Dublin
Neighborhood Tours

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Dublin Lokale Viertel Erkundungstouren

Dublin: Jameson Whiskey-Brennerei-Tour mit Verkostung

1. Dublin: Jameson Whiskey-Brennerei-Tour mit Verkostung

Lausche der Geschichte von John Jameson und seinen Abenteuern beim Whiskeybrennen auf einer Führung durch die Jameson Whiskey-Brennerei. Seit Jameson das Brennereigebäude 1780 das erste Mal mutig betrat, steht die Marke für unvergessliche Erlebnisse. In der neu gestalteten Jameson Distillery Bow Street in Smithfield, Dublin, werden 3 geführte Touren angeboten. Eine über den Standort Bow Street und zu den Produktionseinrichtungen, eine über die Menschen, die den Whisky produzieren und eine über die, die ihn ausschenken. Alle drei Touren sind nicht nur informativ, sondern machen auch großen Spaß. Bei deinem Besuch der originalen Bow Street Brennerei-Gebäude kommst du in den Genuss, den Jameson Whiskey zu spüren, ihn zu riechen, mit ihm zu interagieren und ihn natürlich auch zu schmecken. Besuche den Ort, an dem der Whiskey heranreift und koste ihn direkt aus dem Fass. Genieße anschließend ein oder zwei Gläser in der JJ-Bar und stoße an auf das Leben.

Dublin: Teeling Whiskey Distillery Tour & Verkostung

2. Dublin: Teeling Whiskey Distillery Tour & Verkostung

Die Teeling Whiskey Distillery ist die erste neu eröffnete Whiskeybrennerei in Dublin seit mehr als 125 Jahren. Sie brachte das Handwerk der Brennerei wieder zurück in das Herz der Stadt. Die neue Brennerei liegt in Dublins historischem Stadtteil Liberties, einer Gegend, die schon lange mit dem Brauen und Destillieren verbunden wird. Sie arbeitet mit Brennblasen aus Kupfer nach dem Pot-Still-Verfahren und lässt damit die traditionelle Art der Whiskeybrennerei in Dublin wieder aufleben. Sehen, hören und nehmen Sie eine Kostprobe in einer voll funktionstüchtigen Destillerie bei einer Führung mit Verkostung der preisgekrönten Teeling Range. Die Teeling Whiskey Destillerie ist 7 Tage die Woche geöffnet. Hier finden Sie auch die Bang Bang Bar, wo Sie seltene Whiskeys und handgemixte Cocktails genießen, Teeling Whiskey kaufen und Andenken an Ihren Ausflug erwerben können. Freuen Sie sich außerdem auf das Phoenix Café mit einer Auswahl von lokalen Tees und Kaffee und verschiedenen Süßigkeiten sowie köstlichen Snacks aus der Region. Bitte beachten Sie, dass unser Partner vor Ort die Besucher bitten wird, bei der Buchung und bei der Ankunft bei Reisen aus Ländern, die nicht auf der grünen Liste stehen, zu erklären, ob sie sich gemäß den Richtlinien der irischen Regierung 14 Tage lang selbst isoliert haben. Wenn sich die Besucher nicht selbst isoliert haben, werden sie nicht zur Führung zugelassen. Die aktuellen Länder der Grünen Liste finden Sie unter: https://www.gov.ie/en/publication/8868e-view-the-covid-19-travel-advice-list/

