Dover

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Dover

Top-Sehenswürdigkeiten in Dover

Sightseeing in Dover

Möchten Sie alle Aktivitäten in Dover entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Dover: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 739 Bewertungen

schöner Ausflug bei leider sehr schlechtem Wetter

Check-In am Busbahnhof Victoria problemlos, erstmal Fahrt durch Londons Rushhour (vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten). Die Reisebegleitung erzählt einiges über London und seine Gründung zur Römerzeit. Leeds Castle liegt sehr abseits und ist ohne Auto eigentlich nicht erreichbar. Aufgrund der Verspätung erfolgte die Führung durch das Schloss leider im Laufschritt und nicht wie geplant vor den Öffnungszeiten. Die freie Zeit danach konnte leider wegen des Regens nicht wirklich genutzt werden. Weiterfahrt nach Dover zum kurzen Fotostop (ca. 10 Minuten). Dann nach Canterbury mit genug Zeit zum Besichtigen der Kathedrale, der Stadt und für ein gemütliches Mittagessen. Rückfahrt nach London und dann leider wieder im Laufschritt in Greenwich zum Boot zur Rückfahrt nach Westminster. Fazit: schöner Ausflug, leider zeitlich etwas knapp bemessen (außer Canterbury) und für das schlechte Wetter an diesem Tag konnte ja keiner was.

Sehenswerter Ausflug mit kleinen Mankos.

Sehr freundliche Reisebegleiterin. Leeds castle ist ein sehr schönes Schloss. Canterbury Cathedral war durch die Renovation leider nicht so schön. Bei den Kreidefelsen wurde weit vorne ein kurzer Stopp gemacht. Leider nicht auf den Felsen drauf. War etwas enttäuschend. Jedoch im Grossen und Ganzen ein schöner Ausflug.

Schöne Tour in die Umgebung von Brighton mit vielen Hintergrundinformationen zur Region. An den Fotospots war genug Zeit, sich in Ruhe umzusehen. Etwas schade war, dass in der Ausschreibung nicht klar stand, dass auf der Middle Farm Lunch gekauft werden kann. Das Angebot dort ist frisch und selbst gekocht.

Gute Alternative zu Touren in vollen Reisebussen, individuell zu beeinflussen z.B. für ein zus. Ziel "neben der Spur". Wir waren auf der Rückfahrt noch an der Thames barriere. Das Sperrwerk kriegt man sonst nicht zu sehen, liegt weit ab von jeglichem Nahverkehr und ist hochinteressant anzusehen.

Wir waren eine kleine Gruppe von 4 Leuten. Ohne Probleme den zu stieg Ort gefunden. Wir hatten Glück und schönes Sonnig Wetter. So das wir sogar das andere Ufer sehen konnten. Wir hatten genügend Zeit zum Essen gehen oder auf eigene Faust was zu unternehmen.