Erlebnisse in
Dover

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Top-Aktivitäten

Unsere Empfehlungen für Dover

Dover Castle: Eintrittskarte

1. Dover Castle: Eintrittskarte

Erleben die faszinierende Welt des mittelalterlichen Königspalastes von Heinrich II. Folgen Sie lebensechten Hologramm-Figuren durch die privaten Gemächer und die Gästezimmer, die große Halle, die Küche und die Waffenkammern. Nachdem Sie in das Leben am Königshof im 12. Jahrhundert eingetaucht sind, erklimmen Sie den Großen Turm der Anlage. Staunen Sie über den spektakulären Panoramablick über die gewaltige mittelalterliche Burg, die zu den mächtigsten ganz Englands zählte. Entdecken Sie die geheimen Kriegstunnel und erfahren Sie mehr über das Wunder von Dünkirchen im Jahr 1940 durch Film- und Audiomaterial und Archiv-Fotos. Werden Sie Zeuge der Evakuierung von mehr als 300.000 britischen und alliierten Soldaten, wenn sich die kolossale Rettungsaktion direkt vor Ihren Augen abspielt.

Ab London: Kreidefelsen von Dover und Canterbury

2. Ab London: Kreidefelsen von Dover und Canterbury

Verlassen Sie London für eine ganztägige Tour und erkunden Sie die Grafschaft Kent im Süden, bekannt als der Garten Englands.  Fahren Sie zu den Kreidefelsen von Dover und spazieren Sie an der atemberaubenden Küste oder genießen Sie einfach den Blick auf die Küstenlandschaft. An einem klaren Tag erleben Sie herrliche Blicke auf den Ärmelkanal und sogar bis hinüber nach Frankreich. Genießen Sie eine Stunde Freizeit und bewundern Sie die Schönheit der Kreidefelsen. Im Besucherzentrum können Sie Erfrischungen und Souvenirs kaufen. Verbringen Sie wahlweise mehr Zeit an den Felsen oder besuchen Sie Dover Castle, eine der beeindruckendsten Burgen in England. Weiter geht es zur historischen Stadt Canterbury, in der Ihnen Ihr Guide bei einem informativen Rundgang die Stadt vorstellt. Spazieren Sie zwischen den alten Gebäuden und durch die charmanten Straßen dieses malerischen Orts. Genießen Sie Freizeit für einen Besuch der Kathedrale von Canterbury oder erkunden Sie die schöne historische Stadt weiter. Verbringen Sie 2,5 Stunden in Canterbury mit Zeit für ein Mittagessen, einen Rundgang, einen Besuch der Kathedrale und zum Erkunden der Stadt. Gegen 18:30 Uhr sind Sie zurück in London.

London: Canterbury-Kathedrale, Dover Castle & Kreidefelsen

3. London: Canterbury-Kathedrale, Dover Castle & Kreidefelsen

Bei dieser Tagestour ab London ist Ihr erster Halt die Kathedralstadt Canterbury. Es gibt in Canterbury viel zu sehen, darunter die Kathedrale, St Martin’s Church und Abtei St. Augustinus. Pilger strömen schon seit dem Mittelalter zur Kathedrale von Canterbury und sie ist auch heute noch bei Besuchern aus aller Welt beliebt. Es geht weiter entlang Küste zu den Kreidefelsen von Dover, einem der spektakulärsten Naturwunder des Landes. Die Kreidefelsen sind ein Wahrzeichen von Großbritannien und seit Jahrhunderten ein Symbol der Hoffnung und Freiheit. Spazieren Sie auf den Klippen und genießen Sie die Aussicht über den geschäftigen Ärmelkanal. Bei klarem Wetter können Sie bis nach Frankreich schauen. Nur eine kurze Fahrt von den Kreidefelsen von Dover entfernt befindet sich Dover Castle, eine der größten Burgen des Landes, die strategisch günstig am kürzesten Weg zwischen England und dem Kontinent liegt. Die Burg hat eine wichtige Rolle in der britischen Geschichte gespielt und stammt aus der Eisenzeit. Ein römischer Leuchtturm und eine angelsächsische Kirche befinden sich noch auf dem Gelände. Der Eintritt in die Burg ist im Preis der Tour inbegriffen und Sie haben etwas Freizeit, das Gelände zu erkunden.

