Dresden
Museen & Ausstellungen

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Dresden Museen & Ausstellungen

Dresden: Ticket für den Zwinger

1. Dresden: Ticket für den Zwinger

Sichere dir vorab deim Ticket zum Dresdner Zwinger und besuche die Gemäldegalerie Alte Meister, die Skulpturensammlung, die Porzellansammlung und den Mathematisch-Physikalischen Salon. Erkunde die verschiedenen Galerien und Sammlungen des Dresdner Zwingers und bestaune das Garten- und Brunnenensemble, das als eines der bedeutendsten Barockbauwerke Deutschlands gilt. Der Name Zwinger bezieht sich auf die ursprüngliche Lage des Komplexes zwischen der inneren und äußeren Festungsmauer.

Residenzschloss Dresden: Ticket für Standard-Einlass

2. Residenzschloss Dresden: Ticket für Standard-Einlass

Buchen Sie Ihr Ticket für das Residenzschloss, auch bekannt als Dresdner Schloss oder Königspalast, im Voraus und entdecken Sie diese historische Stätte. Bereichern Sie Ihr Erlebnis mit einem kostenlosen Audioguide, der Ihnen hilft, die Geschichte des Schlosses zu verstehen. Mit diesem Ticket erhalten Sie Zugang zum Neuen Grünen Gewölbe, der Türckischen Cammer, dem Renaissanceflügel und der Rüstkammer im Residenzschloss. Der Eintritt in das Historische Grüne Gewölbe ist nicht inbegriffen. Erkunden Sie außerdem öffentlich zugängliche Orte wie die umfangreiche Kunstbibliothek, verschiedene Hörsäle und Studiensäle sowie den Hausmannsturm (in den Sommermonaten), der den Besuchern, die seine 327 Stufen erklimmen, einen spektakulären Blick auf Dresden bietet.

Dresden: City Card für 1 - 3 Tage

3. Dresden: City Card für 1 - 3 Tage

Erleben Sie Kultur und Freizeitspaß, Konzerterlebnisse oder Restaurantbesuche – mit der Dresden City Card können Sie die sächsische Landeshauptstadt erkunden. Nutzen Sie die freie Fahrt mit dem Stadtbus, der Straßenbahn und S-Bahn sowie Ermäßigungen bei vielen weiteren touristischen Angeboten (Museen, Stadtrundfahrten und -rundgänge, Konzerte & Theater, Gastronomie und Shopping). Museen und Ausstellungen Verkehrsmuseum (-1,00 EUR) Stadtmuseum Dresden (-1,00 EUR) Carl-Maria-von-Weber-Museum (-1,00 EUR) Schillerhäuschen (frei) Asisi Panometer (-1,50 EUR) Sightseeing und Stadt-Touren Große Stadtrundfahrt mit 22 Haltestellen (-2,00 EUR) Comedy-Tour Dresden (-7,00 EUR) Segway-Tour Dresden (-10,00 EUR) Tour durch die Semperoper (-1,00 EUR) Tours der Dresden Informationen (-2,00 EUR) Konzerte und Theater Herkuleskeule (-10%) Staatsschauspiel (-10%) Dresdner Frauenkirche (-20%) Freizeitaktivitäten in Dresden Zoo Dresden (-1,00 EUR) Schwebebahn (-1,50 EUR) Turmaufstieg Dresden (-2,00 EUR) Zudem erhalten Sie Vergünstigungen bei gastronomischen Angeboten.

Dresden: Historischer Rundgang und Schokoladenmuseum-Ticket

4. Dresden: Historischer Rundgang und Schokoladenmuseum-Ticket

Unternimm einen historischen Rundgang durch Dresden. Reise zurück in die Vergangenheit und tauch ein in die Geschichte und Kultur Dresdens. Höre Fakten und Geschichten von deinem erfahrenen und lizenzierten Guide, der die Vergangenheit der Stadt wieder zum Leben erweckt. Entdeck die dunklen Zeiten des Mittelalters, erleb die Blütezeit der Renaissance und die Pracht des Barocks. Begib dich auf Spurensuche der Friedlichen Revolution von 1989 und erfahre, was die Menschen damals aus Ost- und West-Deutschland bewegte. Der Rundgang durch die historische Altstadt beginnt am Neumarkt. Besichtige Dresdens berühmteste Sehenswürdigkeiten, darunter die Frauenkirche, die Semperoper und den barocken Zwinger. Geh vom Residenzschloss Dresden aus zur Brühlschen Terrasse, zum Fürstenzug und Stallhof, bis du die Katholische Hofkirche erreichst. Folge deinem Guide anschließend zum Taschenbergpalais und zur Augustusbrücke, bevor du deinen Rundgang in der Nähe der Frauenkirche beendest. Freu dich auf einen Besuch im Schokoladenmuseum. In deiner Tour enthalten ist der Eintritt in das Dresdner Schokoladenmuseum, das du entweder vor oder nach deinem Rundgang besuchen kannst. Dresden war als Deutschlands "Hauptstadt der Schokolade" bekannt und gilt als der Ort, an dem Milchschokolade erfunden wurde. Von hier aus wurde es in die ganze Welt exportiert. Entdeck die faszinierende Geschichte dieser Delikatesse und erleb, was wirklich gute Schokolade ausmacht. Erfahre Überraschendes über die zahlreichen Schokoladenfabriken im Dresden des 19. Jahrhunderts. Entdeck eine der weltweit größten Sammlungen von Schokoladenformen von Anton Reiche und verfolge den langen Weg von der Kakaobohne bis zur köstlichen Schokolade. Erfahre anschließend, wie die ersten Tafelschokoladen geschmeckt haben und wie richtig gute Vollmilchschokolade heute schmeckt.

