1. Irland
  2. Leinster
  3. Dublin
  4. Cliffs of Moher

Irland: 5-Tage-Tour in den Südwesten

Produkt-ID: 49847
Galerie anzeigen
Öko-zertifiziert
Erkunden Sie Südwestirland auf einer 5-tägigen Tour durch die malerische Landschaft. Treffen Sie die Einheimischen in urigen Pubs, kosten Sie frische Meeresfrüchte, spazieren Sie über die Dingle-Halbinsel und erkunden Sie prähistorische Ruinen.
Über diese Aktivität
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Dauer: 5 Tage
Startzeit 09:00
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch

Teilnehmende und Datum wählen:

Laden ...

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Wandern Sie auf den spektakulären Klippenpfaden der Cliffs of Moher
  • Sehen Sie die mondartigen Landschaften des Burren
  • Fahren Sie den 100-Meilen-Ring von Kerry entlang
  • Erfahren Sie mehr über die Mönche von Skellig Michael
  • Besuchen Sie das Familienhaus von Daniel O'Connell
  • Besichtigen Sie Blarney Castle
  • Wandern Sie zum Torc-Wasserfall
  • Übernachten Sie im lebendigen Killarney
  • Probieren Sie frische Meeresfrüchte in kleinen Fischerdörfern
Beschreibung
Entdecken Sie die malerische Pracht Südwestirlands auf einer umfassenden 5-tägigen Tour durch Burren, die Dingle-Halbinsel und den legendären Ring of Kerry. Halten Sie an historischen Schlössern und Klöstern und wandern Sie durch die bunten Fischerdörfer, um frische Meeresfrüchte zu probieren. Genießen Sie die dramatische Aussicht von den Klippen von Moher, schlendern Sie entlang der weiten Fläche von Inch Beach und beobachten Sie die einheimischen Surfer. Reisen Sie in kleinen Mini-Bussen und übernachten Sie in malerischen und gemütlichen Bed and Breakfast-Unterkünften.

Tag 1:
Starten Sie in Dublin und fahren Sie nach Westen durch das Ackerland und die Torfmoore von Kildare und Offally Counties. Halten Sie in Locke's Distillery, der angeblich ältesten legalen Brennerei der Welt. Probieren Sie den lokalen Whiskey und erleben Sie den wahren Geist Irlands. Fahren Sie weiter nach Westen zum mächtigen Shannon River und besuchen Sie die frühchristliche Stätte Clonmacnoise. Bewundern Sie die Sammlung von Kirchen, Steinkreuzen und Rundtürmen. Nach einem Nachmittagsstopp in einem traditionellen Pub in einem der bezaubernden Dörfer fahren Sie nach Galway City, um in Ihrer Basis für die Nacht einzuchecken. In dieser lebendigen Studentenstadt gibt es viele gute Pubs und Restaurants, wo man den Abend genießen kann.

Tag 2:
Von Galway aus ist es nur eine kurze Fahrt entlang der Küste bis nach Burren, einem der größten Naturschätze Irlands. Staunen Sie über die Kalksteinpflaster, die kargen Hügel und die seltene Flora. Sehen Sie christliche Siedlungen und alte Steinmonumente. Sie werden den größten Teil des Vormittags damit verbringen, diese einzigartige Gegend zu erkunden, bevor Sie in Kilfenora zum Mittagessen anhalten. Der Ort ist auch als "Stadt der Kreuze" bekannt. Hier haben Sie etwas Zeit, um die alte Kathedrale zu besuchen, bevor Sie zu den Klippen von Moher fahren. Bestaunen Sie diese natürliche Schönheit, wo die Klippen mehr als 200 Meter tief in die tosenden Wellen des Atlantiks stürzen. Machen Sie einen Spaziergang auf einem der Klippenpfade und beobachten Sie die Seevögel bei der Jagd. Alternativ können Sie auch die preisgekrönte Umweltausstellung besuchen, um mehr über die Ökologie der Region zu erfahren.

Dann fahren Sie nach Süden durch die Grafschaft Clare, vorbei am berühmten Golfplatz und Strand von Lahinch, um die Fähre über die Shannon-Mündung in die Grafschaft Kerry zu nehmen. Besuchen Sie die schöne Seestadt Killarney, Ihre Basis für die nächsten 3 Nächte. Die Pubs hier bieten großartiges Essen und die meisten haben abends Live-Musik.

Tag 3
Heute erkunden Sie die Dingle-Halbinsel, einen der malerischsten Teile Irlands. Ihr erster Halt in diesem Kernland der gälischen Kultur ist Inch Beach, eine riesige Sandfläche mit Blick auf den bei Surfern so beliebten Atlantik. Von hier aus führen immer engere Straßen auf die Halbinsel selbst, durch die Stadt Dingle und hinaus nach Slea Head. Dies ist ein Gebiet mit alten Festungen und Behausungen, die Tausende von Jahren alt sind. Besuchen Sie einige der besten Exemplare auf dem Weg.

