Dyrhólaey

43 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Schon unterwegs? Entdecke verfügbare Aktivitäten

Dyrhólaey: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Dyrhólaey: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Mýrdalsjökull: Südküste ATV Quad Bike Safari

Mýrdalsjökull: Südküste ATV Quad Bike Safari

Entdecke die Südküste Islands bei einem aufregenden Quad-Abenteuer. Entdecke die wundervollen Landschaften in der Nähe des Mýrdalsjökull-Gletschers und durchquere die schwarzen Sande von Sólheimasandur. Beginne mit einer kurzen Sicherheitseinweisung in die Bedienung der ATVs. Wenn alle bereit sind, kannst du dich auf dein Abenteuer begeben und die majestätischen schwarzen Sandebenen von Sólheimasandur durchqueren. Durchquere diese wüstenähnliche Landschaft und halte bei dem berühmten DC3-Flugzeug, das 1973 auf dem Sand abgestürzt ist. Mach dich auf den Weg zur spektakulären Küste, um fantastische Ausblicke auf die Umgebung zu erleben. Bewundere vom Strand aus den Anblick der Halbinsel Dyrhólaey, der südlichsten Spitze Islands. Wenn du ins Landesinnere blickst, kannst du in der Ferne den herrlichen Gletscher Mýrdalsjökull sehen. Auf dem Rückweg über den Sand und entlang des Flusses Jökulsá endet dein Abenteuer, wenn du einen Fluss überquerst und in ein atemberaubendes Bergtal kommst.

Ab Reykjavík: Wasserfälle, schwarzer Sand & Gletscher

Ab Reykjavík: Wasserfälle, schwarzer Sand & Gletscher

Genieße eine malerische Tour entlang Islands Südküste und erlebe einige der bekanntesten Natursehenswürdigkeiten des Landes. Bewundere die gletscherbedeckten Gipfel des Eyjafjallajökull, die Wasserfälle Seljalandsfoss und Skogafoss und vieles mehr. Genieße den Panoramablick auf die entlegensten Regionen im Inneren des Hochlands. Bestaune die Schönheit des Gletschers Sólheimajökull und die geheimnisvollen Basaltsäulen in Reynisfjara. Spaziere entlang der faszinierenden schwarzen Sandstrände vonDyrhólaey . Erlebe auf dieser 10-stündigen Tour eine der geografisch vielfältigsten Routen Islands. Am Abend kehrst du nach Reykjavík zurück, mit Erinnerungen, die du ein Leben lang nicht vergessen wirst.

Von Reykjavik aus: Südküste & Gletscherwanderung

Von Reykjavik aus: Südküste & Gletscherwanderung

Erlebe einige der größten Gletscher Islands und besuche die Wasserfälle Skógafoss und Seljalandson bei einem Tagesausflug von Reykjavik aus. Nachdem du von der Stadt abgeholt wurdest, kannst du die verführerische Schönheit der Wasserfälle erleben und dich auf eine geführte Wanderung mit der nötigen Gletscherausrüstung begeben. Reise zum Wasserfall Seljalandsfoss, wo du die Möglichkeit hast, hinter den 60 Meter hohen Wasserfall zu laufen. Hinter dem atemberaubenden Wasserfall wird es definitiv nieseln, also zieh deine Regenkleidung an und halte deine Kameras bereit. Fahre mit dem Abenteuer am Wasserfall Skógarfoss fort, der 60 Meter in die Tiefe stürzt, wo früher die Küstenlinie war. Du kannst die wunderschöne Aussicht von oben genießen, nachdem du die 527 Stufen hinaufgelaufen bist, die zur Spitze führen. Skógarfoss war Drehort für das Geheimnisvolle Leben des Walter Mitty und Thor: The Dark World sowie für mehrere Musikvideos. Am ikonischen schwarzen Sandstrand entdeckst du prächtige Basaltsäulen sowie die Felssäulen namens Reynisdrangar. Achte unbedingt auf die unberechenbaren Sneaker-Wellen, während du den magischen Blick auf den Strand und die Dyrhólaey-Klippen in der Ferne genießt. Zwischen Juni und August kannst du die Gesellschaft von Hunderten von Papageientauchern genießen, die gerne in den Säulen nisten. Schließlich kannst du dich mit der nötigen Sicherheitsausrüstung ausstatten, um auf einen der schönsten Gletscher Islands an der Südküste zu wandern, wo du die schnell schmelzenden Eisformationen sehen und etwas über die uralte Geologie und die Bedeutung der Umwelt in diesem Gebiet erfahren kannst.

Von Reykjavik aus: Private Südküsten-Tour in Island

Von Reykjavik aus: Private Südküsten-Tour in Island

Begleite uns auf eine außergewöhnliche Reise durch unsere Private South Coast Tour - Entdecke Islands majestätische Küste. Auf dieser Tour hast du die Möglichkeit, die atemberaubende Küste Islands auf eine ganz besondere Art und Weise zu entdecken. Mach dich bereit für ein 9- bis 10-stündiges Abenteuer, das dich in die faszinierende Südküste Islands eintauchen lässt, eine Gegend, die für ihre atemberaubenden Wasserfälle, Gletscher, schwarzen Sandstrände und Panoramablicke bekannt ist. Seljalandfoss Skogafoss Solheimajökul-Gletscher Reynisvjara Schwarzer Sandstrand Vik Dorf Aussichtspunkt Dyrholaej (saisonal) Seljalandsfoss: Der verschleierte Zauber der isländischen Küste: Der Vorhang öffnet sich für den faszinierenden Seljalandsfoss, den ersten Schatz unserer Küstenreise, wenn unsere private Südküstentour beginnt. Dieser herrliche Wasserfall, der wie ein silbern schimmernder Schleier im Sonnenlicht sanft von einer steilen Klippe herabstürzt, ist ein Kunstwerk der Natur. Skogafoss: Die donnernde Majestät der isländischen Südküste: Der prächtige Skogafoss ist unser nächster Halt auf der privaten Südküsten-Tour, bei der die Pracht der Natur im Vordergrund steht. Der Skogafoss, ein donnernder Koloss aus sprudelndem Wasser, fällt wie eine himmlische Treppe vom Himmel herab und sein wabernder Nebel ist ein Leichentuch, das einen geheimen Schatz verbirgt. Aussichtspunkt auf den Gletscher Solheimajökull: Wo die Zeit stillsteht: Der Aussichtspunkt auf dem Solheimajökull-Gletscher, ein Ort, an dem die Grenze zwischen Erde und Eis verschwimmt, ist der dritte Halt auf unserer privaten Südküsten-Tour. Du stehst am Rande eines Gletschers, der aussieht, als wäre die Zeit selbst in kristalliner Pracht eingefroren worden. Reynisfjara: Die abgrundtiefe Symphonie der isländischen Küste: Unser vierter Halt auf der privaten Südküstentour, Reynisfjara, öffnet sich wie eine überirdische Szene an der Küste des Landes. Obsidiansand reicht bis zum grenzenlosen Nordatlantik, wo schwarze Wellen an die Küste schlagen und die Erde hier den Urgewalten der Zeit nachgibt. Kolosseumgroße Basaltsäulen ragen wie antike Wächter empor und schützen die Geheimnisse der Tiefe, während du an dieser gespenstisch schönen Küste entlangspazierst. Vik: Harmonie an der Küste inmitten der Majestät Islands: Der vorletzte Halt unserer privaten Südküsten-Tour, Vik, lockt mit dem Charme einer Strandgemeinde inmitten der atemberaubenden Umgebung Islands. Vik, das sich hinter hoch aufragenden Klippen verbirgt, ist ein wunderschöner Zufluchtsort, an dem der Kontrast zwischen der unheimlichen Schönheit des Winters und der leuchtenden Vegetation des Sommers ein Bild der Ehrfurcht erzeugt. Aussichtspunkt Dyrhólaey: Die Majestät Islands zu jeder Jahreszeit: Der Aussichtspunkt Dyrhólaey, an dem die private Südküsten-Tour endet, ist ein saisonales Juwel, das die sich ständig verändernde Schönheit Islands zeigt. Dieser Aussichtspunkt, der hoch oben auf einem Felsvorsprung liegt, bietet atemberaubende Ausblicke, die den Eindruck erwecken, als würde sich der Globus vor dir entfalten. Die Umgebung wechselt von saftigen Wiesen und brütenden Seevögeln im Sommer zu einer schneebedeckten Traumlandschaft im Winter.

