Domitilla-Katakomben
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Aufgrund des COVID-19-Ausbruchs werden Führungen, Attraktionen und Veranstaltungsorte an diesem Ort möglicherweise vorübergehend geschlossen. Aktuelle Informationen finden Sie in unseren Reise-Updates. Mehr erfahren.

Top-Sehenswürdigkeiten in Rom

Alle 1294 Tickets & Touren

Domitilla-Katakomben: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung
3.9 / 5
basierend auf 115 Bewertungen

Sehr zu empfehlen. Unsere kleine Gruppe 4 Deutsche sowie eine deutschsprechende Familie aus Frankreich wurden durch eine äußerst zuvorkommende, kompetente und sehr,sehr nette Guite betreut. Neben ihren sehr guten vielen Sprachkenntnissen überzeugte sie durch vertiefendes Fachwissen und gab dieses in lebendiger Form der Italiener wieder. Auch die , durch widrige Fehrkehtsverhältnisse, sich in die Längen ziehende Fahrt zu den Katakomben und die daraus resultierende Verzögerungen überspielte sie mit interessanten Ausführungen zu betreffender Geschichte. Das gebuchte Zeitfenster konnte so nicht gehalten werden. Allerdings wurden die Besuche nicht gekürzt. Alles, im Angebot und Buchung, angebotene wurde mit entsprechender Zeit besucht und interpretiert.

Covid-bedingt konnten wir die Basilika St. Clemente nicht besichtigen. Darüber gab es vorab leider keine Info! Wir hatten hierauf besonderen Wert gelegt, da es unser 4. Besuch in Rom war. Die stattdessen besichtigte Kirche hatten wir schon besichtigt. Sehr schade! Die Besichtigung der Domitilla-Katakomben war sehr interessant, wenn auch relativ kurz. Wir hätten gerne mehr von den 17 km gesehen. Unser deutscher Guide, ein älterer Herr, war wohl der Meinung, dass ja eh alles ähnlich aussieht. 3 Stunden sollte die gesamte Tour dauern, leider waren es dann doch nur gute 2. Der Preis von 59 Euro war zu hoch.

Rom: Führung Katakomben und Basilica San Clemente Bewertet von

Interessantes Programm, besonders die Katakomben

Organisation etwas überfordert. Ich wurde einer falschen Gruppe zugeordnet, obwohl ich mein Ticket vorgezeigt habe: Kolloseum anstatt Katakomben. Habe Irrtum rechtzeitig bemerkt. Aber richtige Gruppe war bereits weg. Man hat aber dann gut reagiert und mich mit Taxi und Begleitung zu den Katakomben gebracht. Musste aber dann in den Katakomben mich als einziger deutschsprachiger der spanischen Gruppe anschließen mit vorheriger Einführung in Deutsch. Katakomben aber trotzdem sehr interessant. Anschließende Besuche der Kirchen sehr interessant mit vorzüglicher Führung.

Sehr schöne Tour gewesen. Wir wurden an unserem Hotel abgeholt und zum Reisebus gebracht. Von dort aus sind wir zur appia apica gefahren. Die Katakomben Tour war relativ kurz aber doch sehr interessant. Danach haben wir uns 2 Basilika angeguckt. Der Tour Guide war sehr nett und wusste wirklich sehr viel. Wie gesagt tolle Tour kann man nur weiter empfehlen.

Sehr nette Reiseführerin! Sehr verständlich und geduldig. Man hatte sogar Zeit, um mal Attraktionen sich genauer anzuschauen und fotografieren.

Titelbild: Dnalor 01, CC BY-SA 3.0