Datum wählen
Erlebnisse in

Distrito de Chinchero

Unsere Empfehlungen für Distrito de Chinchero

Ab Cusco: Tour zum Heiligen Tal mit Pisac und Ollantaytambo

1. Ab Cusco: Tour zum Heiligen Tal mit Pisac und Ollantaytambo

Halten Sie bei dieser Tagestour ab Cusco zunächst beim Aussichtspunkt Mirador Taray und genießen Sie den spektakulären Blick über die Anden und das Heilige Tal. Weiter geht's nach Pisac, wo sich ein bekannter Markt befindet. Besuchen Sie eine archäologische Ausgrabungsstätte und sehen Sie terrassenförmige Felder, Friedhöfe der Inkas und königliche Gebäude. Fahren Sie nach Urubamba und genießen Sie ein Buffet-Mittagessen in einem Restaurant. Fahren Sie nach Ollantaytambo. Der Ort wurde erbaut, um den Eingang zu Machu Picchu zu bewachen und das Volk der Inka vor möglichen Angriffen zu schützen. Besuchen Sie das malerische Dorf Chinchero auf der Rückfahrt nach Cusco. Bestaunen Sie die Überreste des Königssitzes von Tupac Inca Yupanqui. Schauen Sie Einwohnern dabei zu, wie sie Alpakawolle mit natürlichen Pflanzenfarben aus der Region färben.

Von Cusco aus: Chinchero, Moray, Ollantaytambo und Pisac Tour

2. Von Cusco aus: Chinchero, Moray, Ollantaytambo und Pisac Tour

Erkunde das Heilige Tal von Cusco und sieh dir die Ruinen der Inkas, Salzminen, lokale Märkte und die Textilproduktion an. Auf dieser Ganztagestour mit dem Van machst du Halt in Moray, Chinchero, Ollantaytambo und Pisac. Werde am Morgen von deinem Hotel in Cusco abgeholt, bevor du zu einer archäologischen Zone und einem Textilzentrum in Chinchero fährst. Sieh zu, wie die Einheimischen Alpakawolle mit natürlichen Pflanzen der Region färben. Besuche die archäologische Stätte in Chinchero und ihre Terrassen, bevor du nach Moray weiterfährst, um etwas über die Geschichte der Inkas zu erfahren und ihre geheimnisvollen runden Terrassen zu bestaunen. Im nahegelegenen Dorf Maras erfährst du in den Salzminen von Maras mehr über die Geschichte des Ortes als Zentrum der Salzproduktion. Bewundere die einzigartige Stepparbeit der über 3.000 Salzteiche, die sich ins Heilige Tal ergießen. Fahre nach Urubamba und genieße ein Mittagsbuffet in einem lokalen Restaurant. Halte bei den Ruinen von Ollantaytambo an und bestaune die bemerkenswerte Architektur der Inkas aus der Blütezeit des Inkareichs. Sieh dir eine erstaunliche Felsformation an, die den Inka-Gott Wiracocha darstellt. Beim letzten Tourstopp, dem archäologischen Park von Pisaq, besuchst du die nahegelegene Stadt und erkundest den Handwerksmarkt. Nach der Tour fährst du zurück nach Cusco und wirst im Stadtzentrum abgesetzt.>

Ab Cusco: Chinchero, Moray (Inka) und Salzminen-Tour

3. Ab Cusco: Chinchero, Moray (Inka) und Salzminen-Tour

Lass dich zu Beginn deiner Tour früh am Morgen in Cusco abholen. Fahr etwa eine Stunde nach Chinchero und mach einen kurzen Halt in der Stadt, um eine der letzten traditionellen Familien zu besuchen. Lern hier auch alte Textilien und Webverfahren kennen. Nach weiteren 30 Minuten Fahrt erreichst du Moray, das alte landwirtschaftliche Labor der Inkas, das in einer seltenen topografischen Senke liegt, in der die Inkas einzigartige kreisförmige Terrassen angelegt haben. Erfahre, wie dieses gesamte Gebiet mit Hilfe eines ausgereiften Bewässerungssystems bewässert wurde. Nachdem du Moray genossen hast, fährst du eine weitere Stunde zu den Salineras Salzminen von Maray, deinem letzten Ziel auf deiner Tour. Das Salzbergwerk besteht eigentlich aus Terrassen, die aus einem Wasserlauf hoch auf einem Berg entstanden sind. Über viele Jahrhunderte hinweg wurde dieses salzige Wasser in 1.000 kleine Becken geleitet. Die Menschen warteten auf sonnige Tage, um das Wasser zu verdunsten. Nur das reine Salz blieb zurück, eine Technik, die seit der Prä-Inka-Zeit angewendet wurde. Fahr anschließend etwa 1,5 Stunden zurück nach Cusco, wo deine Gruppe in der Nähe des Plaza de Armas abgesetzt wird.

