Dublin Tagesausflüge
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Beliebte Tagesausflüge in Dublin

Alle Tagesausflüge in Dublin anzeigen

Die 5 besten Tagestouren ab Dublin

Tagesausflug nach Kilkenny

Begeben Sie sich auf einem Tagesausflug von Dublin ins ostirische Kilkenny. Die über 400 Jahre alte, charismatische Stadt bietet eine Fülle von Attraktionen und Aktivitäten. Erkunden Sie die alten Stadtmauern oder besichtigen Sie das renovierte Schloss Kilkenny und stöbern Sie im Kilkenny Design Center durch regionales Kunsthandwerk. Runden Sie Ihre Reise ab mit einem Glas Smithwick's nach einer Führung in der namensgebenden Brauerei, die der Stadt seit über 300 Jahren dient.

Wie weit ist es von Dublin nach Kilkenny?

Kilkenny ist nur etwa 125 Kilometer entfernt und für einen Tagesausflug leicht zu erreichen. Mit dem Auto, Bus oder Zug sollte die Fahrt nur etwa 90 Minuten dauern.

Tagesausflug nach Howth

Ein Tag im charmanten Fischerdorf Howth ist einer der beliebtesten Ausflüge von Dublin aus. Howth Castle ist eines der ältesten bewohnten Gebäude Irlands und ein Ausflug ins Dorf wäre nicht komplett, ohne es zu besuchen. Das 1180 erbaute Schloss wurde als Kulisse für zahlreiche Filme genutzt und wurde auch in den Schriften des irischen Literaturriesen James Joyce erwähnt. Bevor Sie das Dorf verlassen, sollten Sie die Ruinen der Abtei St. Mary's sehen, die ursprünglich von den Wikingern gegründet wurde. Falls Sie Zeit haben, machen Sie eine Bootsfahrt zu einer der nahegelegenen Inseln, um die wilde Natur Irlands zu beobachten.

Wie weit ist es von Dublin nach Howth?

Howth liegt am äußeren Stadtrand von Dublin, rund 18 Kilometer vom Zentrum entfernt. Die unmittelbare Nähe gibt Ihnen viel Zeit, um im Dorf zu verweilen, die Anreise mit Auto oder Bus dauert nur ca. 30 Minuten.

Tagesausflug nach Glendalough

Erleben Sie einen Tag im majestätischen und historischen Glendalough im County Wicklow. In diesem "Tal der zwei Seen" können Reisende die Natur genießen und die Strukturen einer mittelalterlichen Siedlung aus dem 11. Jahrhundert besichtigen. Schlendern Sie den spektakulären Wicklow Way entlang und erkunden Sie The Gateway und The Round Tower. Die Granithügel der Gegend sind seit langem ein beliebtes Ziel für Kletterer aus Dublin.

Wie weit ist es von Dublin nach Glendalough?

Für die knapp 50 Kilometer nach Glendalough brauchen Sie mit dem Auto etwa eine Stunde. Sie sollten mit dem Bus etwas mehr Zeit einplanen,

Tagesausflug nach Drogheda

Machen Sie eine Reise von Dublin mitten in die Vergangenheit nach Drogheda, ein Muss für jeden Geschichtsliebhaber. Drogheda ist vor allem für die prähistorische Stätte Newgrange bekannt, die mythologische Heimat der Gottheiten mit ihren neolithischen Grabhügeln und Felskunst. Neben der archäologischen Stätte sollten Sie unbedingt den Millmount-Komplex und das hoch aufragende Saint Laurence Gate besuchen. Vergessen Sie nicht, sich die Zeit zu nehmen, den Hügel von Tara zu erklimmen – ein Erlebnis wie für einen König gemacht.

Wie weit ist es von Dublin nach Drogheda?

Drogheda ist nur etwas über 50 Kilometer entfernt und ein gut zu erreichendes Ziel für einen Tagesausflug. Mit dem Auto erreichen Sie die historische Stadt in nur 40 Minuten. Wenn Sie mit dem Bus anreisen, planen Sie bis zu anderthalb Stunden ein.

