Dresden Architektur

Unsere beliebtesten Dresden Architektur

Dresden: Führung durch die Frauenkirche

1. Dresden: Führung durch die Frauenkirche

Treffen Sie Ihren freundlichen Guide vor der Dresdner Frauenkirche und begeben Sie sich gemeinsam auf eine spannende Erkundungstour durch die beeindruckenden Innenräume des Bauwerks. Nachdem die Kirche während des Zweiten Weltkriegs durch Bombenangriffe fast vollständig zerstört worden war, konnte man dort jahrzehntelang nur Ruinen sehen. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands wurde jedoch eine ehrgeizige Kampagne für den Wiederaufbau der Kirche gestartet. Nach mehr als einem Jahrzehnt Bauzeit, basierend auf George Bährs ursprünglichen Plänen aus den 1720er Jahren, wurde die Frauenkirche im Jahr 2005 in ihrem früheren Glanz wiederhergestellt. Seitdem locken ihr reich verziertes Interieur und ihre weitläufige Kuppel Besucher aus aller Welt an. Erleben auch Sie die Geschichte einer glanzvollen Wiedergeburt. Während Ihres Rundgangs erhalten Sie exklusiven Zugang zur Galerie der Kirche und erfahren allerlei Wissenswertes über dieses einzigartige Bauwerk, das sinnbildlich für den Fortschritt Dresdens steht.

Residenzschloss Dresden: Ticket für Standard-Einlass

2. Residenzschloss Dresden: Ticket für Standard-Einlass

Buchen Sie Ihr Ticket für das Residenzschloss, auch bekannt als Dresdner Schloss oder Königspalast, im Voraus und entdecken Sie diese historische Stätte. Bereichern Sie Ihr Erlebnis mit einem kostenlosen Audioguide, der Ihnen hilft, die Geschichte des Schlosses zu verstehen. Mit diesem Ticket erhalten Sie Zugang zum Neuen Grünen Gewölbe, der Türckischen Cammer, dem Renaissanceflügel und der Rüstkammer im Residenzschloss. Der Eintritt in das Historische Grüne Gewölbe ist nicht inbegriffen. Erkunden Sie außerdem öffentlich zugängliche Orte wie die umfangreiche Kunstbibliothek, verschiedene Hörsäle und Studiensäle sowie den Hausmannsturm (in den Sommermonaten), der den Besuchern, die seine 327 Stufen erklimmen, einen spektakulären Blick auf Dresden bietet.

Dresden: Geführter Stadtrundgang und Semperoper

3. Dresden: Geführter Stadtrundgang und Semperoper

Entdecke die historische Stadt Dresden bei einem geführten Rundgang und besuche die berühmte Frauenkirche. Freu dich auf eine Führung durch die eleganten Gärten des Dresdner Zwingers und sieh bei einer Besichtigung des Residenzschloss Dresden, wo einst Könige lebten. Entdecke die Geschichte der Musik bei einer Führung durch die Semperoper.  Beginne deine Tour am Residenzschloss Dresden und geh zu Dresdens berühmtester Sehenswürdigkeit: der Frauenkirche. Bewundere die aufwändig restaurierte Kirche nicht nur von außen, sondern wirf auch einen Blick in das prächtige Interieur. Weiter geht es zum Fürstenzug, einem wichtigen Teil sächsischer Geschichte und zum Stallhof des Residenzschlosses Dresden. Erhalte einen Einblick in diese imposanten Gebäude und sieh außerdem das Taschenbergpalais. Selbstverständlich darf bei einem Rundgang durch Dresden der Zwinger nicht fehlen. Erfahre mehr und Amüsantes über August den Starken, bevor die Tour schließlich am Theaterplatz mit der Kathedrale endet. Erkunde anschließend bei einer Führung die berühmte Semperoper, der Hof- und Staatsoper Sachsens. Bei einem Rundgang durch die prächtigen Räume erfährst du mehr über die Geschichte, die sich hinter jeder Ecke verbirgt.

