Dublin
Tickets & Eintrittskarten

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Dublin Tickets & Eintrittskarten

  • Dublin Pass mit Bustour & Eintritt zu 33 Attraktionen

    1. Dublin Pass mit Bustour & Eintritt zu 33 Attraktionen

    Mit der Smart-Card-Technologie erhalten Sie unbegrenzten Zutritt zu spannenden Sehenswürdigkeiten wie Castletown House, Chester Beatty Library, Christ Church Cathedral und vielen mehr. Einfach die Karte zücken und Sie sind drin! Doch Sie sparen nicht nur Zeit, sondern auch Geld, denn Dublins beste Shops, Restaurants, Theater und Veranstaltungen erwarten Sie mit Sonderangeboten und Rabatten. Ihr Pass beinhaltet freien Eintritt zu 33 Attraktionen, darunter: Airfield An Post Museum Aquazone @ the National Aquatic Centre Aviva Stadium Casino Marino Castletown House und Parks Christ Church Cathedral Dalkey Castle und Heritage Centre Dublin City Hall Dublinia Dublin Writers Museum Dublin Zoo Glasnevin Museum Guinness Storehouse James Joyce Centre Jeanie Johnston Tallship und Famine Museum Little Museum of Dublin Malahide Castle & Gardens National Wax Museum PLUS Number Twenty Nine Old James...

    Kann jedem den Dublin Pass empfehlen, der Geld sparen möchte. Allerdings empfehle ich vor Antritt einen Zeitplan für all die Sehenswürdigkeiten zu erstellen, damit sich die Nutzung lohnt. Beim Guiness-Storehouse erhält man einen Code per Telefon von einer netten Dame, mit dem man direkt über den Info-schalter unkomplizierten Eintritt erhält, ohne sich in die lange Schlange bei der normalen Kasse anstellen zu müssen. Man bekommt z. B. im "Discover Ireland Center" einen kostenlosen Reiseführer und eine Liste von Sehenswürdigkeiten, bei denen man sich telefonisch vorher aufgrund der aktuellen Covid-Situation anmelden muss, um Eintritt zu erlangen. Der selbst von zu Hause ausgedruckte Voucher muss beim Touristencenter nicht in Papiertickets umgetauscht werden, da dieser bereits den Barcode enthält. Alles in allem, eine gelungene Sache, aber wichtig: Zeitplan für alle gewünschten Attraktionen vorher erstellen, dann lohnt es sich!

  • Dublin: Eintrittskarten für das National Wax Museum

    2. Dublin: Eintrittskarten für das National Wax Museum

    Besuchen Sie Dublins National Wax Museum Plus, ein Museum der anderen Art. Egal, wie alt Sie sind, Kulturgeier oder spaßbesessen, Mann oder Frau, ob Sie ihren Star suchen oder Starallüren haben, das National Wax Museum ist das ultimative Entertainment-Erlebnis. Schlendern Sie durch die Galerien und untersuchen Sie spannende interaktive Neuheiten wie den Gruß an das literarische Erbe Dublins im Writers Room und die Abschnitte der irischen Geschichte in den Time Vaults (Zeitkammern). Das Museum befindet sich im Herzen von Dublin an der Westmoreland Street 22-25. Es erstreckt sich über 3 Etagen und umfasst 1.200 Quadratmeter in einem augenfälligen historischen Gebäude. Es wurde konzipiert, um spannende Interaktiv-Erfahrungen zu ermöglichen und zu den Höhepunkten zählt der Kinderbereich „Wax World”. Auch Irlands wichtigste Erfinder kommen nicht zu kurz. Sehen Sie den „Father Ted Room” und...

    Ist etwas für die ganze Family und stellt einen guten Kontrast zu den vielen anderen Aktivitäten dar. Vorallem die etwas Jüngeren bis 10 dürfen hier sich angesprochen fühlen. Für die Älteren sind die Wachsfiguren sichtlich ansprechend. Das ganze ist kurzweilig und man kommt ca 1 Std. durch. Wer den Vergleich mit London aber sucht wird sehr bis Bitter enttäuscht sein.

