1. Ungarn
  2. Zentralungarn
  3. Budapest
  4. Donauknie

Ab Budapest: Fahrrad- und Kanutour zum Donauknie

Produkt-ID: 178454
Galerie anzeigen
Ungarn hat seine Grenzen ab Dienstag, dem 1. September, für Ausländer (mit Ausnahme von tschechischen, polnischen und slowakischen Staatsbürgern) geschlossen, mit einigen Ausnahmen wie etwa für diplomatische Besuche und andere Notfälle. Das Einreiseverbot bleibt mindestens bis zum 1. Oktober 2020 bestehen.
Unternehmen Sie eine Tagestour zum Donauknie und in den Nationalpark Donau-Ipoly. Fahren Sie Kanu auf der Ipoly und der Donau und genießen Sie die wundervolle Landschaft entlang des Flusses vom Fahrrad aus sowie den Blick auf Schloss Visegrád.
Über diese Aktivität
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Dauer: 1 Tag
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch, Ungarisch

Teilnehmende, Datum und Sprache wählen:

Laden ...

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Fahren Sie entlang der Donau zum berühmten Donauknie
  • Genießen Sie die Strände entlang der Donau
  • Erkunden Sie den Nationalpark Donau-Ipoly mit dem Kanu
  • Bewundern Sie den Anblick der Burg Visegrád
  • Entdecken Sie die Ipoly und die Donau mit dem Kanu
Beschreibung
Unternehmen Sie einen Tagesausflug zum weltberühmten Donauknie und in den Nationalpark Donau-Ipoly. Beginnen Sie mit einer Radtour zum von Gustave Eiffel entworfenen Bahnhof Nyugati. Hier steigen Sie in einen Zug zum Donauknie und zur slowakischen Grenze.

Anschließend lassen Sie Ihr Fahrrad in Szob an der slowakischen Grenze, bevor Sie in einen nahe gelegenen Nationalpark fahren. In einem Kanu mit Platz für 2-3 Personen paddeln Sie dann auf die Ipoly. Je nach Jahreszeit können Sie in im Fluss  baden gehen . Die Kanutour erstreckt sich über ungefähr 12 Kilometer und dauert etwa 3 Stunden. Obwohl die sanfte Strömung des Flusses Sie vorwärts treibt, müssen Sie auch ein wenig paddeln.

Legen Sie nach der Kanufahrt eine kurze Pause ein und fahren Sie anschließend über den malerischen Radweg entlang der Donau. Unterwegs kommen Sie dabei vorbei an charmanten Dörfern wie Nagymaros und Zebegeny. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die Ruinen der Burg Visegrád sowie die einladenden Strände entlang der Donau. Stärken Sie sich mit ein paar lokalen Snacks, bevor Sie schließlich mit dem Zug zurückkehren nach Budapest.
Inbegriffen
  • Guide für die Fahrrad- und Kanutour
  • Zugfahrkarten
  • KTM Cross Bike 24-Gang-Fahrrad
  • Kanu und Schwimmweste
  • Schutzhelm
Nicht inbegriffen
  • Speisen und Getränke
  • Souvenirs
Nicht geeignet für
  • Schwangere Frauen
  • Personen mit Mobilitätseinschränkungen
  • Personen im Rollstuhl

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Bike & Relax befindet sich im Innenhof des vierten Hauses auf der rechten Seite von Down Town. Bitte halten Sie Ausschau nach den Boutiquen Rinascimento und Furia. Die nächstgelegene U-Bahn-Station ist "Bajcsi-Zsilinszky-ut" der M1, Busbahnhof Nr. 105 oder "Deak Square" mit M1, M2, M3; Straßenbahnen 47, 48, 49 und Flughafenbus 100E.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen
Bitte mitbringen
  • Reisepass oder Lichtbildausweis
  • Bequeme Schuhe
  • Handtuch
Nicht erlaubt
  • Gepäck oder große Taschen
Bitte beachten Sie
• Bitte bringen Sie einen kleinen Rucksack und eine Regenjacke mit, und, wenn Sie im Fluss baden gehen möchten, einen Badeanzug und ein Handtuch
• Ein Sonnenhut kann auf dem Fluss und dem Boot ebenfalls sehr nützlich sein
• Sie sollten etwas zu Essen und zu Trinken mitbringen
• Ihre Kleidung und Schuhe sollten zum Fahrradfahren geeignet sein

Ab 250 € Pro Gruppe bis 1 Personen