Ab London: Leeds Castle, Kathedrale von Canterbury & Dover

4. Ab London: Leeds Castle, Kathedrale von Canterbury & Dover

Entgehen Sie dem hektischen Treiben Londons und erkunden Sie einen Tag lang das ländliche England. Auf dieser Besichtigungstour zum Garten von England mit legen Sie Stopps am Leeds Castle, den weißen Felsen von Dover und der Kathedrale von Canterbury ein.Die Fahrt geht über den Greenwich-Meridian hinweg, vorbei an dem Londoner Distrikt, wo der berühmte Teeklipper Cutty Sark zu Hause ist, bis zum Royal Observatory. Leeds Castle, das von Lord Conway einst als „das reizendste Schloss der Welt” beschriebene Wasserschloss liegt inmitten eines natürlichen Sees und ist von über 200ha Parkanlagen und Gärten umgeben. Sie werden das Schloss besichtigen, bevor es für den allgemeinen Publikumsverkehr öffnet, und können somit seine märchenhafte Atmosphäre in ruhiger Besinnlichkeit genießen. Sie haben auch Zeit, die weiteren Schlossanlagen zu erkunden, wo Sie den Garten der Lady Bailie mit Blick auf den See vorfinden werden. Als Nächstes geht es dann Richtung Canterbury zur Besichtigung der beeindruckenden Kathdedrale von Canterbury. Der zentrale Bell-Harry-Turm dieser wichtigsten anglikanischen Kirche der Welt wurde 1498 erbaut, während die Krypta bis ins 11. Jahrhundert zurückreicht. Ihr Guide wird Ihnen die Geschichte vom schockierenden Mord an den Erzbischof Thomas Beckett 1170 erzählen. Anschließend haben Sie noch Zeit, die engen Staßen von Canterbury auszukundschaften, und eine Gelegenheit, zu Mittag zu essen. Die weitere Tour führt Sie durch die herrliche Landschaft on Kent, wo Sie immer wieder auf ungewöhnliche Bauwerke und malerische kleine Dörfer stoßen werden. In Dover angekommen sehen sie dann die berühmten weißen Felsen der Stadt 120m über den Meeresspiegel emporragen. Noch höher liegt aber die weitläufige Burganlage des Dover Castle, das seit 800 Jahren über die Stadt wacht.

Ab Brighton: Seven Sisters und South Downs Tour

5. Ab Brighton: Seven Sisters und South Downs Tour

Triff deinen freundlichen und ortskundigen Guide am Abholpunkt in Brighton. Kennzeichen für diese altertümliche Landschaft sind die Kalkstein-Hügellandschaften. Sie wurden im Verlauf mehrerer Jahrtausende von Landwirten und ihren grasenden Tieren geformt.  Leg einen Zwischenstopp ein am Devil's Dyke. Erfahre, wie diese Landschaft entstanden ist und sieh das einzigartige Devil's Dyke, das größte Trockental im Vereinigten Königreich. Fahr weiter in den Seven Sisters-Naturpark mit der weißen Kliffküste. Der Weg führt dich über alte Feldwege zum mysteriösen und historischen Longman of Wilmington: ein riesiges, neolithisches Scharrbild auf einer Seite des Tals. Mach einen 30-minütigen Zwischenstopp, erkunde die Umgebung und genieße einen leichten Snack. Fahr weiter zum Seven Sisters Country Park und den weißen Klippen, durchquere alte Landstraßen und sieh den mysteriösen und uralten Longman von Wilmington, eine riesige neolithische Skulptur an der Seite der Downs. Erklimme die Spitze des höchsten Kreidefelsens von England mit 161 Metern Höhe. Leg einen Zwischenstopp ein am Seaford Head und genieß die beliebte Aussicht auf die Seven Sisters.  Vor der Rückkehr nach Brighton machst du in der Stadt Rottingdean Halt. Spaziere durch die Gärten  von Rudyard Kipling, dem Autor des Dschungelbuchs. Fahr danach zurück in die Stadt und komm in Brighton gegen 17:00 Uhr an.