  • Dublin: Musik- und Tanzshow auf der Irish House Party

    3. Dublin: Musik- und Tanzshow auf der Irish House Party

    Erleben Sie auf der Irish House Party ein Abenteuer mit einem wirklich einzigartigen irischen Musik- und Tanzerlebnis. Bei Ihrer Ankunft im Dubliner Stadthaus aus dem 18. Jahrhundert werden Sie vom Gastgeber begrüßt, gefolgt von einem köstlichen irischen 3-Gänge-Abendessen aus einer Auswahl der Speisekarte, bevor die Unterhaltung beginnt. Nach dem Abendessen beginnt die Unterhaltung der irischen Musiker und Tänzer in einer intimen und gemütlichen Umgebung. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Show voller Musik und Tanz aus nächster Nähe. Entdecken Sie diese einzigartige Aktivität und erleben Sie die einheimischen irischen Instrumente wie Harfe, Uilleann Pipes und Bodhran. Die Irish House Party bietet Musiker, die auch eine einzigartige Mischung aus unbeschwerter Interaktion mit dem Publikum und faszinierenden Geschichten über die Geschichte der Musik und der Instrumente selbst ...

  • Ohne Anstehen: Guinness & Jameson Irish Experience Tour

    4. Ohne Anstehen: Guinness & Jameson Irish Experience Tour

    Besuchen Sie zwei der beliebtesten Attraktionen Dublins bei einer faszinierenden halbtägigen Tour ohne Anstehen durch das historische Zentrum. Treffen Sie Ihren Guide an der Jameson's Whiskey Distillery in der Bow Street, mitten im Kulturbezirk von Smithfield, um an einer Verkostung in einem exklusiven Ambiente teilzunehmen. Probieren Sie von den verschiedensten Whiskey-Sorten, um diese miteinander zu vergleichen. Erfahren Sie, welche drei Zutaten für die Herstellung des weltweit berühmtesten irischen Whiskeys notwendig sind, und erhalten Sie zum Abschluss ein Zertifikat. Genießen Sie anschließend einen Gratis-Drink mit neuen Freunden. Ihr Guide erzählt Ihnen faszinierende Fakten über die Geschichte des irischen Whiskeys.  Weiter gehts ins Guinness Storehouse, Irlands Besucher-Attraktion Nummer 1. Lassen Sie die langen Warteschlangen einfach hinter sich und genießen Sie eine Kostprobe ...

    Außergewöhnliche Tour. Waren eine kleine Gruppe von 6 Leuten und hatten einen unglaublich sympathischen Guide. Jameson und Guiness ohne anstehen inklusive Verkostung. Beide Attraktionen sind recht häufig Besucht und man fühlt sich wie ein VIP durch die Sondertour die man bekommt. In dem 10 min. Fußmarsch zwischen den beiden Stationen hat der Guide zusätzlich noch interessante Infos über Dublin. Würde es wieder buchen.

  • Eintritt für das EPIC: Das irische Auswanderungsmuseum

    5. Eintritt für das EPIC: Das irische Auswanderungsmuseum

    Entdecken Sie die Auswanderungsgeschichte Irlands im weltweit ersten volldigitalen Museum in Dublin, Gewinner der führenden europäischen Touristenattraktion bei der World Travel Awards 2019. Erfahren Sie im EPIC-Museum, wie 10 Millionen Menschen die Insel im Laufe der Jahrhunderte verlassen haben. Folgen Sie der dramatischen Geschichte, wie die Einwohner Irlands aus Ihrer Heimat loszogen, um sich rund um den Globus niederzulassen, und wie sie dabei die Welt veränderten. Tauchen Sie ein in einige der bemerkenswertesten Geschichten aus Aufopferung, Durchhaltevermögen, Abenteuer und Entdeckungen, während Sie die 20 hochmodernen Galerien erforschen. Das Museum im CHQ-Gebäude in den historischen Docklands erweckt diese Geschichten in einer einzigartigen und spektakulären Weise zum Leben. Entdecken Sie diese digitale, interaktive und preisgekrönte Technologie und erhalten Sie einen Ausweis a...

    Wer irgendwie irische Abstammungen hat muss hier rein. Für alle anderen ist es ein Einblick in die irische Gesellschaft. Viele Animationen und technisch interessante Umsetzungen. Das deutsche Audioguide ist stimmig, auch wenn nicht komplett alles übersetzt wird. Wenn man alles nutzt, wird man ca 3 Stunden verweilen. Wenig bekannt aber richtig gut, das Eintrittsbillett bleibt für 10 Tage aktiv, sodass man mehrmals über die Tage verteilt rein kann. Weiter positiv die überdachte und nur um die Mittagszeit sehr volle vielfältige „Essensmile“ direkt im Eingangsbereich. Ideal sich nach der Rundführung zu stärken oder auszuruhen. Aus in der Rundgang etwas zu kurz kommt sind die Beweggründe der Auswanderung über das Jahr 1870 hinaus . Die verklärt sich die Ausstellung eher zu einem Lobhuldigung der Irisch Identität im Ausland, allerdings nicht zu unrecht .