5-tägiges Island Stopover Paket

5-tägiges Island Stopover Paket

Dies ist eine fünftägige Abenteuertour nach Island, bei der du die berühmtesten Orte des Landes erkundest. Entspanne dich in der Blauen Lagune, bestaune die Wunder des Goldenen Kreises und erkunde die Schönheit der Südküste. Lass dich von unseren erfahrenen Reiseleitern in den authentischen Bann von Reykjavik ziehen und zu den beeindruckenden isländischen Natursehenswürdigkeiten führen. Von einem Geysir, der alle fünf Minuten ausbricht, bis hin zu den majestätischen goldenen Wasserfällen des Gullfoss - jeder Tag verspricht fesselnde Momente. Genieße die Gletscher, schwarzen Strände und Wasserfälle entlang der malerischen isländischen Südküste. Unsere Reiseleiter geben aufschlussreiche Kommentare auf Englisch oder in den skandinavischen Sprachen und sorgen so für ein lehrreiches und bereicherndes Erlebnis. Genieße den kostenlosen Abhol- und Rücktransfer-Service, der dir die Erkundung der isländischen Naturwunder leicht macht. Tag 1: Ankunft in Island Du kommst in Island an und reist selbstständig vom Flughafen zu deinem Hotel in Reykjavík (Transfer nicht inklusive). Tag 2: Tour zur Blauen Lagune Eine geführte Nachmittagstour zur berühmten Blauen Lagune. Die Lagune ist berühmt für ihr himmlisches, milchig-blaues Wasser. Das Wasser hat das ganze Jahr über eine Temperatur von 39°C und ist reich an Kieselsäure und Mineralien. Nimm ein Bad in der Lagune, trage eine Kieselerde-Schlammmaske auf und genieße ein kostenloses Getränk an der Swim-up-Bar. Tag 3: Die Golden Circle Tour Von Reykjavik aus geht es zunächst in den Nationalpark Þingvellir, eine UNESCO-Welterbestätte, die für ihre geologische Bedeutung und ihre historische Bedeutung als Sitz des ersten isländischen Parlaments bekannt ist. Danach geht es zum Geothermalgebiet in Haukadalur, wo sich die berühmten Geysire Geysir und Strokkur befinden. Strokkur, der alle paar Minuten ausbricht, bietet ein berauschendes Schauspiel, wenn er kochendes Wasser bis zu 30 Meter in die Luft schleudert. Der letzte große Halt ist der beeindruckende Gullfoss, auch "Goldener Wasserfall" genannt, wo die Besucher den mächtigen Gletscherfluss bestaunen können, der sich in eine tiefe Schlucht stürzt und einen atemberaubenden Doppelwasserfall bildet. Tag 4: Südufer-Tour An diesem Tag werden wir eine Fahrt entlang der Südküste Islands genießen. Diese Küstenstraße bietet Ausblicke auf Gletscherzungen, Wasserfälle, schroffe Hügel, schwarze Sandstrände und die berühmten Vulkane. Wir fahren zum Seljalandsfoss-Wasserfall. Du kannst hinter dem Wasserfall spazieren gehen, aber zieh dich gut an, denn der Wassernebel hinter dem Wasserfall kann dich nass machen. Als nächstes bewundern wir den majestätischen Skógafoss-Wasserfall. Aufgrund der vielen Gischt, die der Wasserfall immer wieder produziert, ist an sonnigen Tagen meist ein einfacher oder doppelter Regenbogen zu sehen. Als Nächstes halten wir am schwarzen Sandstrand von Reynisfjara, um uns die geologische Formation und die tosenden Wellen anzusehen. Bevor wir zurück nach Reykjavík fahren, besuchen wir Vík í Mýrdal, ein Dorf am Meer, das im Schatten des Vulkans Katla liegt. Tag 5: Abschied von Island Abreisetag. Fahre selbstständig von deinem Hotel zum Flughafen (Transfer nicht inbegriffen).

Private Tour zur Südküste vom Skarfabakki Cruise Terminal

Private Tour zur Südküste vom Skarfabakki Cruise Terminal

Private Tour zur Südküste vom Skarfabakki Cruise Terminal Mach dich bereit für ein 9-10-stündiges Abenteuer, das dich in die faszinierende Südküste Islands eintauchen lässt, eine Gegend, die für ihre atemberaubenden Wasserfälle, Gletscher, schwarzen Sandstrände und Panoramablicke bekannt ist. **Seljalandsfoss: Der verborgene Zauber der isländischen Küste** Der Vorhang öffnet sich für den fesselnden Seljalandsfoss, den ersten Schatz unserer Küstenreise, wenn unsere private Südküstentour vom Skarfabakki Cruise Terminal beginnt. Dieser prächtige Wasserfall, der wie ein silbern schimmernder Schleier im Sonnenlicht von einer steilen Klippe herabstürzt, ist ein Kunstwerk der gewaltigen Natur. **Skogafoss: Die donnernde Majestät der isländischen Südküste** Der herrliche Skogafoss ist unser nächster Halt auf der privaten Südküsten-Tour, bei der die Pracht der Natur im Vordergrund steht. Der Skogafoss, ein donnernder Koloss aus sprudelndem Wasser, fällt wie eine himmlische Treppe vom Himmel herab und sein wabernder Nebel ist ein Leichentuch, das einen geheimen Schatz verbirgt. **Solheimajökull Gletscher Aussichtspunkt: Wo die Zeit stillsteht** Der Aussichtspunkt am Solheimajökull-Gletscher, ein Ort, an dem die Grenze zwischen Erde und Eis verschwimmt, ist der dritte Halt auf unserer privaten Südküsten-Tour. Du stehst am Rande eines Gletschers, der aussieht, als wäre die Zeit selbst in kristalliner Pracht eingefroren worden. **Reynisfjara: Die abgrundtiefe Symphonie der isländischen Küste** Unser vierter Halt auf der Private South Coast Tour, Reynisfjara, öffnet sich wie eine überirdische Szene entlang der Küste des Landes. Obsidianfarbene Sande reichen bis zum grenzenlosen Nordatlantik, wo schwarze Wellen an die Küste schlagen. Hier beugt sich die Erde den elementaren Kräften der Zeit. Kolosseumgroße Basaltsäulen ragen wie antike Wächter empor und schützen die Geheimnisse der Tiefe, während du an dieser gespenstisch schönen Küste entlangspazierst. **Vik: Harmonie an der Küste inmitten der Majestät Islands** Der vorletzte Halt unserer privaten Südküsten-Tour, Vik, lockt mit dem Charme einer Strandgemeinde inmitten der atemberaubenden Umgebung Islands. Vik, das sich hinter hoch aufragenden Klippen verbirgt, ist ein wunderschöner Zufluchtsort, an dem der Kontrast zwischen der unheimlichen Schönheit des Winters und der leuchtenden Vegetation des Sommers ein Bild der Ehrfurcht erzeugt. **Dyrhólaey Aussichtspunkt: Isländische Majestät im Wandel der Jahreszeiten** Der Aussichtspunkt Dyrhólaey, an dem die private Südküsten-Tour endet, ist ein saisonales Juwel, das die sich ständig verändernde Schönheit Islands zeigt. Dieser Aussichtspunkt, der hoch oben auf einem Felsvorsprung liegt, bietet atemberaubende Ausblicke, die den Eindruck erwecken, als würde sich der Globus vor dir entfalten. Die Umgebung wechselt von saftigen Wiesen und brütenden Seevögeln im Sommer zu einer schneebedeckten Traumlandschaft im Winter. Begleite uns auf dieser außergewöhnlichen privaten Südküstentour ab dem Skarfabakki Cruise Terminal und lass dich von Islands majestätischer Küste mit Erinnerungen überraschen, die ein Leben lang halten werden. Die Tour endet am Skarfabakki Cruise Terminal und schließt damit deine Rundreise ab.

