Dublin
Mystery, Geister & Vampire

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Dublin Mystery, Geister & Vampire

Dublin: Die düstere Seite der Stadt – Rundgang

1. Dublin: Die düstere Seite der Stadt – Rundgang

Bahnen Sie sich Ihren Weg über Kirchfriedhöfe und durch dunkle Hintergassen, um eine Seite Dublins zu entdecken, die man auf keiner Postkarte findet. Hören Sie grausige Geschichten von Bordellen, die von Serienmördern betrieben wurden, von Kannibalen mit einer Vorliebe für kleine Kinder und vom berüchtigten Hellfire Club, der angeblich aus Teufelsanbetern bestand. Erleben Sie eine Reise durch die irische Folklore und tauchen Sie ein in die Welt der Feen, Banshees und Leprechauns. Erfahren Sie mehr über die Ursprünge von Halloween, das auf das gälische Erntedankfest Samhain zurückgeht. Der Legende nach konnten an diesem Tag Wesen aus der Geisterwelt leichter ins Reich der Lebenden gelangen als zu jedem anderen Zeitpunkt. Bewundern Sie die beeindruckende Architektur der alten Bauwerke Dublins. Zu diesen zählt auch das Dublin Castle, in dem angeblich die Geister enthaupteter Eindringlinge spuken. Lauschen Sie der Legende vom kleinen Jungen, der das Olympia Theatre heimsuchen soll, und werfen Sie einen genauen Blick auf die gruseligen Mumien in der St. Michan’s Church.

...
Dublin: 2 Stunden Tour mit dem Gravedigger Ghost Bus

2. Dublin: 2 Stunden Tour mit dem Gravedigger Ghost Bus

Kommen Sie an Bord des stimmungsvollen Busses, der von einer der führenden Setdesignfirmen Irlands speziell gebaut und ausgerüstet wurde. Sie werden von professionellen Schauspielern begleitet, die nicht nur Ihre gruseligen Guides sind. Sie stellen außerdem unheimliche, charmante Persönlichkeiten aus der höllischen Vergangenheit Dublins dar. Finden Sie heraus, wie die Pest die Stadt im Griff hatte. Lauschen Sie der Geschichte eines Geistes, der mit dieser Krankheit nur zu vertraut ist. Hören Sie von grausamen, furchtbaren Foltermethoden. Treffen Sie zahlreiche Persönlichkeiten, die Ihnen schreckliche Geschichten erzählen können. Lachen und schreien Sie auf dem Weg durch die Stadt.

...
Dublin: Gespenstisches Stadterkundungsspiel und Tour

3. Dublin: Gespenstisches Stadterkundungsspiel und Tour

Folgen Sie Hinweisen und lösen Sie Rätsel, um die gespenstischsten Orte rund um Dublin zu entdecken. Befolgen Sie mithilfe einer interaktiven Stadterkundungs-App auf Ihrem Handy eine schrittweise Anleitung zu den verfluchten Gebäuden und Denkmälern von Dublin, während Sie aufregende Geschichten über diese schrecklichen Orte hören. Lösen Sie Rätsel und entschlüsseln Sie Hinweise, um das nächste Ziel zu finden und durch die Straßen der Stadt zu schlendern. Entdecken Sie dabei einige der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, darunter die St. Ann’s Church, das Rathaus, das Olypmia Theater und mehr. Entdecken Sie bei Ihren Erkundungen die verborgenen Legenden und Geistergeschichten und hören Sie Erzählungen, die Sie ins Schaudern versetzen. Diese Tour ist für Reisende gedacht, die die Stadt Dublin aus einer anderen Perspektive sehen und ein unvergleichliches Erlebnis genießen möchten. Unterwegs erleben Sie versteckte Orte, die selbst den meisten Einwohnern nicht bekannt sind, und sehen Sehenswürdigkeiten, die Sie bei einer traditionellen Tour höchstwahrscheinlich verpasst hätten. Gestalten Sie Ihr Erlebnis ganz individuell und flexibel und legen Sie jederzeit eine Pause ein. Wenn Sie eine große Gruppe sind, kann eine Person durch Auswahl der entsprechenden Teilnehmerzahl den Zugang für die gesamte Gruppe buchen. Alle Teilnehmer der Gruppe erhalten auf Ihrem Smartphone Zugang zum Spiel. Alternativ kann jede Person ihr eigenes Ticket kaufen. Sie können das Spiel entweder als Gruppe spielen und die Rätsel unterwegs gemeinsam lösen, oder Sie können kleinere Gruppen/Teams bilden und gegeneinander antreten. Wenn Sie möchten, kann jeder Teilnehmer das Spiel auch alleine absolvieren. Treffen Sie Ihre Gruppe am Ende wieder und erzählen Sie einander, was Sie erlebt haben.

