Loch Ness & die Highlands: Tagestour im Reisebus

Wichtige Informationen
Dauer
12 Stunden
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Englisch

Abholung

Kostenlose Abholung ist von den meisten Hotels im Zentrum von Edinburgh möglich. Bitte halten Sie sich draußen vor dem Eingang zu Ihrer Unterkunft bereit.

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Lernen Sie die schottischen Highlands kennen, auf einer ganztägigen Landschaftstour
  • Halten Sie bei Loch Ness Ausschau nach Nessie und treffen Sie "Hamish the Hairy Coo" in Callander
  • Genießen Sie ein Mittagessen in der schönen Gegend von Fort William
  • Sehen Sie das stattliche Blair Castle
  • Überqueren Sie den Drumochter-Pass
  • Fahren Sie entlang der höchsten Eisenbahnstrecke in Großbritannien, an ihrem höchsten Abschnitt!
  • Entdecken Sie das Königreich Fife
  • Bewundern Sie das fantastische Konstruktionswerk der berühmten Eisenbahnbrücke Forth Railway Bridge
Überblick
Machen Sie eine Landschaftstour durch Schottlands Highlands. Über spektakuläre Pässe und atemberaubende Brücken hinweg, an stattlichen Schössern vorbei, und durch tiefe Täler hindurch geht es bis nach Loch Ness und zurück. Nessie freut sich auf Sie.
Was Sie erwartet
Erleben Sie die wilde Schönheit Schottlands auf einer 12-stündigen Fahrt im komfortablen Reisebus entlang einer landschaftlich reizvollen Route. Sie werden von Ihrem Hotel in Edinburgh abgeholt und machen sich auf Richtung Stirling. Auf dem Weg sehen Sie das berühmte Stirling Castle und Wallace-Monument. Sie setzen Ihre Fahrt bis nach Callander fort, wo Sie für einen erfrischenden Morgenkaffee stoppen und die Gelegenheit haben, "Hamish the Hairy Coo" zu treffen.

Danach geht es weiter nordwärts zu den Highlands durch das Rannoch Moor hindurch , bis Sie schließlich den düsteren Glen-Coe-Pass erreichen, wo Sie Halt machen, um die gruselige Geschichte vom berühmten Massaker von Glen Coe 1692 zu erfahren. Sie überqueren Loch Leven bei Ballachulish und essen in der Gegend um Fort William herum zu Mittag. Danach folgen Sie dem Verlauf des Kaledonischen Kanals durch das Große Tal bis nach Fort Augustus bei Loch Ness.

Hier haben Sie die Wahl, eine 1-stündige Bootsfahrt auf dem See zu machen oder sich in einem friedvollen Dorf am Ufer des Sees zu entspannen.

Nach einem Zwischenstopp am Fort Augustus und Loch Ness, treten Sie die Heimreise in Richtung Süden an. Erhaschen Sie einen Blick auf das atemberaubende Blair Castle, in dem die Grafen von Atholl seit über 700 Jahren residieren, und halten Sie anschließend in Pitolchry, einem bezaubernden viktorianischen Städtchen. Fahren Sie weiter gen Süden durch das Königreich Fife, vorbei an Perth und passieren Sie vor der spektakulären Kulisse des Forth Bridge die Forth Road Brige und lassen Sie sich ganz bequem zurück ins Stadtzentrum von Ediburgh bringen.
Inbegriffen
  • Transport
  • Reiseführer
Was Sie wissen müssen
• Die Tour wird von einem englischsprachigen Fahrer/Reiseführer geleitet. Andere Sprachen sind in Schriftform erhältlich.
• Bitte beachten Sie: Eine Abholung direkt vom Eingang Ihres Hotels mag in einigen Fällen nicht möglich sein, z.B. wegen Bauarbeiten, Einbahnstraßen, Sackgassen, oder verschiedenen anderen Gründen. In diesen Fällen wird der Veranstalter sein Bestes tun, so nah wie möglich zu Ihrem Hotel zu gelangen.
• Rückbringung: Es kann nicht garantiert werden, dass Sie nach Ende der Tour genau an dem Ort wieder abgesetzt werden, wo Sie abgeholt wurden. Dies ist abhängig von der Route zurück in die Stadt. Ihr Fahrer wird dies mit Ihnen besprechen. Die Rückbringung erfolgt aber auf jedem Fall zu Orten innerhalb der Stadt, von denen Ihr Hotel bequem zu erreichen ist.
• Zuspätkommende Gäste können nicht mehr an der Tour teilnehmen. In dem Fall wird keine Erstattung geleistet.
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (16 Bewertungen)

Angeboten von

Gray Line Scotland

Produkt-ID: 3403