Dolmabahçe-Palast

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Dolmabahçe-Palast: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Istanbul: Dolmabahçe-Palast - Eintritt und Führung

1. Istanbul: Dolmabahçe-Palast - Eintritt und Führung

Erkunden Sie den Dolmabahçe-Palast - die größte königliche Residenz der Sultane und der Kaiserfamilie des Osmanischen Reichs. Treffen Sie Ihren lizenzierten, englischsprachigen Guide vor dem Denkmal und betreten Sie den Palast mit Ihrem Ticket ohne Anstehen. Beginnen Sie dort mit Ihrer Führung durch die herrlichen Innenräume. Erfahren Sie mehr darüber, wie der Palast erbaut wurde im Auftrag von Sultan Abdülmecid I. und über seine Eröffnung im Jahr 1856. Bewundern Sie die weltweit größte Sammlung an Kristallleuchtern aus Baccarat und Böhmen inklusive des größten, jemals hergestellten Kronleuchters aus Böhmen. Staunen Sie über das viele Gold, das im Palast verarbeitet wurde, insbesondere an den verzierten Decken.  Erfahren Sie mehr über die ausgeprägten Unterschiede zwischen dem Dolmabahçe-Palast und dem Topkapi-Palast - darunter der Architekturstil und die Nutzung der Möbel. Hören Sie interessante Fakten darüber, wie der Dolmabahçe-Palast als letzter Hauptsitz des Reichs bis zum Jahr 1922 diente.

Istanbul: 1-tägige Hop-On-Hop-Off-Bustour mit Kommentaren

2. Istanbul: 1-tägige Hop-On-Hop-Off-Bustour mit Kommentaren

Erkunde die wunderschöne Stadt Istanbul in deinem eigenen Tempo mit diesem Hop-on-Hop-off-Busticket inklusive Audiokommentar in 8 Sprachen. Dein Ticket ist für 1 Tag gültig und lässt dir mehr Zeit, die Highlights zu entdecken, die dich am meisten interessieren. Springe an Bord deines Doppeldeckerbusses und genieße eine Tour, die für alle gedacht ist, die bei ihrer Sightseeing-Erkundung in Istanbul flexibel sein wollen. Mit den zusätzlichen Kommentaren deines Audioguides erfährst du interessante Fakten über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, während du an Bord leckere, kostenlose Snacks genießt. Auf der Strecke kannst du an Orten wie dem Sultanahmet-Platz, Eminönü, Karaköy, Galataport, dem Dolmabahçe-Palast, dem Marinemuseum, dem Beylerbeyi-Palast, dem Taksim-Platz, dem Beşiktaş-Basar, Şişhane und dem Ägyptischen Gewürzbasar anhalten.

Istanbul: Bosporus Dinner-Kreuzfahrt mit Show

3. Istanbul: Bosporus Dinner-Kreuzfahrt mit Show

Steig an Bord eines Ausflugsboots, erleb eine luxuriöse Kreuzfahrt entlang des Bosporus und genieß ein 3-Gänge-Menü mit türkischem Meze und lokalen Getränken. Segel vorbei an einigen der größten Monumente Istanbuls und erlebe traditionelle Unterhaltung. Nach einer Abholung von deinem Hotel, Transfer zur Yacht für den Beginn deiner Reise. Hol dir einen Willkommenscocktail an Deck, während du beginnst, bis zum Schwarzen Meer zu segeln. Unternimm eine Kreuzfahrt zwischen Europa und Asien und fahr unter der Bosporus- und Fatih-Sultan-Mehmed-Brücke hindurch. Sieh dir die Sommerpaläste der osmanischen Sultane an, wie den Dolmabahçe-Palast, den Çırağan-Palast und den Beylerbeyi-Palast. Bewundere die großen osmanischen Befestigungsanlagen wie Burg Rumeli und die Anatolische Burg. Genieße das legendäre Nachtleben von Istanbul, während du an berühmten Nachtclubs wie Reina und Sortie vorbeikommst. Bewundere die Herrenhäuser und Villen an der Küste Europas und Asiens. Während du eine Mahlzeit mit typischen Meze-Gerichten und Hauptgerichten genießt, schau dir Volkstänze aus verschiedenen Regionen der Türkei an. Lass dich von den sinnlichen Bewegungen einer Bauchtänzerin verführen und entspanne bei internationaler Musik vom Bord-DJ. Zurück an Land genießt du einen kostenlosen Shuttle-Transfer zurück zu deinem Hotel.