Howth: Panorama-Tour per E-Bike

3. Howth: Panorama-Tour per E-Bike

Genießen Sie zum Einstieg eine kurze Einweisung und radeln Sie anschließend im gemütlichen Tempo los, um Howth Harbour, Howth Castle und Deer Park zu entdecken. Nutzen Sie Hintergassen und Abkürzungen, die nur die Einheimischen kennen und erkunden Sie die nur wenig bekannte und überraschend sonnige Seite der Halbinsel Howth. Ihre Strecke führt Sie bis zur Strand Road und zum Sutton Martello Tower, der stolz die UN-Biosphäre der Dublin Bay überblickt. Ohne große Mühe und ehe Sie sich versehen, finden Sie sich auf dem höchsten Punkt von Howth Head wieder. Hier erwartet Sie ein spektakulärer Blick gen Norden, Süden, Osten  und Westen. Entdecken Sie  nur wenig bekannte Wege durch das Heideland und atemberaubende Klippenpfade, während Sie den Blick über den Leuchtturm „Baily Lighthouse“ und darüber hinaus schweifen lassen. Ihr Tourguide kennt sich bestens in der Gegend aus und erweckt all diese klassischen Orte für Sie zum Leben. Geschichte, Natur, Legenden  und Volkssagen verbinden sich mit der Moderne. Fahren Sie bequem im Leerlauf zurück nach Howth Harbour, wo Sie sich dank Ihres neu gefundenen Wissens ganz wie zuhause fühlen.

Ab Dublin: Tour nach Boyne Valley und Trim Castle

4. Ab Dublin: Tour nach Boyne Valley und Trim Castle

Entfliehen Sie der städtischen Hektik von Dublin und besuchen Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Boyne Valley. In Newgrange, Knowth, Dowth und Loughcrew befinden sich Gräber aus der Jungsteinzeit. In Newgrange können Sie das Gewölbe und die Kammer entdecken und einen Blick auf die kunstvoll gestaltete Innenkammer werfen. Begehen Sie die ein Hektar große Grabfläche und bestaunen Sie das 5.000 Jahre alte Dach, das immer noch intakt und wasserdicht ist.  Nach dem Mittagessen in Slane entdecken Sie weiter das Boyne Valley. Es geht zum Tara-Hügel, dem Sitz keltischer Könige von Irland, wie zum Beispiel Brian Boru. Ihr Ausflug führt Sie zum Trim Castle, die größte Normannenburg in Irland. Entdecken Sie das Innenleben und begeben Sie sich über die Wendeltreppen in die Speisesäle und Schlafgemächer der De Lacy-Dynastie. Runden Sie den Nachmittag ab mit Afternoon Tea im luxuriösen Dunboyne Castle auf dem Rückweg nach Dublin. Dieser Ablauf dient lediglich als Vorschlag. Die Tour kann individuell und nach Ihren Bedürfnissen gestaltet werden.

Dublin: Köstlicher Kulinarischer Rundgang

5. Dublin: Köstlicher Kulinarischer Rundgang

Treffen Sie Ihren Guide unter dem weltberühmten "The Spire" an der O'Connell Street in Dublin und tauchen Sie ein in die fabelhafte Welt irischer Speisen und Getränke. Ihr ortskundiger Guide, ein echter Feinschmecker, gibt Ihnen zu Beginn der Tour einen umfassenden Überblick über die Geschichte der irischen Gerichte und Einblicke in die aktuelle Food-Szene der Stadt, bevor Sie diese selbst erkunden. Folgen Sie Ihrem Guide zu verschiedenen Lebensmittelgeschäften auf beiden Seiten des Flusses Liffey und besuchen Sie den Temple Bar Bezirk und das pulsierende Kreativviertel. Diese Tour bietet Ihnen die Möglichkeit, verschiedene preisgekrönte Restaurants und Lebensmittelgeschäfte zu besuchen - dort erwarten Sie leckere irische Speisen und Getränke mit erstklassigen Zutaten. Vom irischen Whisky bis zu handgemachtem Käse, von traditionellen Gerichten bis hin zu neuen Trends - tauchen Sie ein in die Feinschmeckerszene der irischen Hauptstadt und genießen Sie die fantastischen Köstlichkeiten. Am Ende Ihrer Tour werden Sie in die Innenstadt gebracht und können die weiteren kulinarischen Schätze der Stadt auf eigene Faust erkunden.