Genießen Sie den Blick auf die Blasket Islands, die sich dramatisch aus dem Meer erheben. Staunen Sie über die Berge des berühmten Ring of Kerry im Süden. Wenn das Wetter es zulässt, haben Sie Zeit für einen Spaziergang am Strand oder entlang der Klippengipfel. Erfahren Sie, warum das Gebiet für die gälische Literatur so wichtig ist. Dann geht es zurück nach Dingle Town mit ihren bunten Gebäuden und dem geschäftigen Hafen. Verbringen Sie den Rest des Nachmittags in aller Ruhe, bevor Sie nach Killarney zurückkehren. Bei schönem Wetter können Sie einen abendlichen Spaziergang im Killarney Nationalpark am Rande der Stadt unternehmen.

Tag 4:
Heute fahren Sie auf einer der klassischen Routen der Welt, dem 100-Meilen-Ring von Kerry. Verlassen Sie Killarney und genießen Sie den Blick auf Carrauntoohil, Irlands höchsten Berg. Fahren Sie auf der Küstenstraße durch Glenbeigh und Kells nach Cahersiveen. Mögliche Stationen auf dem Weg sind das Geburtshaus von Daniel O'Connell und die Ringburg von Cahersiveen. Besuchen Sie das kleine Fischerdorf Portmagee für ein Mittagessen mit regionalen Meeresfrüchten. Alternativ können Sie auch die Insel Valencia und die Skellig Experience besuchen, um mehr über die kleine Gemeinschaft von Mönchen zu erfahren, die einst auf der nahe gelegenen Felseninsel Skellig Michael lebten.

Am Nachmittag machen Sie Halt im malerischen Waterville, einem beliebten Urlaubsziel von Charlie Chaplin. Halten Sie noch einmal auf der Spitze des Coonmakista Passes, um eine der besten Aussichten Irlands zu genießen. Von hier aus fällt die Straße auf den Meeresspiegel ab, wo Sie das Derrynane House, das Familienhaus von Daniel O'Connell, besuchen werden. Sie können in den Gärten und bis zum Strand schlendern und einen Blick in das Haus selbst werfen. Fahren Sie weiter um den Ring herum und halten Sie an Moll's Gap und Ladies View. Es wird auch Zeit für einen kurzen Spaziergang zum Torc Wasserfall geben, bevor es zurück nach Killarney geht.

Tag 5:
Der letzte Tag Ihrer Tour führt Sie nach Osten durch die Berge von West Cork und die Marktstadt Macroom. Dann fahren Sie entlang des Lee Valley zum Blarney Castle. Besichtigen Sie die Burg und unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Wald zum mystischen Rock Close. Besuchen Sie das Dorf Blarney, genießen Sie dort ein Mittagessen und einen Einkaufsbummel. Vielleicht haben Sie sogar noch Zeit, den berühmten Blarney Stone zu küssen (zur Hochsaison kann es jedoch sehr voll werden).

Am Nachmittag fahren Sie zum Felsen von Cashel, um die mittelalterliche Klosteranlage hoch über der Stadt zu sehen. Schließlich fahren Sie nach Kilkenny, einer geschäftigen Stadt mit einem schönen Schloss und Park sowie einigen malerischen Spazierwegen am Fluss. Besuchen Sie das National Craft Centre oder kehren Sie einfach in einem der Pubs für ein letztes Guinness ein. Nun wird es Zeit, weiterzufahren, für das letzte Stück Ihrer Reise. Gegen 19:30 Uhr kommen Sie wieder in Dublin an.
Inbegriffen
  • Transport in einem hochmodernen Mercedes Minibus mit 16 Sitzen
  • Fahrer/Guide
  • 4 Übernachtungen in einer Pension
Nicht inbegriffen
  • Speisen
  • Erfrischungen
  • Eintrittsgebühren zu Sehenswürdigkeiten

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Die Tour beginnt gegenüber vom Kilkenny Shop, Nassau Street 6, Dublin 2

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen
Bitte beachten Sie
• Die Rückkehr nach Dublin an Tag 5 erfolgt gegen 19:30 Uhr
• Die Tour findet mit einer maximalen Teilnehmerzahl von 16 Personen statt, damit ein privateres und persönlicheres Umfeld gegeben ist
• Bitte bringen Sie geeignete Kleidung und Schuhe zum Wandern mit
• Das Mindestalter für die Teilnahme ist 5 Jahre
• Sie können maximal 14 Kilogramm Gepäck pro Person mitbringen. Dies sollte ein Gepäckstück sein, ähnlich wie das Handgepäck auf Flügen (etwa 55 x 45 x 25 Zentimeter) und zusätzlich eine kleine Tasche für persönliche Gegenstände
Kundenbewertungen

Angeboten von