Erlebnisse in

Dublin

Freundliche Einheimische, erstklassiger Whiskey und Kunst an jeder Ecke machen die Stadt zu einer echten Wohlfühloase.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Dublin

  • Ab Dublin: Tagestour Cliffs of Moher, Kilmacduagh und Galway

    1. Ab Dublin: Tagestour Cliffs of Moher, Kilmacduagh und Galway

    Fahren Sie morgens um 06:45 Uhr in Dublin los und durch die Ebene Curragh. Passieren Sie das Gestüt Irish National Stud und erfahren Sie von Ihrem Guide mehr über die umfangreiche Geschichte dieser Region.  Besuchen Sie die Ruinen des Klosters Kilmacduagh mit seinem einzigartigen schiefen Rundhaus und nehmen Sie sich 15 - 20 Minuten Zeit, um diesen besonderen Ort zu erkunden.  Kommen Sie zu den Cliffs of Moher und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf den Atlantik. Hier haben Sie etwa 2 Stunden Zeit, die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden. Gehen Sie zu der interaktiven Cliffs of Moher Visitor Experience im Besucherzentrum , wo ein großer Multimedia-Bildschirm die Klippen aus der Vogelperspektive zeigt und Sie ein Video aus den Unterwasser-Höhlen sehen können. Als nächstes erkunden Sie die Mondlandschaft des The Burren bei einem 15- bis 20-minütigen Besuch und entdecken die v...

    Leider war das Wetter an dem Tag sehr nebelig & regnerisch, dadurch konnte man nichts von den Klippen sehen. Zum Hauptausflugsziel ist man also umsonst gefahren. Die Reihenfolge der Ausflüge konnte leider nicht geändert werden, was ich sehr schade fande. Der Rest des Ausfluges war aber ganz gut und unser Tourguide war sehr nett.

  • Dublin: Sightseeing-Tour mit dem Open-Top-Hop-On/Hop-Off-Bus

    2. Dublin: Sightseeing-Tour mit dem Open-Top-Hop-On/Hop-Off-Bus

    Erkunden Sie die Straßen von Dublin bei dieser  Sightseeing-Tour mit dem Hop-On/Hop-Off-Bus. Sehen Sie genau das, was Sie wollen - und genau dann, wann Sie es wollen. Beginnen Sie Ihre Tour mit der Red Line am 1. Haltepunkt auf der Upper O'Connell Street. Freuen Sie sich auf jede Menge irisches Vergnügen auf der Red Line mit 32 Haltepunkten. Steigen Sie während der Gültigkeitsdauer Ihres Tickets beliebig oft ein und aus an jedem ausgewiesenen Big Bus-Haltepunkte. Die Busse verkehren alle 15 Minuten. Kommen Sie also zurück an Bord, wann immer Sie bereit sind. Gehen Sie von Bord und besichtigen Sie die wunderschöne Nassau Street oder machen Sie einen Abstecher zur National Art Gallery. Flanieren Sie durch georgische Gärten am Merrion Square und stärken Sie sich mit einem köstlichen Happen in Temple Bar. Besichtigen Sie 2 der bekanntesten Kathedralen Irlands: Christ Church und St. Patrick...

    Sehr nette Fahrer und Guides. Bus fährt alle 30 Minuten und ist sehr pünktlich. Nur zu empfehlen

  • Dublin: Giant's Causeway, Dark Hedges und Belfast Tour

    3. Dublin: Giant's Causeway, Dark Hedges und Belfast Tour

    * Wenn schönes Wetter ist und die Carrick-a-Rede-Hängebrücke geöffnet ist, können Sie sie kostenlos überqueren. Verlassen Sie Dublin und fahren Sie nach Norden. Halten Sie unterwegs an einer Tankstelle, um zu frühstücken und sich die Beine zu vertreten. Vom 11. April bis zum 1. September legen Sie einen 5-minütigen Fotostopp in den Ruinen von Dunluce Castle ein. Diese Burgruinen gelten als die sehenswertesten und meist-fotografierten Burgruinen in ganz Irland. Sie müssen nicht mal Profi sein, auch Hobbyfotografen können hier fantastische Bilder schießen. Besuchen Sie den Giant's Causeway, der aus 40.000 Basaltsäulen besteht. Erleben Sie etwa 1,5 Stunden an der UNESCO-Weltnaturerbestätte und sehen Sie die sechseckigen Säulen aus der Nähe, die oft auch als Achtes Weltwunder bezeichnet werden. Verbringen Sie dann rund 1 Stunde und 20 Minuten an der Carrick-a-Rede Seilbrücke, die früher d...

