Datum hinzufügen

Dimmuborgir

Dimmuborgir: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Akureyri: Myvatn See, Krater und Wasserfall Tour

1. Ab Akureyri: Myvatn See, Krater und Wasserfall Tour

Auf unserer Myvatn-See-, Krater- und Wasserfall-Tour ab Akureyri erkunden wir die Highlights dieser magischen Region und ihrer einzigartigen Landschaft. Diese Region hat im Laufe der Jahrtausende intensive vulkanische Aktivitäten erlebt, die die Landschaft auf faszinierende Weise geformt und beeinflusst haben. Wir machen einen Halt am Góðafoss, wo das Wasser in einem 30 m breiten Halbkreis herabstürzt. Der Kontrast zwischen den schäumenden, wütenden Wassermassen und dem schwarzen Vulkangestein ist wirklich beeindruckend zu sehen. Der Góðafoss oder Götterwasserfall symbolisiert den Wechsel von der Anbetung der heidnischen Götter zum Christentum. Wir erkunden die bemerkenswerten Pseudokrater, die den See Mývatn säumen. Diese zahlreichen grasbewachsenen Hügel sind nicht so, wie sie aussehen mögen, Vulkankrater. Für sie spuckte oder floss keine Lava. Vielmehr entstanden sie, als Lava in die Feuchtgebiete am Rande des Sees floss. Das Zusammentreffen von kochendem Magma und dem Wasser des Sees führte hier zu einer Dampfexplosion im Boden, wodurch sie ihre Kraterform erhielten. Wir genießen einen Spaziergang durch die Dimmuborgir-Lavafelder und bewundern die ausgeprägten und seltsamen Formationen des Lavagesteins. In Island ist es üblich, dass Kinder trollähnliche Formen im Lavagestein sehen. Námaskarð ist eine karge Landschaft, die von kochendem geothermischem Wasser mit Schlammpools gezeichnet ist. Erlebe den starken Schwefelgeruch, der hier in der Luft hängt, aber halte dich unbedingt an die markierten Wanderwege. Nach diesem wunderbaren Tag am Mývatn kehren wir nach Akureyri zurück und setzen dich an dem Ort ab, an dem du die Tour am Morgen begonnen hast. Wir sind sicher, dass du deinen Tag mit uns genossen hast und tolle Erinnerungen an Island mitnehmen wirst.

Akureyri: Mývatn Naturbäder und Goðafoss Wasserfall Tour

2. Akureyri: Mývatn Naturbäder und Goðafoss Wasserfall Tour

Auf dieser wunderbaren 6-stündigen Tour ab Akureyri besuchst du einige der Höhepunkte Nordislands und genießt das isländische Erlebnis schlechthin: ein Bad im Freien in den natürlich beheizten Gewässern einer geothermalen Therme. Deine Tour beginnt am Kreuzfahrtterminal in Akureyri. Unser Tourplan ist auf deine Anlegezeiten abgestimmt, sodass du dir keine Sorgen machen musst, zu spät zum Hafen zurückzukommen. Wir bieten auch Lunchpakete an, damit wir uns mehr Zeit für die Besichtigung der Stadt nehmen können. Du kannst zwischen einem Lunchpaket mit Huhn oder einem veganen Mittagessen wählen. Sag es deinem Reiseleiter einfach zu Beginn der Tour. Der erste Stopp des Tages ist die malerische Umgebung des Góðdafoss-Wasserfalls. Der Wasserfall ist schmaler als hoch und windet sich in einer Halbmondform. Der Góðafoss spielt eine symbolische Rolle in der isländischen Geschichte, als ein lokaler Häuptling seine heidnischen Statuen in den Wasserfall warf, was den Moment darstellte, in dem die Isländer das Christentum annahmen. Wir fahren weiter zum Mývatn-See und betrachten diese einzigartige Landschaft von einem besonderen Aussichtspunkt aus. Das Gebiet um den Mývatn und seine seltsame Landschaft wurde stark von vulkanischen Kräften beeinflusst, wobei alte Eruptionen zu den Pseudokratern führten, die den See und die umliegenden Gebiete übersäen. Der Höhepunkt des Tages ist zweifelsohne der Besuch der Mývatn Nature Baths, der blauen Lagune des Nordens. Das Wasser hier wird auf natürliche Weise durch geothermische Kräfte unter der Oberfläche erhitzt und soll heilende Kräfte haben. Entspanne dich in den verschiedenen Pools und genieße die spektakuläre Aussicht auf den Mývatn. Unser letzter Halt an diesem Tag ist das Geothermalgebiet Námaskarð. Hier gibt es viele Schlamm- und Heißwasserbecken in der ganzen Gegend. Dampf und der Geruch von Schwefel liegen in der Gegend. Diese karge Landschaft scheint eine Welt entfernt von den grünen Kratern am Mývatn-See. Wir fahren zurück nach Akureyri und unsere Tour endet an deinem Kreuzfahrtschiff.

