Ab Edinburgh: 5-Tages-Tour Iona, Mull und Isle of Skye

Ab Edinburgh: 5-Tages-Tour Iona, Mull und Isle of Skye

Ab $949,67 pro Person

Genießen Sie 5 Tage entlang Schottlands wunderschöner Westküste auf dieser mehrtägigen Tour ab Edinburgh. Erkunden Sie die berühmten schottischen Highlands und entdecken Sie die unberührte Schönheit der Inseln Mull, Iona, Staffa und der Isle of Skye.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 5 Tage
Startzeit 09:00
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch
Kleingruppe
Begrenzt auf 18 Teilnehmende

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Verbringen Sie einen Tag auf den spektakulären Inseln Iona und Staffa
  • Erkunden Sie das Eilean Donan Castle aus dem 13. Jahrhundert
  • Sehen Sie das weltberühmte Loch Ness im Herzen der Highlands
  • Erkunden Sie die unberührte Schönheit der Isle of Skye
  • Spazieren Sie entlang des atemberaubenden Quiraing Mountain Pass
Beschreibung
Verbringen Sie 5 spektakuläre Tage damit, die unbändige Schönheit und faszinierende Geschichte der schottischen Westküste zu entdecken und besichtigen Sie insgesamt 4 der wunderschönen Inseln der Gegend. Erkunden Sie am zweiten Tag Ihrer Reise die dramatischen Küsten der Insel Mull mit der Fähre und besichtigen Sie anschließend die Insel Iona. Bewundern Sie die alte Abtei und die zerklüfteten Klippen. Nutzen Sie außerdem die Gelegenheit, ein kleines Boot zur Insel Staffa zu nehmen und dort die imposanten Basaltsäulen zu bewundern. Verbringen Sie den Großteil von Tag drei damit, die berühmte Isle of Skye zu erkunden. Tag 1: Edinburgh – Loch Lomond – Oban Der erste Tag Ihrer Reise führt Sie nach Norden, vorbei am Stirling Castle und anschließend nach Westen, in Schottlands ersten Nationalpark in der Nähe von Loch Lomond. Reisen Sie durch die Berge der West Highlands, kommen Sie vorbei an der wunderschönen weiß getünchten Stadt Inveraray und verbringen Sie den Nachmittag im Herzen der Grafschaft Argyll. Anschließend geht es in den quirligen Ort Oban, dem Tor zu den Inseln, wo Sie insgesamt zwei Nächte verbringen. Tag 2: Oban – Mull – Iona Beginnen Sie früh am Morgen mit einer Fährüberfahrt über den Mull und verbringen Sie den Vormittag damit, die dramatische Küste und die wildromantische Schönheit der Insel zu erkunden. Anschließend geht es an Bord einer kleinen Fähre nach Iona - dem Geburtsort des keltischen Christentums, der außerdem die Gräber der schottischen Könige beherbergt. Besuchen Sie die historische Abtei und ihre kunstvoll geschnitzten Kreuze oder erkunden Sie die felsigen Landzungen und sandigen Buchten dieses Inseljuwels. Nutzen Sie außerdem die Gelegenheit, mit einem kleinen Boot auf die Insel Staffa zu fahren (nicht möglich an Samstagen im September) und deren dramatische Basaltsäulen zu sehen, die Mendelssohn in seiner Hebriden-Ouvertüre „Fingals Höhle“ verewigte. Kehren Sie dann mit der Fähre zurück nach Oban für Ihre zweite Übernachtung. Tag 3: Oban – Glencoe – Plockton Heute geht es entlang der Westküste um Appin nach Norden, vorbei an dem uneinnehmbaren Castle Stalker und Glencoe, dem Schauplatz des berüchtigten Massakers des MacDonald-Clans im Jahr 1692. Anschließend passieren Sie Fort William im Schatten von Ben Nevis, der mit 1.344 Metern höchsten Berg der britischen Inseln. Ihre Tour führt Sie weiter durch das Great Glen, einen natürlichen Bruch in der Erdkruste, der durch ganz Schottland verläuft und sogar bis nach Irland reicht. Von hier aus fahren Sie nach Norden in das malerische Fischerdorf Plockton. Am frühen Abend werden Sie dann in Ihrer Unterkunft abgesetzt. Tag 4: Flexibler Tag  Der vierte Tag Ihrer Reise ist flexibler gestaltet und bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten (abhängig vom Wetter). +Ihr Fahrer/Guide stellt mit seinen umfangreichen Ortskenntnissen garantiert das bestmögliche Programm für die Gruppe zusammen. Dazu kann gehören eine Reise nach Norden zum atemberaubenden Quiraing-Pass mit einen Spaziergang durch die außergewöhnliche geologische Landschaft von Skye oder ein Besuch des Kilt Rock, der aus Basaltsäulen und Kaskadenwasserfällen besteht. Nach dem Mittagessen besteht die Möglichkeit, am westlichsten Punkt von Skye den Leuchtturm zu besuchen, oder das Dunvegan Castle zu besichtigen, den ehemaligen Sitz des McLeod-Clans. Kehren Sie am späten Nachmittag zurück zu Ihre Unterkunft in Plockton und genießen Sie einen freien Abend im Dorf. Tag 5: Loch Duich – Loch Ness – Edinburgh Lassen Sie sich abholen von Ihrer Unterkunft und fahren Sie nach Süden durch die Cuillin Hills. Besuchen Sie die berühmte Festung Eilean Donan Castle und fahren Sie anschließend nach Osten, um die atemberaubende Aussicht über Loch Duich und die 5 Sisters of Kintail zu genießen. Weiter geht es nach Loch Ness zum Mittagessen und selbstverständlich auf die Suche nach dem berühmten Seeungeheuer „Nessie“. Fahren Sie dann Richtung Süden durch die Grampian Mountains und entlang des Loch Laggan, vorbei an Dalwhinnie, wo sich Schottlands höchstgelegene Whiskey-Brennerei befindet. Machen Sie einen Zwischenstopp in Perthshire und fahren Sie anschließend über die Forth Road Bridge zurück nach Edinburgh, wo Sie gegen etwa 19:00 Uhr ankommen.
Inbegriffen
  • Transport im luxuriösen Mercedes-Minibus mit 16 Sitzplätzen
  • Fahrer/Guide
  • Bed-and-Breakfast Unterkunft (4 Nächte)
  • Fährtransport
  • Speisen
  • Erfrischungen
  • Eintritt zu den Sehenswürdigkeiten
  • Optionale Bootsfahrt
Nicht geeignet für
  • Kinder unter 5 Jahren
COVID-19-Schutzmaßnahmen