Ab Prag: Tagestour in die Böhmische und Sächsische Schweiz

4. Ab Prag: Tagestour in die Böhmische und Sächsische Schweiz

Wähle zwischen einer Wandertour, einer Tour mit fantastischen Highlights und einer Wintertour und entdecke Prag auf eine einzigartige Weise. Besuche Nationalparks, alte Schlösser oder schneebedeckte Landschaften. Lerne deine Umgebung von deinem ortskundigen Guide kennen. Dein Guide holt dich frühmorgens von deiner Unterkunft in Prag ab. Genieße den Komfort eines klimatisierten Fahrzeugs und erfahre mehr über die tschechische Kultur, Geschichte und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf dem Weg zum Nationalpark. Den ganzen Tag über kannst du Snacks probieren und Getränke genießen.  Genieße ausgiebig Zeit, um in einer Gruppe von maximal 10 Personen die Drehorte des Films  "Die Chroniken von Narnia" zu bewundern. Verbringen einen unvergesslichen Tag im Nationalpark Böhmische und Sächsische Schweiz, einem der einzigartigen Naturschutzgebiete in Europa, indem du eine der folgenden Touren wählen kannst:  Wandertour Wähle diese Tour, wenn du die wichtigsten Highlights beider Nationalparks sehen möchtest. Besuche zwei Länder an einem Tag. Dein erstes Ziel ist die herrliche Bastei. Bewundere die atemberaubenden Aussichten auf das Elbtal vor dem Hintergrund der Sandstein-Felsformationen. Dann genießt du die hügelige Landschaft mit ihren kleinen deutschen Dörfern und den berühmten Tafelbergen. Die folgende Wanderung führt dich in die Nähe des Wahrzeichens der Böhmischen Schweiz, dem Pravcicka-Tor, dem größten Sandsteinbogen Europas. Nachdem du die reichhaltige lokale Küche gekostet hast (Mittagessen inbegriffen), fährst du mit gondelartigen Booten durch die beruhigende Schlucht des Flusses Kamenice (eine 12-stündige, 10 km lange aktive Wanderung). Fantasievolle Highlights Tour Diese Tour bringt die beiden wichtigsten Fantasy-Drehorte der Region zusammen. Besuche die Sächsische Schweiz und wandere über die prächtige Basteibrücke und besichtige die Burgruine Neurathen. Überquere die Böhmische Schweiz und bewundere die herrliche Aussicht vom Sneznik-Aussichtsturm. Genieße ein schmackhaftes Mittagessen (im Preis inbegriffen) in einem lokalen Restaurant und setze deine Reise durch Narnia fort, indem du durch das Sandsteinlabyrinth der Tyssa Walls wanderst (eine 10-stündige, 9 km lange moderate Wanderung).  Wintertour Auf dieser Tour kannst du die Region im Winter aktiv erleben. Bestaune die Schönheit der schneebedeckten Sandsteintürme. Schlendere über die Basteibrücke, um zu den mittelalterlichen Ruinen der Burg Neurathen zu gelangen. Genieße das Pravcicka-Tor während der in Narnia abgebildeten Jahreszeit. Heiße Getränke und ein Mittagessen in einem lokalen Restaurant (im Preis inbegriffen) werden dir helfen, wieder zu Kräften zu kommen (10 Stunden, 7 km moderate Wanderung).

