Dom des Heiligen Sava

23 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Dom des Heiligen Sava: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Dom des Heiligen Sava: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Belgrad: Top-Attraktionen & Belgrader Stadtteile Große Tour

Belgrad: Top-Attraktionen & Belgrader Stadtteile Große Tour

Entdecke die Highlights und Stadtteile von Belgrad auf einer Gruppentour oder privaten Tour. Besuch den Kalemegdan-Park, die Belgrader Festung, die Zemun-Zitadelle, das Vračar-Viertel, den Slavija-Platz und vieles mehr. Besuch einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Belgrads mit dem Auto und zu Fuß. Der erste Zwischenstopp ist Kalemegdan, der älteste und größte Park im Stadtzentrum, und die prächtige Belgrader Festung mit dem Leopoldstor, Zindan-Tor, Despotentor, Jakšića-Turm, Kapelle St. Petka und Ružica-Kirche (Jungfrau-Maria-Kirche). Folge deinem Guide dann weiter durch die Oberstadt und sieh das Victor-Denkmal, den Römischen Brunnen, das Königstor, die Save-Promenade, das Damat-Ali-Pascha-Grab, das Uhrentor und den Uhrenturm, das Militär-Museum und das Denkmal des Dankes an Frankreich. Sieh dir die beeindruckende moderne Architektur von Neu-Belgrad an: Das ehemalige Zentralkomitee der Kommunistischen Partei, der Föderale Exekutivrat, auch bekannt als Palast der Föderation, der Genex-Turm, das Sava Center, eine der größten Kongresshallen in diesem Teil Europas, und vieles mehr. Nach Neu-Belgrad erreichst du Zemun, den nördlichen Stadtteil von Belgrad, der sich durch sein mitteleuropäisches Aussehen, seine charmanten Viertel, Kopfsteinpflasterstraßen und Fischrestaurants am Donauufer auszeichnet. Sieh die Gospodska-Straße, das Postamt, das Hotel Central, das Stadtmuseum und das Haus mit einer Sonnenuhr. Erklimme die Spitze des Hügels und sieh die Überreste der Zitadelle von Zemun zusammen mit dem Gardoš-Turm, Zemuns zentraler Sehenswürdigkeit. Anschließend geht es den Gardoš-Hügel hinab ins Stadtzentrum. Sieh den zentralen Platz der Stadt mit dem Bischofssitz und der römisch-katholischen Kirche der Seligen Jungfrau aus dem 18. Jahrhundert. Überquere die Gazela-Brücke und mach dich auf den Weg nach Dedinje, dem luxuriösesten Wohnviertel Belgrads. Bewundere einige der schönsten Villen der Stadt, die perfekt in das Grün und die Ruhe des Topčider-Hügels eingebettet sind. Sieh dir das größte Fußballstadion des Landes an, die Heimat von Roter Stern Belgrad. Verlasse die Stadt und mach dich auf den Weg nach Avala, dem grünen Berg Belgrads. Dieser liegt weniger als 20 km südlich des Stadtzentrums und ist eine der beliebtesten Grünflächen Belgrads, ein perfekter Ort zur Erholung, für Picknicks oder einfach, um die Natur zu genießen. Fahr durch grüne Wälder bis zum höchsten Punkt von Avala mit dem Denkmal des Unbekannten Soldaten. Steig dann hinunter zum zweitgrößten Hügel von Avala mit einer Höhe von 440 m, wo sich der Fernsehturm Avala befindet. Besuch von Avala kommend das Viertel Vračar und sieh eine der bekanntesten Sehenswürdikeiten Belgrads - die Kirche des Heiligen Sava (auch bekannt als St. Sava-Tempel), eine der größten orthodoxen Kirchen der Welt. Über den Slavija-Platz gelangst du in die Nemanjina-Straße, die fast alle staatlichen Regierunginstitutionen beheimatet: Regierungsgebäude, Außenministerium, Generalstab der serbischen Armee, Eisenbahnministerium, Finanzministerium, Staatsgerichtshof, etc. Leg dann einen kurzen Zwischenstopp vor dem Parlamentsgebäude ein, um einige Fotos zu schießen. Beende die Tour am Platz der Republik, dem Herzen der Hauptstadt, wo sich die renommiertesten kulturellen Einrichtungen der Stadt befinden.