Das Beste von Istanbul: 1, 2 oder 3 Tage private Führung

4. Das Beste von Istanbul: 1, 2 oder 3 Tage private Führung

Tag 1 – Hagia Sophia, Blaue Moschee, Hipporome, Topkapi-Palast und Großer Basar Sehen Sie an nur einem Tag die größten Sehenswürdigkeiten Istanbuls, vom Hagia-Sophia-Museum bis zur Blauen Moschee, vom Getümmel des Großen Basars bis zum Obelisken des Hippodroms von Konstantinopel. Am Anfang dieses 8-stündigen Ausflugs werden Sie in Ihrem Hotel in Istanbul abgeholt. Durch die belebten Straßen der größten Stadt der Türkei geht es zur ehemaligen Basilika der Hagia Sophia, eine große architektonische Schönheit und ein wichtiges Denkmal während des byzantinischen und osmanischen Reiches. Für viele Jahrhunderte war die Hagia Sophia die größte Kirche der Welt. Noch heute verfügt Sie über die viertgrößte Kuppel der Welt, direkt nach der St. Paul's Cathedral in London, dem Petersdom in Rom und dem Dom in Florenz. Dieses beeindruckende architektonische Bauwerk(die "heilige Weisheit") ist eines der schönsten, noch heute erhaltenen Gebäude im byzantinischen Stil. Danach geht es zur Sultan-Ahmed-Moschee, die auch "Blaue Moschee" genannt wird. Diesen Namen erhielt sie wegen der bezaubernden blauen Fliesen. Sie zählt zu den bekanntesten Attraktionen Istanbuls. Der Topkapi-Palast, den Sie im Anschluss besichtigen, ist ein Relikt der goldenen Tage des großen Osmanischen Reiches. Machen Sie sich auf den Weg zum Topkapı-Palast, einem Relikt aus den Glanzzeiten des Osmanischen Reichs. Seinerzeit wurde der Palast von sagenhaften 4.000 Menschen bewohnt und war im Laufe von 400 Jahren der Sitz von insgesamt 25 Sultanen. Er befindet sich auf einem Felsvorsprung mit Blick über das Goldene Horn. Idyllische Gärten spenden im Sommer Schatten und machen die Hitze erträglicher. Besuchen Sie das Museum und sehen Sie unter anderem die wunderschönen Iznik-Fliesen und die reich verzierten Kabinen des Harems. Besuchen Sie das Hippodrom, das im Jahr 203 nach Christus vom römischen Kaiser Septimus Severus erbaut wurde. Von dem ursprünglichen Bauwerk, sind noch drei Denkmäler erhalten geblieben: der ägyptische Obelisk, die Schlangensäule und die Konstantinsäule. Bewundern Sie den pavillonähnlichen Deutschen Brunnen von Wilhelm II., der aus 8 Säulen aus Marmor besteht. Bei keiner Reise nach Istanbul darf ein Besuch des Großen Basars fehlen. Dies ist einer der größten und ältesten Märkte der Welt. Mit Hunderten kleinen Handwerkerläden, die alles von handgemachten Teppichen bis hin zu türkischem Kaffee verkaufen. Die Atmosphäre ist außergewöhnlich und es ist ein toller Ort, um Ihre Fähigkeiten als Händler zu testen. Tag 2 - Gewürzmarkt, Fahrt auf dem Bosporus, Dolmabahce-Palast, Istiklal-Straße und Taksim Der Gewürzmarkt befindet sich im lebhaften Stadtteil Fatih. Er ist auch als Ägyptischer Markt bekannt, da während der Zeit des Ottomanischen Reiches ägyptische Exporte hier verkauft wurden. Der Bosporus ist eine enge Straße zwischen Europa und Asien. Er verbindet das Schwarze Meer mit dem Marmarameer. Die Festungen Rumeli und Anadolu befinden sich an der engsten Stelle des Bosporus. Es gibt auch schöne ottomanische Paläste und Moscheen entlang des Bosporus. Halten Sie Ausschau nach ihnen. Der Dolmabahce-Palast wurde im 19. Jahrhundert gebaut und war das Verwaltungszentrum des Ottomanischen Reiches. Hier lebten einige der letzten ottomanischen Sultane. Der Palast wurde gebaut, indem eine schmale Bucht des Bosporus aufgefüllt wurde. Dies bedingt auch den Namen: Das türkische Wort "Dolma" bedeutet "gefüllt" oder "gestopft" und "Bahce" bedeutet "Garten". Die Istiklal-Straße ist voller Leben. Hier finden Sie verschiedenste Läden, Restaurants und Bars. Von hier aus ist es ein 2 Kilometer langer Fußweg zum Tunel Galata Turm.

