Tagesausflug

Edinburgh: Rosslyn Chapel & Hadrianswall in Kleingruppe

Edinburgh: Rosslyn Chapel & Hadrianswall in Kleingruppe

Ab 72,30 € pro Person

Reisen Sie bei einer Tagestour ab Edinburgh durch Schottlands faszinierende Vergangenheit. Enthüllen Sie die Geheimnisse des Heiligen Grals in der Rosslyn-Kapelle, überqueren Sie die historische schottisch-englische Grenze und folgen Sie dem Hadrianswall.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Infos findest du nach der Buchung auf deinem Voucher. Mehr erfahren
Dauer 10.5 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Guide
Englisch

Dein Erlebnis

Highlights
  • Statten Sie der mysteriösen Rosslyn-Kapelle einen Besuch ab
  • Lauschen Sie den Mythen und Legenden, die um den Heiligen Gral kursieren
  • Überqueren Sie die historische schottisch-englische Grenze in Carter Bar
  • Erkunden Sie das zauberhafte Dörfchen Melrose
  • Laufen Sie am Hadrianswall an der nördlichen Grenze des Römischen Reichs entlang
Beschreibung
Besuchen Sie während dieser sagenhaften Tagestour ab Edinburgh die faszinierende Rosslyn-Kapelle, erkunden Sie das Städtchen Melrose, reisen Sie in die Scottish Borders und folgen Sie dem historischen Hadrianswall. Die Rosslyn-Kapelle gilt seit jeher als ein mysteriöser Ort und wurde insbesondere durch den Roman Der Da Vinci Code in der ganzen Welt berühmt. Schon seit langem spekuliert man über die Ursprünge und Bedeutungen der legendären Steingravuren, die die aufwändig gestaltete Kapelle aus dem 15. Jahrhundert zieren. Reisen Sie anschließend weiter in das charmante Städtchen Melrose, in dem Sie ein köstliches Mittagessen erwartet, bevor Sie am frühen Nachmittag die historische Schottisch-Englische Grenze in Carter Bar überqueren. Treten Sie in die Fußstapfen verfeindeter Clans und Familien, bekannt als die Border Reivers, die sich bis zum Ende des 16. Jahrhunderts an diesem Ort blutige Auseinandersetzungen lieferten und auf brutale Raubzüge gingen. Besuchen Sie auch eines der weltweit wichtigsten Monumente aus der Ära des Römischen Reiches – den Hadrianswall. Weiter geht es zum Housesteads Fort im Northumberland Nationalpark, einer der besterhaltenen Festungen aus römischer Zeit entlang dem Hadrianswall. Freuen Sie sich auf eine idyllische Wanderung durch die üppig grünen Landschaften und bewundern Sie einen der beeindruckendsten und meistfotofrafierten Abschnitte des Hadrianswalls. Machen Sie auf der Rückfahrt nach Edinburgh Halt in der geschäftigen Kleinstadt Jedburgh an der Grenze, um sich die Beine zu vertreten und Bilder von der berühmten Abtei zu schießen.
Inbegriffen
  • Führung auf Englisch
  • Transport im komfortablen Mercedes Minibus
  • Gruppentour (maximal 16 Teilnehmer)
  • Live-Kommentar an Bord
  • Mittagessen
  • Erfrischungen
  • Eintrittsgebühren: Rosslyn Chapel (Erwachsene 9 GBP, ermäßigt 7 GBP, unter 18 Jahren freier Einlass in Begleitung eines Familienmitglieds), Houseseteads Fort (Erwachsene 8,10 GBP, ermäßigt 7,30 GBP, Kinder von 5 - 15 Jahren 4,90 GBP)
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgeld
Schutz vor Covid-19
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • In den Fahrzeugen muss Abstand gehalten werden
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Bushaltestelle ZE, Waterloo Place, EH1 3BQ, Edinburgh.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte beachten

  • Bitte beachten Sie, dass Kinder unter 5 Jahren auf dieser Tour nicht erlaubt sind
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,7 /5

basierend auf 167 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,6/5
  • Transport
    4,7/5
  • Preis-Leistung
    4,5/5
  • Sicherheit
    4,7/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Wunderbarer Ausflug!

Die Tour war in allen Bereichen einfach super! Angefangen bei unserem Tour Guide Ian, welcher unterwegs lustige und interessante Geschichten über die besuchten Orte, als auch über die schottische Geschichte allgemein zum Besten gab. Die eingeplante Zeit war an allen Orten völlig ausreichend, wir konnten uns in Ruhe alles angucken. Vor allem Rosslyn Chappel und Melrose Abby (wir zogen die Besichtigung der Ruine einem Mittagessen vor) sind absolut sehenswert und beeindruckend! Ein absolut gelungener Ausflug! Special thanks to our tour guide Ian!

Weiterlesen

11. Januar 2019

Toller Tourguide, fantastische Landschaften, nur leider zu kleiner Bus

Wir starteten um 9 Uhr zu unserer Tour und bereits am Treffpunkt bekam man super gute Laune, da der Tourguide Neil einfach fanatstisch war: witzig, kompetent, sympathisch - einfach perfekt!!! Alle Orte, die man anfährt sind sehr sehenswert, beeindruckend und man hat mehr als genug Zeit sich alles in Ruhe anzuschauen. Wir hatten auch echt Glück mit dem Wetter und konnten alles sehr genießen. Die EIntrittsgelder sind nicht inklusive, man sollte sie aber bezahlen, da sie es wirklich wert sind: alle Gelder kommen direkt der Rosslyn Chapel zu, sodass man also auch noch etwas Gutes tut :-) Das einzige Manko war der Tourbus: wir waren 16 Leute und es gab 16 Sitzplätze - jedoch war die Bank hinten für 4 Erwachsene einfach viel zu eng, sodass wir nicht wirklich gemütlich gereist sind. Aber die Klimaanlage hat funktioniert :-)

Weiterlesen

25. Juli 2018

Tolle Ziele, nette Tour, etwas teuer

Sowohl Rosslyn Chapel als auch der Hadrianswall sind absolut sehenswert und man hatte genügend Zeit, alles anzuschauen :) Zeitplanung war top, genauso die Zwischenstopps in Melrose und Jedburgh. Unser Guide Euan hat allerdings einen starken Dialekt gesprochen, sodass ich schon Schwierigkeiten hatte, ihn zu verstehen und meine Eltern teilweise gar nichts verstanden haben. Er hat auch nie nachgefragt, ob man ihn verstehen kann. Manchmal war es schon schwer, die Uhrzeit für den Treffpunkt zu verstehen. Langsamer und etwas akzentuierter wäre hier besser gewesen, damit man auch etwas versteht. Bei dem doch stattlichen Preis für die Tour hätte wenigstens ein Eintritt dabei sein können. Über 150 Euro nur für Busfahren für drei Leute ist teuer - wenn noch Eintritte für Rosslyn, das Fort beim Hadrianswall und das Kloster Melrose dazukommen :( Alles in allem aber zu empfehlen,wenn man kein eigenes Auto hat!

Weiterlesen

4. Juni 2018

Produkt-ID: 25832