  • Ab Dublin: Giant's Causeway und Game of Thrones-Tour

    6. Ab Dublin: Giant's Causeway und Game of Thrones-Tour

    Fahren Sie in Dublin ab und entdecken Sie einige der fotogensten Orte in Nordirland auf einer Tour zu Drehorten von "Game of Thrones” und zur UNESCO-Weltkulturerbestätte Giant's Causeway.  Touren Sie über die tunnelartige Allee von verschlungenen Buchen, die auch bekannt ist als Dark Hedges, und verbringen Sie 10 bis 15 Minuten an dem Ort, an dem Arya Stark in "Game of Thrones” mit Gendry und Heiße Pastete auf dem Königsweg entkam. Fahren Sie weiter zum Giant's Causeway, um etwa 1,5 Stunden lang die 40.000 ineinandergreifenden sechseckigen Steinsäulen an den Ufern des Atlantischen Ozeans zu erkunden. Weiter geht's zum malerischen Ballintoy Harbor. Entdecken Sie, wo Theon vor Balon und Yara getauft wurde und wo Euron ertränkt und gekrönt wurde. Genießen Sie den Anblick für etwa 40 Minuten und denken Sie über die Magie und die Geheimnisse von "Game of Thrones” nach.  Fahren Sie durch die...

    Die Zeitplanung war sehr gut getaktet. Auch wenn der Tag sehr lang ist, man hat zwischendurch immer wieder Zeit, sich im Bus zu erholen und man ist sehr zufrieden, wenn man abends nach Hause kommt. Zeit in Belfast könnte einen ticken länger sein.

  • Bevorzugter Einlass: Book of Kells & Dublin Castle-Tour

    7. Bevorzugter Einlass: Book of Kells & Dublin Castle-Tour

    Entdecken Sie das "wertvollste Objekt der westlichen Welt", laut den 1007 Chronicles of Ulster, auf einer kulturellen Schnelltour durch das Book of Kells am Trinity College Dublin. Treffen Sie Ihren ortskundigen Guide am Haupteingang des Trinity College und bestaunen Sie die reichen Verzierungen und die dichte Symbolik der Book of Kells aus dem 8. Jahrhundert. Es handelt sich um eine illustrierte Handschrift der 4 Evangelien von Matthäus, Markus, Lukas und Johannes. Bewundern Sie eines der schönsten Beispiele mittelalterlicher illustrierter Handschrift aus nächster Nähe. Auf dem zweiten Teil dieser faszinierenden Tour besuchen Sie das Dublin Castle, das im 12. Jahrhundert von König John erbaut wurde. Ihr sach- und ortskundiger, englischsprachiger Guide wird Ihnen alle Höhepunkte der Außenanlagen einschließlich der Burggärten zeigen. Diese Führung bietet Ihnen eine der besten Tour-Erfah...

    Der Guide war sehr nett und wirklich gut. Das Trinity College mit dem Long Room ist definitiv sehenswert!

  • Ab Dublin: Giant's Causeway und Belfast Titanic

    8. Ab Dublin: Giant's Causeway und Belfast Titanic

    Fahren Sie auf dieser ganztägigen Tour von Dublin nach Belfast, der Hauptstadt von Nordirland. Die Abholzeit von der Dublin City Gallery ist bis zum 10. April 2019 um 7:15 Uhr. Ab dem 11. April 2019 ist die Abholzeit um 6:45 Uhr. Besuchen Sie das Titanic Museum und erfahren Sie in 1.5 Stunden etwas über die Geschichte des Kreuzfahrtschiffs und seine unglückliche Jungfernfahrt. Staunen Sie, wenn die Vergangenheit zum Leben erwacht dank innovativer Technik, maßstabsgetreuer Modelle und vielem mehr. Sehen Sie den Giant's Causeway mit über 40.000 ineinandergreifenden Säulen. Erleben Sie das UNESCO-Weltkulturerbe, auch bekannt als das 8.Weltwunder, für 1,5 Stunden. Sie werden Zeit haben, um auf den Klippen mit Aussicht auf den Causeway spazieren zu gehen und wunderschöne Fotos zu machen, bevor Sie sich selbst auf eine Wanderung auf dem Giant's Causeway begeben. Die Tour be...

    Eine interessante und abwechslungsreiche Tour bei der wir uns,wenn es überhaupt möglich wäre,manchmal mehr Zeit gewünscht hätten (z.b.Titanic Museum).unser Guide Kevin war extrem hilfsbereit ,freundlich und auch für uns recht verständlich.