Dolmabahçe-Palast: Skip-the-Line-Ticket und Audioguide

5. Dolmabahçe-Palast: Skip-the-Line-Ticket und Audioguide

Triff deine freundlichen Guide vor dem Eingang zum Dolmabahçe-Palast, überspring die langen Warteschlangen und profitiere vom schnellstmöglichen Einlass zum luxuriösesten Palast der Welt. Mit deinen vorab gebuchten Tickets sparst du etwa 2 Stunden Wartezeit. Folge deinem Guide ins Innere und erlebe eine 10-minütige Führung durch den Dolmabahçe-Palast. Erfahre mehr über die Highlights dieses besonderen Ortes und lass dir von deinem Guide zeigen, wo du die besten Erinnerungsfotos aufnehmen kannst. Schnapp dir dann deinen Audioguide, damit du das Innere des Palastes auf eigene Faust erkunden kannst. Verbringe den ganzen Tag dort oder wirf nur einen kurzen Blick auf die beeindruckende Schönheit. Bestaune die wunderschöne Lage des Palastes am Bosporus und die luxuriöse Dekoration im Wert von über 1,5 Milliarden US-Dollar.

Istanbul: Private 1- oder 2-Tages-Tour mit Tourguide

6. Istanbul: Private 1- oder 2-Tages-Tour mit Tourguide

Tag 1 - Hagia Sophia, Blaue Moschee, Hippodrom, Topkapi-Palast und großer Basar Sieh an nur einem Tag die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Istanbuls, vom Hagia-Sophia-Museum bis zur Blauen Moschee, vom Getümmel des Großen Basars bis zum Obelisken des Hippodroms von Konstantinopel. Am Anfang dieses achtstündigen Ausflugs wirst du an deinem Hotel in Istanbul abgeholt. Durch die belebten Straßen der größten Stadt der Türkei geht es zur ehemaligen Basilika der Hagia Sophia, eine große architektonische Schönheit und ein wichtiges Denkmal des byzantinischen und osmanischen Reiches. Danach geht es zur Sultan-Ahmed-Moschee, die aufgrund ihrer typischen blauen Fliesen auch "Blaue Moschee" genannt wird.Dieses beeindruckende architektonische Bauwerk (die "heilige Weisheit") ist eines der schönsten, noch heute erhaltenen Gebäude im byzantinischen Stil. Nächste Station deiner Tour ist die Sultan-Ahmed-Moschee, die auch "Blaue Moschee" genannt wird. Diesen Namen erhielt sie wegen der bezaubernden blauen Fliesen. Sie zählt zu den bekanntesten Attraktionen Istanbuls. Der Topkapi-Palast, den du im Anschluss besichtigst, ist ein Relikt der goldenen Tage des großen Osmanischen Reiches. Mach dich auf den Weg zum Topkapı-Palast, einem Relikt aus den Glanzzeiten des Osmanischen Reichs. Seinerzeit wurde der Palast von sagenhaften 4.000 Menschen bewohnt und war im Laufe von 400 Jahren der Sitz von insgesamt 25 Sultanen. Er befindet sich auf einem Felsvorsprung mit Blick über das Goldene Horn. Idyllische Gärten spenden im Sommer Schatten und machen die Hitze erträglicher. Besuche das Museum und sieh unter anderem die wunderschönen Iznik-Fliesen und die reich verzierten Kabinen des Harems. Ebenfalls Teil der Tour ist das Hippodrom, das im Jahr 203 nach Christus vom römischen Kaiser Septimus Severus erbaut wurde. Von dem ursprünglichen Bauwerk, sind noch drei Denkmäler erhalten geblieben: der ägyptische Obelisk, die Schlangensäule und die Konstantinsäule. Bewunder den pavillonähnlichen Deutschen Brunnen von Wilhelm II., der aus 8 Säulen aus Marmor besteht. Bei keiner Reise nach Istanbul darf ein Besuch des Großen Basars fehlen. Dieser ist einer der größten und ältesten Märkte der Welt. Hier findest du hunderte kleine Handwerkerläden, die alles von handgemachten Teppichen bis hin zu türkischem Kaffee verkaufen. Die Atmosphäre ist außergewöhnlich und es ist der ideale Ort, um deine Fähigkeiten im Feilschen zu testen. Tag 2 - Gewürzbasar, Fahrt auf dem Bosporus, Dolmabahce-Palast, Istiklal-Straße, Taksim. Der Gewürzbasar befindet sich in Fatih. Er ist auch als Ägyptischer Markt bekannt, da hier während der Zeit des Osmanischen Reiches Importe aus Ägypten verkauft wurden. Mach eine Bootsfahrt auf dem Bosporus: Der Bosporus ist die schmale und schiffbare Meerenge, die das Schwarze Meer mit dem Marmarameer verbindet. Die Festungen Rumeli und Anadolu befinden sich an der engsten Stelle des Bosporus. Es gibt auch schöne Paläste aus osmanischer Zeit und Moscheen entlang des Bosporus. Halte Ausschau nach ihnen. Der Dolmabahce-Palast wurde im 19. Jahrhundert gebaut und war das Verwaltungszentrum des Ottomanischen Reiches. Hier lebten einige der letzten osmanischen Sultane. Der Palast wurde gebaut, indem eine schmale Bucht des Bosporus aufgefüllt wurde. Dies bedingt auch den Namen: Das türkische Wort Dolma bedeutet "gefüllt" oder "gestopft" und Bahce bedeutet "Garten". Die Istiklal-Straße ist voller Leben. Hier findest du verschiedenste Läden, Restaurants und Bars. Von hier aus ist es ein 2 Kilometer langer Fußweg zum Tunel Galata Turm.