Akureyri: Mývatn-See und Godafoss-Wasserfall-Landschaftstour

3. Akureyri: Mývatn-See und Godafoss-Wasserfall-Landschaftstour

Begib dich auf eine fesselnde Rundreise vom Hafen Akureyri zu Islands zauberhaftem Mývatn-Seegebiet. Besuche ein Kaleidoskop von Naturwundern und kulturellen Schätzen auf einer Tour, die einige der atemberaubendsten Landschaften und geologischen Wunder Islands zeigt, darunter Hverir, Dimmuborgir und Godafoss. Dein Abenteuer beginnt mit einer malerischen Fahrt durch die isländische Landschaft, die dir einen Panoramablick auf schneebedeckte Berge, sanfte Hügel und weitläufige Wiesen bietet. Wenn du dich deinem ersten Highlight näherst, steigt die Vorfreude und dein Blick wird von den tosenden Kaskaden des Godafoss-Wasserfalls angezogen. Der Godafoss-Wasserfall, der auch als Wasserfall der Götter bekannt ist, bietet ein beeindruckendes Schauspiel an roher Kraft, wenn der Fluss Skjálfandafljót dramatisch in eine zerklüftete Schlucht stürzt. Die schiere Kraft und die unberührte Schönheit dieses Naturwunders machen es zu einem Muss für Naturliebhaber und Fotografen gleichermaßen. Als Nächstes reist du in eine andere Welt zu den faszinierenden Lavafeldern von Dimmuborgir. Diese unwirkliche Landschaft ist ein Labyrinth aus uralten Lavaformationen. Fühle dich, als wärst du in ein fantastisches Reich voller Fabelwesen und verborgener Geheimnisse eingetreten, während du durch verdrehte Lavasäulen und -bögen navigierst. Weiter geht es zu den faszinierenden Schlammbecken von Hverir, die im Vulkangebiet Krafla liegen. Hier wirst du Zeuge der geothermischen Aktivität, die für Island charakteristisch ist. Die blubbernden Schlammtöpfe und die dampfenden Fumarolen schaffen eine einzigartige und unwirkliche Atmosphäre. Während der Fahrt erzählt dir dein Reiseleiter von den geologischen Kräften, die dieses Land geformt haben, und von der mythischen Folklore, die in ihrem Gefolge entstanden ist. Erfahre mehr über die vulkanische Geschichte der Region und die kulturelle Bedeutung der Wahrzeichen, die du siehst. Wenn du dich dem Ende deiner Reise näherst, kannst du einen Blick auf den Mývatn-See werfen, eine ruhige Oase inmitten der kargen isländischen Landschaft. Das ruhige Wasser und die umliegenden Feuchtgebiete bieten einen Zufluchtsort für eine vielfältige Vogelwelt und sind ein Paradies für Vogelbeobachter und Naturliebhaber. Am Ende der Reise kehrst du zum Hafen von Akureyri zurück. Vom donnernden Godafoss-Wasserfall bis zu den mystischen Hverir-Schlammlöchern ist diese Reise durch Islands Naturwunder ein unvergessliches Erlebnis, das dich in Ehrfurcht vor der Schönheit der Erde versetzen wird.