Aus Cusco: Kulturerlebnis im Heiligen Tal mit dem Quad

4. Aus Cusco: Kulturerlebnis im Heiligen Tal mit dem Quad

Abfahrt von Cusco auf einer 50-minütigen Fahrt, um im Herzen des Heiligen Tals der Inkas in der Stadt Cruzpata anzukommen. Steigen Sie als erstes in Ihr Quad und lernen Sie den Umgang mit dem Fahrzeug von Ihrem Instruktor. Nach ein paar Minuten Training erwartet Sie ein unvergessliches Erlebnis. Fahren Sie durch die Nachbarlandschaften von Cruzpata in Richtung Laguna de Piuray, einem riesigen See, und hören Sie die vielen Geschichten und Legenden. Während Sie hier sind, sehen Sie sich die Vögel der Saison und andere wild lebende Tiere an. Gehen Sie zum Ufer des Sees in die Gemeinschaft der Ocutuan, um Einheimische zu treffen und zu sehen, wie sie ihren Alltag leben. Lassen Sie sich von einer Gastfamilie im Rhythmus der Andenmusik, mit in der Region beheimateten Blumenketten und der für Chinchero typischen Huayllascha begrüßen. Nachdem Sie eine Tasse Coca getrunken haben, begeben Sie sich an den Rand der Laguna de Piuray, um die natürliche Schönheit der Wasserressource zu genießen, die Cusco mit Wasser versorgt. Kehren Sie in die Gemeinschaft der Ocotuaner zurück und erleben Sie nach einer kurzen Pause die Herstellung von Textilien aus den Anden. Sehen Sie sich den Prozess des Färbens von Waren aus Pflanzen in der Umgebung an. Sie haben die Möglichkeit, Kunsthandwerk von einheimischen Familien zu kaufen. Besuchen Sie das Anbaugebiet und nehmen Sie an einer Demonstration traditioneller Werkzeuge teil, die bei landwirtschaftlichen Tätigkeiten verwendet werden. Genießen Sie anschließend ein köstliches Anden-Mittagessen und probieren Sie das authentische Essen der peruanischen Anden. Beenden Sie Ihre Erlebnisse mit einem Abschied von der örtlichen Gemeinde und erleben Sie ein aufregendes Abenteuer mit atemberaubenden Ausblicken auf die umliegenden Berge auf Ihrem Quad, bevor Sie nach Cusco zurückkehren.

Ab Cusco: Tagestour im Valle Sagrado mit Mittagsbuffet

5. Ab Cusco: Tagestour im Valle Sagrado mit Mittagsbuffet

Lass dich von deinem Hotel abholen und genieß die 1-stündige Fahrt zur Stadt Písac im Valle Sagrado (Heiliges Tal der Inka). Halte unterwegs an einigen besonders schönen Aussichtspunkten an. Besuche einen geschäftigen, traditionellen Markt und schau dich an den Ständen nach Handkunstwerk und handgearbeiteten Kleidern um. Genieße ein frisch zubereitetes Mittagessen und erkunde archäologische Ausgrabungsstätten.  Schlendere durch die Kolonialstadt Pisac und kaufe einzigartige, handgefertigte Souvenirs und Geschenke. Steig dann wieder in den Bus und fahr hinauf in die Hügel über Písac. Sieh dir hier die berühmten archäologischen Ausgrabungsstätten an. Fahr durch das Heilige Tal und halte für ein Mittagsbuffet in der Stadt Urubamba Weiter geht es durch das Tal nach Ollantaytambo, das von dem Inka Ollantay am Ufer des Urubamba-Flusses gegründet wurde. Besuche hier den faszinierenden Sonnentempel. Staune über die großen Steinblöcke, aus denen der Tempel erbaut wurde. Sie sind über die Jahrhunderte bis heute erhalten geblieben. Fahre dann mit dem Bus über Urubamba zurück und verlasse das Tal in Richtung Hochgebirge. Besuche zum Abschluss dieser Tour die Stadt Chinchero. Schau dir alte Wandgemälde und einen traditionellen Markt an, der berühmt für handgearbeitete Stoffe und Webarbeiten ist.