Istanbul: Higlights-Halbtagestour auf 2 Kontinenten

7. Istanbul: Higlights-Halbtagestour auf 2 Kontinenten

Nach dieser Führung können Sie Ihren Freunden ruhigen Gewissens berichten, dass Sie an einem einzigen Tag in Asien und Europa gewesen sind. Unser erfahrener Guide begleitet Sie in den Dolmabahçe-Palast, die offizielle Residenz der osmanischen Sultane. Gebaut von zwei berühmten osmanischen Architekten, beherbergt der Palast eine fast museumsartige Sammlung europäischer Möbel, Kunst und Antiquitäten. Anschließend geht es weiter zur Bosporus-Brücke, die die schmale Meerenge überspannt, welche Europa von Asien trennt. Nach Überquerung der Brücke machen Sie sich auf den Weg zum Camlica-Hügel, der mit fast 300 Metern Höhe über dem Meeresspiegel einen Panoramablick über die Stadt bietet. Bitte beachten Sie, dass der Palast montags und donnerstags geschlossen hat; die Tour wird dann stattdessen drei andere Stationen beinhalten: die Eyüp Sultan Moschee mit Mausoleum, das Kaffeehaus Pierre Loti and den Miniatürk Park.

Von Istanbul: 10-tägige Kleingruppentour durch die Türkei

8. Von Istanbul: 10-tägige Kleingruppentour durch die Türkei

Ankunft in Istanbul und Transfer vom Flughafen zum Evsen Hotel. Am nächsten Tag machen Sie eine Tour durch die Altstadt von Istanbul mit dem Hippodrom, der Blauen Moschee, der Hagia Sophia, dem Topkapi-Palast und dem Großen Basar. Übernachtung in Istanbul im Evsen Hotel. Am dritten Tag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Bosporus, sehen Sie die Stadtmauer, den Dolmabahce-Palast oder die Chora-Kirche und besichtigen Sie den Gewürzmarkt. Nach Ihrer Tour werden Sie zurück zum Flughafen gebracht und fliegen nach Izmir. Ankunft in Izmir und Transfer von Ihrem Flughafen zu einem Hotel in Kusadasi. Übernachtung in Ilayda Avantgarde. Besuchen Sie Ephesus, das Haus der Jungfrau Maria und den Artemis-Tempel. Übernachtung in Kusadasi Ilayda Avantgarde. Am 5. Tag bereisen Sie Pamukkale und Hierapolis mit einer Übernachtung am selben Ort. Am nächsten Tag bereisen Sie Pergamon und Asklepion oder Priene, Miletos und Didyma. Transfer zum Flughafen Izmir und Flug nach Kappadokien. Ankunft in Kappadokien und Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel und Übernachtung im Elysee Cave House. Ihre Tour durch Kappadokien umfasst zwei Tage und umfasst folgende Sehenswürdigkeiten: Dervent Valley, Pasabag, Avanos, Göreme Freilichtmuseum, Derinkuyu Underground City, Pigeon Valley, Ihlara Valley und Selime Monastry. Nach der Tour Transfer zum Flughafen, um nach Istanbul zu fliegen. Ankunft in Istanbul und Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel mit Übernachtung im Evsen Hotel. Schließlich transferieren Sie den Flughafen für Ihren Rückflug.