Belgrad: Selbstgeführte Stadt-Highlights Schnitzeljagd & Tour

Belgrad: Selbstgeführte Stadt-Highlights Schnitzeljagd & Tour

Lerne Belgrad in deinem eigenen Tempo auf dieser interaktiven Schnitzeljagd zu Fuß auf deinem Handy kennen. Entschlüssele Rätsel, interagiere mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und entdecke interessante Fakten und Legenden. Eine ideale Outdoor-Aktivität für Erstbesucher, Paare, Gruppen, Familien und Kinder. Kann auch als tolle Teambuilding-Aktivität genutzt werden. Nachdem du die Schnitzeljagd-Tour auf dein mobiles Gerät heruntergeladen hast, kannst du die mobile App und die integrierten Karten nutzen, um 10 der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Belgrads zu Fuß zu erreichen. Bei jedem Halt erfährst du etwas über die Attraktion und löst ein ortsbezogenes Rätsel, das nur gelöst werden kann, wenn du den jeweiligen Ort erreichst. Nutze Logik, Vorstellungskraft, Beobachtungsgabe und Teamgeist, um den richtigen Code zu entschlüsseln und das nächste Ziel des Stadtbesichtigungsspiels zu enthüllen. An jeder Haltestelle erfährst du etwas über die Attraktion und löst ein ortsbezogenes Rätsel, das nur gelöst werden kann, wenn du den jeweiligen Ort erreichst. Nutze Logik, Fantasie, Beobachtungsgabe und Teamgeist, um den richtigen Code zu entschlüsseln und das nächste Ziel der Tour zu enthüllen. Beginne die Aktivität, wann immer du willst, und genieße die Flexibilität, dein Spiel jederzeit zu unterbrechen, um eine Pause zu machen, die perfekten Fotos zu schießen, zum Mittagessen anzuhalten oder ein Museum zu besuchen. Du kannst die Tour später fortsetzen oder den Rest für einen anderen Tag aufheben. In der geschichtsträchtigen Stadt Belgrad besuchst du zuerst den wunderschönen Platz der Republik. Dann das einzigartige Nationaltheater in Belgrad und anschließend das unersetzliche Nationalmuseum von Serbien. Diese wunderbare Route führt dich weiter zur Bildungseinrichtung von Belgrad. Als fünfte Station findest du die Universität von Belgrad. Wenn du deinen Spaziergang durch die Stadt fortsetzt, wirst du den interessanten Studentski Park finden. Natürlich darf der Platz, an dem 1867 die Stadtschlüssel an die Serben übergeben wurden, auf dieser Tour nicht fehlen. Außerdem wirst du auch das Denkmal der Dankbarkeit gegenüber Frankreich bewundern können. Das vorletzte Ziel ist das beneidenswerte Königliche Tor. Das Tüpfelchen auf dem i dieser einzigartigen Tour kann nur der Victor sein. Lade dir die App ''World City Trail'' aus dem Store herunter. Dann starte deine Tour und genieße sie!

Belgrader Stadtführung mit Panoramablick

Belgrader Stadtführung mit Panoramablick

Spüre das schlagende Herz Belgrads, während du die Highlights des Stadtzentrums entdeckst. Besuche bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten wie die Festung Belgrad, den Kalemegdan Park und das Siegesdenkmal. Fahre durch Neu-Belgrad, einen Teil der Stadt, der in der kommunistischen Ära gebaut wurde. Komme am Palast von Serbien vorbei, dessen Bau und Fassade das Streben nach architektonischer Grandiosität in der zweiten Hälfte des 20. Bewundere die charmanten Kopfsteinpflasterstraßen und die Fischrestaurants im Stadtteil Zemun, der an den Ufern der Donau liegt. Sein einzigartiger Geist ist auf Schritt und Tritt zu spüren. Lege eine kurze Kaffeepause ein, bevor du die Tour fortsetzt. Bei einem Spaziergang entlang des Flussufers siehst du einige der wichtigsten Beispiele für die architektonischen Stile von Zemun. Erklimme den Gardos-Hügel - das Herz des alten Zemun. Seine kurvigen Kopfsteinpflasterstraßen und winzigen Häuser werden dir den Eindruck vermitteln, dass Zemun ein Schmelztiegel mediterraner und mitteleuropäischer Kulturen ist. Der nächste Teil der Tour führt dich in den elitären Stadtteil Dedinje mit seinen architektonisch besonders wertvollen Bauten. Auf der Fahrt von Dedinje aus kannst du einen Blick auf das Stadion des FC Red Star werfen, einem ehemaligen Champions League-Sieger. Nach einem Besuch des spektakulären Denkmals für den Unbekannten Helden des Ersten Weltkriegs, dem Werk des bedeutendsten Bildhauers Jugoslawiens, kannst du den Avala-Turm mit dem Aufzug besteigen und einen fantastischen Blick über die Stadt genießen. Steig wieder ins Auto und fahre weiter zum Vračar-Hügel, der vom Tempel des Heiligen Sava gekrönt wird. Dieses Wahrzeichen Belgrads mit seinem weiß-goldenen Äußeren, das im Sonnenlicht wunderschön schimmert, hat einen herausragenden Platz in der Belgrader Skyline und spiegelt den starken christlich-orthodoxen Glauben der Serben wider. Am Slavija-Platz angekommen, siehst du die Überreste des serbischen Generalstabsgebäudes, das während der NATO-Bombardierung 1999 zerstört wurde. Nachdem du den Terazije-Platz mit dem bemerkenswerten Hotel Moskva passiert hast, besuchst du den Platz der Republik, den zentralsten Punkt Belgrads, bevor die Tour zu Ende geht.