    Pünktlich, alle Stops waren dabei. Freundlich, hilfsbereit, Spass, Kompetenz durch den Guide. Viel gesehen und wieder mehr über Nordirland dazu gelernt. Wetter passte dann auch noch und es war einfach eine perfekte Tour.

  • Glendalough, Wicklow, Kilkenny & Schäferhund-Demonstration

    4. Glendalough, Wicklow, Kilkenny & Schäferhund-Demonstration

    Beginnen Sie Ihre Tour mit einem Besuch in der fantastischen kleinen Stadt Kilkenny. Genießen Sie 2 Stunden freie Zeit, schlendern Sie entlang der gepflasterten Straßen und besuchen Sie die Schlösser der Stadt, die im 11. Jahrhundert die mittelalterliche Hauptstadt Irlands war. Besuchen Sie die Black Abbey und die Kathedrale von Saint Canice mit ihrem herrlichen runden Turm.  Nach Ihrem Aufenthalt in Kilkenny fahren Sie weiter durch die Wicklow Mountains zur Klosteranlage von Glendalough. Diese malerische Fahrt bietet eine unglaubliche Landschaft so weit das Auge reicht. Hollywood-Blockbuster wie "P.S. Ich liebe Dich" und "Braveheart" wurden hier gedreht. Machen Sie 10 Minuten Pause, genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf die umliegenden Landschaften und schießen Sie einzigartige Erinnerungsfotos. In Glendalough angekommen haben Sie etwa 2 Stunden Zeit, um eine der schönsten Sehens...

    Perfekte Tour um etwas von der schönen Natur um Dublin mitzubekommen und gleichzeitig kann man in Kilkenny auch in mehreren kleinen Shops stöbern.

  • Cliffs of Moher & Galway: Tagestour ab Dublin

    5. Cliffs of Moher & Galway: Tagestour ab Dublin

    Die Cliffs of Moher und Galway Bay gelten beide als Symbole Irlands und dürfen auf keinem Reiseplan fehlen. Sehen Sie diese spektakulären Wahrzeichen mit eigenen Augen, unternehmen Sie eine kleine Wanderung am Burren, genießen Sie ein Mittagessen in einem traditionell irischen Pub und bewundern Sie die historischen Schlösser, die Ihren Weg säumen. Detaillierter Tourplan: 06:50 Uhr: Startschuss für Ihr Abenteuer. Lassen Sie Dublin hinter sich und reisen Sie an Irlands Westküste. Auf Ihrem Weg dorthin fahren Sie an der Guinness Brauerei und dem Kilmainham Jail vorbei, und können nur einige Zeit später einen Blick auf die Pferderennbahn Curragh und zahlreiche historische Burgen und Schlösser werfen. 10:40 Uhr: Erreiche Sie die Cliffs of Moher, spazieren Sie am Rand der Klippen entlang und genießen Sie die spektakuläre Aussicht. Bei gutem Wetter können Sie bis zu den Aran-...

    It was just amazing! I enjoyed everything from the beginning to the end. The guide was really nice and gave us good explanations. I recommend it to everybody!!

  • Ab Dublin: Tour nach Glendalough & Wicklow

    6. Ab Dublin: Tour nach Glendalough & Wicklow

    Fahren Sie ab Dublin aufs Land zu einer 5-stündigen Tour am Vormittag oder Nachmittag nach Glendalough und Wicklow. Die Tour beginnt mit einer Einführung über die Stadt Dublin, während Sie nach Süden zur Grafschaft Wicklow fahren, das auch als "Garten Irlands" bezeichnet wird. Glitzernde Seen, dichte Wälder und romantische Flüsschen machen aus diesem Ausflug eine malerische Fahrt und einen fantastischen Tag außerhalb der großen Stadt. Sehen Sie Landschaften, die als Kulissen dienten von Filmen wie "Braveheart" und "P.S. Ich liebe Dich" Weiter geht's über die Wicklow Mountains nach Glendalough, dem Tal der 2 Seen. Erleben Sie einen entspannenden Spaziergang am Upper Lake und entdecken Sie die Klosterruinen des St Kevin's Monastery. Genießen Sie die üppige Landschaft während Ihrer Fahrt über den Bergpass Sally Gap, bevor es zurückgeht nach Dublin.

    It was a nice tour. The bus was modern and the driver competent and very friendly. Unfortunately we were just dropped off at Glendalough, we expected a guided tour there.