Das Beste von Istanbul: 1, 2 oder 3 Tage private Führung

9. Das Beste von Istanbul: 1, 2 oder 3 Tage private Führung

Erkunde Istanbul auf einer individuellen Sightseeingtour, die ganz an deine Wünsche und Interessen angepasst ist. Ein lizenzierter Guide wird dich in deinem Hotel oder am Hafen treffen und mit dir zusammen eine Reiseroute erstellen, die am besten zu dir passt, sodass du ganz Istanbul gesehen hast. Bestaune Denkmäler aus dem byzantinischen und osmanischen Reich wie den Topkapi -Palast, die Blaue Moschee, den Großen Basar, die Hagia Sophia und die Cisterna Basilica am ersten Tag. Am zweiten Tag, nimmst du die öffentliche Fähre zum Bosporus , um die europäische und asiatische Seite Istanbuls zu sehen. Von hier aus kannst du den Dolmabahce -Palast, den Taksim -Platz, die Istiklal -Straße und den Gewürzmarkt besuchen. Tag drei führt dich bei einem Spaziergang durch die Straßen des Stadtteils Fener-Balat . Freu dich auf eine Seilbahnfahrt und genieße den Blick auf den Pierre Loti -Hügel, bevor es weitergeht zur Chora -Kirche, um die Mosaike und Fresken zu sehen.

Istanbul: Tagestour mit Dolmabahçe & Bosporus Bootstour

10. Istanbul: Tagestour mit Dolmabahçe & Bosporus Bootstour

Erleben Sie Istanbul bei einer fantastischen Tagestour mit dem Bus, Schiff und der Seilbahn. Diese ganztägige Erkundungstour bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Alternative zu den üblichen Touristentouren. Erleben Sie die Mischung aus östlichen und europäischen Einflüssen, die die Stadt so einzigartig macht. Als erstes werden Sie von Ihrem Hotel mit dem Bus abgeholt und fahren entlang des Goldenen Horns, das historische Gewässer inmitten von Istanbul. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten des historischen Stadtzentrums und des Haupthafens, deren Ursprünge bis in die Zeiten des Osmanischen und Byzantinischen Reichs zurückgehen. Danach geht's mit der Seilbahn hinauf auf den Pierre Loti Hügel, wo Sie mit einem grandiosen Ausblick auf die ganze Stadt belohnt werden. Trinken Sie einen Kaffee im berühmten Pierre Loti Café, benannt nach dem französischen Schriftsteller, der hier viel Zeit verbrachte.  Erleben Sie dann die Pracht von Istanbul vom Wasser aus. Am Nachmittag können Sie sich bei einer Bootsfahrt auf dem Bosporus zurücklehnen und entspannen. Bewundern Sie die Stadt und ihre historischen Häuser und Paläste aus einer anderen Perspektive. Besuchen Sie schließlich den Dolmabahçe-Palast, die Residenz des letzten osmanischen Sultans. Bewundern Sie einen der glamourösesten Paläste der Welt, einst das Verwaltungszentrum des Osmanischen Reiches.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Bosporus-Brücke

    Falls Sie die Brücke mit dem Auto überqueren möchten, fällt bei der Fahrt von Europa nach Asien eine Mautgebühr an. In die andere Richtung wird keine Maut erhoben.

  • Istanbul-Marathon

    Sie möchten die Distanz zwischen den Kontinenten zu Fuß bewältigen? Dazu haben Sie einmal im Jahr die Gelegenheit. Der Istanbul-Marathon ist der einzige Marathonkurs weltweit, der über zwei Kontinente führt.