Belgrad: Erster Entdeckungsspaziergang und Lesespaziergang

Belgrad: Erster Entdeckungsspaziergang und Lesespaziergang

Wandere durch eine wunderschöne Route durch die Stadt, entdecke versteckte Juwelen und besuche 10+ der wichtigsten Attraktionen und Orte. Erfahre ein paar einführende Informationen über jeden Ort und interessante Geschichten über die Stadt im Allgemeinen. Lade die 'World City Trail'-App aus dem Store herunter und melde dich an. Lies die Anweisungen und begib dich zum Startort. Schalte Fotos von der Außen- und Innenseite des Ortes frei. Lies einige Informationen über die Attraktion und laufe weiter zum nächsten Kontrollpunkt. Notiere, was dir gefallen hat und was nicht und erstelle deine Bucket List für die nächsten Tage! Beginne deinen Spaziergang jederzeit und ohne Zeitplan. Mach eine Pause zum Mittagessen, trinke etwas, besuche eine Attraktion deiner Wahl und mach später oder sogar an einem anderen Tag weiter. Mit der Kartenfunktion wirst du dich nie verlaufen. In der geschichtsträchtigen Stadt Belgrad besuchst du zuerst den wunderschönen Platz der Republik. Dann das einzigartige Nationaltheater in Belgrad und anschließend das unersetzliche Nationalmuseum von Serbien. Diese wunderbare Route führt dich weiter zur Bildungseinrichtung von Belgrad. Als fünfte Station findest du die Universität von Belgrad. Wenn du deinen Spaziergang durch die Stadt fortsetzt, wirst du den interessanten Studentski Park finden. Natürlich darf der Platz, an dem 1867 die Stadtschlüssel an die Serben übergeben wurden, auf dieser Tour nicht fehlen. Außerdem wirst du auch das Denkmal der Dankbarkeit gegenüber Frankreich bewundern können. Das vorletzte Ziel ist das beneidenswerte Königliche Tor. Das Tüpfelchen auf dem i dieser einzigartigen Tour kann nur der Victor sein. Lade dir die App ''World City Trail'' aus dem Store herunter. Dann starte deine Tour und genieße sie!