Leeds Castle, Kathedrale von Canterbury, Dover & Greenwich

6. Leeds Castle, Kathedrale von Canterbury, Dover & Greenwich

Leeds Castle – erleben und lieben Sie es. In der wunderschönen Landschaft von Kent erwartet Sie Leeds Castle, inmitten von 200 Hektar an landschaftlich gestalteten Parks auf zwei idyllischen Inseln. Lord Conway beschrieb es einst als das "schönste Schloss der Welt". Kommen Sie früh an und besuchen Sie Leeds Castle, in das sich Heinrich VIII. einst zurückzog, um der Pest, die in London wütete, zu entgehen. Bei Ihrer Ankunft am Wasserschloss Leeds Castle werden Sie von Ihrem Guide begrüßt. Entdecken Sie die Geschichte dieses idyllischen Schlosses und verkosten Sie ein Glas Honigwein, wie es schon Heinrich VIII. tat. Besuchen Sie dann die Kathedrale von Canterbury, in der der Erzbischof Thomas Becket 1170 grausam ermordet wurde. Erfahren Sie mehr über die spannende Geschichte dieses faszinierenden Meisterwerks mittelalterlicher Architektur. Bewundern Sie die spektakulären Buntglasfenster der Kathedrale, von denen viele aus dem späten 12. und frühen 13. Jahrhundert stammen. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen im Anschluss mit einem traditionellen 2-Gän­ge-Me­nü. Besuchen Sie das Tor nach England und bewundern Sie die berühmten Kreidefelsen von Dover. Legen Sie einen Fotostopp ein an diesem herrlichen Küstenabschnitt gegenüber von Kontinentaleuropa. Entdecken Sie auch Dover Castle, eine beeindruckende mittelalterliche Festung, die sich über dem Ärmelkanal erhebt und ein wichtiger Drehort für den Film "Die Schwester der Königin" war. Weiter geht's nach Greenwich. Sehen Sie das Old Royal Naval College, entworfen von Sir Christopher Wren, sowie das Royal Observatory und die weltberühmte Cutty Sark, ein faszinierender Klipper aus dem 19. Jahrhundert. Erleben Sie eine neue Perspektive auf die Sehenswürdigkeiten von London bei einer Bootsfahrt auf der Themse von Greenwich zum Embankment Pier. Fahren Sie auf Ihrem Weg vorbei an der Tower Bridge und der atemberaubenden Saint Paul´s Cathedral. Freuen Sie sich auf einen kostenlosen Rundgang.  Folgen Sie den Spuren von Prince William und Catherine, der Herzogin von Cambridge, oder erkunden Sie Orte in London, an denen die Beatles gearbeitet und gespielt haben. Egal, für welchen Rundgang Sie sich entscheiden, es wird ein unvergessliche Erlebnis für Sie. Wählen Sie zwischen der "The Royal Walking Tour" und der "The Beatles London Walking Tour".

Von London aus: Canterbury & die White Cliffs of Dover Tour

7. Von London aus: Canterbury & die White Cliffs of Dover Tour

Reise von London aus und verbringe einen Tag damit, die Highlights von Kent zu erkunden, einer Region, die als "Garten Englands" bekannt ist. Genieße eine Tour in entspanntem Tempo, die dir viel Zeit lässt, um die beiden bekanntesten Orte in Kent zu entdecken: die Stadt Canterbury und die White Cliffs of Dover. Nach der Abfahrt von London machst du den ersten Halt des Tages in der historischen Stadt Canterbury. Dort entdeckst du eine der ältesten Kirchen Englands, die Kathedrale von Canterbury, die aus dem 6. Jahrhundert stammt und in der der römische Mönch Augustinus das Christentum in Großbritannien begründete. Während deines Aufenthalts in Canterbury hast du genügend Zeit, um die Kathedrale zu besichtigen und das Stadtzentrum, die alten Stadtmauern und alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden. Es wird auch ein selbstgeführter Rundgang angeboten. Als Nächstes fährst du durch die bezaubernde Landschaft von Kent in Richtung Küste, wo du die hübsche Küstenstadt Deal besuchst, in der vor über 2.000 Jahren die erste römische Invasion in Britannien landete. Dort kannst du die Atmosphäre am Meer genießen, die malerische Hauptstraße erkunden und in einem der beliebten Cafés der Stadt zu Mittag essen. Nachmittags folgst du der Küste zu den weltberühmten White Cliffs of Dover, einem der Wahrzeichen der britischen Küste. Unterwegs kommst du an Dover Castle vorbei, einer der größten und wichtigsten Festungen Großbritanniens. An den White Cliffs of Dover hast du genügend Zeit, um entlang der Klippen zu wandern und die spektakuläre Aussicht zu genießen, bevor du am Abend nach London zurückkehrst.