  • Sonnenschutz

    In Istanbul ist es sonnig und heiß und guter Sonnenschutz ist daher wichtig. Halten Sie sich zur Mittagszeit im Schatten auf und vergessen Sie nicht die Sonnencreme.

  • Visa

    Deutsche und Schweizer Staatsbürger können ohne Visa in die Türkei reisen. Sie dürfen sich in einem Zeitraum von 180 Tagen bis zu 90 Tage für touristische Zwecke im Land aufhalten. Der Reisepass wird benötigt. Österreicher müssen vor der Einreise ein E-Visum beantragen.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    9:00 - 16:00 Uhr. Die Kasse wird früher geschlossen, wenn die Maximalzahl an täglichen Besuchern erreicht ist.
  • Preis
    Tickets für Erwachsene kosten 30 Lira. Für das Harem fällt ein zusätzlicher Eintritt von 10 Lira an.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Der Dolmabahçe-Palast darf nicht eigenständig erkundet werden. Es werden täglich zahlreiche Führungen angeboten.
  • Anfahrt
    Zu Fuß leicht von der Straßenbahnhaltestelle Kabatas aus zu erreichen.
  • Weitere Tipps

    • Im Dolmabahçe-Palast ist Fotografieren nicht erlaubt. Sie können aber Bilder von der beeindruckenden Aussicht und den Gärten rund um den Palast machen.

    • Der Wachwechsel vor dem Palast ist schon eine Attraktion für sich. Suchen Sie sich einen guten Ort und bestaunen Sie diese alte Tradition.

Sightseeing in Dolmabahçe-Palast

Möchten Sie alle Aktivitäten in Dolmabahçe-Palast entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Dolmabahçe-Palast: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 1.867 Bewertungen

Bitte unbedingt darauf achten, dass Ihr einen Audio Guide bekommt. Der Guide darf nur mit in die Ausstellung, wenn mindestens 15 Personen teilnehmen. Bei mir waren nur 13 angemeldet. Dann gibt es vor dem Palast und im EG bei der ersten Station eine Einführung und danach muss man alleine weitergehen. Die Einführung bei meiner Führung war sehr gut, die Dame hat sehr gutes verständliches englisch gesprochen und konnte alle Fragen beantworten. Bei meiner Führung war auch der Eintritt für Harem und Kunstmuseum enthalten. Wir haben für Palast und Harem 4 Stunden benötigt und waren dann nicht mehr im Kunstmuseum. Da dies unser letzter Tag war, konnten wir den Besuch leider nicht nachholen. Die Eintrittskarten wären noch eine Woche gültig gewesen. Man kann aktuell wegen Renovierungsarbeiten nicht alle Räume und Außenbereiche besichtigen.

Wir hatten als Reiseleiter Burak. Jeder der Burak zugeteilt bekommt kann sich glücklich schätzen. Er ist unglaublich gut über die Stadt und ihre Historie und auch über die politischen Hintergründe informiert und kann obendrein auch noch sehr anschaulich und gut erzählen. Sein Deutsch ist absolut perfekt. Es hat uns großen Spaß gemacht und ich habe sehr viel über die Stadt gelernt. Zum Schluss hat er uns auch noch auf dem großen Basar geholfen, denn bei über 4000 Geschäften kann man sich nicht nur leicht verlaufen sondern läuft auch schnell Gefahr übers Ohr gehauen zu werden. Aber Burak hat uns zu dem guten Orten geführt und diente uns auch sehr als Übersetzer. Ein ganz toller Tag! Danke Burak!

Wir hatten eine zweitätige Tour mit unserem Guide Burak. Burak war Spitze. Er hat ein enormes Wissen und man merkt ihm den Spaß an seinem Beruf an. Wir haben soviele neue Dinge dazugelernt und hatten wirklich 2 tolle Tage mit ihm. Wir empfehlen Burak von Herzen weiter!

Tolle zwei Tage verbracht, mit vielen highlights und ganz besonders neuen Informationen zu Istanbul. Insbesondere die historischen Fakten sind ziemlich cool gewesen, aber auch die Unterhaltungen mit Burak. Danke von meiner Seite an die zwei coolen Tage.

Eine sehr entspannte, individuelle und kurzweilige Führung durch die Altstadt von Istanbul und dem Sultan Palast, inklusive Hagia Sophia