Datum wählen

Dom zu Oliva

Dom zu Oliva: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Danzig, Gdynia und Sopot: Sightseeing-Tour in der Dreistadt

1. Danzig, Gdynia und Sopot: Sightseeing-Tour in der Dreistadt

Bei der Unterzeichnung der Tricity Charter im Jahr 2007 erhielt die Region offiziell ihren Namen. Sie umfasst die 3 Städte an der Ostsee: Danzig, Gdynia und Sopot, die schon sehr lange unter dem Namen Dreistadt bekannt sind. Sie zählen zu den schönsten Städten der Danziger Bucht und bieten eine wundervolle Kulisse für diese 5-stündige Exkursion zu einigen der beeindruckendsten Attraktionen. Lassen Sie sich abholen von Ihrem Hotel in Danzig und besuchen Sie zunächst den wundervollen Vorort Oliva. Entdecken Sie den Dom zu Oliva aus dem 16. Jahrhundert, die längste Zisterzienser-Kirche der Welt. Der Dom wurde 1594 geweiht und besteht aus 3 Kirchenschiffen. Bewundern Sie die kunstvolle Mischung aus Barock-, Rokokko- und Renaissance-Elementen. Lauschen Sie einem wundervollen Orgelkonzert und besuchen Sie den Hafen von Gdynia. Tauschen religiöse Andachten für maritime Wunder auf dem guten Schiff Dar Pomorza, ein auffallender tall-ship Fregatte, die jetzt geht zurück als bewahrt 1909. Museum Schiff diente es als Schulschiff Segel vor dem Sieger Cutty Sark Trophy 1980 Climb an Bord und erkunden Sie die Twin Deck, wo die Schüler während des Trainings Kreuzfahrten gelebt. Sehen Sie Bilder und Karten, die die Geschichte von Dar Pomorza darstellen, und bewundern Sie Gegenstände aus der Segler-Vergangenheit. Besuchen Sie das Spa und Seaside-Resort Sopot. Unternehmen Sie einen Spaziergang auf der Promenade und dem längsten Holz-Pier Europas. Dieser wurde 1827 erbaut und erstreckt sich über 500 Meter in die Danziger Bucht. Bestaunen Sie den wundervollen Blick auf die terracottafarbenen Gebäude der Stadt.

Danzig, Sopot & Gdynia: Private 3-Städte-Tagestour

2. Danzig, Sopot & Gdynia: Private 3-Städte-Tagestour

Diese Tour ist ideal, wenn Sie wenig Zeit haben und trotzdem soviel wie möglich von Polens Dreistadt-Gegend sehen möchten. Diese ganztägige, private Sightseeingtour umfasst die Städte Danzig, Sopot und Gdynia, deren dekorative Architektur durch ihre reiche Geschichte geformt wurde. Entdecken Sie das Zentrum von Danzig, das nach dem 2. Weltkrieg wiederaufgebaut wurde. Laufen Sie zum Langen Markt mit seinen schönen Häusern, Bars und Cafés sowie zum Neptunbrunnen, zur Bernstein-Marienstraße, zum Krantor und zur Speicherinsel. Besuchen Sie Danzig-Oliwa und entspannen Sie im schönsten Park der Dreistadt. Verpassen Sie auch auf keinen Fall das berühmte Orgelkonzert im Dom zu Oliva. Fahren Sie dann nach Sopot und spazieren Sie die Straße Monciak hinunter, vielleicht die berühmteste Promenade Polens mit ihren vielen Jugendstil-Cafés und Geschäften. Genießen Sie die kosmopolitische Atmosphäre und entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten am Wasser, inklusive der längsten Holzseebrücke Europas und dem wunderschönen Kurpark am Wasser. Ihr letzter Zielort der Tour in der Gegend Dreistadt ist Gdynia, in der das Kriegsschiff ORP Błyskawica (Blitz) und die Fregatte Dar Pomorza (Geschenk von Pommern) an die reiche Geschichte der polnischen Marine und die Traditionen des Landes im Schiffsbau erinnern.  Route: Danzig: Hohes Tor, Folterkammer, Goldenes Tor (Langgasser Tor),  Langgasse (Dluga-Straße), Langer Markt, Hauptrathaus, Neptunbrunnen, Mottlau-Flussufer, Krantor, Marienkirche, Großes Zeughaus, Solidarność-Platz und das Denkmal für die gefallenen Werftarbeiter von 1970 Oliwa: Dom zu Oliva ( Orgelkonzert),Oliwa-Park,  Sopot:Bohaterów-Monte-Cassino-Straße, Kurpark, Seebrücke Gdynia:Kościuszko-Platz, ORP Błyskawica (Kriegsschiff), Fregatte „Dar Pomorza“ (Museumsschiff)