Leeds Castle, Kathedrale von Canterbury, Dover & Greenwich

8. Leeds Castle, Kathedrale von Canterbury, Dover & Greenwich

Lassen Sie London hinter sich am frühen Morgen für einen ganztägigen Ausflug und besuchen Sie Leeds Castle, die ehemalige Residenz 6 englischer Königinnen des Mittelalters. Der Palast wurde von Heinrich VIII. in einen Zufluchtsort für die Reichen und Mächtigen umgewandelt. Erleben Sie eine Führung durch Leeds Castle vor der offiziellen Öffnungszeit. Erkunden Sie die Kapelle, die Galerien, die Höfe und den Bankettsaal. Schlendern Sie anschließend durch die märchenhaften, von Wildvögeln, schwarzen Schwänen und anderen Vögeln bewohnten Anlagen des Schlosses. Genießen Sie eine idyllische Fahrt entlang der alten Küstenstraße zu den berühmten Kreidefelsen von Dover. Bewundern Sie den historischen Hafen mit seiner majestätischen Burg aus dem 12. Jahrhundert. An klaren Tagen können Sie über den Ärmelkanal bis nach Frankreich blicken. Reisen Sie weiter ins historische Canterbury, das fast 1.700 Jahre lang als das Zentrum der christlichen Gottesverehrung galt. Besuchen Sie das wohl bedeutendste Juwel der Stadt – die Canterbury Cathedral, die vor allem durch den dort stattgefundenen Mord an Thomas Becket im Jahre 1170 traurige Berühmtheit erlangte. Erkunden Sie Canterbury danach auf eigene Faust. Begeben Sie sich auf einen Rundgang durch das von herrlichen Parks und Gärten geschmückte Greenwich. Statten Sie der legendären Cutty Sark, dem schnellsten Segelschiff ihrer Zeit, einen Besuch ab. Mit Heranbrechen des Abends dürfen Sie sich auf eine exklusive Bootsfahrt auf der Themse freuen. Gleiten Sie entlang historischer Wahrzeichen wie dem Tower of London, Big Ben und dem Palace of Westminster zurück ins funkelnde Herz Londons.

Dover nach London & Heathrow über Canterbury und Leeds Castle

9. Dover nach London & Heathrow über Canterbury und Leeds Castle

Nachdem Sie Ihren freundlichen Führer am Dover Cruise Terminal getroffen haben, steigen Sie in einen Luxus-Reisebus und kombinieren Ihren Transfer nach London mit einer wunderbaren Tour durch den Garten von England, mit Besichtigungen des historischen Canterbury und Leeds Castle. Erstens: Begegnen Sie den weißen Klippen von Dover und dem prachtvollen Dover Castle. Die Festung stammt aus der Römerzeit und ist eine der größten und eindrucksvollsten Burganlagen in Großbritannien. Weiter durch diese Kreidelandschaft, entdecken Sie die Geschichte des Landes, von keltischen Siedlern und römischen Eindringlingen über die sächsische Migration und die normannische Eroberung. Halten Sie in Canterbury und besichtigen Sie bei einem geführten Rundgang die weltberühmte Kathedrale. Früher die römische Stadt Durovernum Canticorum, rühmt sich die Stadt mit einer reichen Geschichte. Nach dem Rundgang haben Sie Zeit, durch die engen Gassen zu spazieren und die historischen Gebäude zu bewundern. In der Kathedrale können Sie das Grab von König Heinrich IV., Der Ruhestätte des Schwarzen Prinzen, besichtigen und von dem Tod von Thomas Becket, Erzbischof von Canterbury, im Jahr 1170 erfahren. Es geht dann vorbei an den Oast Houses, Hopfenfeldern, Obstgärten und Weinbergen bis nach Leeds Castle, von Lord Conway als das schönste Schloss der Welt beschrieben. Das Schloss von Leeds stammt aus dem Jahr 880 n. Chr. Und beherbergte seit dem Ende des 12. Jahrhunderts viele englische Königinnen, bis hin zur Herrschaft des Tudors. Schöne Landschaftsgärten sind ein Hauptmerkmal der Anlage, ebenso wie der atemberaubende See. Erkunden Sie das historische Innere der Burg, bewundern Sie die herrlichen Zimmer und lassen Sie sich im berühmten Labyrinth verirren. Nach einiger Freizeit geht die Tour nach Central London los, um Drop offs zu beginnen, gefolgt von Heathrow Drop Offs. Die Fahrt von Leeds Castle nach London führt Sie durch Royal Greenwich und vorbei an der Tower Bridge mit Blick auf den Tower of London.