  • Dublin Pass mit Bustour & Eintritt zu 33 Attraktionen

    7. Dublin Pass mit Bustour & Eintritt zu 33 Attraktionen

    Mit der Smart-Card-Technologie erhalten Sie unbegrenzten Zutritt zu spannenden Sehenswürdigkeiten wie Castletown House, Chester Beatty Library, Christ Church Cathedral und vielen mehr. Einfach die Karte zücken und Sie sind drin! Doch Sie sparen nicht nur Zeit, sondern auch Geld, denn Dublins beste Shops, Restaurants, Theater und Veranstaltungen erwarten Sie mit Sonderangeboten und Rabatten. Ihr Pass beinhaltet freien Eintritt zu 33 Attraktionen, darunter: Airfield An Post Museum Aquazone @ the National Aquatic Centre Aviva Stadium Casino Marino Castletown House und Parks Christ Church Cathedral Dalkey Castle und Heritage Centre Dublin City Hall Dublinia Dublin Writers Museum Dublin Zoo Glasnevin Museum Guinness Storehouse James Joyce Centre Jeanie Johnston Tallship und Famine Museum Little Museum of Dublin Malahide Castle & Gardens National Wax Museum PLUS Number Twenty Nine Old James...

    Kann jedem den Dublin Pass empfehlen, der Geld sparen möchte. Allerdings empfehle ich vor Antritt einen Zeitplan für all die Sehenswürdigkeiten zu erstellen, damit sich die Nutzung lohnt. Beim Guiness-Storehouse erhält man einen Code per Telefon von einer netten Dame, mit dem man direkt über den Info-schalter unkomplizierten Eintritt erhält, ohne sich in die lange Schlange bei der normalen Kasse anstellen zu müssen. Man bekommt z. B. im "Discover Ireland Center" einen kostenlosen Reiseführer und eine Liste von Sehenswürdigkeiten, bei denen man sich telefonisch vorher aufgrund der aktuellen Covid-Situation anmelden muss, um Eintritt zu erlangen. Der selbst von zu Hause ausgedruckte Voucher muss beim Touristencenter nicht in Papiertickets umgetauscht werden, da dieser bereits den Barcode enthält. Alles in allem, eine gelungene Sache, aber wichtig: Zeitplan für alle gewünschten Attraktionen vorher erstellen, dann lohnt es sich!

  • Dublin: DoDublin Hop-On/Hop-Off-Bustour

    8. Dublin: DoDublin Hop-On/Hop-Off-Bustour

    Entdecken Sie Dublin ganz entspannt im eigenen Tempo bei einer Hop-On/Hop-Off-Stadttour mit dem Bus. Ihr Ticket gilt 24 oder 48 Stunden, in denen Sie beliebig oft ein- und aussteigen können. Während der Tour erfahren Sie spannende Details über die Geschichte und Kultur der irischen Hauptstadt. Die Live-Kommentare an Bord des Busses sind in verschiedenen Sprachen verfügbar. Hop-On-Hop-Off-Tour Der Doppeldeckerbus bringt Sie zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten von Dublin. Schlendern Sie wie Studenten über Kopfsteinpflaster und besichtigen Sie das Book of Kells im Trinity College, spazieren Sie durch den atemberaubenden Phoenix Park und profitieren Sie von ermäßigtem Eintritt im Guinness Storehouse, in den staatlichen Museen und in die Brennerei Teelings Whiskey Distillery in Newmarket Square. • Tourbeginn: O'Connell Street/DoDublin HQ • Parnell Square North - Wri...

    Great bus drivers that really go the extra mile to make the journey through the city informative and yet very entertaining! Sadly some stops were closed due to roadworks which wasn't communicated that well. Nevertheless a recommendation when in Dublin for a few days.

  • Teeling Whiskey Distillery: Tour mit informativer Verkostung

    9. Teeling Whiskey Distillery: Tour mit informativer Verkostung

    Die Teeling Whiskey Distillery ist die erste neu eröffnete Whiskeybrennerei in Dublin seit mehr als 125 Jahren. Sie brachte das Handwerk der Brennerei wieder zurück in das Herz der Stadt. Die neue Brennerei liegt in Dublins historischem Stadtteil Liberties, einer Gegend, die schon lange mit dem Brauen und Destillieren verbunden wird. Sie arbeitet mit Brennblasen aus Kupfer nach dem Pot-Still-Verfahren und lässt damit die traditionelle Art der Whiskeybrennerei in Dublin wieder aufleben. Sehen, hören und nehmen Sie eine Kostprobe in einer voll funktionstüchtigen Destillerie bei einer Führung mit Verkostung der preisgekrönten Teeling Range. Die Teeling Whiskey Destillerie ist 7 Tage die Woche geöffnet. Hier finden Sie auch die Bang Bang Bar, wo Sie seltene Whiskeys und handgemixte Cocktails genießen, Teeling Whiskey kaufen und Andenken an Ihren Ausflug erwerben können. Freuen Sie sich auß...