Tagesausflug nach Cork

Cork gilt als eine der lebendigsten Städte Irlands und Besucher haben bei einem Tagesausflug wirklich die Qual der Wahl. In der Stadt können Sie die gotische Saint Fin Barre's Cathedral bewundern, die Aussicht vom Elizabeth Fort genießen oder einfach den Englischen Markt für traditionelle irische Gerichte erkunden. In der Nähe können Sie Blarney Castle besuchen, um in die Fußstapfen unzähliger Autoren, Dichter und Politiker zu treten und den berühmten Blarney Stone zu küssen, um die "Gabe der Beredsamkeit" zu erhalten –wenn Sie sich trauen.

Wie weit ist es von Dublin nach Cork?

Wenn Sie im Voraus planen, sind die 254 Kilometer von Dublin nach Cork die Reise durchaus wert. Mit dem Auto oder Bus erreichen Sie Ihr Ziel in knapp drei Stunden.

Tagesausflüge Dublin: FAQ

Welche Transportmittel sind für meinen Tagesausflug am besten geeignet?

Egal, welchen Teil Irlands Sie besuchen möchten, es gibt immer mehrere verschiedene Möglichkeiten, wie Sie dorthin gelangen können.

Tagesausflüge mit dem Zug ab Dublin

Der Zugverkehr ist zwar eine gute Option für bestimmte Städte in Irland, aber verglichen mit anderen europäischen Städten ist das Eisenbahnnetz nicht sehr ausgedehnt. Wenn Sie planen, mit dem Zug zu reisen, achten Sie darauf, dass Sie die Fahrpläne im Voraus überprüfen.

Tagesausflüge mit dem Bus ab Dublin

Für Reisende, die kein Auto mieten wollen, ist der Bus die beste Wahl für Tagesausflüge ab Dublin. Busse können ländlichere Ziele erreichen, die möglicherweise keine Bahnhöfe oder Zugverbindungen haben. Auch viele geführte Touren werden mit dem Bus durchgeführt.

Tagesausflüge mit dem Auto ab Dublin

Wenn Sie die volle Kontrolle über Ihren Tagesausflug übernehmen wollen, ist das Auto die beste Option. Mit dem Auto können Sie auch weiter entfernte Ziele in Irland, die vielleicht nicht über die beste Busanbindung verfügen, schnell und bequem erreichen und die ausgetretenen Pfade wirklich hinter sich lassen.


Sollte ich für meinen Tagesausflug eine Führung buchen?

Eine Führung ist immer eine ausgezeichnete Option, insbesondere für Tagesausflüge zu ländlicheren Zielen. Verzichten Sie auf die Kopfschmerzen beim Studieren von Busfahrplänen, Fahrkarten und Eintrittstickets und buchen Sie einfach eine geführte Tour. Tourguides können Ihnen jederzeit Insidertipps und interessante Fakten geben, die Ihren Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.


Was sollte ich für meinen Tagesausflug einpacken?

Viele geführte Touren bieten alles, was Sie für den Tag brauchen, vom Ticket über die Abholung vom Hotel bis hin zum Rücktransfer. Irland ist jedoch berüchtigt für sein kühles Wetter, so dass zusätzliche Kleidungsschichten oder ein leichter Regenmantel immer sinnvoll sind.


Alle 190 Tickets & Touren

Planen Sie Ihren Besuch

Dublin: Was andere Reisende berichten

I can honestly say these tours (we did two) enriched our stay so, so much. We came to Ireland in late October, the weather was wonderful, the landscapes even more so and the tourguides were awesome people. Sadly, I don't remember the name but she (our guide) always made sure we felt comfortable and even gave us tips for our Dublin- stay. I've learnt so much about Ireland's history, myths and culture in such a short amount of time, while also overcoming my fear of heights (please visit the rope bridge and face your fears, it's totally worth it!) and enjoying one of nature's most breathtaking sides. Also, as a Game of Thrones- fanatic, I have to say it was the perfect mixture of scenery and background info from the show and "usual" tourist stuff. I think a tour just based on Thrones- Sets would have been too much for me,personally (and my non-GoT watching friend). All in all, I can safely say I'll never forget my Ireland trip mainly because of your tours, guys. Keep up the good work!