Ab London: Transfer zu den Kreuzfahrtterminals in Südengland

10. Ab London: Transfer zu den Kreuzfahrtterminals in Südengland

Treffen Sie Ihren Fahrer oder Helfer in Ihrer Unterkunft. Er trägt ein Schild mit dem Namen des Hauptreisenden. Überlassen Sie es Ihrem Fahrer, Ihr Gepäck im Wagen zu verstauen. Fahren Sie mit einem höchstens 3 Jahre alten Fahrzeug. Lehnen Sie sich entspannt zurück in dem Wissen, dass genügend Zeit für eventuelle verkehrsbedingte Verzögerungen eingeplant ist – so kommen Sie pünktlich zum Ziel.  Genießen Sie die Aussicht auf die Landschaft Englands auf Ihrer Fahrt zum Kreuzfahrthafen. Lassen Sie sich einmal mehr von Ihrem Fahrer helfen, das Gepäck auszuladen, und gehen Sie an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffs.

Häufig gestellte Fragen über Dover

Was muss man in Dover unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Sightseeing in Dover

Möchten Sie alle Aktivitäten in Dover entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Dover: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 888 Bewertungen

Die Reise ist sehr zu empfehlen, besonders unser Tour Guide war fantastisch. Eindeutig 12/10. Neben Empfehlungen zu Sehenswürdigkeiten gab es auch Inside Tipps zu Leckereien in Cantaburry. Im Castle sind besonders die WWII Tunnel zu empfehlen. Insgesamt stehen jemanden für das Castle jedoch nur 2 1/2 Stunden zur Verfügung, die Zeit reicht um eine Menge zu sehen, aber eben auch nicht alles. Wir kommen auf jeden Fall wieder. Und noch einmal ein großes Lob an unseren Guide, der diese Reise tatsächlich „gefühlt“ hat und sie damit besonders sehenswert gemacht hat.

Sehr sachkundiger und erstaunlicher Fahrer, der sehr geduldig mit mir war, als ich mich an den weißen Klippen von Dover verirrte. Obwohl es unsere Gruppe verzögerte, gewährte er zusätzliche Zeit in der Kathedrale, die es mir ermöglichte, an ihrem täglichen Gottesdienst teilzunehmen. Ich würde auf jeden Fall wieder mit dem Fahrer fahren, da er es zu einem unvergesslichen Tag gemacht hat!

Wir haben sowohl das unterirdische Krankenhaus als auch die Operation Dynamo-Touren gemacht. Die Krankenhaustour hat sich auf jeden Fall gelohnt. Die Operation Dynamo-Tour war eher eine Geschichte in kurzen Videoclips - enttäuschend. Das Schloss selbst und die Battkements sind absolut sehenswert.

Ein bisschen enttäuscht von Canterbury, da man draußen mit all den Gerüsten keine guten Bilder machen kann. Aber innen war so schön

Viele Hügel und Stufen wären für jeden, der nicht sehr mobil ist, schwierig, aber ein sehr angenehmer Tag.