Die South Bridge von Edinburgh
Wichtige Informationen
Dauer
1.25 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Englisch
Mühelose Stornierung
Für diese Aktivität ist keine Rückerstattung möglich

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Entdecken Sie die verborgene Welt der Gewölbe von Edinburgh. Wenn die Gemäuer sprechen könnten, dies wäre die Geschichte, die sie erzählen würden!
  • Sie haben Zugang zu eienr Vielzahl unterirdischer Gewölbe
  • Sie erfahren die Entstehungsgeschichte der South Bridge und die wichtige Rolle, die sie bei der Entwicklung der Stadt spielte
  • Ihr Guide erzählt Ihnen, wer in den Kellern lebte und arbeitete und warum sie letztendlich verlassen wurden...
  • Ihnen steht ein aufregender Tag mit dem einzigen 5-Sterne-Unternehmen von Schottland bevor!
Überblick
Die South Bridge wurde im 19. Jh. in Edinburgh erbaut. Darunter entstand in den Wabenbauten der Katakomben eine wahre Wohngemeinschaft. Vom Guide erfahren Sie, wie nach und nach ein Handelsplatz entstand, der zunächst legal, dann illegal geführt wurde.
Was Sie erwartet
Bei Tage ist Edinburgh eine geschäftige, englische Metropole voller Leben. Am Abend allerdings ändert sich dieses Bild. Die alten Gebäude und engen Gassen wirken unheimlich, ja fast bedrohlich. Zum Teil lässt sich dieser Eindruck sicherlich mit der langen, brutalen Geschichte der Stadt erklären. Die Einwohner mussten eine Vielzahl von Morden, Aufknüpfen von Verurteilten, Folter und nicht zuletzt die Pest durchstehen. Die unheimlichen Geister der ums Leben Gekommenen finden auch heute noch keine Ruhe und streifen durch die Gassen und Tunnel der Stadt.

Ihr Guide trägt einen stilvollen Umhang. Er erzählt Ihnen tragische Begebenheiten über die armen Seelen, deren Geister noch auf der Erde umherirren und warnt Sie vor den Monstern, die immer wieder versuchen, dem Unaufmerksamen Böses anzutun.

Wenn Sie sich trauen, betreten Sie die unterirdischen Gewölbe. Man sagt, dass die die Erinnerung an ehemlige Arbeiter und Bewohner in den unterirdischen Mauern weiterlebt. Für diesen Tourabschnitt brauchen Sie starke Nerven!

Sie erfahren mehr über den eigentlichen Entstehungszweck der Keller und hören Anekdoten über die Legende der schottischen "Misthaufen". Die unterirdischen Gewölbe spielen ausserdem eine wichtige Rolle für die berüchtigten "Bodysnatchers", der "Körperstehler".

Halten Sie sich immer gut am Nebenmann fest, wir wollen schliesslich niemanden in den düsteren Kellern zurücklassen!

Eine kleine Warnung am Rande: Mercat Tours benutzt während dieser Tour keinerlei Geräusch- oder visuelle Effekte. Sollten Sie unterwegs dennoch etwas Ungewöhnliches sehen oder hören, sollten Sie sich Sorgen machen!
Inbegriffen
  • Ticket für die 75-minütige öffentliche Geschichtstour
  • Besuch des Interpretation Centre
  • Besuch des Mercat-Ladens
Stornierungsbedingungen
Für diese Aktivität ist keine Rückerstattung möglich
Treffpunkt

Wir treffen uns am Mercat Cross, einem achteckigen Steindenkmal auf der Royal Mile neben der St. Giles Cathedral gegenüber der City Chambers. (In Google Maps öffnen)

Was Sie wissen müssen
Bitte kleiden Sie sich dem Wetter angemessen und tragen Sie bequeme Schuhe.
Kinder unter 5 Jahren können aus Gesundheits- und Sicherheitsgründen nicht an den Touren teilnehmen.

Ab 14 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (35 Bewertungen)

Angeboten von

Mercat Tours Ltd

Produkt-ID: 15762