Dresden Audioguides

Unsere beliebtesten Dresden Audioguides

Dresden: Sightseeing-Bootsrundfahrt auf der Elbe

1. Dresden: Sightseeing-Bootsrundfahrt auf der Elbe

Entdecke den Charme und die Geschichte Dresdens bei einer Bootsfahrt auf der Elbe. Erlebe die schönsten Sehenswürdigkeiten des Elbtals und die historische Altstadt von Dresden auf dieser Bootsfahrt. Starte am Terrassenufer und entdecke die drei Elbschlösser: Schloss Albrechtsberg, Schloss Eckberg und das Lingnerschloss. Fahr zum Villenviertel Loschwitz und passiere vier der berühmten Elbbrücken, darunter die Loschwitz-Brücke, die liebevoll "Blaues Wunder" genannt wird.

Dresden: Tagesticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus

2. Dresden: Tagesticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus

Erkunden Sie Dresden, die Hauptstadt von Sachsen, an Bord eines Doppeldecker-Busses und steigen Sie beliebig oft ein und aus an den 22 Haltestellen und Sehenswürdigkeiten. Profitieren Sie von verschiedenen Aktivitäten und Vorteilen, die in Ihrem Ticket enthalten sind. Erleben Sie eine Flussrundfahrt am Abend, einen Nachtwächter-Rundgang und eine Tour speziell für Kinder. Erhalten Sie Zutritt zu einigen Sehenswürdigkeiten. Beginnen Sie Ihre Rundfahrt an der Haupthaltestelle Postplatz/Zwinger oder an jeder anderen beliebigen Haltestelle. Entscheiden Sie selbst, ob Sie im Bus bleiben und eine 90-minütige Stadtrundfahrt erleben entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Dresden. Alternativ steigen Sie an jeder beliebigen Haltestelle aus und besichtigen die jeweilige Attraktion. Besuchen Sie einen der schönsten Milchläden der Welt, Pfunds Molkerei. Begeben Sie sich auf eine Führung durch den Zwinger, ein barocker Gebäudekomplex mit Gärten. Entdecken Sie eines der wichtigsten Gebäude seiner Zeit. Bewundern Sie ein weiteres Highlight der Stadt, den Fürstenzug. Bestaunen Sie das mächtige Bild eines Reiterzugs auf 23.000 Keramikfliesen, das als größtes Porzellanbild der Welt gilt. Erfahren Sie interessante Dinge über die berühmte Dresdner Frauenkirche auf einem Outdoor-Rundgang. Genießen Sie die beeindruckende Aussicht auf das historische Dresden und die Elbe vom offenen Dach des Busses. Schießen Sie traumhafte Fotos als Erinnerung an Ihre Tour.

Welt der Panoramen - Dresden zur Barockzeit

3. Welt der Panoramen - Dresden zur Barockzeit

Erleben Sie eine Zeitreise nach Dresden in seiner Blütezeit. Freuen Sie sich auf die faszinierende Welt der Panoramen. Seit 2003 bzw. 2006 realisiert Asisi kontinuierlich die weltgrößten Panoramen in den asisi Panometern Leipzig und Dresden. Beide sind denkmalgeschützte ehemalige Gasometer. Yadegar Asisi legt in seinem 360°-Panorama über die barocke Glanzzeit Dresdens den Fokus auf das Leben am sächsischen Hofe und das Alltagsleben der Bürger, Krämer, Fischer, Dienstboten und Handwerker. Er verdichtet die Zeit von etwa 1695 bis 1760 zu einer künstlerischen Momentaufnahme des Dresdner Barocks Tauchen Sie sin die Vergangenheit ein und sehen Sie förmlich die Szenen mit den historischen Personen im Rundbild. So sieht man Zar Peter I., den Erfinder des Porzellans Böttger, Johann Sebastian Bach oder den Hofnarr Joseph Fröhlich. Zu sehen ist auch die Ankunft der Sixtinischen Madonna im Jahr 1754. Vergessene Alltagsepisoden mit Holztreidlern und Waschfrauen an der Elbe, Sänftenträgern und Komödianten auf den Plätzen und vielem mehr, machen das Panorama zu einem erlebbaren Kunstraum dieser Epoche. Auch die Nachtvariante hält glanzvolle Eindrücke bereit. Die Ausstellung findet bis zum 6. Januar 2019 statt.