Ab Dublin: Tagestour nach Blarney Castle

6. Ab Dublin: Tagestour nach Blarney Castle

Entdecken Sie Irlands berühmteste Burg bei einer Tagestour ab Dublin. Fahren Sie durch die malerische Landschaft des Golden Vale im County Cork und genießen Sie die fantastische Aussicht auf die Galtee Mountains und County Tipperary. Halten Sie in Cork und verbringen Sie eine Stunde nach Belieben. Besuchen Sie den historischen Englischen Markt oder bestaunen Sie die wunderschöne Kathedrale St. Finbarre. Schließlich erreichen Sie Blarney Castle, wo Sie den Blarney-Stein küssen können. Es wird gesagt, das Küssen des Steins erfüllt die Gabe des freien Sprechens. Erkunden Sie die Burg, entdecken Sie die Hexenhöhle und kaufen Sie steuerfrei in der Blarney Woollen Mill ein. Wandeln Sie in den Fußspuren von St. Patrick und entdecken Sie Keltenkreuze und Rundtürme. Fahren Sie nach Dublin über das Golden Vale im County Tipperary. Die voraussichtliche Ankunftszeit ist um 21:00 Uhr in der Stadt.

Dublin: Spiel-Erlebnis mit "Experience Gaelic Games"

7. Dublin: Spiel-Erlebnis mit "Experience Gaelic Games"

Erleben Sie ein gälisches Spiel-Erlebnis in einem gälischen Club in Dublin namens "Na Fianna". Er befindet sich nur 10 Minuten mit dem Bus vom Stadtzentrum entfernt. Die moderne Anlage verfügt über ein eigenes Besucherzentrum. Drei öffentliche Buslinien (Nummern 4, 9 und 155) halten direkt auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Der Spaß beginnt mit einer Einführung zu den sogenannten "Gaelic Games", wie sie vor Ort genannt werden. Dazu gehört auch die Geschichte dieser Spiele und den besonderen Platz, den sie in der irländischen Kultur einnehmen. Sie erfahren dabei auch mehr über den Aufbau und Ablauf der Spiele. Sehen Sie zunächst Videoclips und erleben Sie die irische Leidenschaft für die Gaelic Athletic Association (GAA). Freuen Sie sich auf ein paar Stunden "craic" (Spaß). Im Anschluss an die Einführung machen Sie sich auf den Weg zum Astro Pitch, wo Sie an sanften Team-Building-Aktivitäten teilnehmen: gälischer Fußball, Hurling und Handball. Sie benötigen hierfür flache Schuhe und gute Laune, daher kommen Sie am besten mit Freizeitkleidung. Bringen Sie sportliche Kleidung mit, denn der Ehrgeiz wird Sie im Laufe der Zeit sicherlich packen. Es stehen Wasser, Tee und Kaffee zur Verfügung. Wenn Sie die Umkleide- und Duschräume vor Ort benutzen möchten, bringen Sie bitte Ihre eigenen Hygieneartikel mit. Freuen Sie sich auf großartige Gruppenleiter, die den Teilnehmern voller Leidenschaft und Elan die Spiele beibringen − und natürlich auch mitspielen. Je nach Gruppe kann es gut sein, dass Sie untereinander ein paar Freundschaftsspiele spielen.

Willkommen in Dublin: Privattour mit ortsansässigem Guide

8. Willkommen in Dublin: Privattour mit ortsansässigem Guide

Erkunden Sie Dublin mit einem freundlichen Einwohner, der sich leidenschaftlich für die Stadt interessiert. Erhalten Sie von ihm spannende Informationen zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten und holen Sie alles aus Ihrem Aufenthalt in der Stadt heraus. Treffen Sie Ihren Guide an Ihrer Unterkunft, um so die direkte Umgebung besser kennen zu lernen. Welches sind die besten Restaurants? Wo gibt es die besten Lebensmittel? Wie kommen Sie am besten von A nach B und welche Attraktionen sollten Sie auf keinen Fall verpassen? Erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Sie am besten in der Stadt herumkommen, und hören Sie von den Highlights, die Sie auf jeden Fall sehen und erleben sollten. Bewegen Sie sich vertrauter durch die Stadt zum Ende der Tour und seien Sie sicher, alle Informationen zu haben, um das Beste aus Ihrem Aufenthalt herauszuholen. Falls Sie ein Privat-Fahrzeug nutzen möchten, geben Sie dies bitte im Vorfeld bei der Buchung an.