6-tägiges Island Stopover Paket

6-tägiges Island Stopover Paket

Auf dieser sechstägigen Abenteuertour nach Island erkundest du die berühmtesten Orte des Landes. Entspanne dich in der Blauen Lagune, bestaune die Wunder des Goldenen Kreises, erkunde die Schönheit der Südküste und versuche, bei einer Walbeobachtungstour Wale zu sehen. Ob ein Geysir, der alle fünf Minuten ausbricht, oder die majestätischen goldenen Wasserfälle des Gullfoss - jeder Tag verspricht fesselnde Momente. Lass dich von den Gletschern, schwarzen Stränden und Wasserfällen entlang der malerischen isländischen Südküste begeistern. Unsere Reiseleiter geben aufschlussreiche Kommentare auf Englisch oder in den skandinavischen Sprachen und sorgen so für ein lehrreiches und bereicherndes Erlebnis. Tag 1: Ankunft in Island Du kommst in Island an und reist selbstständig vom Flughafen zu deinem Hotel in Reykjavík (Transfer nicht inklusive). Tag 2: Tour zur Blauen Lagune Eine geführte Nachmittagstour zur berühmten Blauen Lagune. Die Lagune ist berühmt für ihr himmlisches, milchig-blaues Wasser. Das Wasser hat das ganze Jahr über eine Temperatur von 39°C und ist reich an Kieselsäure und Mineralien. Nimm ein Bad in der Lagune, trage eine Kieselerde-Schlammmaske auf und genieße ein kostenloses Getränk an der Swim-up-Bar. Tag 3: Die Golden Circle Tour Von Reykjavik aus geht es zunächst in den Nationalpark Þingvellir, eine UNESCO-Welterbestätte, die für ihre geologische Bedeutung und ihre historische Bedeutung als Sitz des ersten isländischen Parlaments bekannt ist. Danach geht es zum Geothermalgebiet in Haukadalur, wo sich die berühmten Geysire Geysir und Strokkur befinden. Strokkur, der alle paar Minuten ausbricht, bietet ein berauschendes Schauspiel, wenn er kochendes Wasser bis zu 30 Meter in die Luft schleudert. Der letzte große Halt ist der beeindruckende Gullfoss, auch "Goldener Wasserfall" genannt, wo die Besucher den mächtigen Gletscherfluss bestaunen können, der sich in eine tiefe Schlucht stürzt und einen atemberaubenden Doppelwasserfall bildet. Tag 4: Südufer-Tour An diesem Tag werden wir eine Fahrt entlang der Südküste Islands genießen. Diese Küstenstraße bietet Ausblicke auf Gletscherzungen, Wasserfälle, schroffe Hügel, schwarze Sandstrände und die berühmten Vulkane. Wir fahren zum Seljalandsfoss-Wasserfall. Du kannst hinter dem Wasserfall spazieren gehen, aber zieh dich gut an, denn der Wassernebel hinter dem Wasserfall kann dich nass machen. Als nächstes bewundern wir den majestätischen Skógafoss-Wasserfall. Aufgrund der vielen Gischt, die der Wasserfall immer wieder produziert, ist an sonnigen Tagen meist ein einfacher oder doppelter Regenbogen zu sehen. Als Nächstes halten wir am schwarzen Sandstrand von Reynisfjara, um uns die geologische Formation und die tosenden Wellen anzusehen. Bevor wir zurück nach Reykjavík fahren, besuchen wir Vík í Mýrdal, ein Dorf am Meer, das im Schatten des Vulkans Katla liegt. Tag 5: Whale Watching Tour Erkunde die Wale von Reykjavík unter der hervorragenden Führung von Meeresbiologen und erfahre alles über die unglaubliche Tierwelt, die Island ihr Zuhause nennt. Die Bucht ist sogar voller Vögel, von Papageientauchern über Basstölpel bis hin zu Trottellummen, die sich aktiv von dem Fischreichtum der Bucht ernähren. Tag 6: Auf Wiedersehen Island Abreisetag. Fahre selbstständig von deinem Hotel zum Flughafen (Transfer nicht inbegriffen).

Südküste: Private geführte Tagestour

Südküste: Private geführte Tagestour

Die Private Bespoke Day Tour of the South Coast of Iceland ist eine personalisierte Tour, die dich auf eine Reise durch die atemberaubenden Landschaften der südlichen Region Islands mitnimmt. Die Tour kann individuell an deine Interessen und Vorlieben angepasst werden und wird von einem erfahrenen und sachkundigen Reiseleiter geleitet, der dich zu einigen der atemberaubendsten Orte in der Region führt. Du hast auch die Möglichkeit, weniger bekannte Orte zu erkunden, die abseits der ausgetretenen Pfade liegen und eine einzigartige Perspektive auf Islands natürliche Schönheit bieten. Die Tour beinhaltet den Transport in einem komfortablen Fahrzeug und ausreichend Zeit, um die atemberaubenden Sehenswürdigkeiten und Klänge der isländischen Südküste zu genießen. Unsere private, maßgeschneiderte Tagestour an der Südküste ist der perfekte Weg, um die wunderschönen Landschaften und die einzigartige Kultur der Region zu erleben. Hier sind einige unserer Alleinstellungsmerkmale: Vollständig anpassbare Reiseroute: Wir arbeiten mit dir zusammen, um einen persönlichen Reiseplan zu erstellen, der deinen Interessen und Vorlieben entspricht und sicherstellt, dass du das Beste aus deiner Tour herausholst. Ortskundige Reiseleiter: Unsere sachkundigen und freundlichen Reiseleiter sind von der Südküste begeistert und werden dir faszinierende Einblicke und Geschichten über die Geschichte, die Kultur und die Naturwunder der Region vermitteln. Bequemer Transport: Unsere Privatfahrzeuge sind modern, klimatisiert und geräumig und sorgen für eine bequeme Fahrt während deiner Tour. Atemberaubende Naturlandschaften: Die Südküste beherbergt einige der atemberaubendsten Landschaften der Welt, darunter beeindruckende Wasserfälle, schwarze Sandstrände und hoch aufragende Klippen. Authentische kulturelle Erlebnisse: Vom Besuch traditioneller Fischerdörfer bis zur Verkostung der lokalen Küche bietet unsere Tour eine einzigartige Gelegenheit, in die reiche Kultur der Südküste einzutauchen. Eine Tagestour an der Südküste beinhaltet in der Regel Stopps an mehreren malerischen Orten entlang der Küste. Hier ist ein detaillierter Reiseplan für eine solche Tour: Abholung von deinem Hotel oder dem vereinbarten Treffpunkt Komme am Seljalandsfoss Wasserfall an, der für seinen einzigartigen Weg bekannt ist, der es Besuchern ermöglicht, hinter dem Wasserfall zu laufen. Verbringe hier etwa 30 Minuten. Besuche den Skógafoss-Wasserfall, einen der größten und malerischsten Wasserfälle in Island. Hier verbringst du etwa 45 Minuten. Fahre zum schwarzen Sandstrand von Reynisfjara, der für seine dramatischen Basaltsäulen und starken Wellen bekannt ist. Hier verbringst du etwa 45 Minuten. Halte in dem kleinen Dorf Vík an und genieße ein Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Hier verbringst du etwa eine Stunde. Setze die Fahrt entlang der Küste fort und halte an verschiedenen Aussichtspunkten und Attraktionen wie Dyrhólaey, einem natürlichen Bogen und Vogelschutzgebiet. Hier verbringst du etwa eine Stunde. Begib dich auf die Rückfahrt nach Reykjavik. Setze dich an deinem Hotel oder an der angegebenen Abfahrtsstelle ab. Diese Reiseroute kann sich je nach Wetterbedingungen und anderen Faktoren ändern, aber sie bietet eine grobe Orientierung, wie eine Tagestour an der Südküste aussehen könnte