  • Christ Church Cathedral: Eintrittskarte & individuelle Tour

    9. Christ Church Cathedral: Eintrittskarte & individuelle Tour

    Reisen Sie fast 1.000 Jahre zurück in die Vergangenheit, wenn Sie die Christ Church Cathedral in Dublin betreten. Das um das Jahr 1038 ursprünglich als Holzkirche erbaute, heilige Denkmal genießt eine ideale Lage im Herzen des mittelalterlichen Stadtzentrums und bietet Ihnen wunderschöne Innenräume sowie die größte Krypta in Irland. Die Steinkirche wurde im frühen 12. Jahrhundert errichtet und ist heute das älteste, noch genutzte Gebäude in Dublin. Die Krypta beherbergt einige faszinierende Denkmäler und Kuriositäten. Werfen Sie einen Blick auf den Kirchenschatz und sehen Sie die mumifizierte Katze und Ratte. Gemäß der Überlieferungen der Kathedrale jagte die Katze die Ratte in eine der Orgelpfeifen und beide blieben stecken. Sie werden von James Joyce im Roman "Finnegans Wake" erwähnt und in der Stadt - nach typischem Dubliner Witz - als "Tom und Jerry" bekannt. Sehen Sie eine audiovis...

    Tolle alte Kathedrale. Einige Dinge in ihr zu sehen, aber nicht allzu viel. Trotzdem einen Abstecher wert für das kleine Geld :)

  • Ab Dublin: Giant's Causeway Tagestour mit Eintritt zur Titanic Belfast

    10. Ab Dublin: Giant's Causeway Tagestour mit Eintritt zur Titanic Belfast

    Entfliehen Sie der Hektik Dublins und freuen Sie sich auf eine Tagestour mit fantastischen Ausblicken von Anfang bis Ende. Besuchen Sie sowohl die Titanic Belfast als auch den Giant's Causeway und genießen Sie die Küstenlandschaft Nordirlands.

    Von Dublin aus geht es als erstes zur weltweit größten und hochmodernen Ausstellung zur Titanic im Titanic Quarter von Belfast, auf dem ehemaligen Gelände der Werft Harland and Wolf. Durchleben Sie selbst das Schicksal der Titanic, die tragische Reise, den Untergang sowie die ereignisreiche Bergung des Schiffes am Meeresboden. Ausstellungen in neun verschiedenen Gallerien geben dabei eindrucksvolle Einblicke in die Konstruktion, Inbetriebnahme und Geschichte des Schiffes. Erleben Sie außerdem das magische Naturwunder Giant's Causeway. Staunen Sie über dieses Juwel an der Küste von Antrim und seine Legenden von Riesen. Es erwartet ...

Dublin : autres lieux à visiter

Vous souhaitez découvrir tout ce que Dublin a à offrir ? Pour voir la liste complète, cliquez ici.

Dublin: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 4.182 Bewertungen

Kann jedem den Dublin Pass empfehlen, der Geld sparen möchte. Allerdings empfehle ich vor Antritt einen Zeitplan für all die Sehenswürdigkeiten zu erstellen, damit sich die Nutzung lohnt. Beim Guiness-Storehouse erhält man einen Code per Telefon von einer netten Dame, mit dem man direkt über den Info-schalter unkomplizierten Eintritt erhält, ohne sich in die lange Schlange bei der normalen Kasse anstellen zu müssen. Man bekommt z. B. im "Discover Ireland Center" einen kostenlosen Reiseführer und eine Liste von Sehenswürdigkeiten, bei denen man sich telefonisch vorher aufgrund der aktuellen Covid-Situation anmelden muss, um Eintritt zu erlangen. Der selbst von zu Hause ausgedruckte Voucher muss beim Touristencenter nicht in Papiertickets umgetauscht werden, da dieser bereits den Barcode enthält. Alles in allem, eine gelungene Sache, aber wichtig: Zeitplan für alle gewünschten Attraktionen vorher erstellen, dann lohnt es sich!

Es ist eine Buchung notwendig im zu Corona Zeiten überhaupt rein zu kommen. Der Einlass ist gut vorbereitet wenn man dann endlich drin ist läuft alles reibungslos leider ist die Gastronomie etwas eingeschränkt aber die Gravity Bar hat suf

Erstaunliche Eindrücke! !! Wunderschöne Aussicht !!!! Eine wundervolle Reise, der Guide (Shon) sprach interessant über die Orte, die er besuchte und der Fahrer (Robert) zeigte Professionalität auf engen Straßen

War richtig schön im Storehouse!! Alles modern dargestellt und super Light effects überall. Die Gravity Bar zum Schluss war das Highlight mit Blick über die ganze Stadt!! ☺️

Sehr informative und kurzweilige Tour (für etwa 3 Stunden)