Von Akureyri aus: See Mývatn und Godafoss Kreuzfahrtschiff Tagesausflug

4. Von Akureyri aus: See Mývatn und Godafoss Kreuzfahrtschiff Tagesausflug

Entdecke das magische Wunderland des Myvatn-Sees und des Godafoss-Wasserfalls mit einem erfahrenen örtlichen Reiseleiter. Wir starten am Hafen von Akureryi mit einer atemberaubenden Fahrt entlang des Eyjafjords zum Godafoss-Wasserfall und dann weiter zum berühmten Myvatn-See. Die Tour hält an den beliebtesten Attraktionen im Myvatn-See und den Myvatn-Naturbädern. Diese preiswerte Tour beinhaltet: Kleingruppentour mit einem erfahrenen örtlichen Reiseleiter und Transport (16- bis 17-sitziger Minibus) Abholung und Rückfahrt zum Hafen von Akureyri Fahrt entlang des atemberaubenden Eyjafjordur, dem längsten Fjord Islands, auf dem Weg zum Godafoss Wasserfall, dem berühmten "Wasserfall der Götter". Myvatn-Seegebiet, einschließlich: Myvatn-See: Ein See, der vor 2300 Jahren durch einen Basalt-Lavaausbruch entstand Hverir Schlammpfützen Hverarönd in Námaskarð natürliche Dampfschlote Dimmuborgir Lavafelder und Formationen mit Lavasäulen, die als "Dunkle Burgen" bekannt sind Myvatn Nature Baths Eine wunderschöne geothermische Lagune in Lavafeldern. Genieße das Bad oder entspanne dich im Kvika Restaurant (bitte beachte, dass Essen, Getränke und Eintritt nicht im Preis enthalten sind). Wenn du dich gegen die Naturbäder entscheidest, kann der Reiseleiter mit dir den Grjótagjá-Graben und die Höhle besuchen: Ein Teil des Grabens zwischen dem eurasischen und dem amerikanischen Kontinent und eine alte Badehöhle, während andere in der Gruppe die Naturbäder nutzen. Wenn du dir über die Anlegezeiten deines Schiffes unsicher bist, kontaktiere bitte den Anbieter der Aktivität, um zu bestätigen, dass dein Schiff für die Tour geeignet ist.

Von Akureyri aus: Geführte Tour zum See Mývatn mit Mittagessen

5. Von Akureyri aus: Geführte Tour zum See Mývatn mit Mittagessen

Lass dich von deinem Kreuzfahrtschiff im Hafen von Akureyri abholen und fahre dann zum Mývatn-See und dem umliegenden Feuchtgebiet in der Nähe des Vulkans Krafla. Halte am Wasserfall Goðafoss an und erfahre mehr über seine wichtige Rolle in der Geschichte Islands. Weiter geht es zu den Pseudokratern von Skútustaðagígar, die entstanden, als heiße, fließende Lava auf eiskaltes Wasser aus dem See traf. Besuche die Lavafelder von Dimmuborgir, die reich an mythischen Sagen sind und deren Lavasäulen und Felsformationen atemberaubend aussehen. Halte an den kochenden Schlammpools von Hverir und bestaune die dampfenden Fumarolen und Schwefelgruben. Entdecke das Thermalwasser eines unterirdischen Flusses in Grjotagja, wo du auf dem Kontinentalgraben zwischen Europa und Amerika stehst. Halte für ein ruhiges und entspanntes Mittagessen im Mývatn Heritage and Nature Museum abseits der großen Busmassen an. Ein leichtes Suppenessen und der Eintritt in das Museum sind in der Tour enthalten. Kehre mindestens 1 Stunde vor der Abfahrt deines Schiffes zum Hafen von Akureyri zurück, um die Tour zu beenden.

Von Akureyri aus: Tour zu den geothermischen Bädern von Hverir und dem Myvatn-See