Südküste + Jökulsárlón + Diamond Beach Private Tour

Südküste + Jökulsárlón + Diamond Beach Private Tour

Begib dich auf eine exklusive private Tour, um die faszinierenden Wunder der isländischen Südküste zu erkunden, darunter die atemberaubende Gletscherlagune Jökulsárlón und den bezaubernden Diamond Beach. Dein Abenteuer beginnt mit der Abfahrt von Reykjavik in Richtung Osten entlang der malerischen Route 1 in Island. Auf dem Weg dorthin durchquerst du abwechslungsreiche Landschaften mit hohen Bergen, stürzenden Wasserfällen und weiten, zerklüfteten Küstenabschnitten. Dein erster Halt ist am majestätischen Seljalandsfoss-Wasserfall, wo du die Möglichkeit hast, hinter den Vorhang der Wasserfälle zu treten und ein wahrhaft beeindruckendes Erlebnis zu haben. Als Nächstes kannst du den mächtigen Skógafoss-Wasserfall bestaunen, der für seine beeindruckende Höhe und sein donnerndes Tosen bekannt ist. Auf deiner weiteren Reise kommst du durch das charmante Küstendorf Vík í Mýrdal, von wo aus du einen Panoramablick auf den dramatischen schwarzen Sandstrand Reynisfjara und seine ikonischen Basalttürme hast. Wenn du weiter nach Osten fährst, erreichst du das Highlight deiner Tour - die faszinierende Gletscherlagune Jökulsárlón. Hier erwartet dich eine surreale Landschaft aus schwimmenden Eisbergen in verschiedenen Blautönen, die vom nahe gelegenen Gletscher Breiðamerkurjökull geschaffen wurden. Mach einen gemütlichen Spaziergang am Rande der Lagune, genieße die ruhige Atmosphäre und mach Fotos von diesem Naturwunder. Direkt neben der Gletscherlagune liegt der malerische Diamond Beach, wo Eisberge vom Jökulsárlón an Land gespült werden, die wie glitzernde Diamanten über den schwarzen Sandstrand verstreut sind. Werde Zeuge des Zusammenspiels von Licht und Eis, wenn die Sonne die kristallinen Formationen beleuchtet und ein Spektakel von schimmernder Schönheit schafft. Nachdem du diese faszinierenden Sehenswürdigkeiten erkundet hast, trittst du die Rückreise nach Reykjavik an. Unterwegs hast du die Möglichkeit, weitere Stopps einzulegen, um die Landschaft zu bewundern und dir die Beine zu vertreten. Während der gesamten Tour wirst du von einem sachkundigen und erfahrenen Reiseleiter begleitet, der dir faszinierende Einblicke in die geologische und kulturelle Bedeutung der Region gewährt und so für ein informatives und bereicherndes Erlebnis sorgt. Diese private Tour an der isländischen Südküste mit ihren atemberaubenden Naturlandschaften und Wahrzeichen verspricht ein unvergessliches Abenteuer voller beeindruckender Sehenswürdigkeiten und schöner Erinnerungen.

Reykjavik: Private Golden Circle und Südküsten-Tour

Reykjavik: Private Golden Circle und Südküsten-Tour

Du beginnst deine Premium-Tour zum Goldenen Kreis und zur Südküste, indem du mit deinem Jeep die wunderschöne Nesjavallaleid-Landschaftsroute entlangfährst. Diese Straße schlängelt sich durch Berge und Vulkankrater und bietet tolle Ausblicke auf den Thingavallavatn, Islands größten natürlichen See. Der erste Halt der Tour ist der Thingvellir-Nationalpark, der dafür bekannt ist, dass hier das erste Parlament Islands und der Welt errichtet wurde. Danach geht es weiter zu den berühmten heißen Quellen von Geysir. Geysir bricht alle 8-10 Minuten aus und du kannst durch das Gebiet spazieren und Fotos von den heißen Quellen machen, bevor wir zum Gullfoss, dem goldenen Wasserfall, fahren, einem weiteren unumgänglichen Ort in Island. Auf der Fahrt nach Süden kommst du einem der aktivsten Vulkane Islands näher, der Hekla. Im Mittelalter war die Hekla als das "Tor zur Hölle" bekannt. Auf der Fahrt zum Lava-Zentrum, deinem nächsten Halt, hast du einen schönen Blick auf den Vulkan. Dort können wir die Überwachung aktiver Vulkansysteme, Erdbebenaktivitäten und Oberflächenbewegungen in Island beobachten. Im Restaurant Katla, das sich im Lava-Zentrum befindet, legst du einen kurzen Mittagsstopp ein. Nach dem Mittagessen fährst du weiter zum Seljalandsfoss und zum Skogafoss, zwei der berühmtesten Wasserfälle in Island. Halte deine Kameras bereit und zieh dir einen Regenmantel an, denn du wirst Zeit haben, hinter dem Seljalandsfoss zu spazieren und dich von den klaren Wasserfällen durchnässen zu lassen. Nach dem Wasserfall fährst du an Islands berüchtigstem Vulkan vorbei, dem Eyjafjallajokull, der 2010 den Flugverkehr zum Erliegen brachte und Island in der ganzen Welt bekannt machte. Dein nächster Halt ist der Solheimajokull, eine wunderschöne Gletscherzunge, die leicht zu Fuß zu erreichen ist. Hier hast du die Möglichkeit, ganz nah an den Gletscher heranzugehen und sein blaues, weißes und schwarzes Eis zu bewundern. Schließlich fährst du weiter zu den Dirholey-Klippen und Reynisfjara, wo du schwarze Sandstrände, Meeresstapel und Basaltsäulen bewundern kannst.

Dyrhólaey: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Mýrdalsjökull: Südküste ATV Quad Bike Safari

Mýrdalsjökull: Südküste ATV Quad Bike Safari

Entdecke die Südküste Islands bei einem aufregenden Quad-Abenteuer. Entdecke die wundervollen Landschaften in der Nähe des Mýrdalsjökull-Gletschers und durchquere die schwarzen Sande von Sólheimasandur. Beginne mit einer kurzen Sicherheitseinweisung in die Bedienung der ATVs. Wenn alle bereit sind, kannst du dich auf dein Abenteuer begeben und die majestätischen schwarzen Sandebenen von Sólheimasandur durchqueren. Durchquere diese wüstenähnliche Landschaft und halte bei dem berühmten DC3-Flugzeug, das 1973 auf dem Sand abgestürzt ist. Mach dich auf den Weg zur spektakulären Küste, um fantastische Ausblicke auf die Umgebung zu erleben. Bewundere vom Strand aus den Anblick der Halbinsel Dyrhólaey, der südlichsten Spitze Islands. Wenn du ins Landesinnere blickst, kannst du in der Ferne den herrlichen Gletscher Mýrdalsjökull sehen. Auf dem Rückweg über den Sand und entlang des Flusses Jökulsá endet dein Abenteuer, wenn du einen Fluss überquerst und in ein atemberaubendes Bergtal kommst.

