützten Dorf Luss, um die idyllischen Häuser und den atemberaubenden Blick über den See zu genießen und anschließend nach Edinburgh zurückzufahren, mit einem kurzen Halt unter dem Stirling Castle.
Inbegriffen
  • Transport
  • Fahrer/Guide
  • Mittagessen
  • Erfrischungen
  • Eintritt für die Schlösser
COVID-19-Schutzmaßnahmen

Diese Aktivität kann nur online gebucht werden, da die Kasse geschlossen ist.

Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • Kunden müssen in Fahrzeugen Abstand halten
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Kunden sind verpflichtet, Masken mitzubringen und zu tragen
  • Sie müssen ein Reiseinformationsformular ausfüllen
  • Alle Gäste müssen sich einer Fiebermessung unterziehen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Rabbie's Cafe, 6 Waterloo Place, Edinburgh EH1 3EG

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

  • Rückkehr nach Edinburgh um ungefähr 18:30 Uhr
  • Transport in einem hochmodernen Mercedes Minibus
  • Kleingruppentour mit maximal 16 Teilnehmern Bei der Kleingruppentour bekommen Sie mehr für Ihr Geld, mehr persönliche Aufmerksamkeit, mehr Zeit mit Einheimischen, mehr Zeit außerhalb des Busses, mehr Zeit abseits der Straße, und einfach mehr authentische, freundliche Erfahrungen. Aufgrund der kleineren Gruppe können Sie Menschen aus aller Welt treffen und einfach Freundschaften schließen.
  • Wir empfehlen Ihnen, geeignete Kleidung und Schuhe für mögliche Wanderungen in der Natur mitzubringen. Das Wetter in Schottland kann oft regnerisch und nass sein
  • Das Inveraray Castle ist nur von Ostern bis Mitte Oktober geöffnet
  • Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 5 Jahre
  • Sie können maximal 14 Kilogramm Gepäck pro Person mitbringen. Dies sollte ein Gepäckstück sein, ähnlich dem Handgepäck auf Flügen (etwa 55 x 45 x 25 Zentimeter) und zusätzlich eine kleine Tasche für persönliche Gegenstände
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,7 / 5

basierend auf 287 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4.6/5
  • Transport
    4.6/5
  • Preis-Leistung
    4,5/5
  • Sicherheit
    4,8/5
Sortieren nach

sehr interessant

Graham hatte ein ausgezeichnetes Wissen und war sehr freundlich, leider hatte ich große Probleme mit seinem starken schottischen Akzent, aber ich hatte ja Augen um zu sehen. Und zu sehen gab es sehr viel. Sehr beeindruckend die Ruine von Kilchurn Castle. In Inverary gab es leider nur einen Fotostop und keine Besichtigung des Schlosses alles in Allem ein sehr schöner Tag

Weiterlesen

7. Juli 2019

der Punktabzug hat absolut nichts mit unserem Guide Dan zu tun! Dan hat uns sehr umfangreiche und passende Infos geliefert, sowohl aus historischer als auch aus aktueller Sicht, er konnte auf alle Fragen sofort und umfangreich antworten. die Tour hat Spaß gemacht und die Landschaft war super. einziger Abzug galt Inveraray Castle. hier gab es keine Historischen Hintergründe vor dem 1700 Jahrhundert und der einzige im Kilt war ein Bild aus Anfang 1900 Jahrhundert. sonst haben wir alle nix zu meckern. die Stops waren sowohl Zeitlich gut machbar als auch interessant. Hätten wir eine andere Tour mit dan gehabt, wären es sicher 5 Sterne gewesen.

Weiterlesen

13. Juni 2019

Ein rundum gelungener Tagesausflug!

Der Tagesausflug zu den Schlössern und Seen der Westhighlands war super organisiert. Unser Tourguide Bruce hat uns den ganzen Tag toll betreut und uns sehr interessante Informationen über die jeweiligen Sehenswürdigkeiten mitgeteilt. Er war super freundlich, sympathisch und flexibel. Da es zeitlich gepasst hat, hat er noch einen kleinen, vorher nicht geplanten , Fotostopp in Callander eingelegt, damit wir uns die berühmten Highlandkühe anschauen konnten, das war klasse! Wir hatten an allen Sehenswürdigkeiten genug Zeit, um sie zu besichtigen und tolle Fotos zu machen. Die Busfahrt ist uns gar nicht lang vorgekommen, der Tag verging wie im Flug. Sehr zu empfehlen!

Weiterlesen

8. Mai 2019

Angeboten von

Produkt-ID: 3425