Irland: 5-Tage-Tour in den Südwesten

9. Irland: 5-Tage-Tour in den Südwesten

Entdecken Sie die malerische Pracht Südwestirlands auf einer umfassenden 5-tägigen Tour durch Burren, die Dingle-Halbinsel und den legendären Ring of Kerry. Halten Sie an historischen Schlössern und Klöstern und wandern Sie durch die bunten Fischerdörfer, um frische Meeresfrüchte zu probieren. Genießen Sie die dramatische Aussicht von den Klippen von Moher, schlendern Sie entlang der weiten Fläche von Inch Beach und beobachten Sie die einheimischen Surfer. Reisen Sie in kleinen Mini-Bussen und übernachten Sie in malerischen und gemütlichen Bed and Breakfast-Unterkünften. Tag 1: Starten Sie in Dublin und fahren Sie nach Westen durch das Ackerland und die Torfmoore von Kildare und Offally Counties. Halten Sie in Locke's Distillery, der angeblich ältesten legalen Brennerei der Welt. Probieren Sie den lokalen Whiskey und erleben Sie den wahren Geist Irlands. Fahren Sie weiter nach Westen zum mächtigen Shannon River und besuchen Sie die frühchristliche Stätte Clonmacnoise. Bewundern Sie die Sammlung von Kirchen, Steinkreuzen und Rundtürmen. Nach einem Nachmittagsstopp in einem traditionellen Pub in einem der bezaubernden Dörfer fahren Sie nach Galway City, um in Ihrer Basis für die Nacht einzuchecken. In dieser lebendigen Studentenstadt gibt es viele gute Pubs und Restaurants, wo man den Abend genießen kann. Tag 2: Von Galway aus ist es nur eine kurze Fahrt entlang der Küste bis nach Burren, einem der größten Naturschätze Irlands. Staunen Sie über die Kalksteinpflaster, die kargen Hügel und die seltene Flora. Sehen Sie christliche Siedlungen und alte Steinmonumente. Sie werden den größten Teil des Vormittags damit verbringen, diese einzigartige Gegend zu erkunden, bevor Sie in Kilfenora zum Mittagessen anhalten. Der Ort ist auch als "Stadt der Kreuze" bekannt. Hier haben Sie etwas Zeit, um die alte Kathedrale zu besuchen, bevor Sie zu den Klippen von Moher fahren. Bestaunen Sie diese natürliche Schönheit, wo die Klippen mehr als 200 Meter tief in die tosenden Wellen des Atlantiks stürzen. Machen Sie einen Spaziergang auf einem der Klippenpfade und beobachten Sie die Seevögel bei der Jagd. Alternativ können Sie auch die preisgekrönte Umweltausstellung besuchen, um mehr über die Ökologie der Region zu erfahren. Dann fahren Sie nach Süden durch die Grafschaft Clare, vorbei am berühmten Golfplatz und Strand von Lahinch, um die Fähre über die Shannon-Mündung in die Grafschaft Kerry zu nehmen. Besuchen Sie die schöne Seestadt Killarney, Ihre Basis für die nächsten 3 Nächte. Die Pubs hier bieten großartiges Essen und die meisten haben abends Live-Musik. Tag 3 Heute erkunden Sie die Dingle-Halbinsel, einen der malerischsten Teile Irlands. Ihr erster Halt in diesem Kernland der gälischen Kultur ist Inch Beach, eine riesige Sandfläche mit Blick auf den bei Surfern so beliebten Atlantik. Von hier aus führen immer engere Straßen auf die Halbinsel selbst, durch die Stadt Dingle und hinaus nach Slea Head. Dies ist ein Gebiet mit alten Festungen und