Dresden: Umfassender Rundgang mit Besuch der Frauenkirche

5. Dresden: Umfassender Rundgang mit Besuch der Frauenkirche

Genieße eine informative Tour zu den wichtigsten Highlights von Dresden, die die sächsische Geschichte zum Leben erweckt. Höre Geschichten aus der Blütezeit und über aktuelle Ereignisse, die dir dein professioneller Guide spannend und humorvoll erzählt. Triff deinen Guide in der Innenstadt und lass dich mit Kopfhörern ausstatten, um ihn deutlich zu hören, bevor ihr gemeinsam zu eurem Rundgang aufbrecht. Entdecke die berühmten Gebäude von Dresden bei einem Rundgang durch die historische Altstadt. Sieh den Stallhof und Fürstenzug, den historischen Neumarkt, den Schlossplatz und die Katholische Hofkirche. Besuche die Frauenkirche und erfahre mehr über den Altar, die beeindruckenden Wandmalereien und die historische Krypta. Bewunder die barocke Pracht des ungewöhnlichen Kirchenschiffs und der beeindruckenden Unterkirche. Mach dich dann auf zum Theaterplatz mit dem Residenzschloss und der Semperoper. Genieße einen Spaziergang über die Brühlsche Terrasse mit Blick auf die schöne Elblandschaft. Besuche den Zwinger und entdecke den Dresdner Barock. Siehe die beeindruckenden Sandsteinskulpturen aus nächster Nähe, die viele historische Geschichten enthüllen. Erfahre mehr über die ehemalige Funktion der Statuen, die Festkultur am Hof von August dem Starken und die heutige Nutzung als Museum.

Dresden: Virtual-Reality-Fahrt in das barocke Jahr 1719

6. Dresden: Virtual-Reality-Fahrt in das barocke Jahr 1719

Ihre Tour startet an der ersten Station, die sich am Spiegelkabinett befindet. Hier können Sie mithilfe magischer Spiegel in die Kleidung verschiedener barocker Gestalten schlüpfen. Dann erfahren Sie bei einer spannenden Präsentation in der ersten Station Wissenswertes über das Leben unter der Herrschaft von August dem Starken. Die nächste Station nennt sich „Lichtspielhof“. Hier erfahren Sie in mehreren Kurzfilmen mehr über das Leben bei Hof. Der Höhepunkt Ihres Besuchs ist selbstverständlich die Virtual-Experience-Erfahrung (VR) in der dritten Station. Mittels Virtual Reality reisen Sie in das Jahr 1719 und erkunden das Leben im barocken Dresden. Sie besuchen Vororte ebenso wie die Hochzeit von August III. mit Maria Josepha im Dresdner Zwinger, die als eine der größten und spektakulärsten Hochzeiten ihrer Zeit gilt.

Dresden: Barockviertel-Tour mit einem Nachtwächter

7. Dresden: Barockviertel-Tour mit einem Nachtwächter

Reise zurück in die Vergangenheit und erkunde das Barockviertel von Dresden bei einem geführten Rundgang. Erlebe, wie sich Dresden im Laufe der Zeit verändert hat, und entdecke die Spuren der Vergangenheit dieser faszinierenden Stadt.  Triff deinen Guide am Goldenen Reiter und starte deine Erkundungstour abseits der Touristenmassen. Entdecke die Essenz des alten Dresdens, während du durch die vielen liebevoll restaurierten Passagen, Höfe und Gassen der Altstadt schlenderst.  Bewundere die gut erhaltene Architektur bei einem Spaziergang durch die engen, gewundenen Straßen. Lass dich mitreißen von den unterhaltsamen Geschichten, die dir dein Nachtwächter erzählt, und erfahre mehr über die Entwicklung Dresdens. Folge den Spuren vom ehemaligen Altendresden bis in die Neustadt. Beende deine Tour am Cannaletto-Blick und genieße die Aussicht auf die andere Elbseite der Altstadt - ein unvergesslicher Anblick. 