Die Tour war super organisiert und ging zuerst nach Galway, wo der Fahrer/Guide nochmal gewechselt hat. John hat uns dann eine halbe Stunde lang durch Galway geführt und dann hatten wir noch eineinhalb Stunden Zeit, um selbst diese schöne Stadt zu erkunden. Die Sonne kam auch raus und hat uns auf der Weiterfahrt durch den Burren begleitet. Der nächste Stop war an den Cliffs of Moher, wo wir 2 Stunden Zeit hatten. Weiter ging es in einen Pub nach Doolin und danach durch den wunderschönen Burren zurück. Begleitet wurden wir von einem wunderschönen Regenbogen!!Wir konnten für 15 Minuten ei einen Stopp einlegen, was sich so gelohnt hat. John hat uns je nach Enge der Strasse mit Geschichten unterhalten oder zwischendurch Musik gespielt. Er war so nett, humorvoll und sehr hilfsbereit-vielen lieben Dank, John!! Über Galway ging es dann zurück nach Dublin. Wir alle(5 Freundinnen) waren restlos begeistert von der Tour und können sie unbedingt empfehlen!!!

Ab Dublin: Cliffs of Moher & Galway - Tagestour Bewertet von Claudia, 19.03.2020

Oh what a craic we've had! Couldn't have wished for a better team, Kevin and Sylvester! My friend and I booked a tour in late October, and it was better than we could have imagined. Of course, part of it was because of the amazing scenery and beauty that is Ireland, I fell in love with the country and its friendly people. Our tour guides kept the mood up, taught us a lot about history/culture/myths and made sure we were never hungry. I can recommend this tour without a doubt, there was enough time to enjoy the Cliffs of Moher, and my personal second highlight- Galway. If I had the opportunity, I'd go back there in a second. Beautiful town full of life and music. Keep up the good work, guys. No virus could ever defeat the amazing memories you create for every tourist!

Es war eine sehr schöne Reise mit John unseren TourGuide. WIr haben uns um 7.30 am am PaddyPower Palace getroffen, welcher gleich nähe Conolly Station (Busaras) ist, mit mehreren Cafe + WC Stops ging es dann nach Belfast - GIant Causway alles prima gepasst nur die berühmte Brücke war leider gesperrt - deswegen kein überqueren möglich zu diesem Zeitpunkt - was definitiv durchwegs interessant gewesen wäre - dann noch Sightseeing in Belfast und dann wieder am Abend retour nach Dublin. Wetter war traumhaft - sehr sonnig konnten sogar nach Schottland von Nordirland aus blicken - sehr toll ja. Die Tour is jedem wärmstens weiterzuempfehlen bin sehr zufrieden und werde auch mit dieser Brücke sicher wiederholen ja

Ab Dublin: Tagestour zum Giant's Causeway Bewertet von Sabrina, 17.09.2020

Unser Tourguide Damian war wirklich toll! Er war witzig und konnte uns viel zu der Geschichte Irlands erzählen (aber hat uns auch nicht die ganze Tour über zugetextet was sehr toll war!) Durch den Coronavirus waren die Cliffs of Moher leider geschlossen und man konnte uns nicht auf eigene Gefahr hingehen lassen was schade war, aber nicht allzu schlimm. Wir haben stattdessen kurze Zeit später an kleineren Klippen angehalten und konnten dort schöne Fotos machen. Das Mittag im Pub war auch sehr lecker. Galway ist eine schöne Stadt.. jedoch war auch hier alles geschlossen wegen dem Virus. Allgemein also eine sehr schöne Tour wenn der Virus nicht gewesen wäre

Ab Dublin: Cliffs of Moher & Galway - Tagestour Bewertet von Annabelle, 17.03.2020