    Die Tour hätte etwas ausführlicher sein können. Es war jedoch sehr sehenswert und das Tasting war auch gut (auch wenn wir keine großen Whiskey Fans sind). Alle Mitarbeiter*innen vor Ort waren sehr kompetent und freundlich!

  • Wicklow Mountain, Glendalough & Kilkenny: Tagestour

    10. Wicklow Mountain, Glendalough & Kilkenny: Tagestour

    Genießen Sie bei dieser tollen ganztägigen Sightseeingtour einige der schönsten Landschaften Irlands. Sehen Sie das aus dem 12. Jahrhundert stammende Kilkenny Castle, die zerklüfteten Wicklow Mountains und das aus dem 7. Jahrhundert stammende Kloster in Glendalough. Machen Sie Ihren ersten Stopp am Kilkenny Castle, das majestätisch am Ufer des River Nore gelegen ist. Besuchen Sie in der Hauptstadt der irischen Handwerkskunst das Kilkenny Art und Design Centre, um mehr über die handwerklichen Traditionen der Goldschmiede, Bildhauer und Maler zu erfahren. Schlendern Sie durch die gepflasterten Straßen und besuchen Sie Irlands älteste Brauerei St. Frances. Bewundern Sie die prächtige Seidenhändlervilla Rothe House, in der zahlreiche Wikinger-Artefakte von unschätzbarem Wert ausgestellt sind. Spazieren Sie durch die mittelalterlichen Gärten und sehen Sie historische Obst- und Gemüsesorten ...

    Die Tour ist sehr abwechslungsreich und gut geführt! Erfahrenes und gut eingespieltes Team (Busfahrer und Guide), somit kann man sich als Gast vollkommen berieseln lassen mit lustigen Anekdoten und interessanten Informationen.

Häufig gestellte Fragen zu Dublin

Was muss man in Dublin unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Was ist die beste Reisezeit?

    Irland ist nicht gerade für sein gutes Wetter bekannt, aber am schönsten ist es meisten im Spätsommer, vor allem im September. Wenn Sie eine gute Ausrede suchen, um einen lustigen Hut zu tragen und viel Guiness zu trinken, kommen Sie am 17. März zum St. Patrick's Day.

  • Wie bewegt man sich fort?

    Die Iren sind weltweit für ihren großartigen Sinn für Humor bekannt. Dieser spiegelt sich auch im öffentlichen Verkehrsnetz Dublins wider: Zwei Tram-Linien, die nicht miteinander verbunden sind, verkehren in den Außengebieten der Stadt. Es gibt aber ein sehr gutes Busnetz. Besuchern fällt es bei fast 200 Buslinien oft schwer, den Überblick zu behalten. Auf dublinbus.ie können Sie sich schlau machen. Die gute Nachricht: Die meisten Attraktionen liegen im Stadtzentrum und nicht weit voneinader entfernt, sodass sie fußläufig erreichbar sind.

  • Wie viele Tage?

    Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt können Sie in ein bis zwei Tagen erkunden. Aber vergessen Sie nicht, dass es hier außerdem interessante Museen, tolle Musik, aufregende Sportveranstaltungen und gute moderne Restaurants gibt. Buchen Sie am besten eine ganze Woche, um so richtig in das Leben der Stadt einzutauchen.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Englisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+00:00)
  • Landesvorwahl
    +353
  • Beste Reisezeit
    Das Wetter ist im September am schönsten. Falls Sie aber mal den St. Patrick’s Day erleben möchten, kommen Sie Mitte März, um den Umzug zu bestaunen und sich in die Festlichkeiten zu stürzen.

Other Sightseeing Options in Dublin

Want to discover all there is to do in Dublin? Click here for a full list.

Dublin: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 32.768 Bewertungen

Abgesehen von den großartigen Sehenswürdigkeiten und dem Wetter war Sean als unser Führer wunderbar. Er hat mit interessanten Informationen und seiner Widerstandsfähigkeit gegenüber sich ändernden Bedingungen so viel zum Tag beigetragen. Unser Fahrer, Thomas, war kühl kompetent und hat sich nie aus der Fassung gebracht.

Eine vollgepackte Reiseroute, der Führer war während der gesamten Reise sehr informativ. Ich habe viele Fakten über jeden Ort erfahren, den wir besucht haben. Es ist eine Reise, die über 12 Stunden dauert, aber sie halten für Erfrischungen. Das Geld wert.

Perfekte Tour um etwas von der schönen Natur um Dublin mitzubekommen und gleichzeitig kann man in Kilkenny auch in mehreren kleinen Shops stöbern.

Brian and Sveto were great guides. The tour was great and we got to see and spend a good amount at each station. Definitely recommend

Toller Trip in eine sehr schöne Gegend mit klasse Guides!