Dresden: Virtual-Reality-Fahrt in das barocke Jahr 1719

5. Dresden: Virtual-Reality-Fahrt in das barocke Jahr 1719

Ihre Tour startet an der ersten Station, die sich am Spiegelkabinett befindet. Hier können Sie mithilfe magischer Spiegel in die Kleidung verschiedener barocker Gestalten schlüpfen. Dann erfahren Sie bei einer spannenden Präsentation in der ersten Station Wissenswertes über das Leben unter der Herrschaft von August dem Starken. Die nächste Station nennt sich „Lichtspielhof“. Hier erfahren Sie in mehreren Kurzfilmen mehr über das Leben bei Hof. Der Höhepunkt Ihres Besuchs ist selbstverständlich die Virtual-Experience-Erfahrung (VR) in der dritten Station. Mittels Virtual Reality reisen Sie in das Jahr 1719 und erkunden das Leben im barocken Dresden. Sie besuchen Vororte ebenso wie die Hochzeit von August III. mit Maria Josepha im Dresdner Zwinger, die als eine der größten und spektakulärsten Hochzeiten ihrer Zeit gilt.

Dresden: Ticket für Verkehrsmuseum Dresden

6. Dresden: Ticket für Verkehrsmuseum Dresden

Besuchen Sie das Dresdner Verkehrsmuseum im Johanneum und erfahren Sie mehr über die Geschichte des Fahrzeugverkehrs. Entdecken Sie eine beeindruckende Vielfalt an Exponaten, darunter einzigartige Originale, imposante Modelle und faszinierende seltene Fahrzeuge. Erfahren Sie mehr über die Geschichte aller Hauptverkehrsmittel, einschließlich Schiene, Schifffahrt, Straße und Luft. Verwenden Sie das kostenlose WLAN, um die Audioguide-App auf Ihr eigenes Mobilgerät herunterzuladen, das in verschiedenen Sprachen verfügbar ist. Hören Sie interessante Geschichten über die Fahrzeuge, die Menschen und die Technologie, die die moderne Welt geprägt hat. Erfahren Sie interessante Fakten in den interaktiven und praktischen Exponaten für alle Altersgruppen. Fahren Sie einen Hochrad, steigen Sie in eine Dampflokomotive oder entwerfen Sie Ihr eigenes Boot, um an einer digitalen Regatta teilzunehmen. Sehen Sie einst leistungsstarke Lokomotiven, elegante Oldtimer, abenteuerliche Flugmaschinen und atemberaubende Schiffsmodelle im gesamten Museum.

Dresden: Geführter Stadtrundgang und Panometer-Ticket

7. Dresden: Geführter Stadtrundgang und Panometer-Ticket

Tauchen Sie ein in Dresdens faszinierende Vergangenheit mit zwei Tickets zum Preis von einem. Unternehmen Sie zunächst einen spannenden geführten Rundgang in einer kleinen Gruppe. Reisen Sie zurück in die düsteren Tage des Mittelalters, zur Kakophonie der Reformation und zur Pracht des Barock. Erleben Sie die Ereignisse des Jahres 1989 erneut, erkunden Sie die historische Altstadt zu Fuß, genießen Sie die eindringliche Atmosphäre am Neumarkt und staunen Sie über die Frauenkirche. Nach Ihrem Rundgang statten Sie Dresdens einmaligem Panometer einen Besuch ab. Dieser ehemalige Gasbehälter beherbergt heute eines der weltgrößten Panoramagemälde des Künstlers Yadegar Asisi. Asisis 360°-Panorama zeigt eine Momentaufnahme von Dresden kurz nach der Bombardierung im Februar 1945.