Ab Reykjavík: Wasserfälle, schwarzer Sand & Gletscher

Ab Reykjavík: Wasserfälle, schwarzer Sand & Gletscher

Genieße eine malerische Tour entlang Islands Südküste und erlebe einige der bekanntesten Natursehenswürdigkeiten des Landes. Bewundere die gletscherbedeckten Gipfel des Eyjafjallajökull, die Wasserfälle Seljalandsfoss und Skogafoss und vieles mehr. Genieße den Panoramablick auf die entlegensten Regionen im Inneren des Hochlands. Bestaune die Schönheit des Gletschers Sólheimajökull und die geheimnisvollen Basaltsäulen in Reynisfjara. Spaziere entlang der faszinierenden schwarzen Sandstrände vonDyrhólaey . Erlebe auf dieser 10-stündigen Tour eine der geografisch vielfältigsten Routen Islands. Am Abend kehrst du nach Reykjavík zurück, mit Erinnerungen, die du ein Leben lang nicht vergessen wirst.

Von Reykjavik aus: Südküste & Gletscherwanderung

Von Reykjavik aus: Südküste & Gletscherwanderung

Erlebe einige der größten Gletscher Islands und besuche die Wasserfälle Skógafoss und Seljalandson bei einem Tagesausflug von Reykjavik aus. Nachdem du von der Stadt abgeholt wurdest, kannst du die verführerische Schönheit der Wasserfälle erleben und dich auf eine geführte Wanderung mit der nötigen Gletscherausrüstung begeben. Reise zum Wasserfall Seljalandsfoss, wo du die Möglichkeit hast, hinter den 60 Meter hohen Wasserfall zu laufen. Hinter dem atemberaubenden Wasserfall wird es definitiv nieseln, also zieh deine Regenkleidung an und halte deine Kameras bereit. Fahre mit dem Abenteuer am Wasserfall Skógarfoss fort, der 60 Meter in die Tiefe stürzt, wo früher die Küstenlinie war. Du kannst die wunderschöne Aussicht von oben genießen, nachdem du die 527 Stufen hinaufgelaufen bist, die zur Spitze führen. Skógarfoss war Drehort für das Geheimnisvolle Leben des Walter Mitty und Thor: The Dark World sowie für mehrere Musikvideos. Am ikonischen schwarzen Sandstrand entdeckst du prächtige Basaltsäulen sowie die Felssäulen namens Reynisdrangar. Achte unbedingt auf die unberechenbaren Sneaker-Wellen, während du den magischen Blick auf den Strand und die Dyrhólaey-Klippen in der Ferne genießt. Zwischen Juni und August kannst du die Gesellschaft von Hunderten von Papageientauchern genießen, die gerne in den Säulen nisten. Schließlich kannst du dich mit der nötigen Sicherheitsausrüstung ausstatten, um auf einen der schönsten Gletscher Islands an der Südküste zu wandern, wo du die schnell schmelzenden Eisformationen sehen und etwas über die uralte Geologie und die Bedeutung der Umwelt in diesem Gebiet erfahren kannst.

Von Reykjavik aus: Private Südküsten-Tour in Island

Von Reykjavik aus: Private Südküsten-Tour in Island

Begleite uns auf eine außergewöhnliche Reise durch unsere Private South Coast Tour - Entdecke Islands majestätische Küste. Auf dieser Tour hast du die Möglichkeit, die atemberaubende Küste Islands auf eine ganz besondere Art und Weise zu entdecken. Mach dich bereit für ein 9- bis 10-stündiges Abenteuer, das dich in die faszinierende Südküste Islands eintauchen lässt, eine Gegend, die für ihre atemberaubenden Wasserfälle, Gletscher, schwarzen Sandstrände und Panoramablicke bekannt ist. Seljalandfoss Skogafoss Solheimajökul-Gletscher Reynisvjara Schwarzer Sandstrand Vik Dorf Aussichtspunkt Dyrholaej (saisonal) Seljalandsfoss: Der verschleierte Zauber der isländischen Küste: Der Vorhang öffnet sich für den faszinierenden Seljalandsfoss, den ersten Schatz unserer Küstenreise, wenn unsere private Südküstentour beginnt. Dieser herrliche Wasserfall, der wie ein silbern schimmernder Schleier im Sonnenlicht sanft von einer steilen Klippe herabstürzt, ist ein Kunstwerk der Natur. Skogafoss: Die donnernde Majestät der isländischen Südküste: Der prächtige Skogafoss ist unser nächster Halt auf der privaten Südküsten-Tour, bei der die Pracht der Natur im Vordergrund steht. Der Skogafoss, ein donnernder Koloss aus sprudelndem Wasser, fällt wie eine himmlische Treppe vom Himmel herab und sein wabernder Nebel ist ein Leichentuch, das einen geheimen Schatz verbirgt. Aussichtspunkt auf den Gletscher Solheimajökull: Wo die Zeit stillsteht: Der Aussichtspunkt auf dem Solheimajökull-Gletscher, ein Ort, an dem die Grenze zwischen Erde und Eis verschwimmt, ist der dritte Halt auf unserer privaten Südküsten-Tour. Du stehst am Rande eines Gletschers, der aussieht, als wäre die Zeit selbst in kristalliner Pracht eingefroren worden. Reynisfjara: Die abgrundtiefe Symphonie der isländischen Küste: Unser vierter Halt auf der privaten Südküstentour, Reynisfjara, öffnet sich wie eine überirdische Szene an der Küste des Landes. Obsidiansand reicht bis zum grenzenlosen Nordatlantik, wo schwarze Wellen an die Küste schlagen und die Erde hier den Urgewalten der Zeit nachgibt. Kolosseumgroße Basaltsäulen ragen wie antike Wächter empor und schützen die Geheimnisse der Tiefe, während du an dieser gespenstisch schönen Küste entlangspazierst. Vik: Harmonie an der Küste inmitten der Majestät Islands: Der vorletzte Halt unserer privaten Südküsten-Tour, Vik, lockt mit dem Charme einer Strandgemeinde inmitten der atemberaubenden Umgebung Islands. Vik, das sich hinter hoch aufragenden Klippen verbirgt, ist ein wunderschöner Zufluchtsort, an dem der Kontrast zwischen der unheimlichen Schönheit des Winters und der leuchtenden Vegetation des Sommers ein Bild der Ehrfurcht erzeugt. Aussichtspunkt Dyrhólaey: Die Majestät Islands zu jeder Jahreszeit: Der Aussichtspunkt Dyrhólaey, an dem die private Südküsten-Tour endet, ist ein saisonales Juwel, das die sich ständig verändernde Schönheit Islands zeigt. Dieser Aussichtspunkt, der hoch oben auf einem Felsvorsprung liegt, bietet atemberaubende Ausblicke, die den Eindruck erwecken, als würde sich der Globus vor dir entfalten. Die Umgebung wechselt von saftigen Wiesen und brütenden Seevögeln im Sommer zu einer schneebedeckten Traumlandschaft im Winter.