Dresden: Stadtrundgang mit einer Tasse Kaffee

8. Dresden: Stadtrundgang mit einer Tasse Kaffee

Reise zurück in die Vergangenheit und tauche ein in die Geschichte und Kultur Dresdens. Höre kleine Anekdoten und große Geschichten von einem erfahrenen und lizenzierten Guide, der die Vergangenheit der Stadt für dich zum Leben erweckt.  Entdecke die dunklen Zeiten des Mittelalters. Erlebe den Schwung der Renaissance und die Pracht des Barocks. Begib dich auf Spurensuche der Friedlichen Revolution von 1989 und erfahre, was die Menschen damals aus Ost- und West-Deutschland bewegte. Der Rundgang durch die historische Altstadt beginnt am Neumarkt. Sieh dort Dresdens bekannteste Attraktionen wie die geschichtsträchtige Frauenkirche, die Semperoper und den Zwinger.  Schlendere an Sehenswürdigkeiten wie dem Residenzschloss und dem Fürstenzug vorbei. Vom Residenzschloss Dresden aus geht es zur Brühlschen Terrasse und dem Stallhof, bis die Gruppe schließlich die Katholische Hofkirche erreicht. Im Anschluss führt dich dein Guide zum Taschenbergpalais und der Augustusbrücke, bevor dein Rundgang an der Frauenkirche endet.

Dresden: Historischer Rundgang durch das "Elbflorenz"

9. Dresden: Historischer Rundgang durch das "Elbflorenz"

Erkunde das historische Dresden, das sogenannte Elbflorenz. Beginne deine Tour am Dresdner Schloss und geh zu Dresdens berühmtem Wahrzeichen: der Frauenkirche. Bewundere die aufwändig und vollständig restaurierte Kirche nicht nur von außen, sondern wirf auch einen Blick in das prächtige Interieur. Weiter geht es zum Fürstenzug, einem wichtigen Teil sächsischer Geschichte, und zum Stallhof vom Dresdner Schloss. Erhalte bei einer kleinen Führung einen Eindruck von dem imposanten Gebäude und wirf zudem noch einen Blick auf das Taschenbergpalais. Selbstverständlich darf bei einer Tour durch Dresden der Zwinger, das Meisterwerk des Spätbarocks, nicht fehlen. Erfahre unterwegs außerdem Wissenswertes und Amüsantes über August den Starken, bevor die Tour schließlich am Theaterplatz mit der Kathedrale und der Semperoper endet. Bitte beachte, dass diese Tour auf Deutsch durchgeführt wird.

Dresden: Straßenkunst-Rundgang im Stadtteil Neustadt

10. Dresden: Straßenkunst-Rundgang im Stadtteil Neustadt

Erkunde das Kreativ- und Szeneviertel Neustadt bei einem geführten Rundgang mit einem Einwohner. Erfahre Wissenswertes über die Geschichte des Viertels sowie über die neuesten, bei den Dresdnern beliebten Hotspots, wobei ein besonderes Augenmerk auf die Straßenkunst und die Architektur des Viertels gelegt wird. Lerne deinen ortskundigen Guide kennen und lass dich verzaubern von der unglaublichen Vielfalt, Kreativität und Ausdruckskraft der Kunstwerke in der Region. Von komplett bemalten Hauswänden bis hin zu kleinsten Details kannst du einzigartige Kunstwerke bewundern, die du vielleicht auf den ersten Blick übersehen würdest. Erfahre mehr über das Herz des Dresdner Nachtlebens und die Unterhaltungsszene. Zahlreiche Bars, Kneipen und Restaurants verschiedenster Art zeugen von einem aktiven und aufregenden Nachtleben. Lass dir von deinem Guide zeigen, wo du am besten essen und trinken gehen kannst, während du das Viertel erkundest.

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • Tagesausflüge
  • Private Touren
  • Kombi-Angebote
26 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Häufig gestellte Fragen über Dresden

Was muss man in Dresden unbedingt gesehen haben?

Dresden: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Nationalpark Sächsische Schweiz

Sightseeing in Dresden

Möchten Sie alle Aktivitäten in Dresden entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Dresden: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 5.675 Bewertungen

Kompetente Stadtführerin, die auch eigene Erinnerungen an die Stadt aus der Vor-Wende-Zeit hat einfliessen lassen. Viel Informationen für 1,5 Stunden!

Sehr aufschlussreiche Führung. Auch wenn die fast drei Stunden dauert, war sie zu keiner Zeit langweilig.

War ein toller Abend auf jeden Fall weiter zu empfehlen

Sehr freundliche, humorvolle und sachliche Führungen

Tolle Führung durch Dresden mit vielen guten Tipps