Ab Edinburgh: Outlander, Schlösser und Jakobitentour

Ab Edinburgh: Outlander, Schlösser und Jakobitentour

Ab $58,74 pro Person

Verbringen Sie einen Tag an Drehorten der TV-Serie „Outlander“ ab Edinburgh. Sehen Sie die ehemalige Residenz der schottischen Monarchen in Linlithgow Palace. Besuchen Sie die Festung Blackness Castle und erkunden Sie die Royal Burgh of Culross.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 9 Stunden
Startzeit 08:30
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Sehen Sie die Schauplätze der TV-Serie „Outlander“
  • Besuchen Sie Linlithgow Palace und das Royal Burgh of Linlithgow
  • Besuchen Sie Doune Castle, die Heimat des schottischen MacKenzie Clans
  • Erkunden Sie das kleine Örtchen Culross
Beschreibung
Reisen Sie nordwestlich nach Midhope Castle (01. April bis 24. September), dem Drehort von Lallybroch aus der Zeitreise-TV-Serie „Outlander“. Besuchen Sie die Festung Blackness Castle aus dem 15. Jahrhundert, Schauplatz des Hauptquartiers von Black Jack Randall in „Outlander“. Sehen Sie das Zuhause der Crichton-Familie. Bestaunen Sie die mächtigen Befestigungswalle an den Ufern des Firth of Forth. Bewundern Sie die unglaublichen Mauern und genießen Sie die atemberaubende Aussicht. Halten Sie im Royal Burgh of Linlithgow. Besuchen Sie Linlithgow Palace (Wentworth-Gefängnis in „Outlander“), dem ursprünglichen königlichen Erholungsort zwischen Edinburgh und Stirling Castle. Fahren Sie weiter zum Landsitz Callander House aus dem 14. Jahrhundert. Sehen Sie, wo Bande mit der nördlichsten römischen Grenze an der Antonine-Mauer geknüpft wurden. Folgen Sie den Spuren von Claire und Jamie und besuchen Sie anschließend Doune Castle, das Zuhause des Outlander Clans Mackenzie. Machen Sie einen Stopp, um das Schloss zu besichtigen, und für Fotoaufnahmen in der stimmungsvollen Umgebung. Reisen Sie weiter nach Blackness Castle. Fahren Sie weiter zur Royal Burgh of Culross. Entdecken Sie das winzige Dorf eingenistet in die Küste des Fife. Sehen Sie das beste Beispiel eines schottischen Dorfes aus dem 17. Jahrhundert. Wandeln Sie durch die Gärten von Culross, der Schauplatz von Claires Kräutergarten in Outlander. Erschauern Sie beim Anblick des Mercat Cross der Ortschaft Cranesmuir. Schlendern Sie entlang der kopfsteingepflasterten Straßen. Gehen Sie in das idyllische Buscuit Café. Machen Sie Fotos der Tuilyies Standing Stones (sofern es die Zeit erlaubt). Gehen Sie weiter zum prächtigen Herrenhaus Hopetoun House, umgeben von einem Wildpark und Naturlehrpfad. Das wunderschöne Gebäude aus dem 17. Jahrhundert war Schauplatz des Anwesens des Herzogs von Sandringham in „Outlander“. Besichtigen Sie das Herrenhaus oder erkunden Sie das Gelände. Begeben Sie sich anschließend auf den Rückweg nach Edinburgh.
Inbegriffen
  • Zuverlässiger Fahrer/Guide
  • Reise in einem luxuriösen, modernen und klimatisierten Reisebus.
  • Eintritt zu den Sehenswürdigkeiten
  • Speisen und Getränke
Nicht geeignet für
  • Kinder unter 5 Jahren
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • Kunden müssen in Fahrzeugen Abstand halten
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Kunden sind verpflichtet, Masken mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Vor dem grünen Ensign Ewart pub, 521-523 Lawnmarket, Edinburgh, EH1 2PE.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Schuhe

Wichtige Informationen

  • Kinder unter 5 Jahren können nicht an dieser Tour teilnehmen
  • Die Tour verfügt über einen Ablaufplan für Winter und einen für Sommer. Das Hopetoun House und Midhope Castle werden nur zwischen April und September besucht, Doune Castle zwischen Oktober und März Beginnen Sie Ihre Tour in Edinburgh.
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,7 / 5

basierend auf 231 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4.6/5
  • Transport
    4.7/5
  • Preis-Leistung
    4,6/5
  • Sicherheit
    4,9/5
Sortieren nach

Tolle Tour!! Auf den Spuren von Outlander!

Und hat die Tour sehr gut gefallen. Wir hatten tolles Wetter und einen sympathischen Guide. Da wir die Tour an einem Sonntag gebucht haben, war wenig Verkehr und wie hatten viel Zeit. Wir waren auf den Spuren von Outlander und könnten viel über die wahre Geschichte erfahren. Es war eine tolle Tour mit mehreren Stops und wenig Fahrtzeit. Gerne wieder! Kann die Tour nur weiterempfehlen!

Weiterlesen

22. Juli 2019

Der Guide hat während der Busreise viel von der Schottischen Geschichte erzählt, zu jeder Sehenswürdigkeit uns sehr unterhaltsam mit Informationen versorgt. Er hat uns sogar vor Blackness Castle gezeigt wie ein Highlander Kilt richtig angelegt wird. Leider hatten wir für die einzelnen Besichtigungen nur maximal eine Stunde Zeit. Was verständlich ist, denn wir haben sehr viel gesehen. Im vorbeifahren die Steine bei Culross und die Kelpies. Eine tolle Tour Ich werde in meinem nächsten Schottland Reise besondere Plätze wie Linlithgow Palace nochmal besuchen um die Ruine und das Gelände ausgiebig zu erkunden. Aber ohne Auto hätte ich bestimmt nicht soviel an einem Tag gesehen. Jederzeit wieder mit Timberbush.

Weiterlesen

25. Juni 2019

Ganz ok , gibt aber noch Luft nach oben.

Abfahrt war im oberen Bereich der Royal Mile, auch die Ankunft erfolgte dort wieder. Viele schreiben Gegeteiliges. Die Tour war leider mit keinem deutschsprachigen Reiseleiter möglich. Der Reiseleiter sprach sehr extremen schottischen Akzent, so das ein verstehen in sehr schwierig war. Auch gibt es kaum Audio Guide für die verschiedenen Objekte die besichtigt werden. Da die Tour im Oktober stattfand, war der Besuch in Lallybroch nicht mehr möglich. Wäre für mich aber eins der Highlights gewesen . Der letzte Stopp in Culross betrug 1 1/2 Stunden, viel zu lang für ein Dorf eines nicht viel zu sehen gibt . Alle andern Stopps dauern 3/4 Stunde . Trotz alle dem würde ich die Tour für den Preis empfehlen, als Fremder wird man kaum all die Orte / Gebäude selber finden .

Weiterlesen

14. Oktober 2018

Angeboten von

Produkt-ID: 88751