Geheimnisse von Belgrad, interaktives Entdeckungsspiel mit Selbstführung

Geheimnisse von Belgrad, interaktives Entdeckungsspiel mit Selbstführung

Begib dich auf eine aufregende Entdeckungsreise auf eigene Faust, während du durch die bezaubernden Straßen des charmanten Belgrads schlenderst. Alle Informationen, die du für dein Abenteuer brauchst, findest du in der E-Mail, die du von Secret City Trails erhalten hast. Schalte einfach den Playlink ein und starte dein Abenteuer. Was dich erwartet: Erfahre mehr über die Stadt, entdecke die Geheimnisse der Hauptattraktionen und lerne kuriose Fakten kennen, die du nirgendwo anders lesen wirst. Kryptische Hinweise lassen dich durch die Straßen der Stadt schlängeln und laden dich ein, auf Details zu achten, die du normalerweise nicht bemerkt hättest. Wenn du an der richtigen Haltestelle angekommen bist, musst du eine Frage lösen: Öffne deine Augen und deinen Geist und nutze deinen Standort, um die richtige Antwort zu finden! Entdecke: Entdecke lokale Bars, schöne Plätze und Kirchen, alte Wahrzeichen wie die berühmte Knez Mihailova Straße und genieße historische Sehenswürdigkeiten. Finde kuriose Statuen, malerische Architektur und gemütliche Cafés, die sich in engen Gassen verstecken. Entdecke die bezaubernden Geschichten und Fragmente einer Stadt, die am Schnittpunkt von Zivilisationen, Händlern, Religion und Architektur liegt und 115 Kriege überlebt hat. Von Einheimischen gemacht: Unser leidenschaftlicher lokaler Schöpfer hat einen interaktiven Spaziergang durch die Stadt entworfen. Dieser Spaziergang führt dich von einem Ort zum nächsten. Wenn du jedes Rätsel löst, erfährst du lustige Fakten und faszinierende Informationen über die Geschichte der Stadt. Zum Schluss verrät dir unser Autor seine besten lokalen Empfehlungen. Wie für dich gemacht: Egal, ob du Belgrad bereits kennst oder gerade erst anfängst, die Wunder der Stadt zu erforschen, bereite dich auf neue Erlebnisse vor, die deine Neugierde wecken werden, wohin auch immer dich deine Abenteuer führen. Secret City Trails ist ein ideales Abenteuer für alle: für Neugierige, Rätselfreunde, Geschichtsinteressierte und Architekturliebhaber. Dieses Erlebnis ist für Freunde, Familien, Paare, Alleinreisende, Einheimische, Besucher, Schulen und Unternehmen gleichermaßen geeignet und enthüllt die verborgenen Schätze der Stadt auf unterhaltsame und lehrreiche Weise. Bereit anzufangen? Mach dich bereit für einen Tag voller Entdeckungen auf dieser interaktiven Stadterkundung und bringe ein bisschen mehr Spaß in deinen Städtetrip. Setz also deine Denkmütze auf, halte deine Augen weit offen und lass deiner Fantasie freien Lauf, während du den Secret City Trail knackst.

Belgrad Fahrradtour

Belgrad Fahrradtour

Fühle dich wie ein Einheimischer und erkunde Belgrads Top-Highlights, seine verschiedenen Stadtteile und versteckten Orte auf einer 3,5-stündigen Führung auf einem Oldtimer-Fahrrad. Du fährst mit klassischen und komfortablen Fahrrädern, die perfekt geeignet sind, um die verschiedenen Teile der Stadt zu entdecken. Sieh Belgrad mit anderen Augen und Ohren, während du durch den Tasmajdan-Park fährst, ungestört von der täglichen Routine. Ihr werdet auf euren Retro-Bikes sehr Instagram-würdig aussehen. Besuche viele berühmte Sehenswürdigkeiten wie die St.-Marc-Kirche, eine der größten Kirchen der serbischen Geschichte, und entdecke architektonische Wunderwerke, die nicht auf den Titelseiten von Touristenmagazinen stehen.