Behausungen, die Tausende von Jahren alt sind. Besuchen Sie einige der besten Exemplare auf dem Weg. Genießen Sie den Blick auf die Blasket Islands, die sich dramatisch aus dem Meer erheben. Staunen Sie über die Berge des berühmten Ring of Kerry im Süden. Wenn das Wetter es zulässt, haben Sie Zeit für einen Spaziergang am Strand oder entlang der Klippengipfel. Erfahren Sie, warum das Gebiet für die gälische Literatur so wichtig ist. Dann geht es zurück nach Dingle Town mit ihren bunten Gebäuden und dem geschäftigen Hafen. Verbringen Sie den Rest des Nachmittags in aller Ruhe, bevor Sie nach Killarney zurückkehren. Bei schönem Wetter können Sie einen abendlichen Spaziergang im Killarney Nationalpark am Rande der Stadt unternehmen. Tag 4: Heute fahren Sie auf einer der klassischen Routen der Welt, dem 100-Meilen-Ring von Kerry. Verlassen Sie Killarney und genießen Sie den Blick auf Carrauntoohil, Irlands höchsten Berg. Fahren Sie auf der Küstenstraße durch Glenbeigh und Kells nach Cahersiveen. Mögliche Stationen auf dem Weg sind das Geburtshaus von Daniel O'Connell und die Ringburg von Cahersiveen. Besuchen Sie das kleine Fischerdorf Portmagee für ein Mittagessen mit regionalen Meeresfrüchten. Alternativ können Sie auch die Insel Valencia und die Skellig Experience besuchen, um mehr über die kleine Gemeinschaft von Mönchen zu erfahren, die einst auf der nahe gelegenen Felseninsel Skellig Michael lebten. Am Nachmittag machen Sie Halt im malerischen Waterville, einem beliebten Urlaubsziel von Charlie Chaplin. Halten Sie noch einmal auf der Spitze des Coonmakista Passes, um eine der besten Aussichten Irlands zu genießen. Von hier aus fällt die Straße auf den Meeresspiegel ab, wo Sie das Derrynane House, das Familienhaus von Daniel O'Connell, besuchen werden. Sie können in den Gärten und bis zum Strand schlendern und einen Blick in das Haus selbst werfen. Fahren Sie weiter um den Ring herum und halten Sie an Moll's Gap und Ladies View. Es wird auch Zeit für einen kurzen Spaziergang zum Torc Wasserfall geben, bevor es zurück nach Killarney geht. Tag 5: Der letzte Tag Ihrer Tour führt Sie nach Osten durch die Berge von West Cork und die Marktstadt Macroom. Dann fahren Sie entlang des Lee Valley zum Blarney Castle. Besichtigen Sie die Burg und unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Wald zum mystischen Rock Close. Besuchen Sie das Dorf Blarney, genießen Sie dort ein Mittagessen und einen Einkaufsbummel. Vielleicht haben Sie sogar noch Zeit, den berühmten Blarney Stone zu küssen (zur Hochsaison kann es jedoch sehr voll werden). Am Nachmittag fahren Sie zum Felsen von Cashel, um die mittelalterliche Klosteranlage hoch über der Stadt zu sehen. Schließlich fahren Sie nach Kilkenny, einer geschäftigen Stadt mit einem schönen Schloss und Park sowie einigen malerischen Spazierwegen am Fluss. Besuchen Sie das National Craft Centre oder kehren Sie einfach in einem der Pubs für ein letztes Guinness ein. Nun wird es Zeit, weiterzufahren, für das letzte Stück Ihrer Reise. Gegen 19:30 Uhr kommen Sie wieder in Dublin an.