Dresden: Zwinger ohne Anstehen und 2 Tage Hop-On/Hop-Off-Bus

8. Dresden: Zwinger ohne Anstehen und 2 Tage Hop-On/Hop-Off-Bus

Genießen Sie 2 von Dresdens beliebtesten Aktivitäten zum attraktiven Kombipreis: die Hop-On/Hop-Off-Bustour und die Museen am Zwinger. Dazu gehört auch ein Besuch der neu eröffneten Gemäldegalerie Alte Meister. Entdecken Sie Dresden mit einem 2-Tages-Ticket und lernen Sie die Stadt bei einer Bustour mit 22 verschiedenen Haltepunkten kennen. Beginnen Sie Ihre Tour am 1. Haltepunkt und tauschen Sie dort Ihren Voucher gegen zusätzliche Tickets ein. Ihr 2-Tages-Ticket beinhaltet zusätzlich einen Stadtrundgang mit Nachtwächter, einen Altstadtrundgang und den Transfer zum Schloss und Park in Pillnitz. Zentraler Treffpunkt für sämtliche Aktivitäten: Postplatz/Kronentor Zwinger. Der Zwinger ist eine bei Dresden-Reisenden äußerst beliebte Sehenswürdigkeit. In der Blütezeit des Barock als prachtvolle Festspielstätte angelegt, beherbergt er heute herrliche Sammlungen und Kostbarkeiten. Freuen Sie sich auf Zugang ohne Anstehen mit Ihrem Ticket. Bewundern Sie im Zwinger den Mathematisch-Physikalischen Salon und die Porzellansammlung. Das Highlight ist die Gemäldegalerie Alte Meister, die im Februar 2020 nach 7 Jahren Umbauzeit wiedereröffnet wurde. Bestaunen Sie Raffaels Meisterwerk "Sixtinische Madonna" und eine Skulpturensammlung aus der Zeit vor dem Jahr 1800.

Dresden: Semperoper und Residenzschloss

9. Dresden: Semperoper und Residenzschloss

Freu dich auf eine faszinierende Führung durch die Semperoper und entdecke die reiche Innenausstattung und die schöne Architektur im italienischen Hochrenaissance-Stil, die nach den ursprünglichen Plänen rekonstruiert wurde. Erfahre Wissenswertes über die unglaubliche Akustik im kunstvoll gestalteten Auditorium. Tauch ein in die reiche Geschichte dieses glamourösen Hauses. Wenn keine Aufführungen oder andere Veranstaltungen stattfinden, sind Besuche in der Semperoper fast täglich möglich. Genieß einen facettenreichen Blick hinter die Kulissen dieses atemberaubenden Opernhauses. Besuche dann das Residenzschloss in der Dresdner Altstadt, in dem sich die Staatlichen Kunstsammlungen befinden. Folgende Museen und Ausstellungen sind im so genannten „Sächsischen Louvre“ untergebracht: Grünes Gewölbe, Türckische Cammer, Der neue Riesensaal, Gemäldegalerie Alte Meister, Weltsicht und Wissen um 1600, Hausmannsturm (April-Oktober), Macht und Mode und das Kupferstich-Kabinett (für Sonderausstellungen).

Dresden: Führung und Ticket für die Gemäldegalerie Alte Meister

10. Dresden: Führung und Ticket für die Gemäldegalerie Alte Meister

Entdecke eine riesige Sammlung europäischer Gemälde bei einer Führung durch Dresdens berühmtestes Museum, die Gemäldegalerie Alte Meister. Entdecke einige der weltweit bedeutendsten Sammlungen von Gemälden aus dem späten Mittelalter bis zur Aufklärung. Bewundere die exquisiten Meisterwerke von Dürer, Cranach, Rubens, Raffael, Botticelli, Rembrandt, Vermeer, Bellotto, Veronese, Tizian und vielen anderen in herausragender Qualität. Erhalte von deinem Guide einen Überblick über die Hauptwerke und erkunde Details wie geheime Botschaften in den Gemälden, Produktionstechniken in der ägyptischen Zeit, die Maler selbst sowie ihr Lebensumfeld und ihre Auftraggeber. Nach der Tour hast du Zeit, die Galerie und die Skulpturensammlung auf eigene Faust zu erkunden.

Häufig gestellte Fragen zu Museen & Ausstellungen in Dresden

Was ist neben Museen & Ausstellungen in Dresden sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Dresden, die du nicht verpassen solltest:

Museen & Ausstellungen in Dresden – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Dresden

Möchten Sie alle Aktivitäten in Dresden entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Dresden: Was andere Reisende berichten

Dresden ist sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsverbindungen ausgestattet. Man kommt überall hin. Je nachdem wo man wohnt braucht man allerdings keine 3 Tage.

Schneller Service und gute Angebote für den Besuch einer Stadt. Erfreuliche schnelle Gesamtübersicht mit allen wichtigen Informationen.

Eindrucksvolle Ausstellungen, sehr freundliches, hilfsbereites Personal, gute Planübersicht an den Säulen

Problemloser Eintritt, kein Anstehen, um vor Ort Tickets zu kaufen. Preis ok.

Wunderschöne Ausstellung! Tolle Exponate. Perfekte Präsentation.