Belgrad: 3-stündige Stadtrundfahrt

Belgrad: 3-stündige Stadtrundfahrt

Freu dich auf eine geführte Tour durch Belgrad und entdecke die serbische Geschichte anhand der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Highlights der Stadt. Entdecke die moderne und historische Architektur mit Blick auf die Belgrader Festung, den St. Sava-Tempel und vieles mehr. Lass dich bequem abholen an deiner Unterkunft in Belgrad und unternimm eine kurze Fahrt zum Kalemegdan, dem ältesten und größten Park im Stadtzentrum, in dem sich auch die Belgrader Festung befindet. Vom Leopoldstor aus geht es vorbei an den Überresten des römischen Kastells Singidunum und den darauf errichteten mittelalterlichen Mauern, dem Zindan-Tor, dem Despoten-Tor und dem Jaksica-Turm, beeindruckenden Bauwerken aus dem 15. Jahrhundert. Besichtige die beiden orthodoxen Kirchen in diesem Teil der Festung, die Kapelle der Heiligen Petka und die Kirche von Rizica. Folge deinem Guide dann weiter durch die Oberstadt und sieh das Victor-Denkmal, den Römischen Brunnen, das Königstor, die Save-Promenade, das Damat-Ali-Pascha-Grab, das Uhrentor und den Uhrenturm. Vorbei an der Festung hinter geht es in den Kalemegdan-Park, bevor du deine Tour mit dem Auto fortsetzt. Es ist Zeit, die beeindruckende moderne Architektur von Neu-Belgrad zu entdecken. Dieser Stadtteil wurde nach dem Zweiten Weltkrieg und während des sozialistischen Regimes als neu errichtet und verfügt über jede Menge einzigartige Gebäude. Besichtige berühmte Orte wie das ehemalige Zentralkomitee der Kommunistischen Partei, den Föderalen Exekutivrat, der auch als Föderationspalast bekannt ist, den Genex-Turm oder das Westtor von Belgrad und das Sava Center, eine der größten Kongresshallen in diesem Teil Europas. Überquere die Gazela-Brücke und mach dich auf den Weg nach Dedinje, dem luxuriösesten Wohnviertel Belgrads. Bewundere einige der schönsten Villen der Stadt, die perfekt in das Grün und die Ruhe des Topčider Hügels eingebettet sind. Wirf auch einen Blick auf das größte Fußballstadion des Landes, die Heimat von Roter Stern Belgrad. Deine nächste Station ist das Vračar-Viertel, die Heimat eines der Wahrzeichen Belgrads: der Kirche des Heiligen Sava (auch bekannt als St. Sava-Tempel), eine der größten orthodoxen Kirchen der Welt. Nach deinem Zwischenstopp am Tempel geht es über den Slavija-Platz weiter in die Nemanjina-Straße, in der sich fast alle staatlichen Regierungseinrichtungen befinden - beeindruckende Beispiele für die Vorkriegsarchitektur Belgrads. Folge der Kralja Milana Straße, der Hauptverkehrsader der Stadt, in der sich einige bedeutende Gebäude befinden, darunter der Alte und der Neue Königspalast. Vor Parlamentsgebäude legst du einen kurzen Fotostopp ein. Danach erreichst du den Terazije-Platz mit seinem erkennbaren weißen Steinbrunnen aus dem 19. Jahrhundert und einem der schönsten Gebäude der Stadt, dem Hotel Moskva. Zum Abschluss siehst du den Platz der Republik, das Herz der Hauptstadt, wo sich die renommiertesten kulturellen Einrichtungen der Stadt befinden. Deine Tour endet mit einem Blick auf das Nationalmuseum und das Nationaltheater.

Führung durch den St. Sava-Tempel

Führung durch den St. Sava-Tempel

Hast du dich jemals gefragt, warum die Menschen in Serbien sagen, dass ihre Kirchen und Klöster Tore zur Welt und Fenster zum Himmel sind? Weißt du, wie viele serbische Monarchen Heilige wurden und warum? Erfahre mehr über die serbische Kultur, Bräuche und Traditionen. Besuche eine der größten orthodoxen Kirchen der Welt und sei einer von 10.000 Menschen, die sie gleichzeitig betreten können. Lerne die Unterschiede zwischen Orthodoxie und Katholizismus kennen. Lerne die Unterschiede in der Architektur der Kirchen im Laufe der Jahrhunderte kennen und höre die Geschichten über den Heiligen Sava, den ersten Erzbischof (Archiepiscopus) der autokephalen serbischen Kirche, den Begründer des serbischen Rechts und einen Diplomaten. Auf dem Athos gründete er das Kloster Hilandar, das zu einem der wichtigsten kulturellen und religiösen Zentren des serbischen Volkes wurde. Der Heilige Sava gilt als eine der wichtigsten Persönlichkeiten der serbischen Geschichte und hier wirst du erfahren, warum. Auf dieser Tour siehst und erkundest du die 79 Meter hohe Kirche im serbisch-byzantinischen Stil mit ihrem faszinierenden Mosaik, das aus 50 Millionen Stücken farbigen Murano-Glases, Steinen und Gold besteht.