Danzig: Geführte private Fahrradtour zu den Highlights der Stadt

3. Danzig: Geführte private Fahrradtour zu den Highlights der Stadt

Beginnen Sie mit der Abholung von Ihrem Hotel in der Innenstadt. Erkunden Sie zunächst die Danziger Altstadt, um berühmte Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus und den Neptunbrunnen zu besichtigen. Unterwegs besuchen Sie die Danziger Werft, eines der wichtigsten Wahrzeichen der Stadt. Es ist auch eine der größten und bekanntesten polnischen Werften. Bewundern Sie das Amber Stadium, in dem 2012 Fußballspiele ausgetragen wurden, und besuchen Sie das alte Hafenviertel. Weiter geht es nach Brzezno, wo Sie einen schönen und ruhigen Küstenpark finden. Machen Sie eine Pause am Pier und sehen Sie das Panorama der gesamten Danziger Bucht. Der letzte Punkt auf diesem Teil der Tour ist das Haus von Gunter Grass und das historische Arbeitsviertel von Lower Wrzeszcz. Wenn Sie sich für eine 6-stündige Verlängerung entscheiden, besuchen Sie den charmanten Badeort Sopot. Entdecken Sie hier eines der beliebtesten Urlaubsziele Polens. Machen Sie einen Spaziergang auf dem längsten Pier Europas, dem Höhepunkt dieser kleinen Stadt. Besuchen Sie anschließend den Oliwa-Park, der sich in einer der schönsten Gegenden von Danzig befindet. Erfahren Sie mehr über die Oliwa-Kathedrale, die für ihre Orgeln in Form von sich bewegenden Engeln, Sternen und Sonnen bekannt ist.

Danzig 1-Tag Highlights Private geführte Tour und Transport

4. Danzig 1-Tag Highlights Private geführte Tour und Transport

Genießen Sie die Abholung von Ihrem Hotel und fahren Sie mit Ihrem lokalen Reiseleiter los. Beginnen Sie mit einem Besuch der historischen Altstadt und bewundern Sie die wunderschöne Architektur, die farbenfrohen Gebäude und die engen Gassen, die bis ins Mittelalter zurückreichen. Gehen Sie durch das berühmte Golden Gate, den Arthur's Court und den Neptunbrunnen und besuchen Sie die St. Mary's Church. Besuchen Sie als nächstes den wunderschönen Motlawa River und bestaunen Sie den Bernsteinaltar in der St. Bridget's Church. Von dort aus erkunden Sie die Werft und erfahren, welche Bedeutung sie für die Entwicklung von Danzig hat. Kommen Sie im Stadtteil Oliwa an und genießen Sie die gotische Architektur. Schauen Sie sich dann die Kathedrale von Oliwa an und hören Sie sich ein Orgelkonzert an. Strecken Sie Ihre Beine bei einem Spaziergang durch den Oliwa Park, in dem sich ein idyllischer japanischer Garten befindet. Anschließend halten Sie an der Danziger Bucht, gefolgt von einem Spaziergang entlang des Brzenzo Piers. Besuchen Sie abschließend die Westerplatte, den Ort, an dem der Zweite Weltkrieg begann, und hören Sie sich die faszinierenden historischen Geschichten Ihres Reiseführers an. Besuchen Sie den benachbarten Militärfriedhof, bevor Sie sich auf der Rückfahrt zu Ihrem Hotel entspannen.

Sightseeing in Dom zu Oliva

Möchten Sie alle Aktivitäten in Dom zu Oliva entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Dom zu Oliva: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

5.0 / 5

basierend auf 18 Bewertungen

Super Tour, sehr zu empfehlen

Eine sehr schöne Tour mit einen guten Fahrer und einer sehr netten Reiseleiterin mit guten Deutschkenntnissen und sehr viel wissen. Der Giude gind auf unser Wünsche ein, ein sehr gelungener Ausflug. Abholung am Schiff überpünktlich mit Namensschild, super

Krysztof war ein sehr kompetenter Reiseführer. Die Stunden sind im Flug vergangen und wir haben sehr viel interessantes gesehen und gehört. Die Tour ist sehr zu empfehlen

Kompetente, sympathische Stadtführerin und ein sicherer Fahrer, die uns engagiert innerhalb weniger Stunden die "Highliths" von Danzig und Umgebung gezeigt haben.