6. Von Akureyri aus: Tour zu den geothermischen Bädern von Hverir und dem Myvatn-See

Die klassische Tour am Myvatn-See führt dich durch einige der spektakulärsten und einzigartigsten Landschaften Islands. Auf dieser Tour siehst du Wasserfälle, Lavaskulpturen, blubbernde Schlammgruben und dampfende Schlote, unterirdische Höhlen, Vulkane, Krater und kannst am Ende des Tages in den geothermischen Gewässern der Naturbäder entspannen. Dieser viertgrößte See Islands ist umgeben von Lavafeldern, Kratern, Panoramablicken und einer beeindruckenden Vogelwelt. Diese Tour führt dich nach: Dimmuborgir, ein einzigartiges Gebiet mit Lavaskulpturen und Felsformationen, Hverir, wo du die dampfenden und blubbernden Schlammgruben erkunden kannst, und die unterirdischen Höhlen von Grjótagjá. Den Tag beendest du in den Myvatn Naturbädern, wo du ein entspannendes Bad im geothermischen Wasser nehmen kannst. Ein Tag am Myvatn-See ist ein denkwürdiger Tag. Die Tour startet von Akureyri aus. Beim ersten Halt hast du die beste Aussicht auf Akureyri und Eyjafjörður. Nach einem kurzen Fotostopp geht es weiter zum Goðafoss-Wasserfall. Einer der schönsten und einzigartig geformten Wasserfälle in Island. Hier erzählen wir dir, warum der Wasserfall in der isländischen Geschichte eine wichtige Rolle spielt und geben dir genug Zeit, um das Gebiet aus der Nähe zu erkunden. Dann fahren wir weiter nach Myvatn. Wir halten kurz an den Pseudokratern, bevor wir nach Dimmuborgir weiterfahren. Dimmuborgir ist ein einzigartiges und sehr interessantes Gebiet. Die Besucher haben Zeit, zwischen den ungewöhnlichen Lavaskulpturen, Säulen und Höhlen zu wandern. Unsere Guides wissen alles über dieses Gebiet und erklären dir gerne, wie es vor 2.500 Jahren entstanden ist und erzählen dir ein paar Volksmärchen über die örtlichen Trolle. Nach einer Mittagspause mit Blick auf Dimmuborgir besuchen wir die ehemaligen Naturbäder, die auf der tektonischen Platte zwischen Europa und Amerika liegen. Der letzte Vulkanausbruch in Myvatn war 1984, als der Vulkan Krafla ausbrach und die Lava dieses Ausbruchs ist überall zu sehen. Hverir ist ein Gebiet mit blubbernden Schwefelschlammgruben und dampfenden Schloten. Pass auf, wenn du dieses einzigartige Gebiet erkundest! Die Myvatn Naturbäder sind unser letzter Halt und wir empfehlen dir, dieses optionale Extra zu genießen. Das geothermische Wasser ist der perfekte Ort zum Entspannen, bevor du zurück nach Akureyri fährst. In den Wintermonaten sorgen der Frost, die tiefstehende Sonne und oft auch der Schnee für ein besonderes Flair auf dieser Tour durch den Myvatn.

Von Akureyri: Goðafoss, Mývatn, Dettifoss Super Jeep Tour

7. Von Akureyri: Goðafoss, Mývatn, Dettifoss Super Jeep Tour

Komm mit uns auf eine unvergessliche Reise, bei der wir zunächst den beeindruckenden Wasserfall Goðafoss mit seiner Schönheit und großen Geschichte genießen. Von dort aus geht es weiter zum wunderschönen See Mývatn mit seiner rauen vulkanischen Umgebung, seiner reichen Vogelwelt und Flora. Dort halten wir in Dimmuborgir, Grjótagjá und Hverir. Zuerst fahren wir an Skútustaðagígar vorbei, einer Ansammlung einzigartiger vulkanischer Landformationen (Pseudokrater), die bei einem Vulkanausbruch in der Gegend entstanden sind. Diese Art von Landformationen gibt es nur an vier Orten auf der Erde und ein paar auf dem Mars. Dimmuborgir (Dunkle Burg) ist ein ungewöhnlich dunkles und raues Lavafeld, das viele seltsame Formationen und Lavahöhlen enthält, wie zum Beispiel Gatklettur, die "Stechpalmenklippe". Als Nächstes erkunden wir die schöne kleine Lavahöhle Grjótagjá mit einer geothermischen Quelle im Inneren, die lange Zeit als Badeplatz genutzt wurde. In Hverir gibt es unzählige kochend heiße Schlammquellen und Dampfschlote in ganz unterschiedlichen Farben. Nachdem wir den Mývatn verlassen haben, fahren wir weiter zum großen und mächtigen Wasserfall Dettifoss, der im Vatnajökull-Nationalpark liegt und als der mächtigste Wasserfall in ganz Europa bekannt ist. Der Dettifoss ist über 100 Meter breit und stürzt 45 Meter tief in die Schlucht Jökulsárgljúfur. Anschließend werfen wir einen genaueren Blick auf die Jökulsárgljúfur, die mit einer Spannweite von bis zu 500 Metern und einer Tiefe von 120 Metern die größte Schlucht in ganz Island ist, bevor wir zurück nach Akureyri fahren. Wir wetten, dass du dich noch nie so klein gegenüber Mutter Natur gefühlt hast. Im Winter kann es sein, dass die Straße zum Dettifoss für normale Autos unpassierbar ist, dann kommen unsere Super-Jeeps zum Einsatz.

