Edinburgh
Tagesausflüge

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Edinburgh Tagesausflüge

  • Ab Edinburgh: Loch Ness, Glencoe und Schottische Highlands

    1. Ab Edinburgh: Loch Ness, Glencoe und Schottische Highlands

    Machen Sie sich auf in die Highlands. Halten Sie Ausschau nach dem Ungeheuer von Loch Ness oder genießen Sie einfach die herrliche Landschaft bei dieser Tagestour ab Edinburgh. Entspannen Sie nach der Abholung vom Treffpunkt im Bus und lauschen Sie dem unterhaltsamen Kommentar Ihres Guides. Ihr erster Halt ist Kilmahog. Erfahren Sie dort Wissenswertes über die berühmten Hochlandrinder und trinken Sie ein Tässchen Kaffee. Schließen Sie Bekanntschaft mit den "haarigen Kühe", einer ganz besondere Rasse. Brechen Sie dann auf Richtung Glencoe. Legen Sie dort einen 10-minütigen Fotostopp ein und lassen Sie sich verzaubern von der unvergesslichen Aussicht auf die Highlands. Speisen Sie zu Mittag in Fort William – Ihr Guide versorgt Sie gerne mit guten Tipps. Sie wollten immer schon wissen, was sich unter dem Schottenrock verbirgt? Dann nehmen Sie doch einfach teil an einer kleinen Einführung ...

    Die Tour war sehr schön. Es wäre schön,wenn es vielleicht eine Broschüre über den Verlauf der Tour geben würde. Es wäre hilfreich für Leute die nicht ganz so perfekt mit der englischen Sprache sind.

  • Ab Edinburgh: Loch Ness, Glen Coe, Highlands & Ben Nevis

    2. Ab Edinburgh: Loch Ness, Glen Coe, Highlands & Ben Nevis

    Steigen Sie ein in einen klimatisierten Luxus-Reisebus (bis zu 32-34 Sitzplätze) und beginnen Sie Ihre Tour. Nachdem Sie Edinburgh verlassen haben, geht es als erstes vorbei am Stirling Castle. Lauschen Sie den spannenden Geschichten Ihres Guides über William Wallace und Robert the Bruce sowie über die blutigen Schlachten, die in diesen Gegenden ausgetragen wurden. Freuen Sie sich dann auf den ersten Zwischenstopp Ihrer Tour an der Whiskybrennerei Deanston. Hier können Sie an einer optionalen Tour mit Verkostung in der Whiskybrennerei teilnehmen. Wenn Sie sich nicht für Whisky interessieren, genießen Sie stattdessen einen Kaffee oder Tee im Café "The Coffee Bothy" in der Destillerie. Dann fahren Sie durch Loch-Lomond und den Trossachs-Nationalpark. Ihr Guide erzählt Ihnen die Geschichte von Robert Roy MacGregor, dem berühmt-berüchtigten Highlander und schottischen Volksheld. Folgen Sie ...

    Sehr toller Guide, der sich viel Mühe gegeben hat uns zu unterhalten und uns Geschichten zu erzählen. Es war nie langweilig! Das Geld lohnt sich auf jeden Fall!

  • Ab Edinburgh: Loch Lomond, Stirling Castle & Kelpies Tour

    3. Ab Edinburgh: Loch Lomond, Stirling Castle & Kelpies Tour

    Verbringen Sie einen Tag auf den Spuren der schottischen Helden William Wallace und Rob Roy, den berühmten Anführern während des schottischen Unabhängigkeitskrieges. Erleben Sie dabei die natürliche Schönheit von Loch Lomond und des Trossachs, Schottlands ersten Nationalpark. Beginnen Sie mit einem Fotostopp in The Kelpies (ab 1. April 2020). Erleben Sie einen unvergesslichen Besuch im Stirling Castle, erkunden Sie die malerischen Dörfer Aberfoyle und Loch Lomond Shores und unternehmen Sie eine spektakuläre Bootsfahrt auf dem Loch Lomond. Von Edinburgh aus fahren Sie zum Ufer des Loch Lomond, einem der schönsten und größten Seen in ganz Schottland. Hier können Sie entweder eine 1-stündige Bootsfahrt über den See machen und dabei die spektakulären Aussichten auf die vielen Inseln und die umliegenden Berge genießen. Oder Sie unternehmen einen Spaziergang entlang des Westufers des Sees zu ...