Ab Dublin: 2-tägige Tour Cliffs of Moher und Blarney

10. Ab Dublin: 2-tägige Tour Cliffs of Moher und Blarney

Erleben Sie die atemberaubende Landschaft des irischen Südwestens auf einer Tour zu den Cliffs of Moher, Blarney Castle und vieles mehr. Küssen Sie den berühmten Blarney Stone, genießen Sie den Panoramablick über den Atlantik und übernachten Sie in der geschichtsträchtigen Stadt Cork, wo Sie Gelegenheit haben, ins einheimische Leben einzutauchen. Tag 1: Dublin - Rock of Cashel - Blarney - Cork Starten Sie um 08:00 Uhr in Dublin und genießen Sie die entspannte Fahrt durch die malerische Grafschaft Cork. Der erste Halt wird der weltberühmte Rock of Cashel sein. Einer der beeindruckendsten Orte Irlands ist der St. Patrick Platz, der von Ruinen, keltischen Kreuzen und runden Türmen flankiert wird. Spüren Sie die Seele Irlands an diesem besonderen Ort. Der Rock of Cashel war der traditionelle Sitz der Könige von Münster, bis sie den Komplex vor fast 1000 Jahren der katholischen Kirche als Dom zur Verfügung stellten. Der Ort ist eines der besten Beispiele mittelalterlicher Architektur in Europa. Der nächste Halt ist Irlands wunderschöne Stadt Cork. Besuchen Sie die englischen Märkte, die kürzlich von Königin Elizabeth II. besucht wurden und entdecken Sie die große Auswahl an regionalen Fleisch- und Käse-Produkten. Dies ist ein idealer Ort, um ein Mittagessen zu genießen. Fahren Sie am Nachmittag in die malerische Stadt Blarney und bestaunen Sie den legendären Blarney Stone in der mittelalterlichen Hochburg von Blarney Castle (optional). Erfahren Sie mehr über die Geschichte hinter der Tradition, den Stein zu küssen, während Sie die Verliese, Höhlen und versteckten Schlafzimmer der Burg erkunden. Kehren Sie zurück nach Cork, wo Sie die Nacht verbringen werden. 2. Tag: Cork - Burren - Cliffs of Moher - Dublin Sie beginnen den Tag mit einer Fahrt durch eines der schönsten und fruchtbarsten Agrargebiete Irlands, das Golden Vale (goldenes Tal). Halten Sie in Limerick, am Fluss Shannon und bewundern Sie das imposante King John's Castle. Weiter geht es Richtung Westen durch die Grafschaft von Clare, mit einer herrlichen Aussicht auf den wilden Atlantik auf dem Weg entlang der Westküste. Bewundern Sie die wunderschönen goldbraunem Sandstrände und vielleicht entdecken Sie sogar Delfine und Wale. Lassen Sie sich beeindrucken von der Mondlandschaft des Burren, wo alpine, arktische und mediterranen Blumen nebeneinander beheimatet sind. Sie hören beeindruckende Geschichten darüber, wie es den Iren gelang, die Schrecken der Großen Hungersnot 1845-49 zu überwinden, als mehr als 1 Million Iren flohen und sich auf der Suche nach einer neuen Heimat über die ganze Welt verteilten. Nach der Ankunft an den Cliffs of Moher haben Sie Gelegenheit, die majestätischen Klippen und mächtige Meeresbrandung zu bewundern. Sie werden verstehen, warum Kelly Slater, ein ausgezeichneter Weltklasse-Surfer, hierher kam, um den preisgekrönten Film „Wave Riders“ zu drehen. Halten Sie auf dem Rückweg nach Dublin zu einem kurzen Fotostopp beim berühmten Bunratty Castle an, einem Baustil für Befestigungsanlagen, der für das 15. Jahrhundert typisch war.

Häufig gestellte Fragen zu Lokale Viertel Erkundungstouren in Dublin

Was ist neben Lokale Viertel Erkundungstouren in Dublin sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Dublin, die du nicht verpassen solltest:

Lokale Viertel Erkundungstouren in Dublin – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Dublin

Möchten Sie alle Aktivitäten in Dublin entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Dublin: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 1.201 Bewertungen

Wir haben eine private 3h Führung gebucht und wurden nicht enttäuscht. Diane unser Guide war entzückend. Sie hatte ein wahnsinniges Wissen und hat es verstanden dieses super rüber zu bringen. Diane ist eine ältere Dame aber mit ihr Schritt zu halten ist eine echte Herausforderung. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir können es jedem nur empfehlen dieses Geld zu investieren.

Very cool tour with beautiful panoramic views! The tour guides were super friendly and dedicated! 100% recommendation

Kurzweilige, geschichtliche lehrreiche und unterhaltsame Führung von Fr. Fiona.

Sehr empfehlenswert. Interessanter Rundgang, vielen Tips und Köstlichkeiten!

Schöne Eventlocation und kurzweilige Tour. Lohnt sich.