...
Dublin: Die 7 Wunder der Stadterkundungsspiel und Tour

4. Dublin: Die 7 Wunder der Stadterkundungsspiel und Tour

Erkunden Sie das Dublin, das unter Ihren Füßen begraben liegt, ein Dublin der englischen Invasoren, das mit eiserner Faust von der katholischen Kirche geführt und von den Wikingern erbaut wurde. Entdecken Sie ihre Geschichten, indem Sie eine Quest mit Ihren Freunden, Lebensgefährten oder Ihrer Familie spielen. Jeder Hinweis führt Sie von einem Ort zum anderen und gibt Ihnen genaue Anweisungen, sodass Sie keine Karte, kein GPS oder einen Führer benötigen. Wenn Sie es lösen und die Antwort erraten, wird die geheime Geschichte dieses Ortes freigeschaltet. Nachdem Sie die Quest gebucht haben, erhalten Sie Ihren Zugangscode per E-Mail, den Sie in der App verwenden können. Die Tour dauert bis zu zwei Stunden, aber es gibt kein Zeitlimit, also gehen Sie in Ihrem eigenen Tempo. Sie benötigen keine Anleitung, laden Sie einfach die App herunter, gehen Sie zum Ausgangspunkt und beginnen Sie das Abenteuer. Wenn Sie eine große Gruppe sind, kann eine Person den Zugang für die gesamte Gruppe erwerben, indem Sie die Anzahl der Personen in der Gruppe auswählen. Alle Gruppenmitglieder können das Stadtspiel auf ihren Smartphones spielen. Alternativ kann jede Person ihr eigenes Ticket kaufen. Sie können als Gruppe spielen und beim Gehen gemeinsam die Hinweise lösen. Oder Sie teilen sich in kleinere Gruppen/Teams auf und treten gegen die anderen Gruppen an. Jede Person kann auch alleine spielen, getrennt von der Gruppe und am Ende die Gruppe treffen.

...
Bustour Dublin - Geister & Geschichte, Bier & Stadtführung

5. Bustour Dublin - Geister & Geschichte, Bier & Stadtführung

Reisen Sie mit einem erfahrenen Tourguide in die Vergangenheit, um die gruseligen Seiten Dublins zu entdecken. Die gespenstischen Sehenswürdigkeiten der Stadt werden Sie erschaudern lassen. Die 2-stündige „Totengräber/Geister“-Bustour beginnt am Trinity College, wo einst das alte Augustiner-Kloster und das Seuchenhaus standen. Die Pforte der Rückseite der katholischen Kirche St. Audeons wird auch gerne als "Hölle" bezeichnet und ist berüchtigt für Spukerscheinungen von ruhelosen Aussätzigen. Spazieren Sie weiter bis zum Gefängnis von Kilmainham, das bei einigen tragischen Ereignissen der irischen Geschichte eine Rolle spielte. Machen Sie Halt am Bully's Acre und erkunden Sie einen Friedhof, der 1.000 Jahre alt ist und angeblich Hunderttausende von Leichen beherbergt, von denen viele Opfer von berühmten Leichenräubern wurden. Unterwegs passieren Sie das Croppies Acre und die Kirche von St. Michans, bevor Sie am Prospect Square und im „Totengräber Pub“, alias Gravediggers, ankommen, wo Sie ein kostenloses Ghoulish Brew genießen - wenn Sie sich trauen!

...
Dublins verfluchte Geschichte: Rundgang

6. Dublins verfluchte Geschichte: Rundgang

Sie suchen nach einem Abenteuer, das Ihnen das Blut in den Adern gefrieren lässt? Dann sind Sie hier genau richtig. Bei diesem 2-stündigen Rundgang durch Dublin stoßen Sie auf die Dinge, die von der grausamen Vergangenheit zurückgelassen wurden: Nicht jede Person hat den Schritt von dieser Welt in die nächste gewagt. Die Grüne Insel gilt als eines der verfluchtesten Länder der Welt. Die berühmtesten, übernatürlichen Persönlichkeiten und Geschichten haben ihre Wurzeln in der Stadt. Jede menschliche Kultur, von den Kelten bis hin zur protestantischen Vormachtstellung, hat ihre Spuren in der Stadtgeschichte hinterlassen, und es ist eben diese Vielfalt, die Dublins aus einer anderen Welt zu stammen scheinendes Volkstum zu faszinierend macht. Lassen Sie sich durch die gruseligen Pflasterstraßen führen, während Sie den unheimlichen Geschichten und Legenden lauschen. Finden Sie beispielsweise mehr über die Verbrennung der aus dem 18. Jahrhundert stammenden Darkey "The Witch" Kelly heraus und hören Sie die tragische Geschichte der Green Lady of St. Audoen. Erfahren Sie auch, wie Dublins "Hell" (Hölle) zu ihrem Namen kam. Machen Sie sich mit der Epoche vertraut, in der der Dolocher die Straßen unsicher machte, und lauschen Sie den Geschichten des mysteriösen, aus dem 18. Jahrhundert stammenden Hellfire Clubs und seiner Ursprünge. Die sachkundigen Reiseführer gehören PSI Ireland (Paranormale Studien und Untersuchungen) an und weihen Sie in die gruseligsten Geheimnisse der Stadt ein.

...

Sightseeing in Dublin

Möchten Sie alle Aktivitäten in Dublin entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Dublin: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 520 Bewertungen

Sehr informative Tour. Der Guide war wirklich toll, er hat uns zwischen den - teilweise wirklich schlimmen Geschichten - immer wieder zum schmunzeln gebracht. Sehr lockere Stimmung trotz des typischen Irland-Wetters (verregnet & stürmisch). Würd ich sofort wieder machen & auch jedem empfehlen!

Wir hatten sehr viel Spaß ! Leider war es im Bus sehr kalt .... die Stops waren manchmal etwas lange und wir dachten eigentlich das man gruselige Orte besucht aber man bleibt nur davor stehen wenn überhaupt. Das beste an allem sind die Guides sehr unterhaltsam

Wir hatten einen sehr unterhaltsamen, lustigen Abend im Gravedigger Ghost Bus! Spannende Geschichten, die einen kleinen Einblick in die düstere Vergangenheit Dublins gewähren.

Sehr freundlicher Guide. Wirklich interessante Geschichten und Fakten.

Schöner Spaziergang, schöne Geschichten und freundlicher Führer.