Denpasar
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Denpasar: Was andere Reisende berichten

Eine schöne Tour, die ihr Geld wert ist, mit Einschränkungen.

Wir wurden pünktlich von einen Fahrer abgeholt. Er brachte uns heil durch den Verkehrswahnsinn nach Sanur Beach und organisierte unsere Tickets. Mit dem Schnellboot ging es dann nach Nusa Lembongan. Die überfahrt war wegen des hohen Wellengangs sehr spannend. Nichts für schwache Nerven. Vor Ort wurden wir in eine Arr Clubresort gefahren. Eine Traumhafte Anlage. Es gab Getränke für alle und man wurde auf Boote aufgegeilt. Es wurden Floßen verteilt und schon ging es los. Direkt beim Ablegen wurde uns mitgeteilt, dass der Mantrarochenspot wegen des Wellengangs nicht angefahren werden kann. Das war sehr schade, aber verständlich. Dafür gabs 5 Tauchspots und jede Menge bunte Fische, unter anderem Clownsfische. Ein Guide tauchte immer mit und führte die Gruppe. Es gab viele weitere Tour-Unternehme, jedoch achtete unser Guide drauf, dass wir möglichst alleine waren. Nach der Tauchtour gabs Buffet. Sehr gutes Essen. Achtung die Mangroventour kann man sich sparen Nur Herumgeeier ohne Ziel

Tagestour ab Bali: Schnorcheln in Nusa Lembongan Bewertet von Malte, 09.08.2018

Schöner Ausflug aber nichts für seekranke

Wir würden pünktlich in unserem hotel abgeholt und sind dann über die Mautstraße zum Hafen gefahren worden. Am Hafen angekommen mussten wir noch ca 45 Minuten warten bis wir auf Schiff durften, da es gerade erst von der Rückreise zurück kam. Der Einstieg in das "Taxi" nach lembongan war sehr abenteuerlich da wir vom Strand durchs Wasser ins Boot sind. Etwas doof weil dort überall Steine und co liegen. Als wir in lembongan angekommen sind ging es in die Tauchschule und wir wurden in Gruppen aufgeteilt und haben wirklich super Equipment bekommen. Als erste sollten wir zu einer Stelle fahren wo wir die Mantarochen hätten sehen können. Leider war das Meer so unruhig dass wir dort nicht schnorcheln konnten. Dann ging es weiter zu 3 weiteren spots zwei davon waren mit vielen anderen Gruppen überlaufen aber es war dennoch schön. Der letzte Spot war das Highlight. Dort waren keine anderen gruppen. Ich würde es allerdings niemanden empfehlen der seekrank ist da es doch sehr stark wackelt.

Tagestour ab Bali: Schnorcheln in Nusa Lembongan Bewertet von Anonym, 18.09.2019

Schöner Schnorcheltag mit gewissen Abzügen.

Wurden um 7:45 Uhr am Hotel in Nusa Dua abgeholt. Anschließend wurden noch 4 weitere Personen (2 Hotels) abgeholt. Schon ging es mit einem sehr netten Fahrer nach Sanur an den Hafen. Da mussten wir leider 1h auf das Boot warten. Die Überfahrt mit dem Speedboat war rau aber gut. In Lembongan wurden wir abgeholt und in die Aussenstelle gebracht in der wir unser Begrüßungsgetränk zu uns nahmen. Auch hier warteten wir wieder etwas zu lange bos es los ging. Ab ins Boot und raus aufs Meer. Hier dann an 3 verschiedenen Stellen geschnorchelt was wirklich unglaublich schön war. Auch wenn die Strömung start war und wir keine Mantas sahen. Aufgrund von Ebbe mussten wir dann ein gutes Sück zurück laufen und das Boot musste geschoben werden. Die Kajak fahr war ok aber es war viele zu viel los in den engen Gassen und auch viel zu wenig Wasser durch die Ebbe. Das hat wirklich gestört da man mehr wegen Stau gewartet hat als gefahren ist. War ein schöner Tag mit gewissen Abzügen.

Tagestour ab Bali: Schnorcheln in Nusa Lembongan Bewertet von Sebastian, 21.09.2017

Die Snorchelspots waren sehr gut, die Fahrt und Wartezeiten anstrengen

Wie schon von anderen beschrieben die 9 Stunden gesamt Zeit sind hauptsächlich fährt, fähr und Bootsfahrten, snorcheln so etwa 1,5 Stunden, was für uns in Ordnung war, weil anstrengend, die Mangroven Bootsfahrt kann man sich schenken, gibt nicht viel zu sehen und es ist viel anderer bootsverkehr! Das Mittagsessen geht in Ordnung, kleines Buffet, für jeden was dabei inkls none alkoholische Getränke! Die Fähre die man nimmt Is eine etwas sehr günstige und somit muss man see tauglich sein, wir waren 2 Tage vorher auf nusa penida mit einer besseren Fähre dien wesentlich ruhiger war. Wir hatten das Glück in Manta bay drei mantas zu sehen, der Guide meinte aber das ist selten! Die fahr mit d Truck auf nusa Is schrecklich aber kurz, grundsätzlich war alles etwas zu hektisch, bein Ankunft und auch beim Schnorcheln, man kann sich keine Zeit nehmen. Ps: einer der guides hat ununterbrochen Fotos von den selben 3 leichtbekleideten Mädels gemacht, das war etwas unangenehm!:/

Tagestour ab Bali: Schnorcheln in Nusa Lembongan Bewertet von Andreas, 16.10.2017

Die Tour hat uns sehr gut gefallen.Bis auf den Zwischenfall zum Schluß

Wir wurden pünktlich vom Hotel abgeholt, auch in Sanur hat alles gut geklappt, die Überfahrt mit dem Boot hat Spaß gemacht. Schnorcheln mit Mantas war toll, Service und Leute gut und nett. Lediglich bei der Rückfahrt nach Sanur hatte der Kapitän aufgrund einsetzender Ebbe und großen Wellen große Probleme, das Boot wieder gut in den Hafen zu bringen. Ca. 200m vor der Anliegestelle liefen wir mit ca. 80 anderen Gästen auf ein Riff auf. Die ca. 3 m hohen Wellen brachen von hinten komplett in den Bootsinnenraum. Die allgemeine Stimmung auf dem Boot war kurz vor Ausbrechen einer Panik, Es waren nicht für alle Gäste ausreichend Schwimmwesten an Bord. Dank der Hilfe anderer Bootsführer konnte das Boot mit je 8 Personen pro Fahr evakuiert werden.

Tagestour ab Bali: Schnorcheln in Nusa Lembongan Bewertet von Anonym, 01.09.2017