Dytyatky
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Dytyatky: Was andere Reisende berichten

Absolute Empfehlung! Nicht günstig aber das Geld wert!

Die Tschernobyl-Tour ist absolut empfehlenswert und eine einmalige Erfahrung! Der Bus stand bereits an der angegebenen Haltestelle, als wir dort (pünktlich) ankamen. Diese ist vom Hauptbahnhof einfach zu finden (vom Haupteingang aus immer geradeaus). Haltestelle Vokzalna, wenn man mit der U-Bahn kommt. Man fährt in einem modernen Mercedes Sprinter, der allerdings nicht allzuviel Beinfreiheit bietet. Die Fahrt dauert 2 Stunden (incl. kurzer Pause) und verlief auch problemlos. Ein Film über Tschernobyl wurde auf der Fahrt (leider) nicht gezeigt. In Tschernobyl angekommen, verlief die Kontrolle am Checkpoint problemlos, sie dauerte vielleicht 15 Minuten. Es sind dort noch andere Touristen vor Ort, im Areal verläuft sich aber alles sehr gut. Ansonsten will ich gar nicht zu viel vorwegnehmen, nur dass der Führer alle Fragen in bestem Englisch beantworten konnte und dass man schon recht viel läuft. Es bleiben aber stets genug Pausen zum fotografieren! Es herrscht eine besondere Stimmung.

Ab Kiew: Tagestour zur Sperrzone von Tschernobyl Bewertet von Felix, 16.07.2019

Absolut informativ mit extremen Eindrücken und kompetenten Personal

Für 88€ so entwas geboten zu bekommen, ist absolut Klasse. Der Guide war sehr motiviert, freundlich und informiert. Kann jedem die Tour nur weiter empfehlen. Eine Reise an einem der extremsten Orte der Welt. Einreise in die Zone war unkompliziert und stressfrei. Die Eindrücke in der Zone waren unbeschreiblich. Nerven tun nur die „Möchtegern Instastars“ die die Ansagen des Guides ignorieren und nur auf der Jagd eines perfekten Selfies sind. Aber dafür kann die Argentur natürlich nichts. Kann die Tour nur weiter empfehlen.

Der Ausflug generell ist sehr sehenswert

Leider war die Organisation nicht perfekt. Halbe Stunde warten müssen bis alle da waren. Guide hat Englisch und Russisch gesprochen aber ohne Punkt und Komma ziemlich schnell. Ich habe Englisch gebucht deswegen hätte ich mir den Ausflug nur auf Englisch erwartet. Der Bus war leider viel zu eng. Und bei der Rückfahrt ist die Klima kaputt gegangen hinten hat man echt keine Luft mehr bekommen. Sonst Chernobyl und Prypjat ist auf jedenfall sehr sehenswert.

Ab Kiew: Tagestour zur Sperrzone von Tschernobyl Bewertet von Tamara, 25.06.2019

Sehr seriös und zuverlässig, sehr kompetente Guides, absolut zu empfeh

Hat alles super geklappt Rückfragen vor der Tour wurden schnell und zuverlässig beantwortet Falsche Angaben unsererseits wurden problemlos korrigiert Treffpunkt genau wie angegeben und gut zu finden Abfahrt war pünktlich Guides sprachen sehr gut englisch, waren freundlich und kompetent Busse im Top-Zustand Alles in allem eine sehr gut organisierte Tour, sehr zu empfehlen!

Ab Kiew: Tagestour zur Sperrzone von Tschernobyl Bewertet von Volker, 25.03.2019

War recht umfangreich , es gab viel zu sehen ,

Wieso ich die Optionale Versicherung trotzdem bezahlen musste , bleibt ein Rätsel ! ( 200 UK ) Mein mit dem Veranstalter ausgemachter Treffpunkt , wurde leider nicht an seine Mitarbeiter weitergeleitet , so daß alle eine halbe Stunde vergebens auf uns gewartet haben ( die Zeit fehlte dann am Ende in Prypjat ) wir waren eben schon an Eingang zur Speerzone .

Ab Kiew: Tagestour zur Sperrzone von Tschernobyl Bewertet von Wolfram, 26.06.2018