Edinburgh Dungeon

3 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Edinburgh Dungeon: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Edinburgh Dungeon: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Eintrittskarte für das Edinburgh Dungeon

Eintrittskarte für das Edinburgh Dungeon

Erlebe die dunkelste Geschichte Edinburghs, wenn du dich traust. Der Edinburgh Dungeon ist ein preisgekröntes, 70-minütiges, interaktives und immersives Erlebnis, das 1000 Jahre Edinburgh und schottische Geschichte durch 11 Live-Darsteller, theatralische Kulissen, Spezialeffekte und eine aufregende Fahrt abdeckt. Die Besucher werden den berüchtigtsten Schurken aus der dunklen Vergangenheit der Stadt gegenüberstehen. Triff Agnes Finnie, Edinburghs böseste Hexe! Betrete das Verhörzimmer des Hexenmeisters, wo Sie Agnes Finnie gegenüberstehen, die 1645 der Hexerei beschuldigt wurde. Sie ist wütend, sie ist böse, mit ihr ist nicht zu spaßen! Gut gemacht! Du hast Sawney Beanss Familie gefunden. Leider ist es schon eine Weile her, seit sie das letzte Mal gegessen haben, und du siehst köstlich aus... Es ist das 16. Jahrhundert, und du schleichst dich durch das übel riechende Versteck des Bean-Clans, um die Überreste der verlorenen Reisenden zu entdecken.

Edinburgh: Hop-On Hop-Off Stadt- oder Britannia Bus Tour

Edinburgh: Hop-On Hop-Off Stadt- oder Britannia Bus Tour

Erkunde die schottische Hauptstadt mit einer unterhaltsamen Hop-on-Hop-off-Bustour. Wähle zwischen der City Tour oder der Britannia Tour, je nachdem, welche Route du bevorzugst. Sieh dir historische Sehenswürdigkeiten wie das Edinburgh Castle, die kultige Royal Mile und den Palace of Holyrood House an und erfahre mehr über ihre historische Bedeutung durch den Audiokommentar an Bord. Steig an der ersten Haltestelle am Waterloo Place in den Bus ein und vergewissere dich, dass du in den richtigen Bus einsteigst, je nachdem, für welche Tour du dich entschieden hast: die Britannia oder die City Tour, je nachdem, welche Sehenswürdigkeiten du sehen möchtest. Bei der City Tour kannst du das schottische Parlament, Dynamic Earth und den Palace of Holyrood House sehen, während du bei der Britannia Tour den Royal Botanic Garden, die Royal Yacht Britannia und den Haymarket besuchen kannst. Vom Oberdeck oder vom Innenraum des Busses aus kannst du bequem die Stadt erkunden und einen Blick auf einige ikonische Gebäude und Sehenswürdigkeiten erhaschen. Mit deinem Ticket erhältst du außerdem zusätzliche Vergünstigungen und Rabatte wie ermäßigten Eintritt in die Holyrood Distillery, eine Busfahrt zum Edinburgh Zoo und viele weitere Vorteile. Es handelt sich um einen 24-Stunden-Pass mit Haltestellen an einer Vielzahl von Orten entlang mehrerer Routen. Die City Tour beinhaltet: - St Andrews Square - Lothian Road - Grassmarket - Lauriston Place - Johnston Terrace - Edinburgh Castle, Lawnmarket - National Museum of Scotland - Holyrood Distillery - Museum von Edinburgh - Schottisches Parlament - Dynamische Erde - Palast von Holyrood House - Burns-Denkmal Die Britannia Tour umfasst die folgenden Stationen: - St Andrew Square - Königlicher Botanischer Garten - Newhaven Harbour - Königliche Yacht Britannia - Wasser von Leith - Broughton Straße - Stockbridge - Die schottische Nationalgalerie für moderne Kunst - Haymarket - Internationales Konferenzzentrum Edinburgh - Bread Street - Johnston Terrace - Edinburgh Castle

Edinburgh: Harry Potter Rundgang mit Dungeon-Eintritt

Edinburgh: Harry Potter Rundgang mit Dungeon-Eintritt

Nimm an einem magischen Rundgang durch Edinburgh teil und sieh dir die Sehenswürdigkeiten an, die J.K. Rowling zu ihrer Harry Potter-Reihe inspiriert haben. Wenn du dich traust, kannst du auch die gruseligen Kerker von Edinburgh betreten, um ein interaktives und intensives Erlebnis zu erleben. Triff deinen Guide in der Tron Kirk auf der Royal Mile und mach dich auf den Weg zum historischen Waverley-Bahnhof, einem ikonischen Teil der Reise eines jungen Zauberers. Weiter geht es zum Old College der Universität Edinburgh und in die Altstadt, wo du einen gruseligen Friedhof und einen Laden in der Victoria Street besuchst, der als Inspiration für die Diagon Alley diente. Genieße die Aussicht auf das berühmte Edinburgh Castle und die vielen Sehenswürdigkeiten und Gebäude, die J.K. Rowling beim Schreiben der Bücher inspiriert haben, darunter das berühmte Café, der Geburtsort von Harry Potter. Nach dem Rundgang begibst du dich in die gruseligen Verliese von Edinburgh und erlebst die düstere Geschichte der Stadt hautnah. In einem 70-minütigen interaktiven Rundgang werden 1000 Jahre lokaler und schottischer Geschichte mit Hilfe von Live-Schauspielern, Theaterszenen, Spezialeffekten und aufregenden Fahrgeschäften dargestellt. Tritt den berüchtigtsten Schurken aus der dunklen Vergangenheit der Stadt gegenüber, von Maria, der Königin der Schotten, über Burke und Hare bis hin zur Hexe Agnes Finnie oder dem Kannibalen Sawney Bean.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Edinburgh

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Edinburgh Dungeon

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Edinburgh Dungeon

Möchten Sie alle Aktivitäten in Edinburgh Dungeon entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Edinburgh Dungeon: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4
(793 Bewertungen)

Ich wünschte, wir könnten Bargeld verwenden. Ich habe meine Karte vergessen und wusste nicht, dass es sich nur um eine Karte handelt. Ich bin mir sicher, dass ich das auf Ihrer Website nicht gesehen habe, aber vielleicht habe ich es übersehen. Trotzdem war die gesamte Erfahrung von Anfang bis Ende großartig. Die Schauspieler waren großartig, sie haben so gut gesprochen, wir waren alle sehr unterhaltsam und haben uns enorm auf das Publikum eingelassen. Wir haben jede Minute der Tour sehr genossen und können sie jedem, der sie besuchen möchte, wärmstens empfehlen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war fantastisch und die Fotos waren urkomisch 😂 Vielen Dank an eine Mühle für ein tolles Erlebnis auf unserer Reise nach Edinburgh. Wir kommen wieder.

Ein tolles Erlebnis, die Schauspieler beeindruckend, die Kulissen sehr liebevoll gestaltet- gerne wieder !!

super cool, aber ziemlich gruselig. Nichts für Kinder unter 12 würde ich sagen

Wir waren nur zu zweit und die Schauspieler haben alles gegeben. Top!!

Sehr schön - gruselig… man sollte jedoch fließend Englisch verstehen…