Dresden: Umfassender Rundgang mit Besuch der Frauenkirche

4. Dresden: Umfassender Rundgang mit Besuch der Frauenkirche

Genieße eine informative Tour zu den wichtigsten Highlights von Dresden, die die sächsische Geschichte zum Leben erweckt. Höre Geschichten aus der Blütezeit und über aktuelle Ereignisse, die dir dein professioneller Guide spannend und humorvoll erzählt. Triff deinen Guide in der Innenstadt und lass dich mit Kopfhörern ausstatten, um ihn deutlich zu hören, bevor ihr gemeinsam zu eurem Rundgang aufbrecht. Entdecke die berühmten Gebäude von Dresden bei einem Rundgang durch die historische Altstadt. Sieh den Stallhof und Fürstenzug, den historischen Neumarkt, den Schlossplatz und die Katholische Hofkirche. Besuche die Frauenkirche und erfahre mehr über den Altar, die beeindruckenden Wandmalereien und die historische Krypta. Bewunder die barocke Pracht des ungewöhnlichen Kirchenschiffs und der beeindruckenden Unterkirche. Mach dich dann auf zum Theaterplatz mit dem Residenzschloss und der Semperoper. Genieße einen Spaziergang über die Brühlsche Terrasse mit Blick auf die schöne Elblandschaft. Besuche den Zwinger und entdecke den Dresdner Barock. Siehe die beeindruckenden Sandsteinskulpturen aus nächster Nähe, die viele historische Geschichten enthüllen. Erfahre mehr über die ehemalige Funktion der Statuen, die Festkultur am Hof von August dem Starken und die heutige Nutzung als Museum.

Dresden: Mit dem Schiff über die Elbe zum Schloss Pillnitz

5. Dresden: Mit dem Schiff über die Elbe zum Schloss Pillnitz

Erlebe die historische Altstadt Dresdens vom Schiff aus und bestaune die schönsten Motive des Elbtals. Starte am Terrassenufer und sieh die drei berühmten Schlösser Albrechtsberg, Eckberg und Lingner entlang der Elbe auf dem Weg zum Villenviertel Loschwitz. Fahr vorbei an den 4 berühmten Elbbrücken, deren Geschichte die Stadt bis heute beeinflusst. Die denkwürdigste Brücke erhielt ihren Namen "Blaues Wunder" aufgrund ihrer außergewöhnlichen Farbe. Genieße den Blick auf das beeindruckende Pillnitzer Schloss, während das Schiff für etwa zwanzig Minuten vor Anker geht. Dieses architektonische Juwel wurde im 18. Jahrhundert unter der Herrschaft des Kurfürsten August des Starken errichtet und ist heute sowohl ein Kunstgewerbemuseum als auch ein Schlossmuseum.

Dresden: 2 Stunden und 15 Minuten Trabi-Safari

6. Dresden: 2 Stunden und 15 Minuten Trabi-Safari

Erlebe eine unvergessliche Trabi-Safari in Dresden. Ob im knallroten Cabrio oder in der verträumten himmelblauen Limousine – eine Stadtrundfahrt in einem der Pappkameraden ist ein Riesenspaß für Groß und Klein. Du lernst die Stadt aus einer einzigartigen Perspektive kennen und spätestens nach der zweiten Kurve hat auch dich das Trabifieber gepackt. In einem Konvoi von bis zu 6 Trabis kannst du dich im wahrsten Sinne des Wortes selbst hinter das Lenkrad klemmen. Nach einer kurzen technischen Einweisung auf Deutsch in die Geheimnisse der Viergang-Revolver-Schaltung kann es losgehen. Zuckel hinter dem Steuer deines Wunschtrabis gemütlich über die letzten Kopfsteinpflasterreste Dresdens. Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten in Dresdens Altstadt wirst du dein eigenes "Blaues Wunder" (eine der berühmten Elbbrücken) erleben und die Stadtteile Loschwitz und Weißer Hirsch kennenlernen. Sieh auch die wunderschönen Elbschlösser und fahr durchs Gründerzeitviertel Äußere Neustadt.

Ab Dresden: Schaufelraddampfer-Fahrt zur Festung Königstein

7. Ab Dresden: Schaufelraddampfer-Fahrt zur Festung Königstein

Erlebe die Vielseitigkeit der Dresdner Elbe und der Sächsischen Schweiz bei einer Schifffahrt zwischen Dresden und Königstein. Entdecke eine traumhafte Gegend, von bizarr geformten Felsformationen über opulente Weinbaugebiete und faszinierende Barockschlösser bis hin zur einzigartigen Skyline Dresdens. Genieße unbezahlbare Ausblicke auf die Dresdner Innenstadt mit der Frauenkirche, der Semperoper und der Brühlschen Terrasse. Darüber hinaus kannst du während der Fahrt die 3 wunderschönen Elbschlösser sowie das Schloss und den Park Pillnitz entlang des Elbufers entdecken.  In der Sächsischen Schweiz erwarten dich die Städte Pirna und Wehlen und der Kurort Rathen sowie Königstein. Hier kannst du die weltberühmte Festung Königstein bewundern, die in 250 m Höhe thront und auf eine über 700-jährige Geschichte zurückblickt. Diese Tour bietet verschiedene Optionen, z.B. eine Rundfahrt oder Einzelfahrten mit Start in Dresden oder Königstein. Bitte beachte die verschiedenen Abfahrtszeiten.