5-tägiges Island Stopover Paket

5-tägiges Island Stopover Paket

Dies ist eine fünftägige Abenteuertour nach Island, bei der du die berühmtesten Orte des Landes erkundest. Entspanne dich in der Blauen Lagune, bestaune die Wunder des Goldenen Kreises und erkunde die Schönheit der Südküste. Lass dich von unseren erfahrenen Reiseleitern in den authentischen Bann von Reykjavik ziehen und zu den beeindruckenden isländischen Natursehenswürdigkeiten führen. Von einem Geysir, der alle fünf Minuten ausbricht, bis hin zu den majestätischen goldenen Wasserfällen des Gullfoss - jeder Tag verspricht fesselnde Momente. Genieße die Gletscher, schwarzen Strände und Wasserfälle entlang der malerischen isländischen Südküste. Unsere Reiseleiter geben aufschlussreiche Kommentare auf Englisch oder in den skandinavischen Sprachen und sorgen so für ein lehrreiches und bereicherndes Erlebnis. Genieße den kostenlosen Abhol- und Rücktransfer-Service, der dir die Erkundung der isländischen Naturwunder leicht macht. Tag 1: Ankunft in Island Du kommst in Island an und reist selbstständig vom Flughafen zu deinem Hotel in Reykjavík (Transfer nicht inklusive). Tag 2: Tour zur Blauen Lagune Eine geführte Nachmittagstour zur berühmten Blauen Lagune. Die Lagune ist berühmt für ihr himmlisches, milchig-blaues Wasser. Das Wasser hat das ganze Jahr über eine Temperatur von 39°C und ist reich an Kieselsäure und Mineralien. Nimm ein Bad in der Lagune, trage eine Kieselerde-Schlammmaske auf und genieße ein kostenloses Getränk an der Swim-up-Bar. Tag 3: Die Golden Circle Tour Von Reykjavik aus geht es zunächst in den Nationalpark Þingvellir, eine UNESCO-Welterbestätte, die für ihre geologische Bedeutung und ihre historische Bedeutung als Sitz des ersten isländischen Parlaments bekannt ist. Danach geht es zum Geothermalgebiet in Haukadalur, wo sich die berühmten Geysire Geysir und Strokkur befinden. Strokkur, der alle paar Minuten ausbricht, bietet ein berauschendes Schauspiel, wenn er kochendes Wasser bis zu 30 Meter in die Luft schleudert. Der letzte große Halt ist der beeindruckende Gullfoss, auch "Goldener Wasserfall" genannt, wo die Besucher den mächtigen Gletscherfluss bestaunen können, der sich in eine tiefe Schlucht stürzt und einen atemberaubenden Doppelwasserfall bildet. Tag 4: Südufer-Tour An diesem Tag werden wir eine Fahrt entlang der Südküste Islands genießen. Diese Küstenstraße bietet Ausblicke auf Gletscherzungen, Wasserfälle, schroffe Hügel, schwarze Sandstrände und die berühmten Vulkane. Wir fahren zum Seljalandsfoss-Wasserfall. Du kannst hinter dem Wasserfall spazieren gehen, aber zieh dich gut an, denn der Wassernebel hinter dem Wasserfall kann dich nass machen. Als nächstes bewundern wir den majestätischen Skógafoss-Wasserfall. Aufgrund der vielen Gischt, die der Wasserfall immer wieder produziert, ist an sonnigen Tagen meist ein einfacher oder doppelter Regenbogen zu sehen. Als Nächstes halten wir am schwarzen Sandstrand von Reynisfjara, um uns die geologische Formation und die tosenden Wellen anzusehen. Bevor wir zurück nach Reykjavík fahren, besuchen wir Vík í Mýrdal, ein Dorf am Meer, das im Schatten des Vulkans Katla liegt. Tag 5: Abschied von Island Abreisetag. Fahre selbstständig von deinem Hotel zum Flughafen (Transfer nicht inbegriffen).

Private Tour zur Südküste vom Skarfabakki Cruise Terminal

Private Tour zur Südküste vom Skarfabakki Cruise Terminal

Private Tour zur Südküste vom Skarfabakki Cruise Terminal Mach dich bereit für ein 9-10-stündiges Abenteuer, das dich in die faszinierende Südküste Islands eintauchen lässt, eine Gegend, die für ihre atemberaubenden Wasserfälle, Gletscher, schwarzen Sandstrände und Panoramablicke bekannt ist. **Seljalandsfoss: Der verborgene Zauber der isländischen Küste** Der Vorhang öffnet sich für den fesselnden Seljalandsfoss, den ersten Schatz unserer Küstenreise, wenn unsere private Südküstentour vom Skarfabakki Cruise Terminal beginnt. Dieser prächtige Wasserfall, der wie ein silbern schimmernder Schleier im Sonnenlicht von einer steilen Klippe herabstürzt, ist ein Kunstwerk der gewaltigen Natur. **Skogafoss: Die donnernde Majestät der isländischen Südküste** Der herrliche Skogafoss ist unser nächster Halt auf der privaten Südküsten-Tour, bei der die Pracht der Natur im Vordergrund steht. Der Skogafoss, ein donnernder Koloss aus sprudelndem Wasser, fällt wie eine himmlische Treppe vom Himmel herab und sein wabernder Nebel ist ein Leichentuch, das einen geheimen Schatz verbirgt. **Solheimajökull Gletscher Aussichtspunkt: Wo die Zeit stillsteht** Der Aussichtspunkt am Solheimajökull-Gletscher, ein Ort, an dem die Grenze zwischen Erde und Eis verschwimmt, ist der dritte Halt auf unserer privaten Südküsten-Tour. Du stehst am Rande eines Gletschers, der aussieht, als wäre die Zeit selbst in kristalliner Pracht eingefroren worden. **Reynisfjara: Die abgrundtiefe Symphonie der isländischen Küste** Unser vierter Halt auf der Private South Coast Tour, Reynisfjara, öffnet sich wie eine überirdische Szene entlang der Küste des Landes. Obsidianfarbene Sande reichen bis zum grenzenlosen Nordatlantik, wo schwarze Wellen an die Küste schlagen. Hier beugt sich die Erde den elementaren Kräften der Zeit. Kolosseumgroße Basaltsäulen ragen wie antike Wächter empor und schützen die Geheimnisse der Tiefe, während du an dieser gespenstisch schönen Küste entlangspazierst. **Vik: Harmonie an der Küste inmitten der Majestät Islands** Der vorletzte Halt unserer privaten Südküsten-Tour, Vik, lockt mit dem Charme einer Strandgemeinde inmitten der atemberaubenden Umgebung Islands. Vik, das sich hinter hoch aufragenden Klippen verbirgt, ist ein wunderschöner Zufluchtsort, an dem der Kontrast zwischen der unheimlichen Schönheit des Winters und der leuchtenden Vegetation des Sommers ein Bild der Ehrfurcht erzeugt. **Dyrhólaey Aussichtspunkt: Isländische Majestät im Wandel der Jahreszeiten** Der Aussichtspunkt Dyrhólaey, an dem die private Südküsten-Tour endet, ist ein saisonales Juwel, das die sich ständig verändernde Schönheit Islands zeigt. Dieser Aussichtspunkt, der hoch oben auf einem Felsvorsprung liegt, bietet atemberaubende Ausblicke, die den Eindruck erwecken, als würde sich der Globus vor dir entfalten. Die Umgebung wechselt von saftigen Wiesen und brütenden Seevögeln im Sommer zu einer schneebedeckten Traumlandschaft im Winter. Begleite uns auf dieser außergewöhnlichen privaten Südküstentour ab dem Skarfabakki Cruise Terminal und lass dich von Islands majestätischer Küste mit Erinnerungen überraschen, die ein Leben lang halten werden. Die Tour endet am Skarfabakki Cruise Terminal und schließt damit deine Rundreise ab.