    Schöne Tour, leider war das Wetter extrem schlecht, aber das wussten wir vorher.

  • Ab Edinburgh: Tagestour Loch Ness und Highlands

    4. Ab Edinburgh: Tagestour Loch Ness und Highlands

    Erleben Sie die wilde Schönheit Schottlands auf einer 12-stündigen Fahrt im komfortablen Reisebus entlang der malerischen Landschaft. Sie werden von Ihrem Hotel in Edinburgh abgeholt und machen sich auf Richtung Stirling. Auf dem Weg sehen Sie das berühmte Stirling Castle und Wallace-Monument. Sie setzen Ihre Fahrt bis nach Callander fort, wo Sie für einen erfrischenden Morgenkaffee stoppen und die Gelegenheit haben, „Hamish the Hairy Coo" zu treffen. Fahren Sie über Rannoch Moor nach Norden in die Highlands, bis Sie den dunklen Pass of Glencoe erreichen, wo Sie mehr erfahren über die eindringliche Geschichte des berühmten Massakers im Jahre 1692. Nachdem Sie Loch Leven in Ballachulish überquert haben, legen Sie eine Mittagspause ein im Fort William. Dann folgen Sie dem Verlauf des Kaledonischen Kanals den Great Glen hinauf nach Fort Augustus am Loch Ness. Hier haben Sie die Wahl, eine...

    Wir waren alle total begeistert!Guide Jamie war super sympathisch,hat die Tour mit dazu passender Musik und Geschichten einzigartig gemacht!Ein Erlebnis vom Anfang bis zum Ende!

  • Ab Edinburgh: Tagestour Loch Ness, Glencoe und Highlands

    5. Ab Edinburgh: Tagestour Loch Ness, Glencoe und Highlands

    Beginnen Sie die Tour auf der Royal Mile in Edinburgh, steigen Sie in einen Reisebus und stürzen Sie sich ins Abenteuer. Bewundern Sie bei der Fahrt zu den Highlands die eindrucksvollen Forth Railway Bridges. Kosten Sie leckere Backwaren in der schönen Highland-Stadt Pitlochry. Weiter geht’s durch den Cairngorms-Nationalpark. Bewundern Sie die malerische Landschaft und die einzigartige Wildnis des Nationalparks. Machen Sie bei Loch Ness eine Mittagspause. Spüren Sie die mysteriöse Schönheit dieses Orts. Machen Sie eine Bootsfahrt und halten Sie nach dem Monster von Loch Ness Ausschau und besuchen Sie Urquhart Castle (optional). Besuchen Sie danach Glen Coe, einen sehenswerten Ort mit Geschichte. Ihr Reiseleiter erzählt Ihnen vom grausamen Massaker des Clans. Stellen Sie sich in die Mündung des Tals und sehen Sie, wie die Geschichte lebendig wird. Fahren Sie auf Ihrem Heimweg durch di...

    Lovely tour, Steven B was an amazing driver and went out of his way to make sure we got the most of the experience.

  • Ab Edinburgh: Hogwarts Express und Scottish Highlands Tour

    6. Ab Edinburgh: Hogwarts Express und Scottish Highlands Tour

    Erfahren Sie bei einer Tour durch die Highlands mehr über Schottlands Verbindungen zu Harry Potter. Verlassen Sie die Stadt und fahren Sie nach Norden, vorbei an der prächtigen Forth Bridge, dem Kingdom of Fife und Perth. Bewundern Sie das Glenfinnan-Viadukt auf einer atemberaubenden Fahrt entlang der Westküste. Als nächstes fahren Sie von Mallaig aus mit dem Jacobite Steam Train, auch bekannt als Hogwarts Express, über die ikonischen Bögen. Nachdem Sie eine der schönsten Eisenbahnstrecken der Welt erlebt haben, fahren Sie nach Glencoe. Sehen Sie die dramatischen Landschaften, die als Kulisse für einige beliebte Szenen in den Harry-Potter-Filmen dienen. Fahren Sie weiter durch die weite Wildnis von Rannoch Moor und hören Sie Geschichten aus Schottlands Vergangenheit. Steigen Sie zurück in den Bus, um nach Edinburgh zurückzukehren und am späten Abend wieder in der Stadt anzukommen.