Dresden: 75-minütige Trabi-Safari

8. Dresden: 75-minütige Trabi-Safari

Ob im knallroten Trabant Cabrio oder in der verträumten himmelblauen Limousine - eine 75-minütige Stadtrundfahrt in einem der "Pappkameraden" ist ein Riesenspaß für Groß und Klein und dir ist auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis garantiert. In einem Konvoi von bis zu 6 farbenfrohen Trabis kannst du dich im wahrsten Sinne des Wortes selbst für 75 Minuten hinter das Lenkrad klemmen. Nach einer kurzen technischen Einweisung in die "Geheimnisse" der Viergang-Schaltung kann es losgehen. Düse genüsslich über die letzten Kopfsteinpflasterreste Dresdens hinter dem Steuer deines Wunschtrabis. Auf diese Weise lernst du die Stadt aus einer einzigartigen Perspektive kennen und spätestens nach der zweiten Kurve hat auch dich das Trabi-Fieber gepackt. Alle, die das erste Mal Trabi fahren, erhalten einen kostenlosen Trabi-Führerschein.

Dresden: Historischer Rundgang durch das "Elbflorenz"

9. Dresden: Historischer Rundgang durch das "Elbflorenz"

Erkunde das historische Dresden, das sogenannte Elbflorenz. Beginne deine Tour am Dresdner Schloss und geh zu Dresdens berühmtem Wahrzeichen: der Frauenkirche. Bewundere die aufwändig und vollständig restaurierte Kirche nicht nur von außen, sondern wirf auch einen Blick in das prächtige Interieur. Weiter geht es zum Fürstenzug, einem wichtigen Teil sächsischer Geschichte, und zum Stallhof vom Dresdner Schloss. Erhalte bei einer kleinen Führung einen Eindruck von dem imposanten Gebäude und wirf zudem noch einen Blick auf das Taschenbergpalais. Selbstverständlich darf bei einer Tour durch Dresden der Zwinger, das Meisterwerk des Spätbarocks, nicht fehlen. Erfahre unterwegs außerdem Wissenswertes und Amüsantes über August den Starken, bevor die Tour schließlich am Theaterplatz mit der Kathedrale und der Semperoper endet. Bitte beachte, dass diese Tour auf Deutsch durchgeführt wird.

Dresden: Abenteuer-App für Paare und selbstgeführte Tour

10. Dresden: Abenteuer-App für Paare und selbstgeführte Tour

Geh mit deinem Partner oder deiner besten Freundin auf ein Abenteuer in Dresden und lerne sie näher kennen. Lade die App herunter und begib dich ins Stadtzentrum. Geht zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten, beantwortet Fragen übereinander und löst kleine Aufgaben. Mach eine Tour, die euch garantiert näher bringt. Starte deine Tour vor der Dresdner Frauenkirche. Folge einer Route durch die Stadt, die abseits der ausgetretenen Pfade liegt. Gehe zu verschiedenen Orten und erfülle an jedem eine kleine Aufgabe. Habe Spaß daran, interessante hypothetische Fragen zu stellen und zu beantworten und erfahre mehr über deinen Teamkollegen und dich. Erledige Herausforderungen und sammle dabei Punkte, indem du im Team arbeitest. Genieße die Atmosphäre der Stadt und erkunde die Orte, an denen sich die Einheimischen aufhalten. Vermeide große Menschenmassen, indem du dir die Attraktionen von außen ansiehst. Wenn du fertig bist, löse die in der App verfügbaren Bonusaufgaben.

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • Sonstige Erlebnisse
  • Wasseraktivitäten
  • Hop-On/Hop-Off-Touren
26 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Häufig gestellte Fragen über Dresden

Was muss man in Dresden unbedingt gesehen haben?

Dresden: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Nationalpark Sächsische Schweiz

Sightseeing in Dresden

Möchten Sie alle Aktivitäten in Dresden entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Dresden: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 364 Bewertungen

Dagmar ist einfach Spitze, die Tour war kurzweilig und sehr interessant. Dabei wurden neben historischen Fakten auch nette Anekdoten und Heimatliebe präsentiert. Eine tolle Gastgeberin, danke.

Tolle Fahrt durch Dresden mit super Guide. Es wurde alles gut erklärt vom Trabi bis zum Dresden

Tickets wurden genauestens kontrolliert vor Beginn der Fahrt

Pünktlich, freundliches Personal und wunderbare fahrt.

Drei sehr erholsame Stunden auf der Elbe. Sehr schön!