6-tägiges Island Stopover Paket

6-tägiges Island Stopover Paket

Auf dieser sechstägigen Abenteuertour nach Island erkundest du die berühmtesten Orte des Landes. Entspanne dich in der Blauen Lagune, bestaune die Wunder des Goldenen Kreises, erkunde die Schönheit der Südküste und versuche, bei einer Walbeobachtungstour Wale zu sehen. Ob ein Geysir, der alle fünf Minuten ausbricht, oder die majestätischen goldenen Wasserfälle des Gullfoss - jeder Tag verspricht fesselnde Momente. Lass dich von den Gletschern, schwarzen Stränden und Wasserfällen entlang der malerischen isländischen Südküste begeistern. Unsere Reiseleiter geben aufschlussreiche Kommentare auf Englisch oder in den skandinavischen Sprachen und sorgen so für ein lehrreiches und bereicherndes Erlebnis. Tag 1: Ankunft in Island Du kommst in Island an und reist selbstständig vom Flughafen zu deinem Hotel in Reykjavík (Transfer nicht inklusive). Tag 2: Tour zur Blauen Lagune Eine geführte Nachmittagstour zur berühmten Blauen Lagune. Die Lagune ist berühmt für ihr himmlisches, milchig-blaues Wasser. Das Wasser hat das ganze Jahr über eine Temperatur von 39°C und ist reich an Kieselsäure und Mineralien. Nimm ein Bad in der Lagune, trage eine Kieselerde-Schlammmaske auf und genieße ein kostenloses Getränk an der Swim-up-Bar. Tag 3: Die Golden Circle Tour Von Reykjavik aus geht es zunächst in den Nationalpark Þingvellir, eine UNESCO-Welterbestätte, die für ihre geologische Bedeutung und ihre historische Bedeutung als Sitz des ersten isländischen Parlaments bekannt ist. Danach geht es zum Geothermalgebiet in Haukadalur, wo sich die berühmten Geysire Geysir und Strokkur befinden. Strokkur, der alle paar Minuten ausbricht, bietet ein berauschendes Schauspiel, wenn er kochendes Wasser bis zu 30 Meter in die Luft schleudert. Der letzte große Halt ist der beeindruckende Gullfoss, auch "Goldener Wasserfall" genannt, wo die Besucher den mächtigen Gletscherfluss bestaunen können, der sich in eine tiefe Schlucht stürzt und einen atemberaubenden Doppelwasserfall bildet. Tag 4: Südufer-Tour An diesem Tag werden wir eine Fahrt entlang der Südküste Islands genießen. Diese Küstenstraße bietet Ausblicke auf Gletscherzungen, Wasserfälle, schroffe Hügel, schwarze Sandstrände und die berühmten Vulkane. Wir fahren zum Seljalandsfoss-Wasserfall. Du kannst hinter dem Wasserfall spazieren gehen, aber zieh dich gut an, denn der Wassernebel hinter dem Wasserfall kann dich nass machen. Als nächstes bewundern wir den majestätischen Skógafoss-Wasserfall. Aufgrund der vielen Gischt, die der Wasserfall immer wieder produziert, ist an sonnigen Tagen meist ein einfacher oder doppelter Regenbogen zu sehen. Als Nächstes halten wir am schwarzen Sandstrand von Reynisfjara, um uns die geologische Formation und die tosenden Wellen anzusehen. Bevor wir zurück nach Reykjavík fahren, besuchen wir Vík í Mýrdal, ein Dorf am Meer, das im Schatten des Vulkans Katla liegt. Tag 5: Whale Watching Tour Erkunde die Wale von Reykjavík unter der hervorragenden Führung von Meeresbiologen und erfahre alles über die unglaubliche Tierwelt, die Island ihr Zuhause nennt. Die Bucht ist sogar voller Vögel, von Papageientauchern über Basstölpel bis hin zu Trottellummen, die sich aktiv von dem Fischreichtum der Bucht ernähren. Tag 6: Auf Wiedersehen Island Abreisetag. Fahre selbstständig von deinem Hotel zum Flughafen (Transfer nicht inbegriffen).

Südküste: Private geführte Tagestour

Südküste: Private geführte Tagestour

Die Private Bespoke Day Tour of the South Coast of Iceland ist eine personalisierte Tour, die dich auf eine Reise durch die atemberaubenden Landschaften der südlichen Region Islands mitnimmt. Die Tour kann individuell an deine Interessen und Vorlieben angepasst werden und wird von einem erfahrenen und sachkundigen Reiseleiter geleitet, der dich zu einigen der atemberaubendsten Orte in der Region führt. Du hast auch die Möglichkeit, weniger bekannte Orte zu erkunden, die abseits der ausgetretenen Pfade liegen und eine einzigartige Perspektive auf Islands natürliche Schönheit bieten. Die Tour beinhaltet den Transport in einem komfortablen Fahrzeug und ausreichend Zeit, um die atemberaubenden Sehenswürdigkeiten und Klänge der isländischen Südküste zu genießen. Unsere private, maßgeschneiderte Tagestour an der Südküste ist der perfekte Weg, um die wunderschönen Landschaften und die einzigartige Kultur der Region zu erleben. Hier sind einige unserer Alleinstellungsmerkmale: Vollständig anpassbare Reiseroute: Wir arbeiten mit dir zusammen, um einen persönlichen Reiseplan zu erstellen, der deinen Interessen und Vorlieben entspricht und sicherstellt, dass du das Beste aus deiner Tour herausholst. Ortskundige Reiseleiter: Unsere sachkundigen und freundlichen Reiseleiter sind von der Südküste begeistert und werden dir faszinierende Einblicke und Geschichten über die Geschichte, die Kultur und die Naturwunder der Region vermitteln. Bequemer Transport: Unsere Privatfahrzeuge sind modern, klimatisiert und geräumig und sorgen für eine bequeme Fahrt während deiner Tour. Atemberaubende Naturlandschaften: Die Südküste beherbergt einige der atemberaubendsten Landschaften der Welt, darunter beeindruckende Wasserfälle, schwarze Sandstrände und hoch aufragende Klippen. Authentische kulturelle Erlebnisse: Vom Besuch traditioneller Fischerdörfer bis zur Verkostung der lokalen Küche bietet unsere Tour eine einzigartige Gelegenheit, in die reiche Kultur der Südküste einzutauchen. Eine Tagestour an der Südküste beinhaltet in der Regel Stopps an mehreren malerischen Orten entlang der Küste. Hier ist ein detaillierter Reiseplan für eine solche Tour: Abholung von deinem Hotel oder dem vereinbarten Treffpunkt Komme am Seljalandsfoss Wasserfall an, der für seinen einzigartigen Weg bekannt ist, der es Besuchern ermöglicht, hinter dem Wasserfall zu laufen. Verbringe hier etwa 30 Minuten. Besuche den Skógafoss-Wasserfall, einen der größten und malerischsten Wasserfälle in Island. Hier verbringst du etwa 45 Minuten. Fahre zum schwarzen Sandstrand von Reynisfjara, der für seine dramatischen Basaltsäulen und starken Wellen bekannt ist. Hier verbringst du etwa 45 Minuten. Halte in dem kleinen Dorf Vík an und genieße ein Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Hier verbringst du etwa eine Stunde. Setze die Fahrt entlang der Küste fort und halte an verschiedenen Aussichtspunkten und Attraktionen wie Dyrhólaey, einem natürlichen Bogen und Vogelschutzgebiet. Hier verbringst du etwa eine Stunde. Begib dich auf die Rückfahrt nach Reykjavik. Setze dich an deinem Hotel oder an der angegebenen Abfahrtsstelle ab. Diese Reiseroute kann sich je nach Wetterbedingungen und anderen Faktoren ändern, aber sie bietet eine grobe Orientierung, wie eine Tagestour an der Südküste aussehen könnte