    Sehr gut. Scot, der Reiseführer ist fantastisch, hat viel Humor und viel zu erzählen über Land, Leute und Geschichte. Zu empfehlen. Auf jeden Fall.

  • Ab Edinburgh: Tagestour Outlander-Abenteuer

    7. Ab Edinburgh: Tagestour Outlander-Abenteuer

    Verlassen Sie Edinburgh um 09:15 Uhr und reisen Sie in die Vergangenheit, während Sie Ihr Fahrer über die Brücke Queensferry Crossing nach Culross bringt. Dieses nahezu unveränderte Dorf aus dem 16. Jahrhundert blickt aufs Meer und dient als das fiktive Örtchen Cranesmuir. Besuchen Sie Claires Kräutergarten, erkunden Sie den Palast oder spazieren Sie durch die alten Straßen und stellen Sie sich vor, wie das Leben vor 400 Jahren gewesen sein muss. Fahren Sie vorbei an Stirling Castle und dem Wallace Monument nach Doune Castle oder, wie es in Outlander genannt wird, Castle Leoch. Dieses eindrucksvolle Gebäude gibt Ihnen einen Einblick in die Lebensbedingungen eines schottischen Grafen im 14. Jahrhundert. Hören Sie einem exzellenten Audioguide zu und erfahren Sie, wie diese Burg als Drehort für Monty Pythons „Die Ritter der Kokosnuss“ diente. Ihr nächster Halt erfolgt an der Schlossruine...

    Es war sehr interssant die Drehorte von Outlander sehen zu dürfen. Der Tourguide war super! Man musste die Eintrittsgelder von insgesamt 20 Pfund selber bezahlen!!!

  • Edinburgh: Glenfinnan-, Mallaig- und Glencoe-Tour

    8. Edinburgh: Glenfinnan-, Mallaig- und Glencoe-Tour

    Verlassen Sie Edinburgh und reisen Sie nach Nordwesten. Halten Sie in einem kleinen Dorf im Hochland für einen Kaffee und Erfrischungen. Auf der Weiterreise erreichen Sie Glencoe, das vielen als Ort des Massakers des MacDonald-Clans im Jahr 1692 bekannt ist. Machen Sie Fotos von dieser wunderschönen Gegend, während Sie mehr über ihre turbulente Vergangenheit erfahren. Nach Glencoe fahren Sie weiter nach Norden nach Fort William. Machen Sie eine Pause für Erfrischungen und vielleicht eine Kleinigkeit zu essen, bevor Sie die Road to the Isles hinunterfahren. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Gegend, während Sie sich Mallaig nähern, wo Sie Zeit verbringen, um das Mittagessen und den Meerblick zu genießen. Fahren Sie von Mallaig nach Osten zur Hauptattraktion Glenfinnan. Kommen Sie pünktlich an, um zu sehen, wie der Jacobite Steam Train (in den Harry-Potter-Filmen auch als Hogwarts...

    Andrew T. was a great guide. He had so many interesting and intriguing stories to tell and made the tour overall really enjoyable.

  • Loch Lomond, The Kelpies & Stirling Castle: Kleingruppentour

    9. Loch Lomond, The Kelpies & Stirling Castle: Kleingruppentour

    Verlassen Sie Edinburgh und fahren Sie durch die historische Grafschaft West Lothian. Ihr Guide zeigt Ihnen die Schlossruine Linlithgow Palace, Geburtsort von Maria Stuart, Königin von Schottland. Halten Sie an den Skulpturen The Kelpies auf dem Weg zum Loch Lomond. Diese beiden Pferdeköpfe zeugen von der Pferdestärke, die die industrielle Entwicklung Zentralschottlands vorangetrieben hat. Von hier aus geht's zum Loch Lomond, dem größten Loch Schottlands, der als erster Nationalpark Schottlands geschützt ist. Schlendern Sie entlang an den „Bonnie Banks“, den schönen Ufern, und genießen Sie den fantastischen Ausblick auf die Berge. Diese ruhige Gegend war einst die Heimat von Schottlands berühmtem Volkshelden der Highlands - Rob Roy MacGregor. Begeben Sie sich auf die Spuren einer der größten Legenden Schottlands auf den Pfaden am See. Weiter geht's in die Trossachs oder „Die Highla...