Ab Cusco: Valle Sagrado Tagestour mit Mittagessen

6. Ab Cusco: Valle Sagrado Tagestour mit Mittagessen

Zwischen 08:00 und 08:15 Uhr werden Sie abgeholt von Ihrem Hotel und beginnen Ihre Führung ins Heilige Tal der Inka. Besuchen Sie den malerischen Ort Pisac mit seinem farbenfrohen Markt voller Kunsthandwerk. und genießen Sie ein Mittagessen vom Buffet in einem beliebten Restaurant. Weiter gehts in die Stadt und Festungsanlage Ollantaytambo. Der Komplex wurde gebaut, um den Eingang ins Tal zu bewachen und es zu schützen vor unerwünschten Gästen aus dem Dschungel. Nutzen Sie Ihre Chance und schlendern Sie durch die Straßen der Stadt, um einen Eindruck davon zu erhalten,wie der Ort früher aussah – als militärisches, religiöses und kulturelles Zentrum während des Inkareichs. Bei Ihrer Rückfahrt nach Cusco passieren Sie Chinchero, bekannt als Ort der Überreste des Inka-Königsschatzes von Túpac Amaru. Bewundern Sie die gut erhaltene Inka-Mauer auf dem Hauptplatz und besuchen Sie den Kolonialtempel mit interessanten Fresken in der Säulenhalle, errichtet auf dem Fundament eines Inka-Gebäudes.   Am Ende der Tour werden Sie zurückgebracht zu Ihrem Hotel, das Sie gegen 18:30 Uhr erreichen.

Cusco: 1, 2 oder 10-tägiges Touristenticket mit Hotelzustellung

7. Cusco: 1, 2 oder 10-tägiges Touristenticket mit Hotelzustellung

Profitieren Sie von Ersparnissen und genießen Sie den Komfort des Cusco Tourist Ticket, das Eingänge zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Cusco und Sacred Valley beinhaltet. Profitieren Sie vom Hotel-Lieferservice zu Ihrem Hotel oder Airbnb im Cusco Historic Center oder Wanchaq. Wählen Sie aus einem 1, 2 oder 10-Tage-Touristenticket: 10-Tage-Touristenticket - Cusco City und Sacred Valley: Eintritt in die 16 wichtigsten archäologischen Stätten und Museen von Cusco. Mit diesem Ticket genießen Sie den Eintritt in den Archäologischen Park von Sacsayhuaman, Qenqo, Tambomachay, Puca Pucara, Pisac, Ollantaytambo, Chinchero, Moray, Tipon, Piquillacta, Pachacutec Inka-Denkmal, Qosqo Native Art Center, Museum für zeitgenössische Kunst, Qorikancha Site Museum, Regionales Historisches Museum und Museum für Volkskunst. Ticket gültig für 10 aufeinanderfolgende Tage, an denen Sie alle genannten Sehenswürdigkeiten besuchen können. 2-Tages-Touristenticket - Heiliges Tal: Das Ticket beinhaltet den Eintritt in die folgenden archäologischen Stätten im Heiligen Tal: Pisaq, Ollantaytambo, Chinchero und Moray. Ticket gültig für 2 aufeinanderfolgende Tage, an denen Sie alle 4 genannten Attraktionen besuchen können. 1-Tages-Touristenkarte - Cusco City: Das Ticket beinhaltet den Eintritt in die folgenden archäologischen Stätten im Archäologischen Park von Sacsayhuaman: Sacsayhuaman, Qenqo, Tambomachay und Puca Pucara. Ticket gültig für 1 Tag, in dem Sie alle 4 Sehenswürdigkeiten besuchen können.

Ab Cusco: Pisac, Ollantaytambo, Chinchero & Valle Sagrado

8. Ab Cusco: Pisac, Ollantaytambo, Chinchero & Valle Sagrado

Lassen Sie sich um 08:10 Uhr abholen an Ihrem Hotel in Cusco und fahren Sie zum Valle Sagrado der Inkas. Besuchen Sie zuerst das beeindruckende Pisac, das auch bekannt ist als Sternwarte der Inkas. Danach genießen Sie ein Buffet-Mittagessen in Urumbamba und probieren typisch peruanische Gerichte. Fahren Sie dann zur Festung Ollantaytambo und bewundern Sie den Sonnentempel und seine beeindruckenden Monolithen. Im Anschluss fahren Sie weiter zum archäologischen Park Chinchero, der eine bedeutendeAgrigola-Stätte ist. In Chinchero können Sie Treppen, Inkamauern und Plattformen bewundern, auf denen die Einheimischen ihre Lamas und Alpakas postierten. Sehen Sie außerdem Frauen aus den Anden, die immer noch Inka-Kleidung tragen, bevor Sie gegen 19:30 Uhr zurückkehren nach Cusco. Schließlich beenden Sie Ihre Tour in der Nähe des Hauptplatzes von Cusco.

