Führung

Medellín: Tour auf den Spuren von Pablo Escobar

Medellín: Tour auf den Spuren von Pablo Escobar

Ab 18,96 € pro Person

Erkunden Sie die Vergangenheit des mörderischen Drogenbarons Pablo Escobar. Besuchen Sie sein Grab und sein ehemaliges Wohnhaus. Erfahren Sie mehr über die negativen Auswirkungen seiner Machenschaften auf Kolumbien.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 3.5 Stunden
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Buchungsbestätigung
Guide
Spanisch, Englisch
Abholung optional
Von Hotels in El Poblado, der zentralen Innenstadt oder in Laureles.
Kleingruppe
Begrenzt auf 9 Teilnehmende

Ihr Erlebnis

Reiseverlauf
2 Stunden
  • Medellín

  • 20 Minuten
  • Memorial Park Inflexión Medellín (geführte tour)

  • 40 Minuten
  • Monasterio Santa Gertrudis La Magna (geführte tour)

  • 15 Minuten
  • Cancha El Dorado (geführte tour)

  • 15 Minuten
  • Cementerio Jardins Montesacro (geführte tour)

  • Medellín

Abholung inbegriffen
Hauptaufenthalt
Highlights
  • Erfahren Sie mehr über die schmerzhafte und blutige Geschichte des Drogenbarons Pablo Escobar
  • Besuchen Sie das Privat-Gefängnis, das Escobar für sich selbst gebaut hat, sowie sein Grab
  • Sehen Sie das Fußballfeld, das er baute, um sich in die kolumbianische Politik einzubringen
Beschreibung
Lassen Sie sich abholen von Ihrem Hotel in Medellín und beginnen Sie Ihre 4-stündige Tour mit einem Besuch an der Stelle von Escobars ehemaligem Haus, wo er seine Familie versteckte. Seine Feinde ließen dort Bomben platzieren, um ihn zu töten. Erfahren Sie mehr über die Umwandlung dieses Ortes in einen Gedenkpark für die Opfer des Drogenkriegs in Kolumbien. Weiter geht's zum Landsitz "La Catedral", einem Gefängnis, das Escobar sich in Absprache mit der Regierung selbst gebaut hat und aus dem er später entkommen ist. Als krönenden Abschluss besuchen Sie den von Escobar gebauten Fußballplatz, der für sein visionäres Design bekannt ist. Hier hielt er Reden und versuchte so, in die kolumbianische Politik einzutreten. Machen Sie sich auf den Weg zum Friedhof, auf dem Escobar zusammen mit seiner Familie und Mitgliedern seines Kartells begraben liegt, darunter auch Griselda Blanco. Beenden Sie Ihre Tour mit einem besseren Verständnis für die negativen Auswirkungen, die Escobar auf das Land und das Leben der Kolumbianer hatte.
Inbegriffen
  • Hin- und Rücktransfer ab Hotels in El Poblado, der zentralen Innenstadt oder Laureles (falls Option gewählt)
  • Fachkundiger zweisprachiger Guide (Englisch und Spanisch)
  • Eintritt zum Landsitz La Catedral
  • Eintritt zum Friedhof
  • Versicherung
  • Speisen und Getränke
  • Persönliche Ausgaben
Nicht geeignet für
  • Personen mit Mobilitätseinschränkungen
  • Personen im Rollstuhl
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Anforderungen an Reisende
  • Sie müssen Ihre eigenen Kopfhörer mitbringen
  • Sie sind verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen
  • Sie müssen ein Reiseinformationsformular ausfüllen
  • Sie müssen sich vor Ort einer Fiebermessung unterziehen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Am Parque Lleras, vor dem Juán Valdez Café. Bitte finden Sie sich mindestens 15 Minuten vor Beginn Ihrer Tour am Treffpunkt ein.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Kleidung
  • Geschlossene Schuhe

Wichtige Informationen

  •  La Catedral, das Gefängnis, das Escobar für sich selbst bauen ließ, ist montags geschlossen
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,6 /5

basierend auf 231 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,6/5
  • Transport
    4,4/5
  • Preis-Leistung
    4,4/5
  • Sicherheit
    5/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Der Führer Steban war großartig. Viele Entdeckungen über die Geschichte von Pablo Escobar während der Tour. Die Locations sind nicht so schön, aber die Geschichten sind es wert. Monaco-Gebäude wurde abgerissen und ein Denkmal in der Heimat der Opfer errichtet, wirklich cool! La Catedral ist nur von außen sichtbar, aber die Informationen des Führers haben die Erwartungen übertroffen. Fußballstadion und Friedhof schließen die Geschichte von Pablos Leben und Tod. Interessant!

Weiterlesen

14. März 2020

Die Tour war sehr interessant und wir haben einen guten Eindruck gewonnen über die Vergangenheit Medellins unter Pablo Escobar. Die Abwicklung vorab verlief sehr gut. Den Stop am Friedhof fanden wir persönlich etwas makaber und könnte in unseren Augen weggelassen werden aus Respekt gegenüber den ganzen Todesopfern und dem kolumbianischen Volk. Der Guide hatte während den Autofahrten etwas mehr Informationen geben können.

Weiterlesen

15. Februar 2020

The tour was very informative and our guide did a great job to give us a comprehensive overview about Escobars life and its surroundings. Unfortunately (or fortunately?), the house of Escobar in Medellin (first stop of the tour) is not available anymore as it was torn down to build a memorial.

24. November 2019

Angeboten von

Produkt-ID: 295225