Von Akureyri aus: See Mývatn und Goðafoss Landausflug

8. Von Akureyri aus: See Mývatn und Goðafoss Landausflug

Eine großartige Tour rund um den Mývatn See, bei der wir sehen, wie die Kraft der Natur das Land geformt hat und wie sie immer noch unter unseren Füßen wirkt. Wir erkunden wunderschöne Orte und genießen die atemberaubende Landschaft entlang des Weges. Wir beginnen unsere Tour in Akureyri und fahren in Richtung Osten zum wunderschönen Wasserfall Goðafoss, wo wir unseren ersten Halt machen werden. Der Wasserfall ist ein geschichtsträchtiger Ort, der mit der Zeit verbunden ist, als die Isländer das Christentum annahmen. Vom Goðafoss geht es weiter in Richtung Osten; wir fahren durch das Tal Reykjadalur und weiter nach Skútustaðir, wo wir die Pseudokrater sehen. Unser nächster Halt sind die atemberaubenden Lavaformationen von Dimmuborgir. Dimmuborgir entstand vor etwa 2300 Jahren, als sich ein teilweise erkalteter Lavasee entleerte und großartige Basaltsäulen und Skulpturen hinterließ. Nach einem kurzen Spaziergang in Dimmuborgir fahren wir zur Grjótagjá, die bis zu den Vulkanausbrüchen der Krafla 1975-1984 eine beliebte unterirdische Badehöhle war. Die Eruptionen haben das Wasser in der Höhle aufgeheizt, so dass es jetzt zu heiß ist, um dort zu baden. Wir fahren nun weiter über den Námaskarð-Pass und zu den Fumarolenfeldern von Hverarönd, einem spektakulären Gebiet, das die innere Kraft der Erde zeigt. Danach geht es zurück in Richtung Akureyri; wenn Zeit, Wetter und Bedingungen es zulassen, werden wir einige gute Plätze für einen Fotostopp finden

Ab Reykjavik: 6-Tages-Kleingruppentour Island-Entdeckung

9. Ab Reykjavik: 6-Tages-Kleingruppentour Island-Entdeckung

Beginne dein Abenteuer bequem mit der Abholung in Reykjavik und freue dich auf eine Erkundungstour zum Gullni hringurinn. Bestaune Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen wie den Gullfoss-Wasserfall und Geysir sowie den Þingvellir-Nationalpark. Bestaune heißes Wasser, das aus der Erde schießt und erfahre Wissenswertes über die Geschichte von Island. Verbringe deine erste Nacht in einem gemütlichen Hotel an der Südküste. Besuche an Tag 2 die beeindruckenden Wasserfälle Skogafoss und Seljalandsfoss und laufe dort hinter die Kaskaden, um ein absolut einzigartiges Erlebnis zu genießen. Unternimm von hier aus eine Wanderung zu einem nahe gelegenen alten Gletscher, bevor du zum schwarzen Sandstrand von Reynisfjara zurückkehrst. Verbringe die Nacht in dem kleinen Dorf Vík und genieße die Freizeit am Abend, um die Umgebung zu erkunden oder sich mit deinen Mitreisenden zu unterhalten. Erkunde am dritten Tag den Skaftafell-Nationalpark und bestaune den Kontrast zwischen dem glitzernden Eis und dem schwarzen Sand. Besichtige anschließend eine atemberaubende Eishöhle und sieh riesige Eisblöcke in der Gletscherlagune von Jökulsárlón schwimmen. Verbringe einen Abend unter den weltberühmten Nordlichtern und bestaune dieses einzigartige Naturschauspiel. Tag 4 führt dich zu einer Erkundungstour durch die Ostfjorde auf der Suche nach wilden Rentieren und anderen einheimischen Tieren. Entdecke unterwegs den See Lagarfljót, in dem ein Monster leben soll. Erfahre mehr über die Kultur und das Leben der Menschen in den nahegelegenen Dörfern. Bestaune die Wälder von Hallormsstaðaskógur und verbringe die Nacht in einem verträumten Dorf. Erkunde an Tag 5 die geothermischen Gegenden rund um den See Mývatn und sieh die Lavasäulen von Dimmuborgir. Weiter geht es zum Námaskarð-Pass, um die sprudelnde Erde zu bestaunen. Verbringe die Nacht in Akureyri, der Hauptstadt des Nordens. An Tag 6 erwartet dich eine Entdeckungstour durch den Fjord Eyjafjörður und ein Besuch in Kaffi Kú mit örtlichen Bauern. Halte in Hauganes für eine Walbeobachtungstour an, die in diesem abenteuerlichen Ausflug enthalten ist. Kehre am Ende einer ereignisreichen 6-Tages-Tour zurück mit tollen Erinnerungen im Gepäck nach Reykjavik, wo dein Abenteuer endet.