Cusco: Tour zum Heiligen Tal der Inkas

9. Cusco: Tour zum Heiligen Tal der Inkas

Beginnen Sie die Tour mit einem bequemen Transfer direkt von Ihrem Hotel und fahren Sie durch die Berge auf dem Weg nach Pisac. Unterwegs machen Sie einige Stopps, wo Sie Fotos machen und das heilige Tal der Inkas von einem schönen Aussichtspunkt aus bewundern können. In Pisac angekommen, können Sie das archäologische Zentrum und den Kunsthandwerksmarkt voller Terrassen und Tempel besuchen. Anschließend fahren Sie durch das Tal in die Stadt Urubamba, wo Sie zu Mittag essen können. Am Nachmittag besucht die Tour die archäologische Stätte von Ollantaytambo, wo Sie mehr über ihre Geschichte, Magie und Kultur erfahren können. Halten Sie dann in Chinchero an, bevor Sie zu Ihrer Unterkunft in Cusco zurückkehren.

Ab Cusco: 2-tägiger Ausflug nach Maras, Moray und Machu Picchu

10. Ab Cusco: 2-tägiger Ausflug nach Maras, Moray und Machu Picchu

Erkunden Sie die verlorene Stadt Machu Picchu, Perus herausragende archäologische Stätte und ein UNESCO-Weltkulturerbe. Tauchen Sie an 2 Tagen in die erstaunlichen Stätten und die Kultur des Urubamba-Tals ein. Profitieren Sie vom Hin- und Rücktransfer von Ihrem Hotel in Cusco, Unterkunft und Verpflegung. TAG 1: CUSCO – CHINCHERO – MORAY – SALINERAS – OLLANTAYTAMBO – AGUAS CALIENTES Beginnen Sie um 8:00 Uhr mit einer Abholung vom Hotel in Cusco. Fahren Sie nach Chinchero. Erkunden Sie die archäologische Stätte und die Kolonialkirche. Besuchen Sie den Kunsthandwerksmarkt. Machen Sie es sich dann für eine 1-stündige Fahrt nach Moray bequem. Sehen Sie kreisförmige landwirtschaftliche Terrassen und die Stadt Maras. Machen Sie eine Mittagspause in einem lokalen Restaurant und genießen Sie die Aussicht auf die Berge. Nach dem Mittagessen besuchen Sie Salineras, wo die Einheimischen seit der Inkazeit Salz gewinnen. Später fahren Sie nach Ollantaytambo, um die Stadt und die archäologische Stätte zu erkunden. Genießen Sie das Abendessen in einem lokalen Restaurant. Dann nehmen Sie den Zug nach Aguas Calientes und übernachten in einem 3-Sterne-Hotel. TAG 2: MACHU PICCHU – CUSCO Am letzten Tag starten Sie früh mit dem Frühstück im Hotel. Nehmen Sie den ersten Bus nach Machu Picchu. Nehmen Sie bei Ihrer Ankunft an einer geführten Tour durch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Sunagte oder Inkabrücke, Tempel, Paläste und Plätze teil. Nach einer 3-stündigen Tour haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um die Zitadelle zu erkunden. Als nächstes nehmen Sie den Bus nach Aguas Calientes und essen dort zu Mittag. Steigen Sie schließlich in den Visatdoem-Zug zurück nach Cusco. Ankunft in Ihrem Hotel gegen 19.30 Uhr.

Sightseeing in Distrito de Chinchero

Möchten Sie alle Aktivitäten in Distrito de Chinchero entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Distrito de Chinchero: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 293 Bewertungen

The stop in Pisco wasn‘t that nice because it was more a selling show than a guided tour. After that the tour was really nice and the guide was good and told us interesting storys. On our way back we had some troubles with a traffic jam on the road and the guide and the driver tried their best to solve the problem. Especially for that price the tour was really nice.

Liebte es. Guide ist durchgehend informativ. Das Salzbergwerk und die Möglichkeit, Salz zu kaufen, war für mich das Highlight, aber auch alles andere war wirklich gut. Die Tour ist schnell, nicht viel Zeit, um alles in sich aufzunehmen, kann daran liegen, dass die Tour sowohl auf Spanisch als auch auf Englisch stattfand

Absolut spitze Guide war sehr gut, Bus sehr sauber und Fahrer sehr gut und vorsichtig. Das Essen war toll. Unserer stops waren super interessant. Really value for money. Top tour.

Tolle Tour mit sehr guten Guide. Uns hat es super gefallen und wir haben die Tour als Transfer genutzt und sind in Ollantaytambo ausgestiegen. Absolute Weiterempfehlung

Sehr gut organisiert, gutes Programm, nette und fähige Führerin, gutes Preis-/Leistungsverhältnis.