Südküste + Jökulsárlón + Diamond Beach Private Tour

Südküste + Jökulsárlón + Diamond Beach Private Tour

Begib dich auf eine exklusive private Tour, um die faszinierenden Wunder der isländischen Südküste zu erkunden, darunter die atemberaubende Gletscherlagune Jökulsárlón und den bezaubernden Diamond Beach. Dein Abenteuer beginnt mit der Abfahrt von Reykjavik in Richtung Osten entlang der malerischen Route 1 in Island. Auf dem Weg dorthin durchquerst du abwechslungsreiche Landschaften mit hohen Bergen, stürzenden Wasserfällen und weiten, zerklüfteten Küstenabschnitten. Dein erster Halt ist am majestätischen Seljalandsfoss-Wasserfall, wo du die Möglichkeit hast, hinter den Vorhang der Wasserfälle zu treten und ein wahrhaft beeindruckendes Erlebnis zu haben. Als Nächstes kannst du den mächtigen Skógafoss-Wasserfall bestaunen, der für seine beeindruckende Höhe und sein donnerndes Tosen bekannt ist. Auf deiner weiteren Reise kommst du durch das charmante Küstendorf Vík í Mýrdal, von wo aus du einen Panoramablick auf den dramatischen schwarzen Sandstrand Reynisfjara und seine ikonischen Basalttürme hast. Wenn du weiter nach Osten fährst, erreichst du das Highlight deiner Tour - die faszinierende Gletscherlagune Jökulsárlón. Hier erwartet dich eine surreale Landschaft aus schwimmenden Eisbergen in verschiedenen Blautönen, die vom nahe gelegenen Gletscher Breiðamerkurjökull geschaffen wurden. Mach einen gemütlichen Spaziergang am Rande der Lagune, genieße die ruhige Atmosphäre und mach Fotos von diesem Naturwunder. Direkt neben der Gletscherlagune liegt der malerische Diamond Beach, wo Eisberge vom Jökulsárlón an Land gespült werden, die wie glitzernde Diamanten über den schwarzen Sandstrand verstreut sind. Werde Zeuge des Zusammenspiels von Licht und Eis, wenn die Sonne die kristallinen Formationen beleuchtet und ein Spektakel von schimmernder Schönheit schafft. Nachdem du diese faszinierenden Sehenswürdigkeiten erkundet hast, trittst du die Rückreise nach Reykjavik an. Unterwegs hast du die Möglichkeit, weitere Stopps einzulegen, um die Landschaft zu bewundern und dir die Beine zu vertreten. Während der gesamten Tour wirst du von einem sachkundigen und erfahrenen Reiseleiter begleitet, der dir faszinierende Einblicke in die geologische und kulturelle Bedeutung der Region gewährt und so für ein informatives und bereicherndes Erlebnis sorgt. Diese private Tour an der isländischen Südküste mit ihren atemberaubenden Naturlandschaften und Wahrzeichen verspricht ein unvergessliches Abenteuer voller beeindruckender Sehenswürdigkeiten und schöner Erinnerungen.

Reykjavik: Private Golden Circle und Südküsten-Tour

Reykjavik: Private Golden Circle und Südküsten-Tour

Du beginnst deine Premium-Tour zum Goldenen Kreis und zur Südküste, indem du mit deinem Jeep die wunderschöne Nesjavallaleid-Landschaftsroute entlangfährst. Diese Straße schlängelt sich durch Berge und Vulkankrater und bietet tolle Ausblicke auf den Thingavallavatn, Islands größten natürlichen See. Der erste Halt der Tour ist der Thingvellir-Nationalpark, der dafür bekannt ist, dass hier das erste Parlament Islands und der Welt errichtet wurde. Danach geht es weiter zu den berühmten heißen Quellen von Geysir. Geysir bricht alle 8-10 Minuten aus und du kannst durch das Gebiet spazieren und Fotos von den heißen Quellen machen, bevor wir zum Gullfoss, dem goldenen Wasserfall, fahren, einem weiteren unumgänglichen Ort in Island. Auf der Fahrt nach Süden kommst du einem der aktivsten Vulkane Islands näher, der Hekla. Im Mittelalter war die Hekla als das "Tor zur Hölle" bekannt. Auf der Fahrt zum Lava-Zentrum, deinem nächsten Halt, hast du einen schönen Blick auf den Vulkan. Dort können wir die Überwachung aktiver Vulkansysteme, Erdbebenaktivitäten und Oberflächenbewegungen in Island beobachten. Im Restaurant Katla, das sich im Lava-Zentrum befindet, legst du einen kurzen Mittagsstopp ein. Nach dem Mittagessen fährst du weiter zum Seljalandsfoss und zum Skogafoss, zwei der berühmtesten Wasserfälle in Island. Halte deine Kameras bereit und zieh dir einen Regenmantel an, denn du wirst Zeit haben, hinter dem Seljalandsfoss zu spazieren und dich von den klaren Wasserfällen durchnässen zu lassen. Nach dem Wasserfall fährst du an Islands berüchtigstem Vulkan vorbei, dem Eyjafjallajokull, der 2010 den Flugverkehr zum Erliegen brachte und Island in der ganzen Welt bekannt machte. Dein nächster Halt ist der Solheimajokull, eine wunderschöne Gletscherzunge, die leicht zu Fuß zu erreichen ist. Hier hast du die Möglichkeit, ganz nah an den Gletscher heranzugehen und sein blaues, weißes und schwarzes Eis zu bewundern. Schließlich fährst du weiter zu den Dirholey-Klippen und Reynisfjara, wo du schwarze Sandstrände, Meeresstapel und Basaltsäulen bewundern kannst.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Suðurland, Island

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Dyrhólaey

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Dyrhólaey

Möchten Sie alle Aktivitäten in Dyrhólaey entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Dyrhólaey: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8
(337 Bewertungen)

Unser Tagesausflug war fantastisch! Sie verbringen an jedem Halt etwa 30 Minuten. Passen Sie auf, mit wem Sie gehen, denn manche Leute kommen zu spät zurück und dann haben Sie am nächsten Halt weniger Zeit. Unser Guide, Hinrick, war fantastisch! Er war super informativ und locker. Er hatte unglaubliche Fakten parat und beantwortete alle Fragen, die man ihm stellte. Er hatte auf alles eine Antwort. Er brachte meinen Freund und mich die ganze Zeit zum Lachen. Die Wasserfälle und der Strand waren einfach zu erreichen. Wenn Sie die Gletscherwanderung machen, stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, loszulegen. Mein Freund und ich sind beide ehemalige D1-Athleten und wir haben geschwitzt und unsere Schenkel haben gebrannt! Unser Guide, Michael, musste sich viel Zeit nehmen und den Leuten helfen, die Probleme mit der Mobilität hatten, was die Gruppe leider verlangsamte. Ziehen Sie sich für die Gletscherwanderung warm an!!! Auf dem Gletscher kann es kühl werden. Bringen Sie immer zusätzliche Schichten Kleidung mit, denn wenn Ihnen zu heiß ist, können Sie leicht mehr Kleidung überziehen. Unser Guide für die Gletscherwanderung war auch fantastisch. Alles in allem eine unglaubliche Erfahrung, die man sich nur einmal im Leben machen kann!

Absolut fantastisch, es hat so viel Spaß gemacht, im Wind den schwarzen Sandstrand entlang zu düsen. Vielen Dank an unseren Guide, ich glaube, er hieß Pawel. Ich kann das 100 % empfehlen.

Sehr netter Guide , der uns sehr viel erzählt und uns zu schönen Orten gebracht hat . Es war ein sehr schönes Erlebnis . Die Jungs sind alle sehr nett und hilfsbereit .

Eine unglaubliche Tour. Das darf man nicht verpassen! Atemberaubende Aussichten und informative Darbietungen. Bryndis war eine wunderbare Reiseleiterin!

Super netter Guide. Tolles Wetter. Absolut empfehlenswert