Akureyri: Tagesausflug zum Goðafoss, See Mývatn & Naturbäder

10. Akureyri: Tagesausflug zum Goðafoss, See Mývatn & Naturbäder

Erkunde die natürliche Schönheit Islands während einer Tagestour zum Goðafoss Wasserfall und dem See Mývatn. Besuche eine lokale heiße Quelle und bade im wohltuenden Wasser der Naturbäder. Verlasse Akureyri und fahre entlang der malerischen Küste des Eyjafjordur, einem der längsten Fjorde des Landes. Der erste Halt ist der Goðafoss, ein atemberaubender, 39 Fuß hoher Wasserfall, der sich im Skjálfandafljót Fluss befindet. Als Nächstes geht es zum Mývatn-See, dessen Landschaft von vulkanischen Formen geprägt ist, die durch einen Lavaausbruch vor 2.300 Jahren entstanden sind. Weiter geht es zur Höhle von Grjótagjá und zu den heißen Quellen von Hverarönd in Námaskarð. Nutze die Gelegenheit, in den Dampfbädern und dem geothermischen Wasser der Mývatn Nature Baths zu entspannen. Auf dem Rückweg nach Akureyri siehst du die einzigartigen Lavaformationen von Dimmuborgir und die Pseudokrater von Skútustaðagígar. Der letzte Halt wird in Eyjafjordur sein, wo du Zeit hast, viele Fotos mit dem Fjord als Kulisse zu machen.

23 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Dimmuborgir: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Weitere Sightseeing-Optionen in Dimmuborgir

Möchten Sie alle Aktivitäten in Dimmuborgir entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Dimmuborgir: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 219 Bewertungen

Wir hatten gerade Anfang September die 8-tägige Ringstraßentour um Island abgeschlossen. Dank der Professionalität unserer beiden Guides Hinrik und Miska war die Tour trotz des Chaos, das durch das unvorhersehbare Wetter verursacht wurde, gut organisiert. Sie waren flexibel bei der Reiseroute und gingen sehr geduldig und aufmerksam auf die Bedürfnisse der Teilnehmer ein. Trotz einiger sehr windiger Bedingungen auf der Straße fühlten wir uns von unseren Guides sehr sicher und beruhigt. Vor allem Hinrik zeigte uns mit großer Begeisterung viele schöne Orte und führte uns zu einigen persönlichen Lieblingsorten, die nicht im Reiseplan aufgeführt sind. Mit seinen Geschichten, die er mit seinem einzigartigen Sinn für Humor erzählte, wurde die Reise nie langweilig. Alles in allem hatten wir eine wunderbare Reisezeit mit Troll Expedition und wir können diese Tour jedem wärmstens empfehlen

Ich habe an der 6-tägigen Tour teilgenommen und es war ein UNGLAUBLICHES Erlebnis! Unser Führer war super freundlich und aufmerksam, wir haben eine beeindruckende Anzahl von Orten gesehen, die Aktivitäten wie das Trekking durch den Gletscher, die Eishöhle und die Walbeobachtung waren spektakulär. Die gesamte Tour war zeitlich super gut organisiert, um sich wohl zu fühlen (ohne Hektik zu haben), aber auch die Zeit optimal zu nutzen. Ich kann es zu 100 % empfehlen, um in ein paar Tagen die Wunder Islands zu entdecken und unvergessliche Erinnerungen zu haben.

Es war unsere erste Erfahrung in einer begleiteten Gruppe zu reisen und wir würden es jederzeit wieder so machen. Unser großartiger Guide Thales hat sich um alles gekümmert, war immer gut gelaunt und empathisch. Wir haben eine unvergessliche Reise gehabt und konnten sogar Polarlichter tanzen sehen. Jederzeit wieder!

Super informativer Ausflug mit einem außerordentlich gebildeten, netten Guide: Alles bestens. Herzlichen Dank!

Eine schöne Tour mit einer netten und kompetenten Reiseleiterin