Belgrad: Flughafen Layover Private Sightseeingtour

Belgrad: Flughafen Layover Private Sightseeingtour

Die Tour beginnt mit der Abholung vom Flughafen Nikola Tesla und führt in den Stadtteil Neu-Belgrad. Das Gebiet ist das wichtigste Geschäfts- und Wohnviertel der Stadt und wurde während der Ära Titos entwickelt, als das Land noch Jugoslawien hieß. Bei einer Tour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Viertels erfährst du mehr über die Geschichte und Kultur der Stadt. Besuche als Nächstes den Tempel des Heiligen Sava, die zweitgrößte orthodoxe Kirche Europas, und fahre dann am Tasmajdan-Park, der Nationalversammlung der Republik Serbien, dem Alten und Neuen Palast und dem Terazije-Platz vorbei. Auf dem Platz der Republik, der als das Herz der Stadt gilt, siehst du das Nationaltheater, das Nationalmuseum und das Denkmal für einen der größten serbischen Herrscher, Fürst Mihailo Obrenovic. Von hier aus kannst du einen Spaziergang durch die Knez Mihailova Straße machen, bis du den Kalemegdan Park oder die Belgrader Festung erreichst. Anschließend hast du Zeit zum Shoppen oder Mittagessen, bevor du rechtzeitig zu deinem Flug zurück zum Flughafen gebracht wirst.

Belgrad: 4-stündiger Rundgang durch die große Stadt

Belgrad: 4-stündiger Rundgang durch die große Stadt

Erkunden Sie Belgrad mit einem freundlichen Einwohner, der sich leidenschaftlich für die Stadt interessiert. Erhalten Sie von ihm spannende Informationen zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten und holen Sie alles aus Ihrem Aufenthalt in der Stadt heraus. Treffen Sie Ihren Guide um 10:00 Uhr vor dem Dom des Heiligen Sava und beginnen Sie Ihre Tour mit einem Besuch der zweitgrößten orthodoxen Kirche in Europa. Erfahren Sie hier allerlei Wissenswertes über die Geschichte der ersten serbischen Königsdynastie, Nemanjic, und machen Sie sich dann auf den Weg zum Slavija-Platz, einem der größten Plätze der Stadt, an dem sich 7 Straßen kreuzen. Hören Sie gespannt zu, während Ihr Guide Ihnen eine fesselnde lokale Geschichte über das Belgrader Phantom erzählt. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie den Blumenplatz mit dem Jugoslawischen Dramatheater und dem Studentenkulturzentrum. Folgen Sie Ihrem Guide als nächstes zum Tasmajdan-Park, dem zweitgrößten Park in Belgrad mit der Markuskirche.  Laufen Sie vorbei an der Nationalversammlung Serbiens, am Alten und Neuen Palast, am Nikola-Pasic-Platz und am Terazije-Platz, um das Herz der Stadt zu erreichen: die Knez-Mihailova-Straße und den Platz der Republik. Bummeln Sie durch die wichtigste Fußgängerzone in Belgrad und erreichen Sie die Kalemegdan-Festung, die als Hauptattraktion der Stadt gilt - ein Freilichtmuseum, das zwischen dem 1. und 18. Jahrhundert erbaut wurde. Beenden Sie Ihre Tour auf dem Platz der Republik.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Belgrad

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Dom des Heiligen Sava

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Dom des Heiligen Sava

Möchten Sie alle Aktivitäten in Dom des Heiligen Sava entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Dom des Heiligen Sava: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8
(217 Bewertungen)

Alles ausgezeichnet! Komplette Ganztagestour mit einem fantastischen Guide, der auf die Bedürfnisse aller Teilnehmer eingeht! Constantin war in der Lage, alle unsere Fragen oder Neugierde mit tadelloser Vorbereitung und Höflichkeit zu beantworten und zu befriedigen! Guter Junge! Ich empfehle diesen Ausflug allen, die die Stadt Belgrad ausführlich kennenlernen möchten! Kompliment! Ernesto Paci

Unser Giude Isidoro ist sehr nette und kompetent. Sie hat uns viel über Belgrad und seine Geschichte erzählt, aber auch persönliches von ihr. Besonders interessant war die Fahrt durch das „neue“ Belgrad, was wir uns ohne Guide sicherlich nicht besucht hätten. Danke!

Wirklich gute Reise in netter Gesellschaft. Wir waren eine kleine internationale Gruppe und der Reiseleiter war freundlich und nahm sich die Zeit, alle Fragen zu beantworten. Die Fahrt war sehr angenehm. Wir haben an einem Tag viele Sehenswürdigkeiten gesehen.

Vielen Dank für diese spannende Reise.) Ich wurde pünktlich abgeholt und erfolgreich zurückgebracht, der Reiseleiter hat sehr ausführlich und interessant über die Geschichte und die Orte, an denen wir waren, gesprochen. Danke

Es lief sehr gut. Unsere Führerin war Nina. Wir haben jeden Winkel der Stadt erkundet. Sie hat immer mit großer Begeisterung alle interessanten Punkte erklärt.