Dubai Creek


5 Sehenswürdigkeiten rund um den Dubai Creek

Der Dubai Creek, auf Arabisch Al-Khor, ist ein 14 Kilometer langer Meeresarm des Persischen Golfes im Herzen von Dubai. Er teilt die Stadt in die Stadtteile Bur Dubai und Deira. Gönnen Sie sich doch eine Kreuzfahrt mit Abendessen und entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten rund um das Wasser...

  • Creekside Park

    1. Creekside Park

    Im zweitgrößten öffentlichen Park Dubais können Sie grillen, angeln, auf Pferden reiten und die schönen Themengärten besichtigen.

  • Naturschutzgebiet Rhas Al Khor

    2. Naturschutzgebiet Rhas Al Khor

    Nehmen Sie sich eine Auszeit vom Glanz und Glamour der Stadt und besuchen Sie dieses Naturparadies mitten in der Wüste. Auf dem 6,2 Quadratkilometer großen Gebiet leben über 65 verschiedene Vogelarten. Die Flamingos werden um 15:00 Uhr gefüttert!

  • Abrakadabra!

    3. Abrakadabra!

    Probieren Sie doch eine Fahrt mit dem Abra aus, um von Bur Dubai nach Deira zu gelangen. Diese einzigartigen Wassertaxis sind günstig und bieten eine wunderbare Aussicht. Oder kommen Sie an Bord einer Dau und genießen Sie ein Abendessen, während Sie die Stadt bei Nacht bewundern.

  • Heritage Village

    4. Heritage Village

    Diese Attraktion ist zwischen Oktober und April geöffnet und bietet einen Einblick in die Geschichte Dubais. Entdecken Sie traditionelle Häuser und erfahren Sie mehr über die Kultur der Beduinen und heimische Gewerbe wie das Perlentauchen.

  • Dubai Creek Resort

    5. Dubai Creek Resort

    Hier können Sie sich entspannen und verwöhnen lassen. Schlemmen Sie wie ein Scheich, spielen Sie Golf, tanken Sie in einem Wellnessbad Energie oder gönnen Sie sich eine luxuriöse Nacht im Park Hyatt Dubai.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Besuchszeiten

    Das ganze Jahr über

  • Öffnungszeiten

    Das erste Abra legt um 5:00 Uhr ab. Die Wassertaxis verkehren bis Mitternacht. Das sollten Sie beachten, wenn Sie Aktivitäten rund um den Creek planen.

  • Preis

    Eine Einzelfahrt mit dem Abra kostet einen Dirham. Ansonsten hängen die Preise von den von Ihnen gewählten Aktivitäten ab.

  • Anfahrt

    Der U-Bahnhof Creek (Green Line) befindet sich relativ nah am Wasser. Die U-Bahn fährt sogar unter dem Creek hindurch.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Die Abras verkehren von 5:00 bis 24:00 Uhr. Die Öffnungszeiten der jeweiligen Sehenswürdigkeiten sollten Sie nachschauen.
  • Preis
    Eine Einzelfahrt mit dem Abra kostet einen Dirham. Ansonsten hängen die Preise von den von Ihnen gewählten Aktivitäten ab.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Das hängt von der jeweiligen Attraktion ab. Wenn Sie Lust auf eine geführte Tour haben, bietet sich ein Helikopter-Rundflug an!
  • Anfahrt
    Zum Dubai Creek gelangen Sie mit der U-Bahn-Linie Green Line. Steigen Sie an der Station Creek aus.
  • Weitere Tipps
    Bei der Planung Ihres Tages sollten Sie die Fahrzeiten der Abras berücksichtigen.

Dubai Creek: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 12.480 Bewertungen

We met at the meeting point on time and it was a very good selected starting point for the tour. Our guide was amazing and speak very, very good english. The spanish and italian skills I can not judge due to my missing language skills in this regard. But I am sure it will be similar good to the english skills. The some german words also went very well over his lips. Was really nice to get to know some insights regarding the culture in this region and the history of Dubai. The route was perfectly concepted for us as a family. He takes all the time to answer our questions with no hurry. We felt us save all the time on the tour and had no concerns regarding anything especially in these different times regarding the pandemic. The kids lined the short boat trip over the creek most. Both markets were very impressive to see and there was no annoying sales activities as sometimes usual in these occasions. At least we just want to thank the guide to make this happen. We liked it a lot!

Wenn man sich etwas für die Kultur, Tradition und Geschichte Dubais interessiert, sollte man sich diese Tour nicht entgehen lassen. Man bekommt hier unwahrscheinlich viel für sein Geld geboten, denn man sieht wirklich viel (Dubai Museum, Tour durch Bastakiya, Abra-Fahrt über den Creek, Gewürz- und Gold-Souq). Zwischendurch wird man sogar mit der ein oder anderen regionalen Spezialität verköstigt. Kann diese Tour nur empfehlen!

Gemütliche Tour in kleinem Kreis. Wie haben viel gesehen. Der 10 min. Stopp auf dem Strand war unnötig. Der Strand war eine Baustelle und man hat keine Zeit gehabt zu baden. Leider durch so viele Ziele könnte man sich nicht irgendwo länge aufhalten um in der Ruhe etwas im Detail anschauen oder zu shoppen.

Es gab drei Routen zum Fahren, der Umstieg zwischen diesen dreien hat reibungslos funktioniert. Wir wurden sehr gut informiert und auch auf der Tour haben wir sehr interessante Informationen erhalten.

Must see Tour in dubai. We saw all important buildings in the city and our guide told us so much about history aso. When you are the first time in Dubai do this tour.