Diese Aktivität kann nur online gebucht werden, da die Kasse geschlossen ist.

Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • Kunden müssen in Fahrzeugen Abstand halten
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Kunden sind verpflichtet, Masken mitzubringen und zu tragen
  • Sie müssen ein Reiseinformationsformular ausfüllen
  • Alle Gäste müssen sich einer Fiebermessung unterziehen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Der Treffpunkt variiert je nach gebuchter Option.

Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Schuhe
  • Regenkleidung

Wichtige Informationen

  • Es wird empfohlen, geeignete Kleidung und Schuhe mitzubringen.
  • Bitte beachten Sie, dass bei Abfahrten am Freitag die letzten zwei Nächte in Portree anstatt in Plockton verbracht werden.
  • Unterkunft: Auswahl kleiner lokaler Gästehäusern und Bed-and-Breakfasts. Alle Zimmer haben eigene Badezimmer. Eventuell sind die Unterkünfte einen kurzen Fußweg von der Innenstadt entfernt. Einzelreisende wählen bitte die entsprechende Unterkunftsoption. Für 2 oder mehr Personen, die gemeinsam reisen, wählen Sie bitte die Option für die gemeinsame Nutzung des Dopplzimmers.
  • Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 5 Jahre
  • Sie können maximal 14 Kilogramm Gepäck pro Person mitbringen. Dies sollte ein Gepäckstück sein, ähnlich wie das Handgepäck auf Flügen (etwa 55 x 45 x 25 Zentimeter) und zusätzlich eine kleine Tasche für persönliche Gegenstände
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

5 / 5

basierend auf 1 Bewertungen

Übersicht

  • Preis-Leistung
    5/5
  • Sicherheit
    5/5
  • Service
    5.0/5
  • Organisation
    5/5
Sortieren nach

10. April 2019

Übersetzen
Angeboten von

Produkt-ID: 42424