    Loch Lomond is wonderful!!! Also the Kelpies were interesting. Due to Covid 19 not all areas of Stirling Castle were open and the entrance fee rather high. If you have been to other Castles than there is not much new to see inside.

  • Ab Edinburgh: West Highland Lochs & Burgen - Tagestour

    10. Ab Edinburgh: West Highland Lochs & Burgen - Tagestour

    Von Edinburgh aus fahren Sie nach Westen, vorbei am historischen und imposanten Stirling Castle hoch auf seinem Vulkanfelsen, und weiter zum prächtigen Doune Castle (das im Monty-Python-Kultfilm "Die Ritter der Kokosnuss" zu sehen war). Von dort aus fahren Sie in die Highlands, vorbei am schönen Loch Lubnaig und hinauf durch den beeindruckenden Glen Ogle. In der Nähe machen Sie halt zum Mittagessen, wo Sie die herrliche Aussicht auf die umliegende Landschaft genießen können. Nach dem Mittagessen fahren Sie noch tiefer in die Highlands und halten an, um eines der am meisten fotografierten Schlösser in Schottland zu besichtigen: Kilchurn Castle, das in das schöne Loch Awe ragt und von den umliegenden Bergen atemberaubend umrahmt wird. Anschließend geht es weiter nach Inveraray, einer malerischen Kleinstadt aus der Mitte des 18. Jahrhunderts, am Ufer des Loch Fyne. Erkunden Sie die Stadt...

    Die Organisation war sehr gut, Ablauf wie geplant und sehr pünktlich. Wir hatten nur das falsche Wetter (sehr regnerisch) :-( Die Tour aber war empfehlenswert :-)

Other Sightseeing Options in Edinburgh

Want to discover all there is to do in Edinburgh? Click here for a full list.

Edinburgh: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 8.269 Bewertungen

Wir hatten Brian Smith als Reiseführer und waren in der englisch-sprachigen Tour. Brian war ein aufgedrehter und freundlicher Reiseführer, der uns während der Fahrt mit Geschichten, Anekdoten und schottischer Musik unterhielt, während wir durch die Highlands fuhren. Zwischenzeitlich machten wir kurze Stopps um uns Hairy Coos anzusehen, Bilder zu machen und die Landschaft zu genießen. Wir haben nicht an der Bootsfahrt über den Loch Ness teilgenommen, haben dafür aber das Ufer genossen und Fish and Chips gegessen. Ich persönlich hätte mir mehr Zeit bei den Stopps gewünscht zum Beine-vertreten, aber ich verstehe, dass der Reiseführer irgendwann auch Feierabend haben möchte ;). Insgesamt ein absolut empfehlenswerter Ausflug!

Die Tour ist eine großartige Möglichkeit, die Highlights des Hochlands an einem Tag zu einem günstigen Preis zu sehen. Unser Führer und Fahrer Jim war unglaublich, als er uns die Geschichte erzählte und alle Tipps und Tricks gab, um das Beste aus unserer Zeit in Schottland zu machen.

Er war ein großartiger Führer;. Hatte einige erstaunliche Geschichten und historische Bits, die es zu einer großartigen Erfahrung gemacht haben. Hat viele Stopps und gelegentlich ein Lied gespielt. Insgesamt eine erstaunliche Erfahrung.

Wir waren alle total begeistert!Guide Jamie war super sympathisch,hat die Tour mit dazu passender Musik und Geschichten einzigartig gemacht!Ein Erlebnis vom Anfang bis zum Ende!

Leider sind die bootstour und der Eintritt zum Castle nicht inklusive.