6-tägige Tour durch den Süden Irlands ab Dublin

6-tägige Tour durch den Süden Irlands ab Dublin

Nicht verfügbar
Dieses Angebot ist derzeit nicht zur Buchung verfügbar.
Wichtige Informationen
Dauer
6 Tage
Mobiler Voucher akzeptiert
Was Sie erleben
  • Besuchen Sie das Guinness Storehouse und genießen ein Glas Bier
  • Küssen Sie den Blarney Stone auf einer Tour des Blarney Castle und seinen Gärten
  • Genießen Sie den Ring of Kerry, eine der berühmten Küstenstraßen Europas
  • Erleben Sie die atemberaubende Schönheit der Cliffs of Moher
  • Genießen Sie das Nachtleben von Galway, eine der beliebtesten Städte Irlands
Überblick
Sie lernen Irlands Hauptattraktionen kennen, fahren aber auch abseits der Hauptstraßen, damit Sie Einheimische kennen lernen können, die Ihnen auf dieser Tour zu einem Einblick in die irische Seele und seinen Legenden verhelfen.
Was Sie erwartet
Bei dieser sechstägigen Tour besuchen Sie den Ring of Kerry und die Cliffs of Moher, Sie können den magischen Blarney Stone in der Grafschaft Cork küssen, und vieles mehr!

Genießen Sie das lebendige, musikalische Städtchen Killarney und einen erlebnisreichen Abend im mittelalterlichen, aber weltoffenen Galway, Irlands Party-Stadt am Meer.

Angefangen bei der Guinness-Brauerei, einer der weltweit größten Attraktionen, bis zum gälischsprachigen und modernen Galway im Ultra-Chic an der wilden Atlantikküste, Sie besuchen das Beste, was das Land zu bieten hat.

Detaillierte Reiseroute
1. Tag: Dublin und Cork
Ihre Reise beginnt mit einem Besuch des Guinness Storehouse, wo Sie ein Pint Stout (Starkbier) auf Kosten des Hauses bekommen. Eine tolle Gelegenheit, die Tour zu beginnen und die Chance, ein paar neue Freundschaften zu schließen!

Danach geht es durch die Midlands von Irland. Besuchen Sie den wunderschönen Rock of Dunamase Castle im Golden Vale, eines der wichtigsten Agrargebiete Irlands, mit seinen sanften Wiesen und saftigen Weiden. Am Nachmittag geht es weiter nach Cork City. Cork ist berühmt als Stadt der Rebellen, und die Metropole im Süden Irlands. Nach einer Stadtrundfahrt können Sie einen großartigen Abend am Ufer des River Lee genießen.

2. Tag: Blarney und Cobh
Am Morgen fahren Sie zum Blarney Castle. Küssen Sie den Blarney Stone hoch oben auf der Burg. Den Stein zu küssen, während Sie von der 100 Meter hohen Festungsmauer hängen und dabei von einem Iren im „Mittelalter“ gesichert zu werden, ist bestimmt ein Angebot, das Sie nicht ausschlagen können!

Bei der Tour ist der Eintritt für das Schloss und die Gärten enthalten. Machen Sie eine Mittagspause bevor Sie weiter ins historische Cobh am Hafen von Cork fahren. Sie erfahren über das Schicksal von Millionen Iren, die zwischen 1840 und 1950 über Cobh auswanderten. Im Jahre 1912 war Cobh der letzte Hafen, in dem die Titanic anlegte.

Schauen Sie sich das Titanic-Denkmal im Stadtzentrum an und besuchen Sie beeindruckende Kathedrale von St. Coleman. Sie fahren anschließend in die Grafschaft Kerry und übernachten im lebendigen Städtchen Killarney.

3. Tag: Ring of Kerry
Heute genießen Sie eine Rundfahrt auf einer von Irlands berühmtesten Küstenstraßen. Der Ring of Kerry ist ein wichtiger Teil des mystischen und unberührten Irlands, und hat Besucher schon seit hunderten von Jahren in seinen Bann gezogen. Bewundern Sie eine der schönsten Küstenlandschaften in Europa und genießen Sie die Fahrt durch die Orte Waterville und Sneem mit Aussicht auf die spektakuläre Landschaft am Ladies View.

4. Tag: Killarney nach Dingle
Sie fahren die kurze Strecke nach Dingle, ein gälischsprachiges Fischerdorf. Sie haben genügend freie Zeit in Dingle, einzukaufen und zum Mittagessen, bevor Sie auf eine entspannende Fahrt um den Slea Head aufbrechen.

Sie haben genügend Zeit für Fotostopps und eine kurze Wanderung oder auch nur, um die salzige Atlantikluft zu genießen. Ihr Reiseleiter erzählt Ihnen Geschichten und stellt Ihnen die Lieder dieser traditionellen Region vor. Bewundern Sie Sleeping Giant Island (schlafender Riese) und die berühmten Berge der 3 Sisters. Verbringen Sie die Nacht in Ihrem eigenen Irish Pub, The Leprechaun, in Annascaul auf der Dingle-Halbinsel.

5. Tag: Dingle nach Galway
Heute begleitet Sie der wilde Atlantik, während Sie entlang der Westküste Irlands zu den Cliffs of Moher fahren, Irlands „Kronjuwelen“. Staunen Sie über dieses majestätische Naturspektakel und begreifen Sie, warum sie den Namen „Klippen des Wahnsinns" im Film „The Princess Bride“ (die Braut des Prinzen) trugen. Auch besuchte der Surfweltmeister Kelly Slater die Klippen, um hier seinen preisgekrönten Kultfilm „Wave Riders" zu drehen.

Besuchen Sie die preisgekrönte Ausstellung „Atlantic Edge“ und fahren Sie weiter durch das Gebiet des Burren, das für seine vielen Felsen bekannt ist.

Schon bald erwartet Sie ein wunderbarer Blick auf die Bucht von Galway. Verbringen Sie die Nacht in Galway, die Lieblingsstadt ihres Reiseleiters, weil sie so viel zu bieten hat! Genießen Sie das Nachtleben und singen Sie ein paar der vielen Lieder, die Sie heute von Ihrem Reiseleiter an Bord des Paddywagon gelernt
haben!
6. Tag: Cong und Connemara nach Dublin
Beginnen Sie den Tag mit einem Besuch des malerischen Dorfs Cong, einem nationalen Tidy-Town-Gewinner (Unser Dorf hat Zukunft) und der Drehort für den Oscar-prämierten Hollywood-Film „The Quiet Man“. Anschließend fahren Sie nach Connemara, die schönsten Wildnis in Europa. Dies ist die schroffe Schönheit Irlands, wegen der Sie hierher gekommen sind!

Erleben Sie eine atemberaubende Berglandschaft, die die Kulisse für unzählige Hollywood Blockbuster-Filme war. Danach führt Sie die Tour durch die irischen Midlands zurück nach Dublin.
Inbegriffen
  • Reiseleiter
  • Transport
  • Unterkunft
  • Frühstück
  • Eintrittsgebühren
Nicht inbegriffen
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Eintritt für zusätzlich Attraktionen
Treffpunkt

Paddy's Palace, Lower Gardiner Street, Dublin, um 09:00 Uhr (In Google Maps öffnen)

Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Angeboten von

Paddywagon Tours

Produkt-ID: 45391

Das könnte Ihnen auch gefallen ...